Der Platz im Leben

Der Platz im Leben

Roman

eBook

37% sparen 9,99 € 15,99 € * inkl. gesetzl. MwSt. *befristete Preissenkung des Verlages.

Beschreibung

Ein feinsinniger Roman, der den Neuanfang feiert

Bis zu jenem Tag, an dem ein brutaler Vorfall die Nachbarschaft erschütterte, glaubte Nora, dass sie glücklicher kaum sein könnte: Sie hat einen liebenden Mann, schätzt ihre Arbeit, und ihr sehnlichster Wunsch, ein Haus in New Yorks reicher Upper West Side, hat sich auch bereits erfüllt. Doch plötzlich hat das friedliche Miteinander in ihrer Straße ein Ende. Jeder ist gezwungen, Stellung zu beziehen - und Nora muss sich fragen, wo ihr Platz im Leben wirklich ist. Einfühlsam erzählt Anna Quindlen vom Mut einer Frau, in mittleren Jahren noch einmal alles auf die Waagschale zu legen.

»Meisterhaft und mit großer Wärme erzählt Anna Quindlen von den Turbulenzen im Leben.«

Details

Verkaufsrang

75717

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Nein

Erscheinungsdatum

21.10.2019

Verlag

Penguin Random House

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Nein

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Verkaufsrang

75717

Erscheinungsdatum

21.10.2019

Verlag

Penguin Random House

Seitenzahl

368 (Printausgabe)

Dateigröße

2662 KB

Originaltitel

Alternate Side

Übersetzer

Tanja Handels

Sprache

Deutsch

EAN

9783641229900

Das meinen unsere Kund*innen

4.7

3 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Der Platz im Leben

Bewertung am 11.11.2021

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Ein faszinierender New-York Roman mit tollen Charakteren - Nora Nolan und ihre Familie werde ich nicht so schnell vergessen!

Der Platz im Leben

Bewertung am 11.11.2021
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Ein faszinierender New-York Roman mit tollen Charakteren - Nora Nolan und ihre Familie werde ich nicht so schnell vergessen!

Veränderungen

Kaffeeelse am 14.11.2019

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Ein interessantes Buch, bei dem ich eine interessante Autorin kennenlernen durfte, die mir mit ihrer schon recht zynischen Schreibe sehr gefallen hat. Ein Blick auf eine Straße in der Upper West Side in Manhattan, ein Blick auf die wohlsituierten und weißen Einwohner dieser Straße und ihr ach so behütetes Leben, ein Blick auf die Familien und ihr Miteinander, gleichzeitig wirkt dieser Blick auch sehr klischeebehaftet und kleinstädtisch und irgendwie etwas überzeichnet/bildhaft. Die Idylle zerbricht an dem grenzüberschreitenden Gebaren eines der Bewohner der Straße, dass alle anderen Bewohner zwar verabscheuen, aber keiner schreitet ein und versucht das Gebaren dieses Ungeheuers zu beenden und das Ende ist der Verfall der Gemeinschaft der wohlsituierten Bürger dieser Straße. In meinen Augen ist dies ebenso ein Vergleich zu der momentanen Situation im Amerika und nicht nur da. Und der Roman ist eine Geschichte, die mir sehr gefallen hat! Innerhalb der Bewohner der Straße sticht die Familie Nolan etwas heraus, Nora und Charlie Nolan, seit 25 Jahren ein Paar, glücklich verheiratet, so meint man. Beide haben zwei Kinder, Zwillinge, Rachel und Oliver, beide sind aus dem Haus, sie studieren. Nora liebt ihren Job im Museum of Jewelry und ihre Familie, Charlie geht es da etwas anders, er ist unzufrieden, mit seinem Job und auch dem Erfolg der Ehefrau. Dann passiert das Unglück. Jack Fisk, Nachbar und Choleriker, überschreitet Grenzen und die Nachbarschaft muss Stellung beziehen. Und über diese Stellungnahmen tun sich Risse im Gefüge der Straße, aber auch im Zusammenleben der Nolans auf. Und die Gemeinschaft reagiert, jeder auf seine Weise. Diese Blicke auf die Menschen in New York und ihre etwas besondere Stellung und auch blicke auf New York und das Gefüge dieser Stadt gelingen Anna Quindlen meisterhaft. Sie versteht es sehr gut Menschen in ihren jeweiligen Situationen glaubhaft zu beschreiben und das Interesse des Lesers zu wecken undihre zynische Schreibe ist absolut perfekt dem Thema angepasst. Und ich bin neugierig auf weiteres aus der Feder dieser richtig guten Autorin geworden.

