Mortina – Ein Mädchen voller Überraschungen
Die Mortina-Reihe Band 1

Mortina – Ein Mädchen voller Überraschungen

Buch (Gebundene Ausgabe)

10,95 € inkl. gesetzl. MwSt.

Beschreibung


Vorhang auf für das entzückendste Zombiemädchen aller Zeiten

Mortina ist ein hinreißendes kleines Zombiemädchen. Sie lebt mit ihrer Tante in einem großen Schloss außerhalb des Dorfes. Dort ist alles voller quietschender Treppen, Spinnenweben, frecher sprechender Bilder und überhaupt sehr gemütlich.

Was sich Mortina mehr wünscht als alles andere, das sind Freunde, doch die Tante hat ihr strengstens verboten, sich außerhalb des Schlosses blicken zu lassen. An Halloween sieht Mortina endlich ihre Chance, unter andere Kinder zu kommen: Da ja alle gruselig verkleidet sind, wird sie schon nicht weiter auffallen, hofft sie, und schleicht sich heimlich aus dem Haus. Bis sie einen Moment nicht aufpasst und das Geheimnis ihrer Verkleidung gelüftet wird …

Zu diesem Buch finden Sie Quizfragen auf antolin.de

Ob Leseprofi oder Video-Fan - Mortina schafft es, alle zu begeistern. Albert Hoffmann Passauer Neue Presse 20200402

Details

Verkaufsrang

17451

Einband

Gebundene Ausgabe

Altersempfehlung

5 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

20.09.2019

Illustrator

Barbara Cantini

Verlag

dtv

Seitenzahl

48

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

17451

Einband

Gebundene Ausgabe

Altersempfehlung

5 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

20.09.2019

Illustrator

Barbara Cantini

Verlag

dtv

Seitenzahl

48

Maße (L/B/H)

21,3/14,6/1,2 cm

Gewicht

256 g

Auflage

4. Auflage

Originaltitel

Mortina. Una storia che ti fara morire dal ridere

Übersetzer

Knut Krüger

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-423-76260-1

Weitere Bände von Die Mortina-Reihe

Das meinen unsere Kund*innen

4.7

6 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

(0)

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Halloween naht...

Bewertung am 28.03.2020

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Mortina hört immer den Kindern aus dem Dorf beim Reden und Spielen zu. Wie gerne sie mitspielen würde, doch ihre Tarnte verbietet es ihr! Laut ihr sind Menschen nicht in der Lage mit einem Zombiemädchen befreundet zu sein. Doch dann hört Mortina die Kinder über den Festtag „Halloween“ reden, an dem man sich als Geist, Zombie oder Mumie verkleidet und von Haus zu Haus zieht. Prompt schnappt sie sich den Kopf ihres Onkels und nutzt ihn als Süßigkeiten Behälter und schleicht sich raus… Eine tolle Geschichte ab 5 Jahren empfohlen!

Halloween naht...

Bewertung am 28.03.2020
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Mortina hört immer den Kindern aus dem Dorf beim Reden und Spielen zu. Wie gerne sie mitspielen würde, doch ihre Tarnte verbietet es ihr! Laut ihr sind Menschen nicht in der Lage mit einem Zombiemädchen befreundet zu sein. Doch dann hört Mortina die Kinder über den Festtag „Halloween“ reden, an dem man sich als Geist, Zombie oder Mumie verkleidet und von Haus zu Haus zieht. Prompt schnappt sie sich den Kopf ihres Onkels und nutzt ihn als Süßigkeiten Behälter und schleicht sich raus… Eine tolle Geschichte ab 5 Jahren empfohlen!

Tolle Geschichte, tolle Illustrationen

MiriprobiertWelt aus Selm am 13.12.2019

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Wir haben wieder ein tollen Buch gelesen. Das Buch ist aber etwas anders, denn es steckt nicht nur eine schöne Geschichte dahinter, sondern auch schöne große, comichafte Zeichnungen die das Buch beherrschen. Normalerweise liegt mein Sohn beim Vorlesen im Bettchen, gekuschelt auf der Couch oder bäuchlinks auf dem Boden, doch bei diesem Buch ist das anders. Bei diesem Buch MUSS er auf meinem Schoß sitzen und sich die Zeichnung mitanschauen, denn sie sind außergeöhnlich und toll gezeichnet. Es gibt auf jeder Seite etwas zu entdecken und zu bestaunen, aber auch die Geschichte ist sooo schön geschrieben. In dem Buch geht es um ein kleines Zombimädchen mit dem Namen Mortina. Mortina lebt in einem Schloss, draußen auf dem Land mit ihrer Tante Dipartita und ihrem treuen Freund Mesto, ein Albino-Windhund. Es könnte alles so schön sein, aber Mortina ist eben ‚anders‘ und schrecklich einsam, sie hat zwar ihre Tante und sprechende Bilder im Schloss, würde sich aber viel mehr ein paar Spielkameraden wünschen. Halloween ist es dann soweit, Mortina wagt sich vor die Tür. Denn an diesem Tag fällt man nicht so auf, wenn man anders ist und sie kann endlich andere Kinder treffen. Doch dann passiert die gruseligste Gruselüberraschung und die Gemeinschaft der Monster wird geboren. Eine tolle Geschichte über das Anders sein, neue Freundschaften und Akzeptanz. Ein wundervolles Buch, welches die kleinen Leser über die Geschichte und die Illustrationen mitnimmt und eine Phantasiewelt entführt. Im Februar kommt ein zweiter Teil raus, da steht jetzt schon fest dass wir das haben müssen

