Katze mit Hut

Katze mit Hut

Buch (Gebundene Ausgabe)

15,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Katze mit Hut

Ebenfalls verfügbar als:

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 15,00 €
eBook

eBook

ab 11,99 €

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

45265

Einband

Gebundene Ausgabe

Altersempfehlung

ab 7 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

25.10.2019

Illustrator

Reinhard Michl

Verlag

Atrium Verlag AG

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

45265

Einband

Gebundene Ausgabe

Altersempfehlung

ab 7 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

25.10.2019

Illustrator

Reinhard Michl

Verlag

Atrium Verlag AG

Seitenzahl

208

Maße (L/B/H)

23,9/17,2/2,7 cm

Gewicht

807 g

Auflage

1. Auflage

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-85535-637-9

Das meinen unsere Kund*innen

5.0

1 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(1)

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Zehn humorvolle und warmherzige Geschichten voller Phantasie und mit liebenswert schrulligen Charakteren. Zauberhaft illustriert.

Fernweh_nach_Zamonien aus Zamonien am 17.06.2021

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Inhalt: Die Katze mit Hut verreist mit dem Zug und statt in Hamburg landet sie versehentlich in Stakeln an der Kruke. Wo sie schon einmal dort ist, kann sie sich auch ein wenig umsehen. Es gefällt ihr sogar so gut, dass sie in der Backpflaumenallee ein Haus mietet und nach und nach um sich lauter Außenseiter versammelt: Waisenkinder, Pensionäre und Sonderlinge. Unter den neuen Mitbewohnern sind u.a. ein alter Hund, ein Hundertfüßler, ein Huhn und sogar ein Lama. Die Katze mit Hut nimmt jeden von ihnen herzlich auf und kümmert sich um deren Wohlergehen. Langweilig wird es in dieser Wohngemeinschaft nie, denn Häkelfieber und Schatzsuche sowie ein Rhabarberwald in der Backpflaumenallee sorgen für Unterhaltung. Altersempfehlung: ab 6 Jahre Illustrationen: Die Neuauflage wurde von Reinhard Michl farbenfroh und ganz zauberhaft illustriert. Zahlreiche detaillierte Zeichnungen ergänzen das Abenteuer und besonders gut gefällt die Gestaltung der Charaktere: naturgetreu und mit viel Liebe zum Detail. Die Katze mit Hut ist ein wundervoll dargestellter Stubentiger, der sich von der ersten Illustration an in das Herz kleiner und großer Leser schleicht. Zu unseren Lieblingsillustrationen zählen die Kartenspielabende von Katze, Hund und Huhn sowie die Katze an der uralten "Straff"-Nähmaschine und natürlich das Gruppenfoto der außergewöhnlichen Wohngemeinschaft. Die ursprüngliche Buchfassung und die Erstillustrationen von Helga Gebert kenne ich nicht und vermag daher nicht zu beurteilen, ob die Originalausgabe aus den 1980ern dieser Neuauflage aufgrund ihrer Bebilderung vorzuziehen wäre. Mein Eindruck: Einigen sind die Abenteuer vielleicht durch die Augsburger Puppenkiste bekannt. Wir kannten weder die Verfilmung noch das Buch und ich war überrascht, wie es in meiner Kindheit völlig an mir vorbei gehen konnte. Die Geschichte ist in insgesamt zehn Erzählungen unterteilt, die sich verschiedenen Erlebnissen der Wohngemeinschaft widmen. Die Abenteuer bestechen durch Wortwitz und sympathische und ganz eigene Charaktere. Die warmherzige und charmante Katzendame mit Hut und Handtasche, das Dudelhuhn Marianne und der Hund Knaak, ein alter Kapitän im Ruhestand, bilden den Kern einer sonderbaren wie lustigen Wohngemeinschaft. Immer neue Bewohner kommen im Laufe der Geschichte hinzu: die "Findelkinder" Puddingbrumsel (eine Hummel, die von Pudding träumt) und das Wildschwein Baby Hübner mit einer großen Leidenschaft für's Klavierspielen, der Zappergeck, der Stolpervogel, ein Glühbirnen sammelnder Hundertfuß, ein verwaistes und obdachloses Lama uvm. "Jetzt guckt die Katze aus dem Küchenfenster und lacht. >>Hopp, meine Lieben!<<, ruft sie. >>Alles, was Beine hat, rein ins Haus! Herzlich Willkommen!<<" (vgl. S. 125) Ein amüsantes und gleichzeitig lehrreiches Kinderbuch, in welchem spielerisch und mit viel Humor und Phantasie wichtige Themen wie Anderssein, Akzeptanz und Toleranz behandelt werden und das dank seiner herzlichen Charaktere ein wunderbares Lesevergnügen für Vorleser wie Zuhörer bereit hält. Eine Lesevergnügen für Groß und Klein! Fazit: Eine warmherzige und lustige Geschichte, die mit viel Witz und Phantasie wichtige Werte wie Hilfsbereitschaft und Toleranz sowie Verantwortungsgefühl vermittelt. Sympathische und herrlich skurrile Charaktere, die dank zahlreicher farbenfroher Illustrationen zum Leben erwachen, zaubern kleinen und großen Lesern ein Lächeln ins Gesicht. ... Rezensiertes Buch: "Katze mit Hut" - Neuausgabe und erweiterte zweite Auflage aus dem Jahr 2020