Veränderungen

Kaffeeelse am 14.11.2019
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Ein interessantes Buch, bei dem ich eine interessante Autorin kennenlernen durfte, die mir mit ihrer schon recht zynischen Schreibe sehr gefallen hat. Ein Blick auf eine Straße in der Upper West Side in Manhattan, ein Blick auf die wohlsituierten und weißen Einwohner dieser Straße und ihr ach so behütetes Leben, ein Blick auf die Familien und ihr Miteinander, gleichzeitig wirkt dieser Blick auch sehr klischeebehaftet und kleinstädtisch und irgendwie etwas überzeichnet/bildhaft. Die Idylle zerbricht an dem grenzüberschreitenden Gebaren eines der Bewohner der Straße, dass alle anderen Bewohner zwar verabscheuen, aber keiner schreitet ein und versucht das Gebaren dieses Ungeheuers zu beenden und das Ende ist der Verfall der Gemeinschaft der wohlsituierten Bürger dieser Straße. In meinen Augen ist dies ebenso ein Vergleich zu der momentanen Situation im Amerika und nicht nur da. Und der Roman ist eine Geschichte, die mir sehr gefallen hat! Innerhalb der Bewohner der Straße sticht die Familie Nolan etwas heraus, Nora und Charlie Nolan, seit 25 Jahren ein Paar, glücklich verheiratet, so meint man. Beide haben zwei Kinder, Zwillinge, Rachel und Oliver, beide sind aus dem Haus, sie studieren. Nora liebt ihren Job im Museum of Jewelry und ihre Familie, Charlie geht es da etwas anders, er ist unzufrieden, mit seinem Job und auch dem Erfolg der Ehefrau. Dann passiert das Unglück. Jack Fisk, Nachbar und Choleriker, überschreitet Grenzen und die Nachbarschaft muss Stellung beziehen. Und über diese Stellungnahmen tun sich Risse im Gefüge der Straße, aber auch im Zusammenleben der Nolans auf. Und die Gemeinschaft reagiert, jeder auf seine Weise. Diese Blicke auf die Menschen in New York und ihre etwas besondere Stellung und auch blicke auf New York und das Gefüge dieser Stadt gelingen Anna Quindlen meisterhaft. Sie versteht es sehr gut Menschen in ihren jeweiligen Situationen glaubhaft zu beschreiben und das Interesse des Lesers zu wecken undihre zynische Schreibe ist absolut perfekt dem Thema angepasst. Und ich bin neugierig auf weiteres aus der Feder dieser richtig guten Autorin geworden.

Unsere Kund*innen meinen

Der Platz im Leben

von Anna Quindlen

4.7

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von S. Lütgert

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

S. Lütgert

Thalia Hamburg - AEZ

Zum Portrait

4/5

Wo ist der Platz im Leben?

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Nora Nolan ist in jeder Hinsicht privilegiert: sie führt eine funktionierende Ehe, die Kinder sind auf renommierten Colleges untergekommen, sie kann sich im Job verwirklichen, hat Freunde und ein Haus in einem guten Viertel New Yorks. Pointiert und kurzweilig beschreibt Anna Quindlen wie sich in der vermeintlichen Idylle plötzlich Risse auftun, wie zunächst die bislang eingeschworene Nachbarschaft gespalten und schließlich auch Noras eigenes Leben in Frage gestellt wird. Ein großes Lesevergnügen.
4/5

Wo ist der Platz im Leben?

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Nora Nolan ist in jeder Hinsicht privilegiert: sie führt eine funktionierende Ehe, die Kinder sind auf renommierten Colleges untergekommen, sie kann sich im Job verwirklichen, hat Freunde und ein Haus in einem guten Viertel New Yorks. Pointiert und kurzweilig beschreibt Anna Quindlen wie sich in der vermeintlichen Idylle plötzlich Risse auftun, wie zunächst die bislang eingeschworene Nachbarschaft gespalten und schließlich auch Noras eigenes Leben in Frage gestellt wird. Ein großes Lesevergnügen.

S. Lütgert
  • S. Lütgert
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Petra Kurbach

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Petra Kurbach

Thalia Osnabrück

Zum Portrait

5/5

Angenehmer Schmöker.

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Auf den ersten Blick erscheint diese Geschichte recht normal zu sein: wohlhabende, New Yorker Familie mit Haus, Hund, erwachsenen Kindern durchlebt einschneidende Veränderungen. Aber diese Geschichte wird von Anna Quindlen erzählt, und das macht sie besonders. Nah dran an den Personen und ein wenig Humor. Perfekt für gemütliche Lesestunden.
5/5

Angenehmer Schmöker.

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Auf den ersten Blick erscheint diese Geschichte recht normal zu sein: wohlhabende, New Yorker Familie mit Haus, Hund, erwachsenen Kindern durchlebt einschneidende Veränderungen. Aber diese Geschichte wird von Anna Quindlen erzählt, und das macht sie besonders. Nah dran an den Personen und ein wenig Humor. Perfekt für gemütliche Lesestunden.

Petra Kurbach
  • Petra Kurbach
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Der Platz im Leben

von Anna Quindlen

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Der Platz im Leben