Countdown to Noah (Band 1): Gegen Bestien
Band 1

Countdown to Noah (Band 1): Gegen Bestien

eBook

4,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Countdown to Noah (Band 1): Gegen Bestien

Ebenfalls verfügbar als:

Hörbuch

Hörbuch

ab 9,99 €
Taschenbuch

Taschenbuch

ab 14,90 €
eBook

eBook

ab 4,99 €

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

84011

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Ja

Altersempfehlung

ab 13 Jahr(e)

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Ja

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Verkaufsrang

84011

Altersempfehlung

ab 13 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

17.09.2017

Verlag

Sternensand Verlag

Seitenzahl

300 (Printausgabe)

Dateigröße

2254 KB

Sprache

Deutsch

EAN

9783906829500

Weitere Bände von Countdown to Noah

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.6

18 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

(0)

Ein starker, mitreisender, gefühlvoller und spannender Auftakt...

Bewertung aus Elfershausen am 30.05.2020

Bewertungsnummer: 1334357

Bewertet: eBook (ePUB)

Endlich habe ich es geschafft auch den ersten Band ihrer zweiten Reihe anzufangen. Nachdem ich schon Elesztrah liebe, konnte ich gar nicht anders als auch bei CTN reinzuschauen und mich mitreisen zu lassen. Erzählt wird die Geschichte aus der Sicht von Cassidy, welche mit eine unserer Hauptcharaktere ist und ich sofort ins Herz schließen konnte. Sie ist auf der Flucht mit ihrer Schwester und würde alles für sie tun, auch als sie von dem Schicksal ereilt wurde und von einem Noah gebissen wird. Sie ist ein herzensguter, liebenswerter und einfach nur starker Charakter. Sie konnte mich auf der ganzen Linie von sich überzeugen. Daniel ist ein kleiner Rebell und man kann ihn tatsächlich nicht immer ganz einschätzen. Er ist hilfsbereit und auch ein sehr herzlicher Mensch, aber gleichzeitig hat er gegenüber Cassi sofort eine Wand hochgezogen. Zum einen mag das an der Infizierung liegen, aber irgendwie hat man die ganze Zeit das Gefühl es steckt noch mehr dahinter und nach und nach wird man auch herausfinden, was das ganze nochmal schwieriger macht. Diese Geschichte ist von der Grundidee nicht vollkommen neu, aber hat mir unheimlich gut gefallen. Die Autorin hat viele tolle Ideen und Bereiche mit eingebaut, die mich schockiert, fasziniert und beängstigt haben. Die Umsetzung war durchweg spannend, informativ, gefühlvoll und hat einen regelrechten Sog bei mir ausgelöst. Ich wollte und musste unbedingt wissen wie es weitergeht mit allen Charakteren. Schön ist, dass es zwar durchaus zwei Hauptcharaktere in dieser Geschichte gibt, aber auch manche Nebencharaktere durchaus ein Bild von sich zeigen. Sie bekommen eine Seele und man kann sie greifen, was ich sehr schön finde. Insgesamt muss ich sagen, dass mich die Autorin mit ihrem Schreibstil, ihren Charakteren und der tollen Umsetzung vollkommen von sich überzeugen konnte. Das Ende ist wie ich finde wirklich interessant angesetzt, denn es kann in verschiedene Richtungen interpretiert werden und ich bin gespannt darauf wie es im zweiten Band weitergehen wird. Mein Gesamtfazit: Mit „Countdown to Noah – Gegen Bestien“ hat Fanny Bechert einen starken, mitreisenden, gefühlvollen und spannenden Auftakt ihrer Dilogie geschaffen. Sie überzeugt mit genialen Charakteren, einer überraschenden und mitreisenden Handlung, sowie mit einem wirklich tollen Schreibstil.
Melden

Ein starker, mitreisender, gefühlvoller und spannender Auftakt...

