• Sturmtochter, Band 3: Für immer vereint (Dramatische Romantasy mit Elemente-Magie von SPIEGEL-Bestsellerautorin Bianca Iosivoni)
  • Sturmtochter, Band 3: Für immer vereint (Dramatische Romantasy mit Elemente-Magie von SPIEGEL-Bestsellerautorin Bianca Iosivoni)
  • Sturmtochter, Band 3: Für immer vereint (Dramatische Romantasy mit Elemente-Magie von SPIEGEL-Bestsellerautorin Bianca Iosivoni)
  • Sturmtochter, Band 3: Für immer vereint (Dramatische Romantasy mit Elemente-Magie von SPIEGEL-Bestsellerautorin Bianca Iosivoni)
  • Sturmtochter, Band 3: Für immer vereint (Dramatische Romantasy mit Elemente-Magie von SPIEGEL-Bestsellerautorin Bianca Iosivoni)
  • Sturmtochter, Band 3: Für immer vereint (Dramatische Romantasy mit Elemente-Magie von SPIEGEL-Bestsellerautorin Bianca Iosivoni)
  • Sturmtochter, Band 3: Für immer vereint (Dramatische Romantasy mit Elemente-Magie von SPIEGEL-Bestsellerautorin Bianca Iosivoni)
Sturmtochter Band 3

Sturmtochter, Band 3: Für immer vereint (Dramatische Romantasy mit Elemente-Magie von SPIEGEL-Bestsellerautorin Bianca Iosivoni)

Buch (Taschenbuch)

14,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Sturmtochter, Band 3: Für immer vereint (Dramatische Romantasy mit Elemente-Magie von SPIEGEL-Bestsellerautorin Bianca Iosivoni)

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 14,99 €
eBook

eBook

ab 9,99 €
Hörbuch

Hörbuch

ab 11,99 €

Beschreibung

Wenn die Wellen tosen. Blitze, Wind, Erde und Feuer aufbegehren. Wenn eine uralte Fehde sich neu entfacht und jeder Kuss einen Wirbelsturm herbeiruft – dann ist die Zeit der Sturmkrieger gekommen.

In Schottland herrschen die schlimmsten Zustände seit Clangedenken: Ein Krieg zwischen den fünf großen Clans steht kurz bevor. Ungezügelte Naturgewalten und Elementare verwüsten das Land. Als Sturmtochter der MacLeods verteidigt Ava das Gebiet des Wasserclans, doch diesmal ist Lance nicht an ihrer Seite. Denn noch immer fehlt jede Spur von ihm und mit jedem Tag schwindet Avas Hoffnung, ihn jemals wiederzusehen.

Entfessele die Macht der Elemente!Die Idee für die Sturmtochter Ava und die Elemente-Clans begleitete Bianca Iosivoni schon seit vielen Jahren. Um Inspirationen zu sammeln, reiste sie durch das sagenumwobene Schottland, besuchte die Originalschauplätze und saß mit ihrem Notizbuch auf den sturmumtosten Klippen, um die rau-romantische Atmosphäre der schottischen See einzufangen. Impressionen ihrer Reisen sind auf Instagram, Pinterest, Twitter und auf ihrer Website bianca-iosivoni.de zu finden.

Details

Verkaufsrang

24034

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

14 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

22.10.2019

Verlag

Ravensburger Verlag GmbH

Seitenzahl

448

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

24034

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

14 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

22.10.2019

Verlag

Ravensburger Verlag GmbH

Seitenzahl

448

Maße (L/B/H)

21/14,4/3,2 cm

Gewicht

413 g

Auflage

2. Auflage

Reihe

RTB - Sturmtochter 3

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-473-58540-3

Weitere Bände von Sturmtochter

Das meinen unsere Kund*innen

4.4

25 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

(0)

Diese Trilogie ist einfach der Hammer!