Tolle Geschichte, tolle Illustrationen

MiriprobiertWelt aus Selm am 13.12.2019
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Wir haben wieder ein tollen Buch gelesen. Das Buch ist aber etwas anders, denn es steckt nicht nur eine schöne Geschichte dahinter, sondern auch schöne große, comichafte Zeichnungen die das Buch beherrschen. Normalerweise liegt mein Sohn beim Vorlesen im Bettchen, gekuschelt auf der Couch oder bäuchlinks auf dem Boden, doch bei diesem Buch ist das anders. Bei diesem Buch MUSS er auf meinem Schoß sitzen und sich die Zeichnung mitanschauen, denn sie sind außergeöhnlich und toll gezeichnet. Es gibt auf jeder Seite etwas zu entdecken und zu bestaunen, aber auch die Geschichte ist sooo schön geschrieben. In dem Buch geht es um ein kleines Zombimädchen mit dem Namen Mortina. Mortina lebt in einem Schloss, draußen auf dem Land mit ihrer Tante Dipartita und ihrem treuen Freund Mesto, ein Albino-Windhund. Es könnte alles so schön sein, aber Mortina ist eben ‚anders‘ und schrecklich einsam, sie hat zwar ihre Tante und sprechende Bilder im Schloss, würde sich aber viel mehr ein paar Spielkameraden wünschen. Halloween ist es dann soweit, Mortina wagt sich vor die Tür. Denn an diesem Tag fällt man nicht so auf, wenn man anders ist und sie kann endlich andere Kinder treffen. Doch dann passiert die gruseligste Gruselüberraschung und die Gemeinschaft der Monster wird geboren. Eine tolle Geschichte über das Anders sein, neue Freundschaften und Akzeptanz. Ein wundervolles Buch, welches die kleinen Leser über die Geschichte und die Illustrationen mitnimmt und eine Phantasiewelt entführt. Im Februar kommt ein zweiter Teil raus, da steht jetzt schon fest dass wir das haben müssen

Unsere Kund*innen meinen

Mortina – Ein Mädchen voller Überraschungen

von Barbara Cantini

4.7

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Julia Busik

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Julia Busik

Wittwer-Thalia Vaihingen - Schwabengalerie

Zum Portrait

3/5

Mortina, das Zombiemädchen.

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Mortina ist ein kleines Zombiemädchen und einsam. Sie darf nur bis zum Garten und dort spielen, damit sie niemand aus dem Dorf sehen kann. Leider ist sie mit dieser Situation unglücklich und als sie mitbekommt, das Halloween vor der Tür steht, entwickelt sie einen genialen Plan, um Freunde zu finden. Mortina ist ein schön illustriertes Kinderbuch, welche eine gute Nachricht vermittelt: nur weil du anders bist, heißt es nicht, dass du keine Freunde finden kannst. Unter manchen Umständen braucht es zwar etwas kreativiere Ansätze, wenn man zum Beispiel ein Zombie ist, aber es funktioniert. Eine schöne Geschichte, passend für Halloween!
3/5

Mortina, das Zombiemädchen.

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Mortina ist ein kleines Zombiemädchen und einsam. Sie darf nur bis zum Garten und dort spielen, damit sie niemand aus dem Dorf sehen kann. Leider ist sie mit dieser Situation unglücklich und als sie mitbekommt, das Halloween vor der Tür steht, entwickelt sie einen genialen Plan, um Freunde zu finden. Mortina ist ein schön illustriertes Kinderbuch, welche eine gute Nachricht vermittelt: nur weil du anders bist, heißt es nicht, dass du keine Freunde finden kannst. Unter manchen Umständen braucht es zwar etwas kreativiere Ansätze, wenn man zum Beispiel ein Zombie ist, aber es funktioniert. Eine schöne Geschichte, passend für Halloween!

Julia Busik
  • Julia Busik
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Nicole Otto

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Nicole Otto

Thalia Plauen - Stadt-Galerie Plauen

Zum Portrait

5/5

Toleranz und akzep

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Mortina, ein kleines Zombiemädchen lebt mit ihrer Tante in einer alten gruseligen Villa. Wie jedes Kind wünscht sich auch Mortina Nichts sehnlicher als echte Freunde. Allen Warnungen zum Trotz schleicht sie sich an Halloween aus dem Haus und mischt sich unter die Kinder im Dorf. Eine kurze und lustige Geschichte. Ideal für Leseanfänger geeignet. Ein kleines Beispiel von Akzeptanz zum Anderssein.
5/5

Toleranz und akzep

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Mortina, ein kleines Zombiemädchen lebt mit ihrer Tante in einer alten gruseligen Villa. Wie jedes Kind wünscht sich auch Mortina Nichts sehnlicher als echte Freunde. Allen Warnungen zum Trotz schleicht sie sich an Halloween aus dem Haus und mischt sich unter die Kinder im Dorf. Eine kurze und lustige Geschichte. Ideal für Leseanfänger geeignet. Ein kleines Beispiel von Akzeptanz zum Anderssein.

Nicole Otto
  • Nicole Otto
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Mortina – Ein Mädchen voller Überraschungen

von Barbara Cantini

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Mortina – Ein Mädchen voller Überraschungen