Die Fliedertochter

Roman

Teresa Simon

Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
9,99
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

9,99 €

Accordion öffnen
  • Die Fliedertochter

    Heyne

    Sofort lieferbar

    9,99 €

    Heyne

eBook (ePUB)

9,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch (MP3 CD)

12,59 €

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

ab 9,95 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Eine geheimnisvolle Schneekugel. Das Erbe einer starken Frau. Eine Liebe, die sich nie erfüllt hat.

Berlin 1936. Die Sängerin Luzie Kühn steht ganz am Anfang ihrer Karriere und träumt von einem Leben im Rampenlicht. Doch als Jüdin fühlt sie sich nicht mehr sicher und verlässt Berlin in Richtung Wien. Sie verliebt sich in den charismatischen Bela Król und schwebt im siebten Himmel, doch schon bald wird klar, dass Luzie auch in Wien nicht sicher ist ...

Berlin 2018. Paulina Willke wird von ihrer mütterlichen Freundin Antonia gebeten, in Wien ein Erbstück für sie abzuholen. Sie ahnt nicht, dass die Reise nach Wien ihr Leben verändern wird ...



»"Die Fliedertochter" - ein wunderbares Buch, voller Tragik, voller Leben, aber auch voller Liebe. Ein echtes Juwel für uns Leser! Unbedingt lesen!«

Produktdetails

Verkaufsrang 8549
Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Nein i
Erscheinungsdatum 11.02.2019
Verlag Penguin Random House
Seitenzahl 496 (Printausgabe)
Dateigröße 3902 KB
Sprache Deutsch
EAN 9783641198114

Das meinen unsere Kund*innen

4.9/5.0

44 Bewertungen

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

5/5

Die fliedertochter

Eine Kundin/ein Kunde aus Sarmenstorf am 15.11.2020

Bewertet: eBook (ePUB)

Lebensgeschichten von Familien im und nach dem Krieg sind spannend erzählt mit authentischen Hintergrund. Teresa Simon bringt das sehr gut. Ich finde ihre Bücher sehr spannend und warte schon auf das Nächste.

5/5

Die fliedertochter

Eine Kundin/ein Kunde aus Sarmenstorf am 15.11.2020
Bewertet: eBook (ePUB)

Lebensgeschichten von Familien im und nach dem Krieg sind spannend erzählt mit authentischen Hintergrund. Teresa Simon bringt das sehr gut. Ich finde ihre Bücher sehr spannend und warte schon auf das Nächste.

5/5

Spannend bis zum Schluss

Eine Kundin/ein Kunde aus Kastanienbaum am 20.04.2020

Bewertet: eBook (ePUB)

Geschichtlich gut dokumentiert, interessante Geschichte aus verschiedenen Perspektiven erzählt. Absolut empfehlenswert.

5/5

Spannend bis zum Schluss

Eine Kundin/ein Kunde aus Kastanienbaum am 20.04.2020
Bewertet: eBook (ePUB)

Geschichtlich gut dokumentiert, interessante Geschichte aus verschiedenen Perspektiven erzählt. Absolut empfehlenswert.

Unsere Kund*innen meinen

Die Fliedertochter

von Teresa Simon

4.9/5.0

44 Bewertungen

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Julia Joachimmeyer

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Julia Joachimmeyer

Thalia Osnabrück

Zum Portrait

4/5

Ein berührender Pageturner

Bewertet: eBook (ePUB)

Das faszinierende Tagebuch einer Tänzerin im Wien der 30er Jahre fesselt eine junge Berlinerin 70 Jahre später. Eine bewegende Geschichte um große Lieben & tiefe Frauenfreundschaft.
4/5

Ein berührender Pageturner

Bewertet: eBook (ePUB)

Das faszinierende Tagebuch einer Tänzerin im Wien der 30er Jahre fesselt eine junge Berlinerin 70 Jahre später. Eine bewegende Geschichte um große Lieben & tiefe Frauenfreundschaft.

Julia Joachimmeyer
  • Julia Joachimmeyer
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Christine Kais

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Christine Kais

Thalia Peine

Zum Portrait

5/5

Eine bewegende Geschichte

Bewertet: Hörbuch (MP3 CD)

Dieses Hörbuch zieht einen gleich in seinen Bann. Durch ein altes Tagebuch wird Pauline Willke in das Leben der Luzie Kühn zurückversetzt und erfährt deren tragische Lebensgeschichte. Je mehr Pauline im Tagebuch liest umso mehr kann sie sich mit Luzie identifizieren und leidet mit ihr. Als sie auch noch ein Foto von Luzie sieht und die Ähnlichkeit zu ihr bemerkt kommt sie einem alten Familiengeheimnis auf die Spur. Fesselnd gelesen von Christiane Marx. Eine sehr bewegende Geschichte, die mich manchmal zu Tränen gerührt hat.
5/5

Eine bewegende Geschichte

Bewertet: Hörbuch (MP3 CD)

Dieses Hörbuch zieht einen gleich in seinen Bann. Durch ein altes Tagebuch wird Pauline Willke in das Leben der Luzie Kühn zurückversetzt und erfährt deren tragische Lebensgeschichte. Je mehr Pauline im Tagebuch liest umso mehr kann sie sich mit Luzie identifizieren und leidet mit ihr. Als sie auch noch ein Foto von Luzie sieht und die Ähnlichkeit zu ihr bemerkt kommt sie einem alten Familiengeheimnis auf die Spur. Fesselnd gelesen von Christiane Marx. Eine sehr bewegende Geschichte, die mich manchmal zu Tränen gerührt hat.

Christine Kais
  • Christine Kais
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Die Fliedertochter

von Teresa Simon

0 Rezensionen filtern


  • artikelbild-0