Zehn humorvolle und warmherzige Geschichten voller Phantasie und mit liebenswert schrulligen Charakteren. Zauberhaft illustriert.

Fernweh_nach_Zamonien aus Zamonien am 17.06.2021
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Inhalt: Die Katze mit Hut verreist mit dem Zug und statt in Hamburg landet sie versehentlich in Stakeln an der Kruke. Wo sie schon einmal dort ist, kann sie sich auch ein wenig umsehen. Es gefällt ihr sogar so gut, dass sie in der Backpflaumenallee ein Haus mietet und nach und nach um sich lauter Außenseiter versammelt: Waisenkinder, Pensionäre und Sonderlinge. Unter den neuen Mitbewohnern sind u.a. ein alter Hund, ein Hundertfüßler, ein Huhn und sogar ein Lama. Die Katze mit Hut nimmt jeden von ihnen herzlich auf und kümmert sich um deren Wohlergehen. Langweilig wird es in dieser Wohngemeinschaft nie, denn Häkelfieber und Schatzsuche sowie ein Rhabarberwald in der Backpflaumenallee sorgen für Unterhaltung. Altersempfehlung: ab 6 Jahre Illustrationen: Die Neuauflage wurde von Reinhard Michl farbenfroh und ganz zauberhaft illustriert. Zahlreiche detaillierte Zeichnungen ergänzen das Abenteuer und besonders gut gefällt die Gestaltung der Charaktere: naturgetreu und mit viel Liebe zum Detail. Die Katze mit Hut ist ein wundervoll dargestellter Stubentiger, der sich von der ersten Illustration an in das Herz kleiner und großer Leser schleicht. Zu unseren Lieblingsillustrationen zählen die Kartenspielabende von Katze, Hund und Huhn sowie die Katze an der uralten "Straff"-Nähmaschine und natürlich das Gruppenfoto der außergewöhnlichen Wohngemeinschaft. Die ursprüngliche Buchfassung und die Erstillustrationen von Helga Gebert kenne ich nicht und vermag daher nicht zu beurteilen, ob die Originalausgabe aus den 1980ern dieser Neuauflage aufgrund ihrer Bebilderung vorzuziehen wäre. Mein Eindruck: Einigen sind die Abenteuer vielleicht durch die Augsburger Puppenkiste bekannt. Wir kannten weder die Verfilmung noch das Buch und ich war überrascht, wie es in meiner Kindheit völlig an mir vorbei gehen konnte. Die Geschichte ist in insgesamt zehn Erzählungen unterteilt, die sich verschiedenen Erlebnissen der Wohngemeinschaft widmen. Die Abenteuer bestechen durch Wortwitz und sympathische und ganz eigene Charaktere. Die warmherzige und charmante Katzendame mit Hut und Handtasche, das Dudelhuhn Marianne und der Hund Knaak, ein alter Kapitän im Ruhestand, bilden den Kern einer sonderbaren wie lustigen Wohngemeinschaft. Immer neue Bewohner kommen im Laufe der Geschichte hinzu: die "Findelkinder" Puddingbrumsel (eine Hummel, die von Pudding träumt) und das Wildschwein Baby Hübner mit einer großen Leidenschaft für's Klavierspielen, der Zappergeck, der Stolpervogel, ein Glühbirnen sammelnder Hundertfuß, ein verwaistes und obdachloses Lama uvm. "Jetzt guckt die Katze aus dem Küchenfenster und lacht. >>Hopp, meine Lieben!<<, ruft sie. >>Alles, was Beine hat, rein ins Haus! Herzlich Willkommen!<<" (vgl. S. 125) Ein amüsantes und gleichzeitig lehrreiches Kinderbuch, in welchem spielerisch und mit viel Humor und Phantasie wichtige Themen wie Anderssein, Akzeptanz und Toleranz behandelt werden und das dank seiner herzlichen Charaktere ein wunderbares Lesevergnügen für Vorleser wie Zuhörer bereit hält. Eine Lesevergnügen für Groß und Klein! Fazit: Eine warmherzige und lustige Geschichte, die mit viel Witz und Phantasie wichtige Werte wie Hilfsbereitschaft und Toleranz sowie Verantwortungsgefühl vermittelt. Sympathische und herrlich skurrile Charaktere, die dank zahlreicher farbenfroher Illustrationen zum Leben erwachen, zaubern kleinen und großen Lesern ein Lächeln ins Gesicht. ... Rezensiertes Buch: "Katze mit Hut" - Neuausgabe und erweiterte zweite Auflage aus dem Jahr 2020

