Keller zum Vergnügen

Inhaltsverzeichnis

Einleitung
I »Kleine Paradiese«
»Gartenheimweh« – »Glückselige Inseln« – Himmel und Hölle

II Kulinarisches
Küche der Mutter – Apfelküchlein, Bohnenschwänzchen und verbotene Gelüste – Sinnenfreude und »heidnische Greuelwelt« – Sittenmandate – Becherweihe

III Vom »lieben Gott« und vom Beten
»Ernährer und Beschützer« – »Goldener Hahn« und »prächtig gefärbter Tiger« – »Erlöse uns von dem Bösen!« – »Objektloses Gebet« – Das »wahre Auge Gottes«

IV »Ordentliche Systeme« und »Vexiergassen«
Theosophie – Wachsfigurenkabinett – »Menschennatur « und »Weltordnung« – »Bruchstück« – Humor oder ein »Scheiterhaufen aus Antithesen« – »Die Weihnachtsfeier im Irrenhaus« – Züs Bünzlins Lade – Tempel aus Pappe

V »Geldsachen«
»Ökonomische Hundstage« – »Wenn ich sein Geld besäße« – Strafporto – Spekulanten – »Gären und Motten des Kommunismus«

VI »Denn heute ist alles Politik«
»Frühlingswitterung« um 1848 – »Patriotische Existenz« und »Kulturdinge« – Die »eventuelle Schweiz« als »ungeheure Fabrikstadt« – Parteigezänk und Verleumdung – »Tapetenvaterland«

VII Bestiarium
»Antediluvianische Bestie« – »Raritätensammlung« – »Naturhistorisches« – »Der freie Wille« – »Laufkäfer« – »Vertilgungskrieg« – »Friede der Kreatur«

VIII Augen-Blicke
»Anschauen schöner Weibsbilder« – »Frauenauge« – Spiegelbild – »Durchschauungswerk«

IX Träume
»Liebesglück« und »böse Weiber« – »Riesenschlange auf dem Tabouret« – Traumphantasien und »Dichtersünden« – »Opiumesser« – Vaterländisches »Traumgetümmel«

X »Theatergeschichten«
Zeus auf dem Fass – Gretchen und die Meerkatze

XI »Auch Dichter gibt’s eine Menge«
Jean Paul – Heinrich Heine – Jeremias Gotthelf – Schiller und Goethe – Conrad Ferdinand Meyer – Georg Büchner – Unter Literaten

XII »Ergreifende Töne« und die Vertreibung der Musen
Glasharmonika – »Kolossale Kritzelei« –
»Lebensbücher« – Musa und die Musen

Glossar
Zeittafel
Textnachweise
Verzeichnis der Abbildungen
Band 19498
Reclams Universal-Bibliothek Band 19498

Keller zum Vergnügen

Buch (Taschenbuch)

6,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Keller zum Vergnügen

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 6,00 €
eBook

eBook

ab 5,49 €

Beschreibung

»An einem offenen Paradiesgärtlein geht der Mensch gleichgültig vorbei und wird erst traurig, wenn es verschlossen ist.« Gottfried Keller hatte ein Auge für das Feine, Kleine, Unscheinbare und hat es vielfach liebevoll und mit dem ihm eigenen Humor, »dieser Gottesgabe«, geschildert.
Die kleine Anthologie versammelt Passagen aus seinen Werken und Briefen, die für Keller typisch sind und auf unterschiedlichste Weise Vergnügen bereiten.

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

15.02.2019

Herausgeber

Ursula Amrein + weitere

Verlag

Reclam, Philipp

Seitenzahl

192

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

15.02.2019

Herausgeber

Verlag

Reclam, Philipp

Seitenzahl

192

Maße (L/B/H)

14,7/9,6/1,2 cm

Gewicht

101 g

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-15-019498-0

Weitere Bände von Reclams Universal-Bibliothek

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Die Leseprobe wird geladen.
  • Keller zum Vergnügen
  • Einleitung
    I »Kleine Paradiese«
    »Gartenheimweh« – »Glückselige Inseln« – Himmel und Hölle

    II Kulinarisches
    Küche der Mutter – Apfelküchlein, Bohnenschwänzchen und verbotene Gelüste – Sinnenfreude und »heidnische Greuelwelt« – Sittenmandate – Becherweihe

    III Vom »lieben Gott« und vom Beten
    »Ernährer und Beschützer« – »Goldener Hahn« und »prächtig gefärbter Tiger« – »Erlöse uns von dem Bösen!« – »Objektloses Gebet« – Das »wahre Auge Gottes«

    IV »Ordentliche Systeme« und »Vexiergassen«
    Theosophie – Wachsfigurenkabinett – »Menschennatur « und »Weltordnung« – »Bruchstück« – Humor oder ein »Scheiterhaufen aus Antithesen« – »Die Weihnachtsfeier im Irrenhaus« – Züs Bünzlins Lade – Tempel aus Pappe

    V »Geldsachen«
    »Ökonomische Hundstage« – »Wenn ich sein Geld besäße« – Strafporto – Spekulanten – »Gären und Motten des Kommunismus«

    VI »Denn heute ist alles Politik«
    »Frühlingswitterung« um 1848 – »Patriotische Existenz« und »Kulturdinge« – Die »eventuelle Schweiz« als »ungeheure Fabrikstadt« – Parteigezänk und Verleumdung – »Tapetenvaterland«

    VII Bestiarium
    »Antediluvianische Bestie« – »Raritätensammlung« – »Naturhistorisches« – »Der freie Wille« – »Laufkäfer« – »Vertilgungskrieg« – »Friede der Kreatur«

    VIII Augen-Blicke
    »Anschauen schöner Weibsbilder« – »Frauenauge« – Spiegelbild – »Durchschauungswerk«

    IX Träume
    »Liebesglück« und »böse Weiber« – »Riesenschlange auf dem Tabouret« – Traumphantasien und »Dichtersünden« – »Opiumesser« – Vaterländisches »Traumgetümmel«

    X »Theatergeschichten«
    Zeus auf dem Fass – Gretchen und die Meerkatze

    XI »Auch Dichter gibt’s eine Menge«
    Jean Paul – Heinrich Heine – Jeremias Gotthelf – Schiller und Goethe – Conrad Ferdinand Meyer – Georg Büchner – Unter Literaten

    XII »Ergreifende Töne« und die Vertreibung der Musen
    Glasharmonika – »Kolossale Kritzelei« –
    »Lebensbücher« – Musa und die Musen

    Glossar
    Zeittafel
    Textnachweise
    Verzeichnis der Abbildungen