Bewertung aus Elfershausen am 30.05.2020
Bewertungsnummer: 1334357
Bewertet: eBook (ePUB)

Endlich habe ich es geschafft auch den ersten Band ihrer zweiten Reihe anzufangen. Nachdem ich schon Elesztrah liebe, konnte ich gar nicht anders als auch bei CTN reinzuschauen und mich mitreisen zu lassen. Erzählt wird die Geschichte aus der Sicht von Cassidy, welche mit eine unserer Hauptcharaktere ist und ich sofort ins Herz schließen konnte. Sie ist auf der Flucht mit ihrer Schwester und würde alles für sie tun, auch als sie von dem Schicksal ereilt wurde und von einem Noah gebissen wird. Sie ist ein herzensguter, liebenswerter und einfach nur starker Charakter. Sie konnte mich auf der ganzen Linie von sich überzeugen. Daniel ist ein kleiner Rebell und man kann ihn tatsächlich nicht immer ganz einschätzen. Er ist hilfsbereit und auch ein sehr herzlicher Mensch, aber gleichzeitig hat er gegenüber Cassi sofort eine Wand hochgezogen. Zum einen mag das an der Infizierung liegen, aber irgendwie hat man die ganze Zeit das Gefühl es steckt noch mehr dahinter und nach und nach wird man auch herausfinden, was das ganze nochmal schwieriger macht. Diese Geschichte ist von der Grundidee nicht vollkommen neu, aber hat mir unheimlich gut gefallen. Die Autorin hat viele tolle Ideen und Bereiche mit eingebaut, die mich schockiert, fasziniert und beängstigt haben. Die Umsetzung war durchweg spannend, informativ, gefühlvoll und hat einen regelrechten Sog bei mir ausgelöst. Ich wollte und musste unbedingt wissen wie es weitergeht mit allen Charakteren. Schön ist, dass es zwar durchaus zwei Hauptcharaktere in dieser Geschichte gibt, aber auch manche Nebencharaktere durchaus ein Bild von sich zeigen. Sie bekommen eine Seele und man kann sie greifen, was ich sehr schön finde. Insgesamt muss ich sagen, dass mich die Autorin mit ihrem Schreibstil, ihren Charakteren und der tollen Umsetzung vollkommen von sich überzeugen konnte. Das Ende ist wie ich finde wirklich interessant angesetzt, denn es kann in verschiedene Richtungen interpretiert werden und ich bin gespannt darauf wie es im zweiten Band weitergehen wird. Mein Gesamtfazit: Mit „Countdown to Noah – Gegen Bestien“ hat Fanny Bechert einen starken, mitreisenden, gefühlvollen und spannenden Auftakt ihrer Dilogie geschaffen. Sie überzeugt mit genialen Charakteren, einer überraschenden und mitreisenden Handlung, sowie mit einem wirklich tollen Schreibstil.

Melden

Fantastisch!

Fabelhafte Bücherwelt am 26.04.2019

Bewertungsnummer: 1206050

Bewertet: eBook (ePUB)

Fanny Bechert hat einen wundervollen Schreibstil, der mich ab der ersten Seite gefesselt hat. Ich habe das Buch innerhalb von zwei Tagen ausgelesen. Die Spannung wird über das gesamte Buch aufrecht erhalten und zum Ende hin immer mehr gesteigert. Das Buch endet mit einem fiesen Cliffhanger, sodass ich die Fortsetzung kaum erwarten kann. Eine meiner Lieblingsserien ist „The Walking Dead“ und dementsprechend ist auch mein Bild eines Zombies. In dieser Geschichte hat die Autorin jedoch eine etwas andere Art der Zombies erschaffen. Eigentlich sind es gar keine hirnlosen Untoten, sondern Monster, die sehr menschlich wirken und agieren. Durch diese intelligente Art sind sie jedoch noch gefährlicher als die altbekannten Zombies. Besonders Schön finde ich, dass die Geschichte wirklich als Countdown aufgebaut ist. Jedes Kapitel schildert einen Tag, wodurch man auch einen genauen Überblick über die vergangenen Tage bzw. über die verbleibende Zeit hat. Bei jedem Kapitelanfang ist eine Karte abgebildet, auf der man den genauen Standort der Gruppe und die Entfernung zu ihrem Ziel erkennen kann. Dies finde ich einfach nur fantastisch. Ich wusste einfach immer wo sie sich gerade befinden, wie lange sie schon unterwegs sind und wie viel Zeit Cassidy noch bleibt. Die Charaktere wurden wundervoll und mit viel Liebe ausgearbeitet. Sie sich sehr unterschiedlich und haben doch eines gemeinsam: Sie sind alle sympathisch und wirken sehr real. Die Gedanken von Cassidy und der Noah in ihr sind einfach fantastisch und beschreiben ihr Gefühlschaos einfach spitze. Ich konnte mich sofort in sie hineinversetzen. Fazit Wow! Eine wundervolle Geschichte, die mich so ziemlich alle Emotionen durchleben ließ.
Melden