Unsere Kund*innen meinen

Katze mit Hut

von Desi Ruge, Simon Ruge

5.0

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Kerstin Hahne

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Kerstin Hahne

Thalia Bielefeld

Zum Portrait

4/5

super Vorlesebuch

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Wie schön, es gibt eine Neu-Auflage des Kinderbuches "Katze mit Hut", manchem vielleicht noch bekannt durch die früher ebenfalls sehr erfolgreiche "Augsburger Puppenkisten"-Verfilmung. Jetzt mit den ansprechenden Bildern von Reinhard Michl versehen, kann diese Geschichte Kids ab Ende Kindergarten ganz ohne erhobenen Zeigefinger rüberbringen, was Toleranz und Lebensfreude ausmachen. Die Katze landet in einer Kleinstadt und mietet sich in einem Häuschen ein, das nach kurzer Zeit die seltsamsten "Leute" beherbergt - alle friedlich unter einem Dach... Eine phantasievolle Geschichte, (kein Action- Kracher!) die Kindern aber ebenso viel bietet wie dem älteren Vorleser - na bitte !
4/5

super Vorlesebuch

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Wie schön, es gibt eine Neu-Auflage des Kinderbuches "Katze mit Hut", manchem vielleicht noch bekannt durch die früher ebenfalls sehr erfolgreiche "Augsburger Puppenkisten"-Verfilmung. Jetzt mit den ansprechenden Bildern von Reinhard Michl versehen, kann diese Geschichte Kids ab Ende Kindergarten ganz ohne erhobenen Zeigefinger rüberbringen, was Toleranz und Lebensfreude ausmachen. Die Katze landet in einer Kleinstadt und mietet sich in einem Häuschen ein, das nach kurzer Zeit die seltsamsten "Leute" beherbergt - alle friedlich unter einem Dach... Eine phantasievolle Geschichte, (kein Action- Kracher!) die Kindern aber ebenso viel bietet wie dem älteren Vorleser - na bitte !

Kerstin Hahne
  • Kerstin Hahne
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Katze mit Hut

von Desi Ruge, Simon Ruge

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Katze mit Hut