Bewertung am 20.04.2022

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ich liebe es wie ich Schottland auf diese Weise kennenlernen konnte, obwohl ich dort noch nie war und wie Schottland mit dem Magischen, mit den Clans verbunden ist. Schon von außen her sind die Bücher wunderschön und der Inhalt steht dem in nichts nach. Ich liebe den Schreibstil und wie die Geschichte auch aus jeglichen unterschiedlichen Perspektiven verfasst wurde. Ich persönlich mag es sehr aus unterschiedlichen Perspektiven zu lesen, weil man so die unterschiedlichen Charaktere viel besser kennenlernt und so auch Beweggründen für Handlungen und Reaktionen ergründen kann. Was ich noch unbedingt ansprechen will ist, dass ich es so toll finde wie homosexuelle Eltern und Unterhaltung mit Gebärdensprache aufgrund von Gehörlosigkeit einfach da sind und zu keiner Zeit kritisiert oder ein dummes Kommentar darüber verloren wird. Ich wünschte das wäre schon Alltag. Alle Charaktere in diesen 3 Büchern sind einfach nur genial und das Lesen über sie hat mich voll emotional gemacht. Mit den meisten wäre ich einfach gerne befreundet und würde super gerne Zeit mit ihnen verbringen. Ich habe so mit ihnen mitgefiebert, habe mich mit ihnen und für sie gefreut. Es hat mir das Herz gebrochen solch tolle Charaktere sterben zu sehen und wenn es möglich wäre, hätte ich allesamt am liebsten ganz fest umarmt. Natürlich gibt es da noch die Charaktere, denen ich am liebsten die Fresse poliert hätte, wenn ich könnte. Sie haben mich so in Rage versetzt, dass es mich selbst verwundert hat. Was ich dir mit diesem langen Text hier sagen will ist ein großes Danke an die Autorin. Danke für diese Reise und für dieses wunderbare Geschenk an uns Leser. Ich habe es einfach nur genossen mich in dieser Welt mit den Clans zu verlieren. Diese 3 Bücher haben mich für genau 4 Monate begleitet (auf den Tag genau) und ich werde alle so sehr vermissen, weil sie mir einfach so sehr ans Herz gewachsen sind. Um diese geballten Ladung an Worten zusammenzufassen: Danke, danke, danke für diese wunderbare Trilogie.

Diese Trilogie ist einfach der Hammer!

Bewertung am 20.04.2022
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ich liebe es wie ich Schottland auf diese Weise kennenlernen konnte, obwohl ich dort noch nie war und wie Schottland mit dem Magischen, mit den Clans verbunden ist. Schon von außen her sind die Bücher wunderschön und der Inhalt steht dem in nichts nach. Ich liebe den Schreibstil und wie die Geschichte auch aus jeglichen unterschiedlichen Perspektiven verfasst wurde. Ich persönlich mag es sehr aus unterschiedlichen Perspektiven zu lesen, weil man so die unterschiedlichen Charaktere viel besser kennenlernt und so auch Beweggründen für Handlungen und Reaktionen ergründen kann. Was ich noch unbedingt ansprechen will ist, dass ich es so toll finde wie homosexuelle Eltern und Unterhaltung mit Gebärdensprache aufgrund von Gehörlosigkeit einfach da sind und zu keiner Zeit kritisiert oder ein dummes Kommentar darüber verloren wird. Ich wünschte das wäre schon Alltag. Alle Charaktere in diesen 3 Büchern sind einfach nur genial und das Lesen über sie hat mich voll emotional gemacht. Mit den meisten wäre ich einfach gerne befreundet und würde super gerne Zeit mit ihnen verbringen. Ich habe so mit ihnen mitgefiebert, habe mich mit ihnen und für sie gefreut. Es hat mir das Herz gebrochen solch tolle Charaktere sterben zu sehen und wenn es möglich wäre, hätte ich allesamt am liebsten ganz fest umarmt. Natürlich gibt es da noch die Charaktere, denen ich am liebsten die Fresse poliert hätte, wenn ich könnte. Sie haben mich so in Rage versetzt, dass es mich selbst verwundert hat. Was ich dir mit diesem langen Text hier sagen will ist ein großes Danke an die Autorin. Danke für diese Reise und für dieses wunderbare Geschenk an uns Leser. Ich habe es einfach nur genossen mich in dieser Welt mit den Clans zu verlieren. Diese 3 Bücher haben mich für genau 4 Monate begleitet (auf den Tag genau) und ich werde alle so sehr vermissen, weil sie mir einfach so sehr ans Herz gewachsen sind. Um diese geballten Ladung an Worten zusammenzufassen: Danke, danke, danke für diese wunderbare Trilogie.

