• Tiere denken
  • Tiere denken

Tiere denken

Vom Recht der Tiere und den Grenzen des Menschen

Buch (Taschenbuch)

12,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Tiere denken

Ebenfalls verfügbar als:

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 22,99 €
Taschenbuch

Taschenbuch

ab 12,00 €
eBook

eBook

ab 9,99 €
Hörbuch

Hörbuch

ab 14,99 €

Beschreibung


Können wir wirklich so weitermachen?

Wie sollen wir mit Tieren umgehen? Wir lieben und wir hassen, wir verzärteln und wir essen sie. Doch ist unser Umgang mit Tieren richtig und moralisch vertretbar? Richard David Precht untersucht mit Scharfsinn, Witz und Kenntnisreichtum quer durch alle Disziplinen die Strukturen unserer Denkmodelle. Ist der Mensch nicht auch ein Tier – und was trennt ihn dann von anderen Tieren? Welche Konsequenzen hat das für uns? Precht schlägt einen großen Bogen von der Evolution und Verhaltensforschung über Religion und Philosophie bis zur Rechtsprechung und zu unserem Verhalten im Alltag. Dürfen wir Tiere jagen und essen, sie in Käfige sperren und für Experimente benutzen? Am Ende dieses Streifzugs steht eine aufrüttelnde Bilanz. Ein Buch, das uns dazu anregt, Tiere neu zu denken und unser Verhalten zu ändern!

Details

Verkaufsrang

35925

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

16.04.2018

Verlag

Goldmann

Seitenzahl

512

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

35925

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

16.04.2018

Verlag

Goldmann

Seitenzahl

512

Maße (L/B/H)

18,8/12,7/4,3 cm

Gewicht

450 g

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-442-15586-6

Das meinen unsere Kund*innen

4.0

9 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

(0)

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

Jedem & Jeder zu empfehlen

Bewertung am 28.05.2022

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Bewegend, spannend, Augen öffnend. Man muss weder vegan sein, noch es werden (der Autor ist weder vegan noch Vegi) und dennoch regt es zum Nachdenken über unsere Beziehung zu Tieren an.

Jedem & Jeder zu empfehlen

Bewertung am 28.05.2022
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Bewegend, spannend, Augen öffnend. Man muss weder vegan sein, noch es werden (der Autor ist weder vegan noch Vegi) und dennoch regt es zum Nachdenken über unsere Beziehung zu Tieren an.

Philosophie für otto Normalverbraucher

Bewertung aus Leipzig am 09.10.2020

Bewertet: Hörbuch (MP3-CD)

Ein wunderbares Hörbuch mit erstaunlichem Inhalt, da macht Nachdenken Spass! Kenne David Precht aus fernsehsendungen und auch da hat er es verstanden mich "mitzunehmen". Für alle die offen sind, sich unterhalten und dabei auch etwas Anspruch haben wollen.

Philosophie für otto Normalverbraucher

Bewertung aus Leipzig am 09.10.2020
Bewertet: Hörbuch (MP3-CD)

Ein wunderbares Hörbuch mit erstaunlichem Inhalt, da macht Nachdenken Spass! Kenne David Precht aus fernsehsendungen und auch da hat er es verstanden mich "mitzunehmen". Für alle die offen sind, sich unterhalten und dabei auch etwas Anspruch haben wollen.

Unsere Kund*innen meinen

Tiere denken

von Richard David Precht

4.0

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Woldemar Deines

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Woldemar Deines

Thalia Worms

Zum Portrait

5/5

Für Menschen, die über ihren Schnitzelrand blicken möchten

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Der Mensch soll sich das Tier untertan machen. Aber wieso eigentlich? Und muss er das wirklich? In diesem philosophischen Werk erläutert Richard David Precht die Herkunft des Gedankens, der Mensch sei mehr wert als das Tier. Dieses Buch ist nicht nur für Vegetarier, sondern für alle denen das Leben und vor allem das der Tiere am Herzen liegt. Denn das Tier ist nicht schon seit der Steinzeit "nur" Nahrungsmittel, diese Entwicklung ist modernen Ursprungs. Und das versucht er nun auch dem Nicht-Philosophen ein Stückchen näher zu bringen.
5/5

Für Menschen, die über ihren Schnitzelrand blicken möchten

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Der Mensch soll sich das Tier untertan machen. Aber wieso eigentlich? Und muss er das wirklich? In diesem philosophischen Werk erläutert Richard David Precht die Herkunft des Gedankens, der Mensch sei mehr wert als das Tier. Dieses Buch ist nicht nur für Vegetarier, sondern für alle denen das Leben und vor allem das der Tiere am Herzen liegt. Denn das Tier ist nicht schon seit der Steinzeit "nur" Nahrungsmittel, diese Entwicklung ist modernen Ursprungs. Und das versucht er nun auch dem Nicht-Philosophen ein Stückchen näher zu bringen.

Woldemar Deines
  • Woldemar Deines
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Jutta Janßen

Jutta Janßen

Thalia Bremen - Vegesack

Zum Portrait

4/5

Wie gehen wir mit Tieren um?

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

" In Westeuropa gibt es mehr Massentierhaltung, mehr Legebatterien und mehr individuelles Tierelend als je zuvor!" Ein Buch, das anregt über unser Verhalten den Tieren gegenüber nachzudenken, und es eventuell sogar zu ändern!
4/5

Wie gehen wir mit Tieren um?

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

" In Westeuropa gibt es mehr Massentierhaltung, mehr Legebatterien und mehr individuelles Tierelend als je zuvor!" Ein Buch, das anregt über unser Verhalten den Tieren gegenüber nachzudenken, und es eventuell sogar zu ändern!

Jutta Janßen
  • Jutta Janßen
  • Buchhändler*in

Unsere Buchhändler*innen meinen

Tiere denken

von Richard David Precht

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Tiere denken
  • Tiere denken