Die stumme Patientin

Die stumme Patientin

Psychothriller

eBook

9,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Die stumme Patientin

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 12,99 €
eBook

eBook

ab 9,99 €

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

2771

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Ja

Erscheinungsdatum

26.04.2019

Verlag

Droemer Knaur

Beschreibung

Rezension

Atemloser, psychologischer Pageturner.
Frau im Spiegel, 03.07.2019

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Ja

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Verkaufsrang

2771

Erscheinungsdatum

26.04.2019

Verlag

Droemer Knaur

Seitenzahl

384 (Printausgabe)

Dateigröße

3748 KB

Auflage

1. Auflage

Originaltitel

The Silent Patient

Übersetzt von

Kristina Lake-Zapp

Sprache

Deutsch

EAN

9783426453964

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.6

27 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

(0)

WAS Moment garantiert

Emma am 15.01.2024

Bewertungsnummer: 2109155

Bewertet: eBook (ePUB)

Wirklich einer der besten (Mystery-)Thrillers die ich bisher gelesen habe. Geglaubt ich wüsste was sich ereignete und im letzten Moment doch vor dem Kopf gestoßen worden. Hab dieses Ende nicht kommen sehen. Empfehlenswert für Rätselnde an einem gemütlichen Sonntagabend.
Melden

WAS Moment garantiert

Emma am 15.01.2024
Bewertungsnummer: 2109155
Bewertet: eBook (ePUB)

Wirklich einer der besten (Mystery-)Thrillers die ich bisher gelesen habe. Geglaubt ich wüsste was sich ereignete und im letzten Moment doch vor dem Kopf gestoßen worden. Hab dieses Ende nicht kommen sehen. Empfehlenswert für Rätselnde an einem gemütlichen Sonntagabend.

Melden

Gelungener Thriller

Bewertung aus Bedburg-Hau am 30.04.2022

Bewertungsnummer: 1704448

Bewertet: eBook (ePUB)

Der erste Thriller des Autors und meiner Meinung nach ein mehr als gelungener Auftakt. Die Story ist spannend geschrieben und das Ende für mich nicht vorhersehbar. Das Setting in der Psychiatrie vermischt mit Tagebucheinträgen hat dafür gesorgt, dass ich das Buch an einem Stück gelesen habe. Tolle Figuren mit sehr tiefgründigen Charaktereigenschaften. Für mich definitiv zu empfehlen für Leute die sich für Psychothriller interessieren. Der Schreibstil ist flüssig und es waren für mich keine Logikfehler zu erkennen. Ich freue mich auf weiteren Lesestoff
Melden

Gelungener Thriller

Bewertung aus Bedburg-Hau am 30.04.2022
Bewertungsnummer: 1704448
Bewertet: eBook (ePUB)

Der erste Thriller des Autors und meiner Meinung nach ein mehr als gelungener Auftakt. Die Story ist spannend geschrieben und das Ende für mich nicht vorhersehbar. Das Setting in der Psychiatrie vermischt mit Tagebucheinträgen hat dafür gesorgt, dass ich das Buch an einem Stück gelesen habe. Tolle Figuren mit sehr tiefgründigen Charaktereigenschaften. Für mich definitiv zu empfehlen für Leute die sich für Psychothriller interessieren. Der Schreibstil ist flüssig und es waren für mich keine Logikfehler zu erkennen. Ich freue mich auf weiteren Lesestoff

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Die stumme Patientin

von Alex Michaelides

4.6

0 Bewertungen filtern

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Profilbild von Josephine Knobloch

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Josephine Knobloch

Thalia Landau

Zum Portrait

5/5

Ein krasser Pageturner!

Bewertet: eBook (ePUB)

Wow! Wieso wird über dieses Buch nicht mehr geredet? Es war so spannend, meine Augen haben an den Seiten geklebt und ich habe während des Lesens so viele Theorien aufgetellt, aber keine hat sich bewahrheitet und es ist komplizierter als man denkt. Ganz toller Thriller! Ich werde auf jeden Fall mehr von Alex Michaelides lesen.
5/5

Ein krasser Pageturner!

Bewertet: eBook (ePUB)

Wow! Wieso wird über dieses Buch nicht mehr geredet? Es war so spannend, meine Augen haben an den Seiten geklebt und ich habe während des Lesens so viele Theorien aufgetellt, aber keine hat sich bewahrheitet und es ist komplizierter als man denkt. Ganz toller Thriller! Ich werde auf jeden Fall mehr von Alex Michaelides lesen.

Josephine Knobloch
  • Josephine Knobloch
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Kübra Polat

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Kübra Polat

Thalia Ludwigshafen – Rhein-Galerie

Zum Portrait

5/5

Wird die Wahrheit ans Licht kommen?

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Nach dem Tod ihres Mannes schweigt die Malerin Alicia Berenson und malt ein letztes Bild. Sie, als Aleksis, gibt ihr Leben, um den ihres Mannes zu schützen. Aber inwiefern kann man diesem Selbstbild trauen? Was steckt hinter dem Mord und hat Alicia ihn wirklich umgebracht? Diese Fragen habe ich mir seit der ersten Seite gestellt und war so gefesselt vom Erzähler. Der Psychiater Theo Faber versucht nämlich Alicia zum reden zu bringen und dabei hat er mich sprachlos zurückgelassen.
5/5

Wird die Wahrheit ans Licht kommen?

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Nach dem Tod ihres Mannes schweigt die Malerin Alicia Berenson und malt ein letztes Bild. Sie, als Aleksis, gibt ihr Leben, um den ihres Mannes zu schützen. Aber inwiefern kann man diesem Selbstbild trauen? Was steckt hinter dem Mord und hat Alicia ihn wirklich umgebracht? Diese Fragen habe ich mir seit der ersten Seite gestellt und war so gefesselt vom Erzähler. Der Psychiater Theo Faber versucht nämlich Alicia zum reden zu bringen und dabei hat er mich sprachlos zurückgelassen.

Kübra Polat
  • Kübra Polat
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Die stumme Patientin

von Alex Michaelides

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Die stumme Patientin