Grandioses Ende einer tollen Reihe!

Bewertung aus Anklam am 23.02.2021

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

MEINE MEINUNG Auf meiner Leseliste für dieses Jahr stand unter anderem der dritte Teil der Sturmtochter Reihe. Die beiden anderen Bände fand ich super, totale Empfehlung! Dementsprechend war ich sehr gespannt auf den letzten Teil. So viel kann ich vorweg sagen: es hat mir sehr gefallen! Mehr dazu jetzt. ACHTUNG: ES HANDELT SICH UM BAND 3 EINER REIHE, SPOILER KÖNNEN ENTHALTEN SEIN! Schreibstil Ich kam perfekt zurück in die Welt von Ava und ihren Freunden auch wenn ich nicht mehr zu 100% wusste was alles geschehen war. Das Erste was mir im Buch entgegen kam war ein kleiner Rückblick über das was bisher geschah. Das fand ich super! Wir lesen aus jeder Sicht der 5 Jugendlichen und den unterschiedlichen Elementen, was mir sehr gut gefiel. Zwischendurch gab es ein paar Längen und manchmal wurde mir die Umgebung etwas zu sehr beschrieben aber ansonsten kann ich nichts bemängeln. Das Buch liest sich sehr gut und sehr schnell. Handlung Die 5 großen Elemente; Feuer, Erde, Luft, Energie und Wasser, stehen vor einem Krieg. Denn das Tribunal, welches aus den jeweiligen Anführern der Elemente bestand, wurde aufgelöst. Der bisher brüchige Frieden steht nun völlig auf der Kippe. Jeder Clan entwickelt Schlachtpläne und versucht sich einen starken Verbündeten zu angeln. Währenddessen tauchen immer mehr Elementare auf, die noch stärker und schwieriger auszulöschen sind als zuvor. Warum verwandeln sich immer mehr Sturmtöchter und Söhne in diese Kreaturen? Auch jene, die schon jahrelang ihre Kräfte unter Kontrolle haben und perfekt beherrschen? Außerdem gerät auch die Natur zusehends außer Kontrolle. Jeden Tag gibt es eine neue Katastrophe in Schottland. Riesige Flutwellen, Erdbeben und Tornados sind erst der Anfang. Wie ist das möglich? Sind die Elementare daran schuld? Ava und ihre Freunde versuchen das zu retten, was zu retten ist, während ein Clan aus dem Hinterhalt quasi ausgelöscht wird. Zeitgleich rastet die Natur völlig aus und an vielen Orten Schottlands droht der Supergau. Können die Jugendlichen das Schlimmste verhindern oder werden sie alles verlieren? Charaktere Es gab eine Vielzahl an Figuren. Die Jugendlichen Ava, Lance, Reid, Sloan, Bowen und Julianna lernen wir sehr gut kennen - auch schon in den Vorbänden. Viele andere Clanmitlieder wie zum Beispiel die verschiedenen Chiefs lernen wir gut kennen. Alle sind individuell und gut ausgearbeitet. Am liebsten aus allen Teilen mochte ich Brianna und Reid, weil sie mich am meisten an mich selbst erinnern. Viele Figuren haben sich im Laufe der Reihe weiterentwickelt, ihre Fähigkeiten ausgebaut und/ oder ihren Charakter aufpoliert. Avalee, die Protagonistin, konnte ich bis zum Schluss nicht richtig einordnen. Im ersten Teil mochte ich sie sehr, im zweiten empfand ich sie rückblickend eher nervig und im dritten war sie wieder völlig in Ordnung. FAZIT "Sturmtochter - Für immer vereint" hat mir mit Abstand am besten gefallen. Was für ein grandioses Ende - trotz kleiner Kritikpunkte. Ich habe die Reihe sehr genossen und bin etwas traurig darüber, dass es nun vorbei sein soll. Die Figuren sind absolut fantastisch ausgearbeitet und machen die winzigen Längen wieder wett. Außerdem beschert einem die ganze Reihe großes Fernweh nach Schottland - bei mir war es auf jeden Fall so. Als kleinen Bonus gab es wieder eine Playlist - allerdings bin ich niemand der dem großen Beachtung schenkt weil ich keine Musik beim Lesen höre und meistens nur wenige Interpreten/ Songs von den Listen kenne. Ich gebe dem Abschlussband volle 5 von 5 Sternen und eine absolut Empfehlung. Echt Leute, lest diese Reihe!

