Offline - Du wolltest nicht erreichbar sein. Jetzt sitzt du in der Falle.

Offline - Du wolltest nicht erreichbar sein. Jetzt sitzt du in der Falle.

Psychothriller

eBook

9,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.
eBook

eBook

9,99 €

Offline - Du wolltest nicht erreichbar sein. Jetzt sitzt du in der Falle.

Ebenfalls verfügbar als:

Hörbuch

Hörbuch

ab 9,29 €
Taschenbuch

Taschenbuch

ab 10,99 €
eBook

eBook

ab 9,99 €

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

10274

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Ja

Erscheinungsdatum

25.09.2019

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Ja

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Verkaufsrang

10274

Erscheinungsdatum

25.09.2019

Verlag

Fischer E-Books

Seitenzahl

368 (Printausgabe)

Dateigröße

6390 KB

Auflage

1. Auflage

Sprache

Deutsch

EAN

9783104909790

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.1

195 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

Absolut fesselnd!

Bewertung am 01.04.2024

Bewertungsnummer: 2167812

Bewertet: eBook (ePUB)

Man ist ständig am Mitraten wer wohl der Täter sein könnte und kommt einfach nicht drauf. Eine tiefere Message gibt es auch noch. Auf der einen Seite wurde mir mal wieder klar wie sehr man von Smartphone und co abhängig ist auf der anderen Seite werde ich vermutlich jetzt noch weniger ohne aus dem Haus gehen...
Melden

Absolut fesselnd!

Bewertung am 01.04.2024
Bewertungsnummer: 2167812
Bewertet: eBook (ePUB)

Man ist ständig am Mitraten wer wohl der Täter sein könnte und kommt einfach nicht drauf. Eine tiefere Message gibt es auch noch. Auf der einen Seite wurde mir mal wieder klar wie sehr man von Smartphone und co abhängig ist auf der anderen Seite werde ich vermutlich jetzt noch weniger ohne aus dem Haus gehen...

Melden

Spannender Whodunit vor traumhafter Kulisse

kerstinsbooks am 22.10.2022

Bewertungsnummer: 1810370

Bewertet: eBook (ePUB)

Spannender Whodunit vor traumhafter Kulisse Digital Detox: Eine bewusste Auszeit von digitalen Medien und vor allem auch vom Internet, der bewusste Verzicht auf elektronische Geräte wie Smartphones, Tablets und Notebooks: Das klingt gesund und damit nach einer guten Idee. Basierend auf solchen Gedanken und in Kombination mit einer Reise in die Schönheit der Berge macht sich eine Gruppe junger Leute auf den Weg in ein einsames Hotel. Als auch noch Schneefall einsetzt, der gar nicht mehr aufhören will, sind sie sie wahrsten Sinne des Wortes abgeschnitten von der Außenwelt. Gleich am ersten Morgen machen sie allerdings eine grausame Entdeckung und der Traum wird zum Albtraum… Schon die Beschreibung verheißt nichts Gutes, ein einsames Hotel, junge Menschen abgeschnitten von der Außenwelt ohne Chance auf Hilfe von außen: Es kommt, was kommen muss! Trotz dieser Vorhersehbarkeit gelingt Arno Strobel es aber immer wieder, mit unerwarteten Wendungen und eingeflochtenen Erzählungen aus der Vergangenheit einiger Figuren zu überraschen. Mit der Höhe des Schnees steigt auch der Spannungslevel von Kapitel zu Kapitel und lässt einen das Buch kaum noch weglegen. Jetzt habe ich in kurzer Zeit vier Bücher vom Autor verschlungen und das nicht ohne Grund. Auch dieses Buch hat mich wieder überzeugt, das Setting stimmt und ist bildhaft dargestellt, die kurzen Kapitel sind übersichtlich und so lässt sich auch zwischendurch auch mal schnell eins lesen – eigentlich nicht mein Lesestil, aber die Suchtgefahr ist hier hoch: Ständig wollte ich wissen, wie es weitergeht. An die Menge der Personen musste ich mich erst gewöhnen und reinfinden, aber für die Geschichte ist es wichtig: Es müssen schließlich Verdächtige her! FAZIT: Das war definitiv nicht mein letzter Thriller von Arno Strobel!
Melden

Spannender Whodunit vor traumhafter Kulisse

kerstinsbooks am 22.10.2022
Bewertungsnummer: 1810370
Bewertet: eBook (ePUB)

