• Ophelia Scale - Die Welt wird brennen
  • Ophelia Scale - Die Welt wird brennen
Ophelia Scale Band 1

Ophelia Scale - Die Welt wird brennen

Ausgezeichnet mit dem Lovelybooks Leserpreis 2019: Deutsches Debüt

18,00 € inkl. gesetzl. MwSt.

Sofort lieferbar

Versandkostenfrei

Beschreibung


Hoffnung ist stärker als Hass, Liebe ist stärker als Furcht

Die 18-jährige Ophelia Scale lebt im England einer nicht zu fernen Zukunft, in dem Technologie per Gesetz vom Regenten verboten ist. Die technikbegeisterte und mutige Kämpferin Ophelia hat sich dem Widerstand angeschlossen und wird auserkoren, sich beim royalen Geheimdienst zu bewerben. Gelingt es ihr, sich in dem harten Wettkampf durchzusetzen, wird sie als eine der Leibwachen in der Position sein, ein Attentat auf den Herrscher zu verüben. Doch im Schloss angekommen, verliebt sie sich unsterblich in den geheimnisvollen Lucien – den Bruder des Regenten. Und nun muss Ophelia sich entscheiden zwischen Loyalität und Verrat, Liebe und Hass ...

Alle Bände der Ophelia Scale-Trilogie:

Ophelia Scale – Die Welt wird brennen

Ophelia Scale – Der Himmel wird beben

Ophelia Scale – Die Sterne werden fallen

Ophelia Scale – Wie alles begann (Shortstory, nur als E-Book verfügbar)

»Kiefer erzählt actionreich und Locker im Ton, mit überraschenden Wendungen und raffiniertem Cliffhanger.« Eselsohr

Details

  • Verkaufsrang

    3830

  • Einband

    Gebundene Ausgabe

  • Altersempfehlung

    14 - 99 Jahr(e)

  • Erscheinungsdatum

    18.03.2019

  • Verlag Cbj

Beschreibung

Details

  • Verkaufsrang

    3830

  • Einband

    Gebundene Ausgabe

  • Altersempfehlung

    14 - 99 Jahr(e)

  • Erscheinungsdatum

    18.03.2019

  • Verlag Cbj
  • Seitenzahl

    464

  • Maße (L/B/H)

    22,1/14,7/4 cm

  • Gewicht

    640 g

  • Sprache

    Deutsch

  • ISBN

    978-3-570-16542-3

Weitere Bände von Ophelia Scale

Das meinen unsere Kund*innen

4.8

85 Bewertungen

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Dystopie mit Lovestory

Bewertung aus Bergen am 30.11.2021

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

"Diese Welt ist ein Gefängnis ohne Hoffnung", sagte ich. "Jemand muss die Mauern einreißen." Ich hob die Hand, ich legte den Finger auf den Abzug. Dann drückte ich ab. : Ophelia Scale war mein erstes Buch von Lena Kiefer und ich war von diesem Auftakt erstmal sehr überrascht. Ich habe mir die Handlung durch das Cover immer verdreht vorgestellt und zwar, das die Technik komplett die Welt einnimmt. Zuerst wird allerdings die Technik abgeschafft und das hat irgendwie für einen überraschenden Start gesorgt. Der Schreibstil war sehr leicht und ich konnte mir alles sehr gut bildlich vorstellen. Es dauert kurz bis die Geschichte ins Rollen kommt, aber dann: Halleluja. Liegt es an der Spannung oder hat Lucien auch mir den Kopf verdreht? Die Lovestory und die Intrigen sind perfekt eingebaut. Bis zum Schluss konnte ich nicht genau sagen, ob nun der König oder die "Technologie" die Wahrheit sagt. Ich nenne mich einfach mal naiv und glaube ganz fest an Lucien. Man bekommt als Leser, Stück für Stück, mehr heraus und dadurch wächst der Drang weiterzulesen. Ophelia war mir sehr sympathisch, auch wenn sie sich zum Schluss ziemlich verstrickt hat und alles etwas aus dem Ruder lief. Ich glaube tatsächlich, dass sie beiden Seiten nicht ganz zu 100% trauen kann, aber das erfährt man in den Folgebänden. Ich empfehle unbedingt, schon beim Lesen des ersten Bandes, den Folgeteil zu bestellen. : Ophelia Scale - Die Welt wird brennen ist ein gelungener Auftakt mit einem echt fiesen Cliffhanger. Man kann in eine faszinierende Welt abtauchen, in der es zuvor stark entwickelte Technologien gab, die wiederum von einem selbsternannten König verboten wurden. Die Lovestory ist perfekt in die Dystopie eingearbeitet und verbunden mit Intrigen, zweifelhaften Gefühlen und einer starken Verletzlichkeit. 4,5 | 5

