Nullzeit

Nullzeit

Roman

eBook

9,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.
eBook

eBook

9,99 €

Nullzeit

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 10,00 €
eBook

eBook

ab 9,99 €
Hörbuch

Hörbuch

ab 10,49 €

Beschreibung

Eigentlich ist die Schauspielerin Jola mit ihrem Lebensgefährten Theo auf die Insel gekommen, um sich auf die nächste Rolle vorzubereiten. Als sie Sven kennenlernt, entwickelt sich aus einem harmlosen Flirt eine fatale Dreiecksbeziehung, die alle bisherigen Regeln außer Kraft setzt. Wahrheit und Lüge, Täter und Opfer tauschen die Plätze. Sven hat Deutschland verlassen und sich auf der Insel eine Existenz als Tauchlehrer aufgebaut. Keine Einmischung in fremde Probleme - das ist sein Lebensmotto. Jetzt muss Sven erleben, wie er vom Zeugen zum Mitschuldigen wird. Bis er endlich begreift, dass er nur Teil eines mörderischen Spiels ist, in dem er von Anfang an keine Chance hatte.

Details

Verkaufsrang

1449

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Nein

Erscheinungsdatum

06.08.2018

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Nein

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Verkaufsrang

1449

Erscheinungsdatum

06.08.2018

Verlag

Penguin Random House

Seitenzahl

256 (Printausgabe)

Dateigröße

2043 KB

Sprache

Deutsch

EAN

9783641242763

Das meinen unsere Kund*innen

3.7

12 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

Naja

Kerstin am 19.10.2021

Bewertet: eBook (ePUB)

Keine Spannung und es liest sich nicht flüssig. Story an sich nicht schlecht aber auch wenn ich es bis zum Ende gelesen habe - aus Prinzip- gab es keine eindeutige Auflösung

Naja

Kerstin am 19.10.2021
Bewertet: eBook (ePUB)

Keine Spannung und es liest sich nicht flüssig. Story an sich nicht schlecht aber auch wenn ich es bis zum Ende gelesen habe - aus Prinzip- gab es keine eindeutige Auflösung

Gar nicht meins

Bewertung aus Reutlingen am 08.10.2021

Bewertet: eBook (ePUB)

Leider war dieses Buch etwas wirr geschrieben, sodass ich oft nicht verstand, worum es ging. Lange Zeit dachte ich sogar, der Protagonist sei eine Frau. Nach 100 Seiten habe ich abgebrochen zu lesen, weil es mir zu grob geschrieben war und mich auch nicht mehr interessierte.

Gar nicht meins

Bewertung aus Reutlingen am 08.10.2021
Bewertet: eBook (ePUB)

Leider war dieses Buch etwas wirr geschrieben, sodass ich oft nicht verstand, worum es ging. Lange Zeit dachte ich sogar, der Protagonist sei eine Frau. Nach 100 Seiten habe ich abgebrochen zu lesen, weil es mir zu grob geschrieben war und mich auch nicht mehr interessierte.

Unsere Kund*innen meinen

Nullzeit

von Juli Zeh

3.7

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von M. Wowes

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

M. Wowes

Thalia Darmstadt - Boulevard

Zum Portrait

5/5

Wenn eine kaputte Beziehung zur Dreiecksgeschichte wird...

Bewertet: eBook (ePUB)

Mit "Nullzeit" hat Juli Zeh erneut ein Buch geschrieben, das seinesgleichen sucht. Es ist Psychogramm, Urlaubslektüre und Thriller in einem, mit einer Auflösung, die mich komplett überrascht hat. Die Autorin erzählt in gewohnt beeindruckendem Schreibstil eine irgendwie düstere, verwirrende und beklemmende Geschichte, die am Schluss in einen regelrechten Psychothriller ausartet. Fassungslos verfolgt man Sven, Jola und Theo, die ungewollt (oder doch nicht...?) in eine Dreiecksbeziehung rutschen, die es in sich hat. Immer tiefer geraten die drei in eine Abwärtsspriale aus Intrigen, Eifersucht und Lügen, die am Ende sogar lebensgefährlich wird. Ein hochspannendes Buch, das mich auch nach Beenden lange nicht losgelassen hat!
5/5

Wenn eine kaputte Beziehung zur Dreiecksgeschichte wird...

Bewertet: eBook (ePUB)

Mit "Nullzeit" hat Juli Zeh erneut ein Buch geschrieben, das seinesgleichen sucht. Es ist Psychogramm, Urlaubslektüre und Thriller in einem, mit einer Auflösung, die mich komplett überrascht hat. Die Autorin erzählt in gewohnt beeindruckendem Schreibstil eine irgendwie düstere, verwirrende und beklemmende Geschichte, die am Schluss in einen regelrechten Psychothriller ausartet. Fassungslos verfolgt man Sven, Jola und Theo, die ungewollt (oder doch nicht...?) in eine Dreiecksbeziehung rutschen, die es in sich hat. Immer tiefer geraten die drei in eine Abwärtsspriale aus Intrigen, Eifersucht und Lügen, die am Ende sogar lebensgefährlich wird. Ein hochspannendes Buch, das mich auch nach Beenden lange nicht losgelassen hat!

M. Wowes
  • M. Wowes
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Andrea Kowalleck

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Andrea Kowalleck

Thalia Saalfeld

Zum Portrait

5/5

Psychodrama auf Lanzarote

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Dieser Roman von Juli Zeh hat mich wieder von der ersten Seite an gepackt, man kann gar nicht aufhören zu lesen und fiebert gespannt auf das Ende hin. Die Dreiecksbeziehung zwischen dem Tauchlehrer Sven und dem Paar Jola und Theo entwickelt sich nach und nach zu einem spannenden, perfiden und geschickt inszenierten Katz- und Maus Spiel mit beklemmender, aufgeheizter Stimmung. Der klare, flüssige Schreibstil und die spürbar spannungsgeladene Atmosphäre machen dieses Buch zu einem Lesehighlight.
5/5

Psychodrama auf Lanzarote

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Dieser Roman von Juli Zeh hat mich wieder von der ersten Seite an gepackt, man kann gar nicht aufhören zu lesen und fiebert gespannt auf das Ende hin. Die Dreiecksbeziehung zwischen dem Tauchlehrer Sven und dem Paar Jola und Theo entwickelt sich nach und nach zu einem spannenden, perfiden und geschickt inszenierten Katz- und Maus Spiel mit beklemmender, aufgeheizter Stimmung. Der klare, flüssige Schreibstil und die spürbar spannungsgeladene Atmosphäre machen dieses Buch zu einem Lesehighlight.

Andrea Kowalleck
  • Andrea Kowalleck
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Nullzeit

von Juli Zeh

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Nullzeit