Der Herr der Raben

Der Herr der Raben

Mein Leben als Ravenmaster im Tower von London

eBook

9,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

6493

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Nein

Erscheinungsdatum

01.03.2019

Verlag

Piper

Beschreibung

Rezension

»Skaife ist ein geborener Geschichtenerzähler, er schreibt mit Warmherzigkeit und teilt mit uns faszinierende Einblicke in die Welt dieser kraftvollen, unberechenbaren und hochintelligenten Vögel. […] Ein wunderbar persönliches Buch.«, The Guardian

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Nein

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Verkaufsrang

6493

Erscheinungsdatum

01.03.2019

Verlag

Piper

Seitenzahl

256 (Printausgabe)

Dateigröße

5779 KB

Auflage

1. Auflage

Originaltitel

The Ravenmaster

Übersetzer

Birgit Lamerz-Beckschäfer

Sprache

Deutsch

EAN

9783492993555

Das meinen unsere Kund*innen

4.7

3 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Ein Leben im Tower of London

Kathi aus Essen am 18.08.2022

Bewertet: eBook (ePUB)

Wenn abends die Besucher den Tower of London verlassen, bleibt eine kleine Anzahl an Menschen zurück. Sie sind die Bewohner des Towers. Einer von ihnen: Christopher Skaife. Sein Job: Ravenmaster. Er ist mit seinem Team für die berühmten Raben des Tower verantwortlich. In seinem Buch „Der Herr der Raben“ nimmt uns Chris mit in seinen Alltag. Er stellt uns die Raben vor, die zum Zeitpunkt des Erscheinens im Tower gelebt haben und wie ihre Eigenarten seinen Alltag beeinflussen. Wir erleben einen typischen Arbeitstag und erfahren, welche Probleme auftreten können. Nebenbei lernt man etwas über Raben und wie faszinierend diese Tiere eigentlich sind. Ein tolles Buch über eine wenig bekannte Arbeit. Wer neugierig ist, kann auch auf dem offiziellen Instagramprofil Chris und sein Team bei der Arbeit begleiten. Bei meinem nächsten Besuch im Tower werde ich sicher auf einige andere Dinge achtgeben als zuvor.

Ein Leben im Tower of London

Kathi aus Essen am 18.08.2022
Bewertet: eBook (ePUB)

Wenn abends die Besucher den Tower of London verlassen, bleibt eine kleine Anzahl an Menschen zurück. Sie sind die Bewohner des Towers. Einer von ihnen: Christopher Skaife. Sein Job: Ravenmaster. Er ist mit seinem Team für die berühmten Raben des Tower verantwortlich. In seinem Buch „Der Herr der Raben“ nimmt uns Chris mit in seinen Alltag. Er stellt uns die Raben vor, die zum Zeitpunkt des Erscheinens im Tower gelebt haben und wie ihre Eigenarten seinen Alltag beeinflussen. Wir erleben einen typischen Arbeitstag und erfahren, welche Probleme auftreten können. Nebenbei lernt man etwas über Raben und wie faszinierend diese Tiere eigentlich sind. Ein tolles Buch über eine wenig bekannte Arbeit. Wer neugierig ist, kann auch auf dem offiziellen Instagramprofil Chris und sein Team bei der Arbeit begleiten. Bei meinem nächsten Besuch im Tower werde ich sicher auf einige andere Dinge achtgeben als zuvor.

Man muss Raben und Geschichte mögen

Bücher in meiner Hand am 11.01.2021

Bewertet: eBook (ePUB)

Die Legende um die Raben im Tower kenne ich schon länger. Aber erst seit ich die Beefeater-Krimis mit Ermittler John Mackenzie von Emma Goodwyn gelesen habe, weiss ich, dass es auch einen Ravenmaster gibt, der sich um die Tiere kümmert. Das faszinierte mich und deshalb ging ich bei meinem nächsten Besuch im Tower von London nicht direkt zu den Kronjuwelen, sondern zuerst zu den Raben. Seit etwa zwei Jahren folge ich dem Ravenmaster auf seinem Social Media Kanal. Als ich 2018 von dem Buch über den "Herr der Raben" erfuhr, kam es gleich auf meine Wunschliste. Nun liegt es in der deutschen Übersetzung vor. Christopfer Skaife erzählt über seinen Werdegang und seinen Alltag mit den Raben. Chris Skaife stellt sich zuerst selbst vor, schreibt über seine Kindheit, seine Zeit in der britischen Armee und die Geschichte, wie er zu einem Yeoman Warder und später zum Ravenmaster wurde. Leser dieses Buches müssen Geschichte mögen, denn der Autor erzählt sehr viel über die Historie des Towers. Dazu liefert er wissenswerte biologische Fakten über die beschriebenen Vögel wie auch einige Anekdoten über seine Erlebnisse mit "seinen" Raben. Meistens schweift er in seiner Erzählung über den Rabenalltag aber ab und erzählt mehr über sich und seine Zeit als Soldat. Dass die für ihn wichtig war und ihn lehrte diszipliniert zu sein, kommt ihm im Umgang mit den Raben zugute - nimmt jedoch einen zu grossen Teil im Buch ein. Die sieben gegenwärtigen Raben des Towers werden einzeln kurz in Steckbriefform vorgestellt. Über Merlina (der heimliche Star und am zutraulichsten) und Munin wird mehr erzählt, ich vermisste jedoch Einzelheiten über die anderen fünf Raben. Ich hätte durchaus mehr über diese gefiedrigen Tower-Bewohner erfahren wollen und dafür weniger über die British Army. Trotzdem war das Buch interessant und äusserst humorvoll. Wer sich beim Besuch des Towers je mit den Yeoman Wards unterhalten konnte, weiss was ich meine. In "Der Herr der Raben" gibt es diesen typisch britischen Humor frei Haus auf 256 Seiten. Fazit: Faszinierender und unterhaltender Bericht über die Geschichte des Towers, dessen Raben und ihren Rabenmeister. 4 Punkte.

