• Sturmtochter, Band 1: Für immer verboten (Dramatische Romantasy mit Elemente-Magie von SPIEGEL-Bestsellerautorin Bianca Iosivoni)
  • Sturmtochter, Band 1: Für immer verboten (Dramatische Romantasy mit Elemente-Magie von SPIEGEL-Bestsellerautorin Bianca Iosivoni)
  • Sturmtochter, Band 1: Für immer verboten (Dramatische Romantasy mit Elemente-Magie von SPIEGEL-Bestsellerautorin Bianca Iosivoni)
  • Sturmtochter, Band 1: Für immer verboten (Dramatische Romantasy mit Elemente-Magie von SPIEGEL-Bestsellerautorin Bianca Iosivoni)
  • Sturmtochter, Band 1: Für immer verboten (Dramatische Romantasy mit Elemente-Magie von SPIEGEL-Bestsellerautorin Bianca Iosivoni)
  • Sturmtochter, Band 1: Für immer verboten (Dramatische Romantasy mit Elemente-Magie von SPIEGEL-Bestsellerautorin Bianca Iosivoni)
  • Sturmtochter, Band 1: Für immer verboten (Dramatische Romantasy mit Elemente-Magie von SPIEGEL-Bestsellerautorin Bianca Iosivoni)
  • Sturmtochter, Band 1: Für immer verboten (Dramatische Romantasy mit Elemente-Magie von SPIEGEL-Bestsellerautorin Bianca Iosivoni)
Band 1

Sturmtochter, Band 1: Für immer verboten (Dramatische Romantasy mit Elemente-Magie von SPIEGEL-Bestsellerautorin Bianca Iosivoni)

Buch (Taschenbuch)

14,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.
Taschenbuch

Taschenbuch

14,99 €
eBook

eBook

9,99 €

Sturmtochter, Band 1: Für immer verboten (Dramatische Romantasy mit Elemente-Magie von SPIEGEL-Bestsellerautorin Bianca Iosivoni)

Ebenfalls verfügbar als:

Hörbuch

Hörbuch

ab 11,99 €
Taschenbuch

Taschenbuch

ab 14,99 €
eBook

eBook

ab 9,99 €

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

17267

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

14 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

12.06.2018

Verlag

Ravensburger Verlag GmbH

Seitenzahl

480

Beschreibung

Rezension

""Sturmtochter- Für immer verboten" war für mich ein echtes Highlight und es fällt mir schwer in Worte zu fassen wie sehr mich das Buch begeistert hat. Ich liebe das Setting, die Idee dahinter und Ava als Protagonistin. Außerdem habe ich hier jede erdenkliche Emotion durchgemacht und kann die Fortsetzung gar nicht erwarten." (05.07.2018, Mandy Krolmann, mandysbuecherecke.de) "Die Autorin hat eine traumhafte Welt erschaffen. Ich kann das Buch nur empfehlen. Die Geschichte konnte mich absolut fesseln und unterhalten. Einen Kritikpunkt hätte ich jedoch noch: Wer dieses Buch liest, der bekommt definitiv Fernweh ;-)" (14.08.2018, kerime, lizzynet.de) "Wer ein großer Fan klassischer Romantasy-Geschichten ist, kommt hier auf jeden Fall auf seine Kosten und bekommt alles geboten, was sein Herz begehrt." (15.10.2018, Olga Krouk, Nautilus - Fantasymagazin) "Die Autorin ha tmit Ava eine starke Protagonistin geschaffen, die stets authentisch bleibt und die man als Leser direkt ins Herz schließt. Für jeden Fantasyliebhaber sehr zu empfehlen!" (04/2018, Bettina Palm, medienprofile)

Details

Verkaufsrang

17267

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

14 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

12.06.2018

Verlag

Ravensburger Verlag GmbH

Seitenzahl

480

Maße (L/B/H)

20,8/14,2/3,5 cm

Gewicht

452 g

Auflage

3. Auflage

Reihe

RTB - Sturmtochter 1

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-473-58531-1

Weitere Bände von Sturmtochter

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.4

56 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

(0)