Fantastisch!

Fabelhafte Bücherwelt am 26.04.2019
Bewertungsnummer: 1206050
Bewertet: eBook (ePUB)

Fanny Bechert hat einen wundervollen Schreibstil, der mich ab der ersten Seite gefesselt hat. Ich habe das Buch innerhalb von zwei Tagen ausgelesen. Die Spannung wird über das gesamte Buch aufrecht erhalten und zum Ende hin immer mehr gesteigert. Das Buch endet mit einem fiesen Cliffhanger, sodass ich die Fortsetzung kaum erwarten kann. Eine meiner Lieblingsserien ist „The Walking Dead“ und dementsprechend ist auch mein Bild eines Zombies. In dieser Geschichte hat die Autorin jedoch eine etwas andere Art der Zombies erschaffen. Eigentlich sind es gar keine hirnlosen Untoten, sondern Monster, die sehr menschlich wirken und agieren. Durch diese intelligente Art sind sie jedoch noch gefährlicher als die altbekannten Zombies. Besonders Schön finde ich, dass die Geschichte wirklich als Countdown aufgebaut ist. Jedes Kapitel schildert einen Tag, wodurch man auch einen genauen Überblick über die vergangenen Tage bzw. über die verbleibende Zeit hat. Bei jedem Kapitelanfang ist eine Karte abgebildet, auf der man den genauen Standort der Gruppe und die Entfernung zu ihrem Ziel erkennen kann. Dies finde ich einfach nur fantastisch. Ich wusste einfach immer wo sie sich gerade befinden, wie lange sie schon unterwegs sind und wie viel Zeit Cassidy noch bleibt. Die Charaktere wurden wundervoll und mit viel Liebe ausgearbeitet. Sie sich sehr unterschiedlich und haben doch eines gemeinsam: Sie sind alle sympathisch und wirken sehr real. Die Gedanken von Cassidy und der Noah in ihr sind einfach fantastisch und beschreiben ihr Gefühlschaos einfach spitze. Ich konnte mich sofort in sie hineinversetzen. Fazit Wow! Eine wundervolle Geschichte, die mich so ziemlich alle Emotionen durchleben ließ.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Countdown to Noah (Band 1): Gegen Bestien

von Fanny Bechert

4.6

0 Bewertungen filtern

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Profilbild von J. Herkrath

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

J. Herkrath

Thalia Darmstadt - Boulevard

Zum Portrait

4/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Die Idee der Noahs bzw. Untersterblichkeit hat mich gleich in seinen Bann gezogen und ich liebe einfach den dystopischen Touch der ganzen Geschichte. Nach dem abpruppten und offenen Ende muss ich unbedingt Band zwei lesen!
4/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Die Idee der Noahs bzw. Untersterblichkeit hat mich gleich in seinen Bann gezogen und ich liebe einfach den dystopischen Touch der ganzen Geschichte. Nach dem abpruppten und offenen Ende muss ich unbedingt Band zwei lesen!

J. Herkrath
  • J. Herkrath
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Countdown to Noah (Band 1): Gegen Bestien

von Fanny Bechert

0 Rezensionen filtern

Die Leseprobe wird geladen.
  • Countdown to Noah (Band 1): Gegen Bestien