Spannender Whodunit vor traumhafter Kulisse Digital Detox: Eine bewusste Auszeit von digitalen Medien und vor allem auch vom Internet, der bewusste Verzicht auf elektronische Geräte wie Smartphones, Tablets und Notebooks: Das klingt gesund und damit nach einer guten Idee. Basierend auf solchen Gedanken und in Kombination mit einer Reise in die Schönheit der Berge macht sich eine Gruppe junger Leute auf den Weg in ein einsames Hotel. Als auch noch Schneefall einsetzt, der gar nicht mehr aufhören will, sind sie sie wahrsten Sinne des Wortes abgeschnitten von der Außenwelt. Gleich am ersten Morgen machen sie allerdings eine grausame Entdeckung und der Traum wird zum Albtraum… Schon die Beschreibung verheißt nichts Gutes, ein einsames Hotel, junge Menschen abgeschnitten von der Außenwelt ohne Chance auf Hilfe von außen: Es kommt, was kommen muss! Trotz dieser Vorhersehbarkeit gelingt Arno Strobel es aber immer wieder, mit unerwarteten Wendungen und eingeflochtenen Erzählungen aus der Vergangenheit einiger Figuren zu überraschen. Mit der Höhe des Schnees steigt auch der Spannungslevel von Kapitel zu Kapitel und lässt einen das Buch kaum noch weglegen. Jetzt habe ich in kurzer Zeit vier Bücher vom Autor verschlungen und das nicht ohne Grund. Auch dieses Buch hat mich wieder überzeugt, das Setting stimmt und ist bildhaft dargestellt, die kurzen Kapitel sind übersichtlich und so lässt sich auch zwischendurch auch mal schnell eins lesen – eigentlich nicht mein Lesestil, aber die Suchtgefahr ist hier hoch: Ständig wollte ich wissen, wie es weitergeht. An die Menge der Personen musste ich mich erst gewöhnen und reinfinden, aber für die Geschichte ist es wichtig: Es müssen schließlich Verdächtige her! FAZIT: Das war definitiv nicht mein letzter Thriller von Arno Strobel!

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Offline - Du wolltest nicht erreichbar sein. Jetzt sitzt du in der Falle.

von Arno Strobel

4.1

0 Bewertungen filtern

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Profilbild von Jessica Helmbold

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Jessica Helmbold

Thalia Zentrale

Zum Portrait

5/5

Jahreshighlight

Bewertet: eBook (ePUB)

Der Thriller hat mir richtig gut gefallen und ich wollte einfach immer weiterlesen, um zu wissen, was als Nächstes passieren wird. Dieser Thriller war durch und durch spannend und ich konnte die ganze Zeit mit rätseln. Der Schreibstil war super angenehm zu lesen. Außerdem waren es eher kurze Kapitel und die Seiten flogen nur so da hin. Der Thriller wurde aus einer Perspektive geschrieben und dies empfand ich als sehr angenehm, sodass ich der Geschichte super folgen konnte Jeder Charakter hatte seine ganz eigenen Geheimnisse und Vergangenheit, die nach und nach ans Licht kamen. Teilweise habe ich die vielen Wendungen einfach nicht kommen sehen. Ich habe die ganze Zeit immer hin und her überlegt, wer derjenige sein kann und im nächsten Moment, war ich doch wieder überzeugt, dass eine andere Person der Täter sein muss. Vor allem der Gedanke man ist offline und kann weder Hilfe holen, noch mit Anderen kommunizieren, um der Situation für einen Moment entfliehen zu können, hinterließ bei mir eine Gänsehaut.
5/5

Jahreshighlight

Bewertet: eBook (ePUB)

Der Thriller hat mir richtig gut gefallen und ich wollte einfach immer weiterlesen, um zu wissen, was als Nächstes passieren wird. Dieser Thriller war durch und durch spannend und ich konnte die ganze Zeit mit rätseln. Der Schreibstil war super angenehm zu lesen. Außerdem waren es eher kurze Kapitel und die Seiten flogen nur so da hin. Der Thriller wurde aus einer Perspektive geschrieben und dies empfand ich als sehr angenehm, sodass ich der Geschichte super folgen konnte Jeder Charakter hatte seine ganz eigenen Geheimnisse und Vergangenheit, die nach und nach ans Licht kamen. Teilweise habe ich die vielen Wendungen einfach nicht kommen sehen. Ich habe die ganze Zeit immer hin und her überlegt, wer derjenige sein kann und im nächsten Moment, war ich doch wieder überzeugt, dass eine andere Person der Täter sein muss. Vor allem der Gedanke man ist offline und kann weder Hilfe holen, noch mit Anderen kommunizieren, um der Situation für einen Moment entfliehen zu können, hinterließ bei mir eine Gänsehaut.

Jessica Helmbold
  • Jessica Helmbold
  • Buchhändler/-in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von J. Herkrath

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

J. Herkrath

Thalia Darmstadt – Boulevard

Zum Portrait

5/5

Nervenkitzel vom allerfeinsten!!

Bewertet: eBook (ePUB)

Wow dieses Buch ist einfach nur unfassbar spannend. Ich habe es innerhalb von weniger als 24 Stunden gelesen! Strobels Schreibstil ist unfassbar gut und so spannend, dass man gar nichts anders kann als weiterzulesen! Auci die Storyline ist mal etwas neues und brandaktuell! Dieses Buch ist wirklich eine ganz große Empfehlung für alle die es spannend lieben und nicht zu empfindlich sind..
5/5

Nervenkitzel vom allerfeinsten!!

Bewertet: eBook (ePUB)

Wow dieses Buch ist einfach nur unfassbar spannend. Ich habe es innerhalb von weniger als 24 Stunden gelesen! Strobels Schreibstil ist unfassbar gut und so spannend, dass man gar nichts anders kann als weiterzulesen! Auci die Storyline ist mal etwas neues und brandaktuell! Dieses Buch ist wirklich eine ganz große Empfehlung für alle die es spannend lieben und nicht zu empfindlich sind..

J. Herkrath
  • J. Herkrath
  • Buchhändler/-in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Offline - Du wolltest nicht erreichbar sein. Jetzt sitzt du in der Falle.

von Arno Strobel

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Offline - Du wolltest nicht erreichbar sein. Jetzt sitzt du in der Falle.