Grandioses Ende einer tollen Reihe!

Bewertung aus Anklam am 23.02.2021
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

MEINE MEINUNG Auf meiner Leseliste für dieses Jahr stand unter anderem der dritte Teil der Sturmtochter Reihe. Die beiden anderen Bände fand ich super, totale Empfehlung! Dementsprechend war ich sehr gespannt auf den letzten Teil. So viel kann ich vorweg sagen: es hat mir sehr gefallen! Mehr dazu jetzt. ACHTUNG: ES HANDELT SICH UM BAND 3 EINER REIHE, SPOILER KÖNNEN ENTHALTEN SEIN! Schreibstil Ich kam perfekt zurück in die Welt von Ava und ihren Freunden auch wenn ich nicht mehr zu 100% wusste was alles geschehen war. Das Erste was mir im Buch entgegen kam war ein kleiner Rückblick über das was bisher geschah. Das fand ich super! Wir lesen aus jeder Sicht der 5 Jugendlichen und den unterschiedlichen Elementen, was mir sehr gut gefiel. Zwischendurch gab es ein paar Längen und manchmal wurde mir die Umgebung etwas zu sehr beschrieben aber ansonsten kann ich nichts bemängeln. Das Buch liest sich sehr gut und sehr schnell. Handlung Die 5 großen Elemente; Feuer, Erde, Luft, Energie und Wasser, stehen vor einem Krieg. Denn das Tribunal, welches aus den jeweiligen Anführern der Elemente bestand, wurde aufgelöst. Der bisher brüchige Frieden steht nun völlig auf der Kippe. Jeder Clan entwickelt Schlachtpläne und versucht sich einen starken Verbündeten zu angeln. Währenddessen tauchen immer mehr Elementare auf, die noch stärker und schwieriger auszulöschen sind als zuvor. Warum verwandeln sich immer mehr Sturmtöchter und Söhne in diese Kreaturen? Auch jene, die schon jahrelang ihre Kräfte unter Kontrolle haben und perfekt beherrschen? Außerdem gerät auch die Natur zusehends außer Kontrolle. Jeden Tag gibt es eine neue Katastrophe in Schottland. Riesige Flutwellen, Erdbeben und Tornados sind erst der Anfang. Wie ist das möglich? Sind die Elementare daran schuld? Ava und ihre Freunde versuchen das zu retten, was zu retten ist, während ein Clan aus dem Hinterhalt quasi ausgelöscht wird. Zeitgleich rastet die Natur völlig aus und an vielen Orten Schottlands droht der Supergau. Können die Jugendlichen das Schlimmste verhindern oder werden sie alles verlieren? Charaktere Es gab eine Vielzahl an Figuren. Die Jugendlichen Ava, Lance, Reid, Sloan, Bowen und Julianna lernen wir sehr gut kennen - auch schon in den Vorbänden. Viele andere Clanmitlieder wie zum Beispiel die verschiedenen Chiefs lernen wir gut kennen. Alle sind individuell und gut ausgearbeitet. Am liebsten aus allen Teilen mochte ich Brianna und Reid, weil sie mich am meisten an mich selbst erinnern. Viele Figuren haben sich im Laufe der Reihe weiterentwickelt, ihre Fähigkeiten ausgebaut und/ oder ihren Charakter aufpoliert. Avalee, die Protagonistin, konnte ich bis zum Schluss nicht richtig einordnen. Im ersten Teil mochte ich sie sehr, im zweiten empfand ich sie rückblickend eher nervig und im dritten war sie wieder völlig in Ordnung. FAZIT "Sturmtochter - Für immer vereint" hat mir mit Abstand am besten gefallen. Was für ein grandioses Ende - trotz kleiner Kritikpunkte. Ich habe die Reihe sehr genossen und bin etwas traurig darüber, dass es nun vorbei sein soll. Die Figuren sind absolut fantastisch ausgearbeitet und machen die winzigen Längen wieder wett. Außerdem beschert einem die ganze Reihe großes Fernweh nach Schottland - bei mir war es auf jeden Fall so. Als kleinen Bonus gab es wieder eine Playlist - allerdings bin ich niemand der dem großen Beachtung schenkt weil ich keine Musik beim Lesen höre und meistens nur wenige Interpreten/ Songs von den Listen kenne. Ich gebe dem Abschlussband volle 5 von 5 Sternen und eine absolut Empfehlung. Echt Leute, lest diese Reihe!