Die Magie der Elemente

_letztes.kapitel _ aus Koblenz am 01.08.2023

Bewertungsnummer: 1991876

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Die 17- Jährige Ava lebt ein ganz normales Leben. Sie lebt mit ihrem Vater auf der Schottischen Insel Skye, geht zur Schule, verbringt die Nachmittage mit ihrer besten Freundin und hilft ab und zu ihrem Stiefvater in seinem Pub aus. Doch nachts geht sie einem gefährlichen Hobby nach: Zusammen mit dem geheimnisvollen Lance geht sie auf die Jagt nach Elementarwesen. Den Wesen, welche für den Tod ihrer Mutter verantwortlich sind. Doch eines Tages entdeckt Ava, dass sie die Kraft hat, das Wasser zu beeinflussen. Plötzlich ist in ihrem Leben nichts mehr so, wie es vorher war. Nicht nur ihr Leben gerät in Gefahr, sondern auch das ihrer Freunde und vor allem den Bewohnern von Skye. Der erste Band dieser Reihe stand schon seid Jahren auf meiner Merkliste. Es hat einige Zeit gedauert, doch jetzt bin ich wirklich sehr froh, dieses Buch gekauft und vor allem gelesen zu haben. Es war nicht mein erstes Buch der Autorin, sodass ich mit dem Schreibstil bereits vertraut war. Ich kam flüssig durch das Buch und habe mich beim Lesen sehr wohl gefühlt. Schottland ist sowieso ein Setting, welches mich immer wieder vollkommen abholen und begeistern kann. Auch diesesmal war ich von dem Schauplatz begeistert. Schottland und Magie passt einfach wie die Faust aufs Auge. Mit Ava kam ich sehr schnell zurecht, sie ist ein sehr willensstarker Charakter mit einem großen Herzen, aber mir gefällt es immer besonders, wenn die Hauptprotagonisten auch ihre Schwachpunkte haben und nicht nur als die ganz und gar perfekte Heldin dargestellt wird. Bei Ava gibt es einige Schwachstellen, welche ihr öfters im Weg stehen und an welche sie noch arbeiten muss. Auf ihre Entwicklung in den weiteren Bänden bin ich sehr gespannt. Mit Lance wurde ich noch nicht so ganz warm. Er ist wirklich sehr geheimnisvoll. Zwar konnte ich auch seine positiven Züge erkennen, vor allem sein großes Herz, doch scheint er noch eine ganze Menge zu verbergen. Die Handlung konnte mich schnell abholen und fesseln. Das Thema, der Elementarmagie, in Verbindung mit den rivalisierenden Clans und dazu noch das perfekt passende Setting ergaben insgesamt ein wirklich tolles Buch. Es gab viele spannende Szenen, aber auch sehr stürmisch romantische Szenen. Meine Emotionen fuhren zwischenzeitlich Achterbahn, vor allem die traurigen Szenen sorgten dafür, dass ich Tränen in den Augen hatte, was bei mir beim Lesen eher selten passsiert und für mich nur nochmal verdeutlicht, wie mitgerissen ich beim Lesen war. Der Auftakt der Sturmtochter Reihe hatte wirklich alles dabei, was ein gutes Fantasy Buch benötigt. Von mir gibt es für alle Fantasy Liebhaber eine absolute Leseempfehlung und verdiente fünf Sterne für das Buch. Ich bin schon sehr gespannt, wie es im zweiten Band weiter gehen wird.
Melden

