Die Frau in den Dünen

Die Frau in den Dünen

Mit einem Nachwort von Irmela Hijiya-Kirschnereit

eBook

9,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Die Frau in den Dünen

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 14,00 €
eBook

eBook

ab 9,99 €

Beschreibung

In den Sanddünen vor einem abgelegenen Dorf frönt Niki Jumpei seiner einzigen Leidenschaft: der Suche nach unentdeckten Insektenarten. Als die Nacht hereinbricht, bieten ihm die Dorfbewohner ein Nachtquartier an - sie seilen ihn in die Tiefen eines Sandlochs hinab, zu einer einzelnen Hütte. Dort empfängt ihn eine junge Frau in geheimnisvoller Erwartung. Die ganze Nacht über bleibt sie auf und schaufelt das Haus frei. Als der Mann am nächsten Tag aufbrechen will, ist die Strickleiter verschwunden. Und durch alle Ritzen der Hütte dringt unablässig der Sand.

Dieser Roman begründete Kobo Abes Ruhm und wurde in über zwanzig Sprachen übersetzt.

Kobo Abe, geboren 1924 in Tokio, war ein japanischer Schriftsteller und Drehbuchautor. 1951 erhielt er für Das Verbrechen des Herrn S. Karuma den Akutagawa-Preis, den bedeutendsten Literaturpreis Japans. Der internationale Durchbruch gelang ihm 1962 mit Die Frau in den Dünen, wofür Abe mit dem Yomiuri-Literaturpreis ausgezeichnet wurde. 1964 folgte die Verfilmung des Romans, zu der Abe selbst das Drehbuch schrieb. Er war Ehrenmitglied der American Academy of Arts and Letters. Er starb 1993 in Tokio.

Details

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Ja

Erscheinungsdatum

10.09.2018

Verlag

Unionsverlag

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Ja

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Erscheinungsdatum

10.09.2018

Verlag

Unionsverlag

Seitenzahl

256 (Printausgabe)

Dateigröße

3374 KB

Übersetzer

  • Oscar Benl
  • Mieko Osaki

Sprache

Deutsch

EAN

9783293310070

Das meinen unsere Kund*innen

5.0

3 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Eines meiner Lieblingsbücher

Rozi am 03.06.2021

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ich habe das Buch gelesen und Wochen danach noch darüber nachgedacht. Der Protagonist kämpft für seine Freiheit und stößt hierbei immer wieder auf Probleme. Es scheint fast als würde der Sand ihn bald ersticken, ohne dass er sich wehren kann. Als er dann die Möglichkeit hat zu fliehen bleibt er doch. Ist das nun seine neue Freiheit? Das Buch hat mich zum Nachdenken angeregt. Viele geben den Kampf für das was sie wollen irgendwann auf, wenn alles aussichtslos erscheint. Und irgendwann akzeptieren sie die Situation ohne sich jemals wieder zu wehren.

Eines meiner Lieblingsbücher

Rozi am 03.06.2021
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ich habe das Buch gelesen und Wochen danach noch darüber nachgedacht. Der Protagonist kämpft für seine Freiheit und stößt hierbei immer wieder auf Probleme. Es scheint fast als würde der Sand ihn bald ersticken, ohne dass er sich wehren kann. Als er dann die Möglichkeit hat zu fliehen bleibt er doch. Ist das nun seine neue Freiheit? Das Buch hat mich zum Nachdenken angeregt. Viele geben den Kampf für das was sie wollen irgendwann auf, wenn alles aussichtslos erscheint. Und irgendwann akzeptieren sie die Situation ohne sich jemals wieder zu wehren.

Bewertung am 14.11.2018

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Unermüdlich dringt der Sand durch alle Ritzen, aussichtslos dieser Kampf. Ein Klassiker der japanischen Literatur, endlich wieder neu aufgelegt!

Bewertung am 14.11.2018
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Unermüdlich dringt der Sand durch alle Ritzen, aussichtslos dieser Kampf. Ein Klassiker der japanischen Literatur, endlich wieder neu aufgelegt!

Unsere Kund*innen meinen

Die Frau in den Dünen

von Kobo Abe

5.0

0 Bewertungen filtern

Die Leseprobe wird geladen.
  • Die Frau in den Dünen