Unsere Kund*innen meinen

Sturmtochter, Band 3: Für immer vereint (Dramatische Romantasy mit Elemente-Magie von SPIEGEL-Bestsellerautorin Bianca Iosivoni)

von Bianca Iosivoni

4.4

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Violetta Hofmann

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Violetta Hofmann

Thalia Dresden - Schillerplatz

Zum Portrait

5/5

Ein würdiger Abschluss der Reihe. (Achtung Spoiler Band 1 und 2)

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Endlich konnte ich nun auch den dritten und abschließenden Band dieser fantastischen Reihe lesen. (Diese Wartezeiten zwischen den Bänden waren einfach nur Folter!) Es war hier spannend zu lesen, wie Bianca Iosivoni die Fäden ihrer Handlungsstränge schließlich zusammenführt. Wir stehen hier nun an einem Punkt, an dem die Natur selbst außer Kontrolle zu geraten erscheint und alle Sturmtöchter und -Söhne gemeinsam handeln müssen. Auch die Liebesgeschichte zischen Ava und Lance kommt natürlich nicht zu kurz und zwischen den Zeilen schwingt auch immer wieder die Begeisterung der Autorin für Schottland mit. „Für immer vereint“ ist ein würdiger und gelungener Abschluss der Reihe und macht Lust auf weitere Fantasy aus der Feder der Leipziger Autorin. :-)
5/5

Ein würdiger Abschluss der Reihe. (Achtung Spoiler Band 1 und 2)

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Endlich konnte ich nun auch den dritten und abschließenden Band dieser fantastischen Reihe lesen. (Diese Wartezeiten zwischen den Bänden waren einfach nur Folter!) Es war hier spannend zu lesen, wie Bianca Iosivoni die Fäden ihrer Handlungsstränge schließlich zusammenführt. Wir stehen hier nun an einem Punkt, an dem die Natur selbst außer Kontrolle zu geraten erscheint und alle Sturmtöchter und -Söhne gemeinsam handeln müssen. Auch die Liebesgeschichte zischen Ava und Lance kommt natürlich nicht zu kurz und zwischen den Zeilen schwingt auch immer wieder die Begeisterung der Autorin für Schottland mit. „Für immer vereint“ ist ein würdiger und gelungener Abschluss der Reihe und macht Lust auf weitere Fantasy aus der Feder der Leipziger Autorin. :-)