Dystopie mit Lovestory

Bewertung aus Bergen am 30.11.2021
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

"Diese Welt ist ein Gefängnis ohne Hoffnung", sagte ich. "Jemand muss die Mauern einreißen." Ich hob die Hand, ich legte den Finger auf den Abzug. Dann drückte ich ab. : Ophelia Scale war mein erstes Buch von Lena Kiefer und ich war von diesem Auftakt erstmal sehr überrascht. Ich habe mir die Handlung durch das Cover immer verdreht vorgestellt und zwar, das die Technik komplett die Welt einnimmt. Zuerst wird allerdings die Technik abgeschafft und das hat irgendwie für einen überraschenden Start gesorgt. Der Schreibstil war sehr leicht und ich konnte mir alles sehr gut bildlich vorstellen. Es dauert kurz bis die Geschichte ins Rollen kommt, aber dann: Halleluja. Liegt es an der Spannung oder hat Lucien auch mir den Kopf verdreht? Die Lovestory und die Intrigen sind perfekt eingebaut. Bis zum Schluss konnte ich nicht genau sagen, ob nun der König oder die "Technologie" die Wahrheit sagt. Ich nenne mich einfach mal naiv und glaube ganz fest an Lucien. Man bekommt als Leser, Stück für Stück, mehr heraus und dadurch wächst der Drang weiterzulesen. Ophelia war mir sehr sympathisch, auch wenn sie sich zum Schluss ziemlich verstrickt hat und alles etwas aus dem Ruder lief. Ich glaube tatsächlich, dass sie beiden Seiten nicht ganz zu 100% trauen kann, aber das erfährt man in den Folgebänden. Ich empfehle unbedingt, schon beim Lesen des ersten Bandes, den Folgeteil zu bestellen. : Ophelia Scale - Die Welt wird brennen ist ein gelungener Auftakt mit einem echt fiesen Cliffhanger. Man kann in eine faszinierende Welt abtauchen, in der es zuvor stark entwickelte Technologien gab, die wiederum von einem selbsternannten König verboten wurden. Die Lovestory ist perfekt in die Dystopie eingearbeitet und verbunden mit Intrigen, zweifelhaften Gefühlen und einer starken Verletzlichkeit. 4,5 | 5

super Buch !

Jessi am 29.11.2021

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Eine wirklich tolle Buchreihe. Durchgehend spannend und aufregend. Sehr interessant Charaktere. Würde ich immer wieder lesen. :) eine klare Empfehlung. Lena Kiefer schreibt super Geschichte in denen man sich verkrümeln kann und den Alltag hinter sich lassen.

super Buch !

Jessi am 29.11.2021
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Eine wirklich tolle Buchreihe. Durchgehend spannend und aufregend. Sehr interessant Charaktere. Würde ich immer wieder lesen. :) eine klare Empfehlung. Lena Kiefer schreibt super Geschichte in denen man sich verkrümeln kann und den Alltag hinter sich lassen.

Unsere Kund*innen meinen

Ophelia Scale - Die Welt wird brennen

von Lena Kiefer

4.8

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Melia Schmitt

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Melia Schmitt

Thalia Hamburg - Europapassage

Zum Portrait

5/5

Eine Welt ohne Technik !?

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Die Protagonistin Ophelia Scale lebt in einer Zukunft in der Technik vom Regenten verboten wurde. Jede noch so kleine technische Aktivität wird schwer bestraft. Ophelia will ihr altes Leben zurück, ihre alte Familie, ihren Freund und ist daher beim Wiederstand und Rebelliert gegen den König. Eines Tages bekommt sie die Möglichkeit durch einen Job an den Königshof zu gelangen. Natürlich nimmt sie diesen Job an, um dem König zu schaden. Am Königshof lernt sie dann aber Lucien kennen und erfährt das er der Bruder des Königs ist. Trotz allem verliebt sie sich in ihn und fängt an zu hinterfragen ob das Technikverbot vielleicht doch gut ist und ob der Wiederstand wirklich das richtig tut. So gelangt Ophelia plötzlich zwischen die Seiten und muss sich entscheiden, nur weiß sie nicht ob sie ihr altes Leben wirklich aufgeben kann...
5/5

Eine Welt ohne Technik !?