Man muss Raben und Geschichte mögen

Bücher in meiner Hand am 11.01.2021
Bewertet: eBook (ePUB)

Die Legende um die Raben im Tower kenne ich schon länger. Aber erst seit ich die Beefeater-Krimis mit Ermittler John Mackenzie von Emma Goodwyn gelesen habe, weiss ich, dass es auch einen Ravenmaster gibt, der sich um die Tiere kümmert. Das faszinierte mich und deshalb ging ich bei meinem nächsten Besuch im Tower von London nicht direkt zu den Kronjuwelen, sondern zuerst zu den Raben. Seit etwa zwei Jahren folge ich dem Ravenmaster auf seinem Social Media Kanal. Als ich 2018 von dem Buch über den "Herr der Raben" erfuhr, kam es gleich auf meine Wunschliste. Nun liegt es in der deutschen Übersetzung vor. Christopfer Skaife erzählt über seinen Werdegang und seinen Alltag mit den Raben. Chris Skaife stellt sich zuerst selbst vor, schreibt über seine Kindheit, seine Zeit in der britischen Armee und die Geschichte, wie er zu einem Yeoman Warder und später zum Ravenmaster wurde. Leser dieses Buches müssen Geschichte mögen, denn der Autor erzählt sehr viel über die Historie des Towers. Dazu liefert er wissenswerte biologische Fakten über die beschriebenen Vögel wie auch einige Anekdoten über seine Erlebnisse mit "seinen" Raben. Meistens schweift er in seiner Erzählung über den Rabenalltag aber ab und erzählt mehr über sich und seine Zeit als Soldat. Dass die für ihn wichtig war und ihn lehrte diszipliniert zu sein, kommt ihm im Umgang mit den Raben zugute - nimmt jedoch einen zu grossen Teil im Buch ein. Die sieben gegenwärtigen Raben des Towers werden einzeln kurz in Steckbriefform vorgestellt. Über Merlina (der heimliche Star und am zutraulichsten) und Munin wird mehr erzählt, ich vermisste jedoch Einzelheiten über die anderen fünf Raben. Ich hätte durchaus mehr über diese gefiedrigen Tower-Bewohner erfahren wollen und dafür weniger über die British Army. Trotzdem war das Buch interessant und äusserst humorvoll. Wer sich beim Besuch des Towers je mit den Yeoman Wards unterhalten konnte, weiss was ich meine. In "Der Herr der Raben" gibt es diesen typisch britischen Humor frei Haus auf 256 Seiten. Fazit: Faszinierender und unterhaltender Bericht über die Geschichte des Towers, dessen Raben und ihren Rabenmeister. 4 Punkte.

Unsere Kund*innen meinen

Der Herr der Raben

von Christopher Skaife

4.7

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Jan F. Kahle

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Jan F. Kahle

Mayersche Wesel

Zum Portrait

3/5

Der Raben-Meister der englischen Königin erzählt aus seinem Alltag im Tower of London

Bewertet: eBook (ePUB)

Der Legende zufolge fällt das Britische Königreich, wenn die Raben den Tower verlassen - genau das zu verhindern ist die Aufgabe von Christopher Skaife, offizieller RavenMaster der englischen Königin. In diesem Buch beschreibt Skaife seinen beruflichen (aber auch privaten, denn er lebt tatsächlich im Tower) Alltag mit seinen Schutzbefohlenen, den Raben des englischen Königreichs. Mit Einblicken in die Geschichte des Towers, Anekdoten zu seinen Amtsvorgängern und natürlich den Raben erklärt er, dass diese Vögel mit ihren Eigenheiten, ihren Vorlieben und Abneigungen um einiges vielschichtiger sind, als man gemeinhin annimmt. Ein Buch für Vogelliebhaber und Freunde englischer Lebensart
3/5

Der Raben-Meister der englischen Königin erzählt aus seinem Alltag im Tower of London

Bewertet: eBook (ePUB)

Der Legende zufolge fällt das Britische Königreich, wenn die Raben den Tower verlassen - genau das zu verhindern ist die Aufgabe von Christopher Skaife, offizieller RavenMaster der englischen Königin. In diesem Buch beschreibt Skaife seinen beruflichen (aber auch privaten, denn er lebt tatsächlich im Tower) Alltag mit seinen Schutzbefohlenen, den Raben des englischen Königreichs. Mit Einblicken in die Geschichte des Towers, Anekdoten zu seinen Amtsvorgängern und natürlich den Raben erklärt er, dass diese Vögel mit ihren Eigenheiten, ihren Vorlieben und Abneigungen um einiges vielschichtiger sind, als man gemeinhin annimmt. Ein Buch für Vogelliebhaber und Freunde englischer Lebensart

Jan F. Kahle
  • Jan F. Kahle
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Martin Roggatz

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Martin Roggatz

Thalia Bonn

Zum Portrait

5/5

Bewertet: eBook (ePUB)

Die Briten gelten "auf dem Kontinent" als "schräge Vögel". Dieses Buch leuchtet einen nicht unwichtigen Teil dieser Besonderheit in sehr persönlicher Art wundervoll aus.
5/5

Bewertet: eBook (ePUB)

Die Briten gelten "auf dem Kontinent" als "schräge Vögel". Dieses Buch leuchtet einen nicht unwichtigen Teil dieser Besonderheit in sehr persönlicher Art wundervoll aus.

Martin Roggatz
  • Martin Roggatz
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Der Herr der Raben

von Christopher Skaife

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Der Herr der Raben