Violetta Hofmann
  • Violetta Hofmann
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Michelle Lanzl

Michelle Lanzl

Thalia Karlsruhe

Zum Portrait

4/5

Packender Showdown der Strumtochterreihe

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Unkontrollierbare Naturgewalten, verfeindete Clans und Elemente, die sich gegen ihre Bändiger stellen. Ava und ihre Freunde versuchen mit allen Mitteln ihre Heimat vor den Katastrophen, die der Zusammenbruch des Tribunals zur Folge hatte, zu beschützen. Dabei stoßen sie nicht nur auf ihre eigenen Grenzen, sondern müssen auch lernen mit Verlusten umzugehen und nicht daran zu zerbrechen. Verlieren sie den Kampf könnte ein Land daran zugrunde gehen. Sehnsüchtig erwartet von vielen Fans, verspricht der letzte Teil der Reihe noch mehr Aktion, Gänsehaut und Taschentuchalarm. Iosivonis Schreibstil lädt den Leser zu einer Erkundung des sagenumwobenen Schottlands ein und lässt ihn emotional mit den Charakteren mit fiebern. Ein Muss für jeden Schottland- und Fantasyfan.
4/5

Packender Showdown der Strumtochterreihe

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Unkontrollierbare Naturgewalten, verfeindete Clans und Elemente, die sich gegen ihre Bändiger stellen. Ava und ihre Freunde versuchen mit allen Mitteln ihre Heimat vor den Katastrophen, die der Zusammenbruch des Tribunals zur Folge hatte, zu beschützen. Dabei stoßen sie nicht nur auf ihre eigenen Grenzen, sondern müssen auch lernen mit Verlusten umzugehen und nicht daran zu zerbrechen. Verlieren sie den Kampf könnte ein Land daran zugrunde gehen. Sehnsüchtig erwartet von vielen Fans, verspricht der letzte Teil der Reihe noch mehr Aktion, Gänsehaut und Taschentuchalarm. Iosivonis Schreibstil lädt den Leser zu einer Erkundung des sagenumwobenen Schottlands ein und lässt ihn emotional mit den Charakteren mit fiebern. Ein Muss für jeden Schottland- und Fantasyfan.

Michelle Lanzl
  • Michelle Lanzl
  • Buchhändler*in

Unsere Buchhändler*innen meinen

Sturmtochter, Band 3: Für immer vereint (Dramatische Romantasy mit Elemente-Magie von SPIEGEL-Bestsellerautorin Bianca Iosivoni)

von Bianca Iosivoni

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Sturmtochter, Band 3: Für immer vereint (Dramatische Romantasy mit Elemente-Magie von SPIEGEL-Bestsellerautorin Bianca Iosivoni)
  • Sturmtochter, Band 3: Für immer vereint (Dramatische Romantasy mit Elemente-Magie von SPIEGEL-Bestsellerautorin Bianca Iosivoni)
  • Sturmtochter, Band 3: Für immer vereint (Dramatische Romantasy mit Elemente-Magie von SPIEGEL-Bestsellerautorin Bianca Iosivoni)
  • Sturmtochter, Band 3: Für immer vereint (Dramatische Romantasy mit Elemente-Magie von SPIEGEL-Bestsellerautorin Bianca Iosivoni)
  • Sturmtochter, Band 3: Für immer vereint (Dramatische Romantasy mit Elemente-Magie von SPIEGEL-Bestsellerautorin Bianca Iosivoni)
  • Sturmtochter, Band 3: Für immer vereint (Dramatische Romantasy mit Elemente-Magie von SPIEGEL-Bestsellerautorin Bianca Iosivoni)
  • Sturmtochter, Band 3: Für immer vereint (Dramatische Romantasy mit Elemente-Magie von SPIEGEL-Bestsellerautorin Bianca Iosivoni)