Die Magie der Elemente

_letztes.kapitel _ aus Koblenz am 01.08.2023
Bewertungsnummer: 1991876
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Die 17- Jährige Ava lebt ein ganz normales Leben. Sie lebt mit ihrem Vater auf der Schottischen Insel Skye, geht zur Schule, verbringt die Nachmittage mit ihrer besten Freundin und hilft ab und zu ihrem Stiefvater in seinem Pub aus. Doch nachts geht sie einem gefährlichen Hobby nach: Zusammen mit dem geheimnisvollen Lance geht sie auf die Jagt nach Elementarwesen. Den Wesen, welche für den Tod ihrer Mutter verantwortlich sind. Doch eines Tages entdeckt Ava, dass sie die Kraft hat, das Wasser zu beeinflussen. Plötzlich ist in ihrem Leben nichts mehr so, wie es vorher war. Nicht nur ihr Leben gerät in Gefahr, sondern auch das ihrer Freunde und vor allem den Bewohnern von Skye. Der erste Band dieser Reihe stand schon seid Jahren auf meiner Merkliste. Es hat einige Zeit gedauert, doch jetzt bin ich wirklich sehr froh, dieses Buch gekauft und vor allem gelesen zu haben. Es war nicht mein erstes Buch der Autorin, sodass ich mit dem Schreibstil bereits vertraut war. Ich kam flüssig durch das Buch und habe mich beim Lesen sehr wohl gefühlt. Schottland ist sowieso ein Setting, welches mich immer wieder vollkommen abholen und begeistern kann. Auch diesesmal war ich von dem Schauplatz begeistert. Schottland und Magie passt einfach wie die Faust aufs Auge. Mit Ava kam ich sehr schnell zurecht, sie ist ein sehr willensstarker Charakter mit einem großen Herzen, aber mir gefällt es immer besonders, wenn die Hauptprotagonisten auch ihre Schwachpunkte haben und nicht nur als die ganz und gar perfekte Heldin dargestellt wird. Bei Ava gibt es einige Schwachstellen, welche ihr öfters im Weg stehen und an welche sie noch arbeiten muss. Auf ihre Entwicklung in den weiteren Bänden bin ich sehr gespannt. Mit Lance wurde ich noch nicht so ganz warm. Er ist wirklich sehr geheimnisvoll. Zwar konnte ich auch seine positiven Züge erkennen, vor allem sein großes Herz, doch scheint er noch eine ganze Menge zu verbergen. Die Handlung konnte mich schnell abholen und fesseln. Das Thema, der Elementarmagie, in Verbindung mit den rivalisierenden Clans und dazu noch das perfekt passende Setting ergaben insgesamt ein wirklich tolles Buch. Es gab viele spannende Szenen, aber auch sehr stürmisch romantische Szenen. Meine Emotionen fuhren zwischenzeitlich Achterbahn, vor allem die traurigen Szenen sorgten dafür, dass ich Tränen in den Augen hatte, was bei mir beim Lesen eher selten passsiert und für mich nur nochmal verdeutlicht, wie mitgerissen ich beim Lesen war. Der Auftakt der Sturmtochter Reihe hatte wirklich alles dabei, was ein gutes Fantasy Buch benötigt. Von mir gibt es für alle Fantasy Liebhaber eine absolute Leseempfehlung und verdiente fünf Sterne für das Buch. Ich bin schon sehr gespannt, wie es im zweiten Band weiter gehen wird.

Melden

Diese Trilogie ist einfach der Hammer!

Bewertung am 20.04.2022

Bewertungsnummer: 1698939

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ich liebe es wie ich Schottland auf diese Weise kennenlernen konnte, obwohl ich dort noch nie war und wie Schottland mit dem Magischen, mit den Clans verbunden ist. Schon von außen her sind die Bücher wunderschön und der Inhalt steht dem in nichts nach. Ich liebe den Schreibstil und wie die Geschichte auch aus jeglichen unterschiedlichen Perspektiven verfasst wurde. Ich persönlich mag es sehr aus unterschiedlichen Perspektiven zu lesen, weil man so die unterschiedlichen Charaktere viel besser kennenlernt und so auch Beweggründen für Handlungen und Reaktionen ergründen kann. Was ich noch unbedingt ansprechen will ist, dass ich es so toll finde wie homosexuelle Eltern und Unterhaltung mit Gebärdensprache aufgrund von Gehörlosigkeit einfach da sind und zu keiner Zeit kritisiert oder ein dummes Kommentar darüber verloren wird. Ich wünschte das wäre schon Alltag. Alle Charaktere in diesen 3 Büchern sind einfach nur genial und das Lesen über sie hat mich voll emotional gemacht. Mit den meisten wäre ich einfach gerne befreundet und würde super gerne Zeit mit ihnen verbringen. Ich habe so mit ihnen mitgefiebert, habe mich mit ihnen und für sie gefreut. Es hat mir das Herz gebrochen solch tolle Charaktere sterben zu sehen und wenn es möglich wäre, hätte ich allesamt am liebsten ganz fest umarmt. Natürlich gibt es da noch die Charaktere, denen ich am liebsten die Fresse poliert hätte, wenn ich könnte. Sie haben mich so in Rage versetzt, dass es mich selbst verwundert hat. Was ich dir mit diesem langen Text hier sagen will ist ein großes Danke an die Autorin. Danke für diese Reise und für dieses wunderbare Geschenk an uns Leser. Ich habe es einfach nur genossen mich in dieser Welt mit den Clans zu verlieren. Diese 3 Bücher haben mich für genau 4 Monate begleitet (auf den Tag genau) und ich werde alle so sehr vermissen, weil sie mir einfach so sehr ans Herz gewachsen sind. Um diese geballten Ladung an Worten zusammenzufassen: Danke, danke, danke für diese wunderbare Trilogie.
Melden

