• Es geht um die Wurst
  • Es geht um die Wurst
  • Es geht um die Wurst
  • Es geht um die Wurst
  • Es geht um die Wurst
  • Es geht um die Wurst
  • Es geht um die Wurst
  • Es geht um die Wurst
  • Es geht um die Wurst

Es geht um die Wurst

Eine deutsche Kulturgeschichte

Buch (Gebundene Ausgabe)

10,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Es geht um die Wurst

Ebenfalls verfügbar als:

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 10,00 €
eBook

eBook

ab 9,99 €

Beschreibung


Liebeserklärung an ein großes deutsches Kulturgut: WURST

Wurst ist viel mehr als nur ein Nahrungsmittel, sie gehört zur deutschen Kultur und polarisiert in Zeiten von Veganismus und Tierschutz. Das ganze Land ist voll mit Wurstgeschichten, nicht umsonst identifiziert uns die Welt als Wurstnation. Als Kunsthistoriker und Wurst-Ethnologe rückt Wolfger Pöhlmann dem Kunstwerk aus zerkleinertem Fleisch, Speck, Salz und Gewürzen kulturgeschichtlich, ästhetisch und geschmacklich auf die Pelle und reist der Wurst auf der Deutschlandkarte hinterher. In dieser Wurstbibel findet sich alles über katholische und evangelische Bratwürste, Weißwürste mit integriertem Senf, spezielle Männer- und Frauenwürste, die Plüschwürste der Kuscheltierschlachterei, Wurstzigarren, Wursttheater, Berichte von Wurstheiligen und Wundertaten mit der Wurst im Dreißigjährigen Krieg und vieles mehr.



Ausstattung: durchgehend vierfarbig, mit zahlreichen Farbfotos und Illustrationen

»Aufschnitt für alle. Dem Mann ist alles wurst: Wolfger Pöhlmann hat eine Bibel verfasst über eine deutsche Leibspeise.« ("STERN, Matthias Schmidt")
»Herausgekommen ist dabei eine in einen stattlichen Einband gepresste Kulturgeschichte der Wurst, die Wissenswertes und Anekdotisches zu einem gut gewürzten Lesebrei vermengt.« ("Berliner Zeitung, Harry Nutt")
»Nicht nur eine Kultur- und Genussgeschichte, sondern auch voller Hinweise auf die guten Metzger in Ihrer Umgebung. Guten Appetit!« ("Berliner Zeitung, Arno Widmann")
»Ein appetitanregendes Buch, das Akribisch sachlich daherkommt, mit viel Geduld und einer kräftigen Prise Humor.« ("hr2 Kultur, Alf Haubitz")
»Ein lustiges Kompendium für alle Wurstliebhaber da draußen.« ("BEEF!")
»(...) so gehört doch dieses Buch deutlich in die Kategorie „unverzichtbar“, Standardwerk für Karnivoren.« ("CulturMag, Thomas Wörtche")
»Eine spannende Lektüre für jeden, der gerne Würste isst und mehr über die Wurst-Kultur und das Metzgerhandwerk in Deutschland erfahren möchte.« ("top agrar, Februar-Heft")
»Diese ‚Wurstbibel‘ ist ein Hochgenuss.« ("LAND & Forst")
»Ernährungstrends kommen und gehen, doch die Wurst bleibt! Diese leidenschaftliche Hommage an die Wurst ist ein Fels in der Brandung in Zeiten von Billigfleisch und Lifestyle-Ernährung.« ("fachbuch-aktuell.de")

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

24.11.2017

Verlag

Knaus

Seitenzahl

464

Beschreibung

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

24.11.2017

Verlag

Knaus

Seitenzahl

464

Maße (L/B/H)

21,6/16,1/3,8 cm

Gewicht

890 g

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-8135-0710-2

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Annette W.

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Annette W.

Thalia Berlin - Ring-Center II

Zum Portrait

4/5

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Eine kulinarische Reise durch Deutschland, eine Kulturgeschichte der Wurst. Mit Belegen aus Literatur, Kunst und Philosophie! Sehr lesenswert!
4/5

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Eine kulinarische Reise durch Deutschland, eine Kulturgeschichte der Wurst. Mit Belegen aus Literatur, Kunst und Philosophie! Sehr lesenswert!

Annette W.
  • Annette W.
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Es geht um die Wurst

von Wolfger Pöhlmann

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Es geht um die Wurst
  • Es geht um die Wurst
  • Es geht um die Wurst
  • Es geht um die Wurst
  • Es geht um die Wurst
  • Es geht um die Wurst
  • Es geht um die Wurst
  • Es geht um die Wurst
  • Es geht um die Wurst