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Die Protagonistin Ophelia Scale lebt in einer Zukunft in der Technik vom Regenten verboten wurde. Jede noch so kleine technische Aktivität wird schwer bestraft. Ophelia will ihr altes Leben zurück, ihre alte Familie, ihren Freund und ist daher beim Wiederstand und Rebelliert gegen den König. Eines Tages bekommt sie die Möglichkeit durch einen Job an den Königshof zu gelangen. Natürlich nimmt sie diesen Job an, um dem König zu schaden. Am Königshof lernt sie dann aber Lucien kennen und erfährt das er der Bruder des Königs ist. Trotz allem verliebt sie sich in ihn und fängt an zu hinterfragen ob das Technikverbot vielleicht doch gut ist und ob der Wiederstand wirklich das richtig tut. So gelangt Ophelia plötzlich zwischen die Seiten und muss sich entscheiden, nur weiß sie nicht ob sie ihr altes Leben wirklich aufgeben kann...

Melia Schmitt
  • Melia Schmitt
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Meike Hüneke

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Meike Hüneke

Thalia Münster - Münster-Arkaden

Zum Portrait

5/5

Spannend, emotional und nicht mehr aus der Hand zu legen!

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Bei diesem Buch war es Liebe auf den ersten Satz. Kurz nachdem ich es in die Hand nahm, war es auch schon durchgelesen. Lena Kiefer entführt uns mit ihrem einzigartigen Schreibstil in eine dystopische Zukunft und erzählt uns Ophelias spannende Geschichte. Und mit spannend meine ich "ich-lese-das-Buch-an-einem-Abend-durch"-spannend. Ophelia als Protagonistin habe ich sofort ins Herz geschlossen, mutig, rebellisch, emotional. Einfach ein super interessanter Charakter und was mich am meisten gefreut hat, sie handelt ihrem Alter entsprechend. Man kann gar nicht anders als sie zu mögen! Aber auch die anderen Charaktere wirken alle gut durchdacht. Hier gibt es zur Abwechslung mal nicht nur "Gut" und "Böse", sondern Menschen mit vielen Facetten. Und all diese Personen hat Lena Kiefer in einen atemberaubenden Plot, mit einigen unerwarteten Wendungen, eingewoben. Ich bin ein riesen Fan von diesem Buch und würde es wirklich jedem der auf Dystopien steht, ans Herz legen. Es lohnt sich!
5/5

Spannend, emotional und nicht mehr aus der Hand zu legen!

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Bei diesem Buch war es Liebe auf den ersten Satz. Kurz nachdem ich es in die Hand nahm, war es auch schon durchgelesen. Lena Kiefer entführt uns mit ihrem einzigartigen Schreibstil in eine dystopische Zukunft und erzählt uns Ophelias spannende Geschichte. Und mit spannend meine ich "ich-lese-das-Buch-an-einem-Abend-durch"-spannend. Ophelia als Protagonistin habe ich sofort ins Herz geschlossen, mutig, rebellisch, emotional. Einfach ein super interessanter Charakter und was mich am meisten gefreut hat, sie handelt ihrem Alter entsprechend. Man kann gar nicht anders als sie zu mögen! Aber auch die anderen Charaktere wirken alle gut durchdacht. Hier gibt es zur Abwechslung mal nicht nur "Gut" und "Böse", sondern Menschen mit vielen Facetten. Und all diese Personen hat Lena Kiefer in einen atemberaubenden Plot, mit einigen unerwarteten Wendungen, eingewoben. Ich bin ein riesen Fan von diesem Buch und würde es wirklich jedem der auf Dystopien steht, ans Herz legen. Es lohnt sich!

Meike Hüneke
  • Meike Hüneke
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Ophelia Scale - Die Welt wird brennen

von Lena Kiefer

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Ophelia Scale - Die Welt wird brennen
  • Ophelia Scale - Die Welt wird brennen