Diese Trilogie ist einfach der Hammer!

Bewertung am 20.04.2022
Bewertungsnummer: 1698939
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ich liebe es wie ich Schottland auf diese Weise kennenlernen konnte, obwohl ich dort noch nie war und wie Schottland mit dem Magischen, mit den Clans verbunden ist. Schon von außen her sind die Bücher wunderschön und der Inhalt steht dem in nichts nach. Ich liebe den Schreibstil und wie die Geschichte auch aus jeglichen unterschiedlichen Perspektiven verfasst wurde. Ich persönlich mag es sehr aus unterschiedlichen Perspektiven zu lesen, weil man so die unterschiedlichen Charaktere viel besser kennenlernt und so auch Beweggründen für Handlungen und Reaktionen ergründen kann. Was ich noch unbedingt ansprechen will ist, dass ich es so toll finde wie homosexuelle Eltern und Unterhaltung mit Gebärdensprache aufgrund von Gehörlosigkeit einfach da sind und zu keiner Zeit kritisiert oder ein dummes Kommentar darüber verloren wird. Ich wünschte das wäre schon Alltag. Alle Charaktere in diesen 3 Büchern sind einfach nur genial und das Lesen über sie hat mich voll emotional gemacht. Mit den meisten wäre ich einfach gerne befreundet und würde super gerne Zeit mit ihnen verbringen. Ich habe so mit ihnen mitgefiebert, habe mich mit ihnen und für sie gefreut. Es hat mir das Herz gebrochen solch tolle Charaktere sterben zu sehen und wenn es möglich wäre, hätte ich allesamt am liebsten ganz fest umarmt. Natürlich gibt es da noch die Charaktere, denen ich am liebsten die Fresse poliert hätte, wenn ich könnte. Sie haben mich so in Rage versetzt, dass es mich selbst verwundert hat. Was ich dir mit diesem langen Text hier sagen will ist ein großes Danke an die Autorin. Danke für diese Reise und für dieses wunderbare Geschenk an uns Leser. Ich habe es einfach nur genossen mich in dieser Welt mit den Clans zu verlieren. Diese 3 Bücher haben mich für genau 4 Monate begleitet (auf den Tag genau) und ich werde alle so sehr vermissen, weil sie mir einfach so sehr ans Herz gewachsen sind. Um diese geballten Ladung an Worten zusammenzufassen: Danke, danke, danke für diese wunderbare Trilogie.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Sturmtochter, Band 1: Für immer verboten (Dramatische Romantasy mit Elemente-Magie von SPIEGEL-Bestsellerautorin Bianca Iosivoni)

von Bianca Iosivoni

4.4

0 Bewertungen filtern

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Profilbild von Jennifer Krieger

