Männer sind Schweine, Frauen erst recht

Männer sind Schweine, Frauen erst recht

Beobachtungen und nackte Tatsachen über Mann und Frau. Eine Streitschrift. Geschlechterrollen aufbrechen - Gleichberechtigung & echte Partnerschaft leben!

Buch (Taschenbuch)

14,95 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Männer sind Schweine, Frauen erst recht

Ebenfalls verfügbar als:

Hörbuch

Hörbuch

ab 10,99 €
Taschenbuch

Taschenbuch

ab 14,95 €
eBook

eBook

ab 9,99 €

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

24.11.2019

Verlag

Goldegg

Seitenzahl

176

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

24.11.2019

Verlag

Goldegg

Seitenzahl

176

Maße (L/B/H)

21,6/13,3/1,8 cm

Gewicht

245 g

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-99060-136-5

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

1.0

1 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(0)

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(1)

Das Lesen kann man (Frau) sich schenken!

Bewertung am 12.12.2022

Bewertungsnummer: 1842378

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Der Titel verspricht mehr, als der Inhalt hergibt. Wer nun glaubt, es kommen die negativen Seiten der Frauen zur Sprache, irrt sich. Da wird kurz angesprochen, dass Frauen sehr viel raffinierter vorgehen, als es Männer tun. Es wird noch kurz erwähnt, dass Frauen die Tränendrüse drücken, wenn es ihnen nützt. Dass Frauen auch grausam und mörderisch sind, wird kurz im Zusammenhang mit Magda Goebbels erwähnt. Diese Dame brachte ja bekanntlich Ende 1945 ihre Kinder um und verübte dann gemeinsam mit ihrem Mann Selbstmord. Und Frau Wendel schweift auch ständig ab: Da referiert sie über Schwule und warum sie nichts gegen Männer hat, die sich lieben (was das mit Frauen zu tun hat, weiß ich nicht), die Menschen doch toleranter sein sollten. Jede zweite Seite ist nur bis zu Hälfte bedruckt. Wahrscheinlich reichte der Stoff nicht, um ein Buch zu füllen. Alles in allem: schnell und beliebig zusammengeschrieben! Das war es schon.
Melden

Das Lesen kann man (Frau) sich schenken!

Bewertung am 12.12.2022
Bewertungsnummer: 1842378
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Der Titel verspricht mehr, als der Inhalt hergibt. Wer nun glaubt, es kommen die negativen Seiten der Frauen zur Sprache, irrt sich. Da wird kurz angesprochen, dass Frauen sehr viel raffinierter vorgehen, als es Männer tun. Es wird noch kurz erwähnt, dass Frauen die Tränendrüse drücken, wenn es ihnen nützt. Dass Frauen auch grausam und mörderisch sind, wird kurz im Zusammenhang mit Magda Goebbels erwähnt. Diese Dame brachte ja bekanntlich Ende 1945 ihre Kinder um und verübte dann gemeinsam mit ihrem Mann Selbstmord. Und Frau Wendel schweift auch ständig ab: Da referiert sie über Schwule und warum sie nichts gegen Männer hat, die sich lieben (was das mit Frauen zu tun hat, weiß ich nicht), die Menschen doch toleranter sein sollten. Jede zweite Seite ist nur bis zu Hälfte bedruckt. Wahrscheinlich reichte der Stoff nicht, um ein Buch zu füllen. Alles in allem: schnell und beliebig zusammengeschrieben! Das war es schon.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Männer sind Schweine, Frauen erst recht

von Susanne Wendel

1.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Männer sind Schweine, Frauen erst recht