Mitternacht in Tschernobyl

Mitternacht in Tschernobyl

Die geheime Geschichte der größten Atomkatastrophe aller Zeiten

eBook

19,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Mitternacht in Tschernobyl

Ebenfalls verfügbar als:

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 25,00 €
eBook

eBook

ab 19,99 €

Beschreibung

In seinem Tschernobyl-Thriller deckt Adam Higginbotham auf, was wirklich geschah. Mit großer Erzählkunst und basierend auf intensiver Recherche zeichnet er nach, wie am frühen Morgen des 26. April 1986 der Reaktor 4 des Kernkraftwerks in Tschernobyl explodierte und die schlimmste Atomkatastrophe der Geschichte auslöste.
Seither gehört Tschernobyl zu den kollektiven Albträumen der Welt: eine gefährliche Technologie, die aus den Rudern läuft, die ökologische Zerbrechlichkeit und ein ebenso verlogener wie unachtsamer Staat, der nicht nur seine eigenen Bürger, sondern die gesamte Menschheit gefährdet.
Wie und warum es zu der Katastrophe kam, war lange unklar. Adam Higginbotham hat zahllose Interviews mit Augenzeugen geführt, Archive durchforstet, bislang nicht veröffentlichte Briefe und Dokumente gesichtet. So bringt er Licht in die Geschichte, die bislang im Sumpf von Propaganda, Geheimhaltung und Fehlinformationen verborgen lag. Erschütternd, packend: "Wie ein Thriller." Luke Harding

Details

Verkaufsrang

75265

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Ja

Erscheinungsdatum

27.11.2019

Verlag

Fischer E-Books

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Ja

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Verkaufsrang

75265

Erscheinungsdatum

27.11.2019

Verlag

Fischer E-Books

Seitenzahl

640 (Printausgabe)

Dateigröße

4296 KB

Auflage

1. Auflage

Originaltitel

Midnight in Chernobyl. The Untold Story of the World's Greatest Nuclear Disaster

Übersetzer

Irmengard Gabler

Sprache

Deutsch

EAN

9783104038254

Das meinen unsere Kund*innen

5.0

4 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

MITTERNACHT IN TSCHERNOBYL

Bewertung am 02.05.2022

Bewertet: eBook (ePUB)

Ein unfassbar geniales wie erschütterndes Buch, das sich liest wie ein Thriller. MITTERNACHT IN TSCHERNOBYL ist eine detaillierte Aufarbeitung der Ereignisse rund um den 26. April 1986, der die Welt mit vielen neuen Gefahren und Fragen konfrontierte.

MITTERNACHT IN TSCHERNOBYL

Bewertung am 02.05.2022
Bewertet: eBook (ePUB)

Ein unfassbar geniales wie erschütterndes Buch, das sich liest wie ein Thriller. MITTERNACHT IN TSCHERNOBYL ist eine detaillierte Aufarbeitung der Ereignisse rund um den 26. April 1986, der die Welt mit vielen neuen Gefahren und Fragen konfrontierte.

Bewertung am 02.05.2022

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Ein unfassbar geniales wie erschütterndes Buch, das sich liest wie ein Thriller. MITTERNACHT IN TSCHERNOBYL ist eine detaillierte Aufarbeitung der Ereignisse rund um den 26. April 1986, der die Welt mit vielen neuen Gefahren und Fragen konfrontierte.

Bewertung am 02.05.2022
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Ein unfassbar geniales wie erschütterndes Buch, das sich liest wie ein Thriller. MITTERNACHT IN TSCHERNOBYL ist eine detaillierte Aufarbeitung der Ereignisse rund um den 26. April 1986, der die Welt mit vielen neuen Gefahren und Fragen konfrontierte.

Unsere Kund*innen meinen

Mitternacht in Tschernobyl

von Adam Higginbotham

5.0

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Denise Körner

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Denise Körner

Mayersche Kamen

Zum Portrait

5/5

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

„Mitternacht in Tschernobyl“ macht eine Zeit erlebbar, in der der Mensch überzeugt war, er könne die Kräfte der Natur mit Hilfe des technischen Fortschritts bändigen und nach seinen Vorstellungen kontrollieren. Ein fataler Irrtum.
5/5

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

„Mitternacht in Tschernobyl“ macht eine Zeit erlebbar, in der der Mensch überzeugt war, er könne die Kräfte der Natur mit Hilfe des technischen Fortschritts bändigen und nach seinen Vorstellungen kontrollieren. Ein fataler Irrtum.

Denise Körner
  • Denise Körner
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Kai Ortel

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Kai Ortel

Thalia Berlin - Gesundbrunnen Center

Zum Portrait

5/5

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Insbesondere das Minutenprotokoll der Reaktorkatastrophe selber ist spannender als jeder Krimi, aber auch Vor- und Nachgeschichte des Unglücks fesseln den Leser. Dieses Buch ist packend, beklemmend, aufrüttelnd und hochinformativ zugleich. Ein Meisterwerk der Recherche.
5/5

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Insbesondere das Minutenprotokoll der Reaktorkatastrophe selber ist spannender als jeder Krimi, aber auch Vor- und Nachgeschichte des Unglücks fesseln den Leser. Dieses Buch ist packend, beklemmend, aufrüttelnd und hochinformativ zugleich. Ein Meisterwerk der Recherche.

Kai Ortel
  • Kai Ortel
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Mitternacht in Tschernobyl

von Adam Higginbotham

0 Rezensionen filtern

Die Leseprobe wird geladen.
  • Mitternacht in Tschernobyl