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Jennifer Krieger

Thalia Hilden

Zum Portrait

4/5

Magie und eine starke, schlagfertige Protagonistin

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Iosivoni erfindet das Rad mit diesem Urban Fantasy Roman nicht neu, aber ihre Umsetzung hat mir sehr gefallen. Die Geschichte rund um Elementarmagie spielt vor der atmosphärischen Kulisse Schottlands und ist auf faszinierende Art mit der Clangeschichte des Landes verwoben. Besonders angesprochen hat mich Ava, die starke Protagonistin, die sich problemlos gegen die Männer in ihrem Leben behaupten kann. Es herrscht eine gleichberechtigte Beziehung zwischen ihr und ihren Kampfpartnern, mit schlagfertigen, neckenden Auseinandersetzungen. Definitiv eine Empfehlung für alle, die nach einer magischen Geschichte mit einer selbstbewussten, starken Frauenfigur suchen; vor allem für "Shadowhunters"-Fans, denen Clary zu sehr an Jace hängt.
4/5

Magie und eine starke, schlagfertige Protagonistin

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Iosivoni erfindet das Rad mit diesem Urban Fantasy Roman nicht neu, aber ihre Umsetzung hat mir sehr gefallen. Die Geschichte rund um Elementarmagie spielt vor der atmosphärischen Kulisse Schottlands und ist auf faszinierende Art mit der Clangeschichte des Landes verwoben. Besonders angesprochen hat mich Ava, die starke Protagonistin, die sich problemlos gegen die Männer in ihrem Leben behaupten kann. Es herrscht eine gleichberechtigte Beziehung zwischen ihr und ihren Kampfpartnern, mit schlagfertigen, neckenden Auseinandersetzungen. Definitiv eine Empfehlung für alle, die nach einer magischen Geschichte mit einer selbstbewussten, starken Frauenfigur suchen; vor allem für "Shadowhunters"-Fans, denen Clary zu sehr an Jace hängt.

Jennifer Krieger
  • Jennifer Krieger
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von J. Herkrath

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

J. Herkrath

Thalia Darmstadt - Boulevard

Zum Portrait

4/5

Empfehlenswert!

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Avas Leben wird von jetzt auch gleich verändert, als sie auch einmal magische Kräfte entwickelt und nichts mehr ist wie es es war. Plötzlich können ihre Gefühle eine Gefahr für jeden Menschen bedeuten.. Wunderschöne schottische Landschaft gepaart mit einer tollen Fantasygeschichte,einfach nur grandios!
4/5

Empfehlenswert!

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Avas Leben wird von jetzt auch gleich verändert, als sie auch einmal magische Kräfte entwickelt und nichts mehr ist wie es es war. Plötzlich können ihre Gefühle eine Gefahr für jeden Menschen bedeuten.. Wunderschöne schottische Landschaft gepaart mit einer tollen Fantasygeschichte,einfach nur grandios!

J. Herkrath
  • J. Herkrath
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Sturmtochter, Band 1: Für immer verboten (Dramatische Romantasy mit Elemente-Magie von SPIEGEL-Bestsellerautorin Bianca Iosivoni)

von Bianca Iosivoni

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Sturmtochter, Band 1: Für immer verboten (Dramatische Romantasy mit Elemente-Magie von SPIEGEL-Bestsellerautorin Bianca Iosivoni)
  • Sturmtochter, Band 1: Für immer verboten (Dramatische Romantasy mit Elemente-Magie von SPIEGEL-Bestsellerautorin Bianca Iosivoni)
  • Sturmtochter, Band 1: Für immer verboten (Dramatische Romantasy mit Elemente-Magie von SPIEGEL-Bestsellerautorin Bianca Iosivoni)
  • Sturmtochter, Band 1: Für immer verboten (Dramatische Romantasy mit Elemente-Magie von SPIEGEL-Bestsellerautorin Bianca Iosivoni)
  • Sturmtochter, Band 1: Für immer verboten (Dramatische Romantasy mit Elemente-Magie von SPIEGEL-Bestsellerautorin Bianca Iosivoni)
  • Sturmtochter, Band 1: Für immer verboten (Dramatische Romantasy mit Elemente-Magie von SPIEGEL-Bestsellerautorin Bianca Iosivoni)
  • Sturmtochter, Band 1: Für immer verboten (Dramatische Romantasy mit Elemente-Magie von SPIEGEL-Bestsellerautorin Bianca Iosivoni)
  • Sturmtochter, Band 1: Für immer verboten (Dramatische Romantasy mit Elemente-Magie von SPIEGEL-Bestsellerautorin Bianca Iosivoni)