Verliebt im Café Inselglück

Amrum Band 2

Susanne Oswald

Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
8,99
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

ab 10,00 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

8,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

10,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Seit Langem träumt Hannah davon, ihre kleine Pension auf Amrum in ein Café umzubauen. Sie weiß auch schon genau, wie es aussehen soll. Das Café Inselglück soll der perfekte, unverwechselbare Wohlfühlort sein. Und dazu gehören natürlich auch süße Köstlichkeiten. Da kann es nur Schicksal sein, dass Hannah beim Aufräumen ein altes Backbuch ihrer Urgroßmutter hinter dem Bücherregal findet. Sofort wird sie vom Kuchenfieber gepackt, und ist von da an kaum aus der Küche fortzubekommen. Doch ausgerechnet jetzt, wo alles so perfekt läuft, bekommt Hannah von ihrem Verlobten Lennard nicht die Unterstützung, die sie sich erhofft hat. Mit einem Mal ist Hannah sich nicht mehr sicher, ob sie wirklich den richtigen Mann an ihrer Seite hat.

Produktdetails

Verkaufsrang 6388
Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Family Sharing Nein i
Text-to-Speech Nein i
Erscheinungsdatum 18.02.2020
Verlag HarperCollins
Seitenzahl 368 (Printausgabe)
Dateigröße 2176 KB
Auflage 1. Auflage
Sprache Deutsch
EAN 9783959679336

Weitere Bände von Amrum

Das meinen unsere Kund*innen

4.4/5.0

27 Bewertungen

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

2/5

Bewertung

Eine Kundin/ein Kunde aus Elmshorn am 20.09.2020

Bewertet: eBook (ePUB)

Man hat bei dem Buch den Eindruck, der Roman ist schnell geschrieben, als seien die erdachten Eckpunkte einfach irgendwie miteinander verbunden worden. Dabei kommt nicht das Gefühl von "in die Charaktere eintauchen" auf. Hatte nicht das Gefühl, dass ich umbedingt weiterlesen muss, aber als kurz vor dem einschlafen noch 5 Minuten lesen ist die Geschichte ok

2/5

Bewertung

Eine Kundin/ein Kunde aus Elmshorn am 20.09.2020
Bewertet: eBook (ePUB)

Man hat bei dem Buch den Eindruck, der Roman ist schnell geschrieben, als seien die erdachten Eckpunkte einfach irgendwie miteinander verbunden worden. Dabei kommt nicht das Gefühl von "in die Charaktere eintauchen" auf. Hatte nicht das Gefühl, dass ich umbedingt weiterlesen muss, aber als kurz vor dem einschlafen noch 5 Minuten lesen ist die Geschichte ok

4/5

Urlaub zum Lesen

Lesemama am 08.06.2020

Bewertet: eBook (ePUB)

Zum Buch: Seit Langem träumt Hannah davon, ihre kleine Pension auf Amrum in ein Café umzubauen. Sie weiß auch schon genau, wie es aussehen soll. Das Café Inselglück soll der perfekte, unverwechselbare Wohlfühlort sein. Und dazu gehören natürlich auch süße Köstlichkeiten. Da kann es nur Schicksal sein, dass Hannah beim Aufräumen ein altes Backbuch ihrer Urgroßmutter hinter dem Bücherregal findet. Sofort wird sie vom Kuchenfieber gepackt, und ist von da an kaum aus der Küche fortzubekommen. Doch ausgerechnet jetzt, wo alles so perfekt läuft, bekommt Hannah von ihrem Verlobten Lennard nicht die Unterstützung, die sie sich erhofft hat. Mit einem Mal ist Hannah sich nicht mehr sicher, ob sie wirklich den richtigen Mann an ihrer Seite hat. Meine Meinung: Das Cover ist Urlaubsfeeling pur. So stellt ich es mir am Meer, auf einer Insel vor. So soll es sein. Nun aber zur Geschichte. Bei Verliebt im Cafe Inselglück handelt es sich schon um das zweite Buch rund um Hannah, ihr Café und die Insel Amrum. Ich las das erste nicht und hatte auch nicht das Gefühl, dass es nötig sei. Man findet auch so sehr gut in die Geschichte. Der Schreibstil ist sehr flüssig zu lesen, das Setting ist ein Traum. Die Geschichte von Hannah und ihrem Café konnte mich sehr gut unterhalten. Es hat mich berührt, die Suche nach dem richtigen Mann, der nicht immer auf den ersten Blick zu erkennen ist. Ein wunderschöner Wohlfühlroman in einer wunderschönen Umgebung mit tollen Menschen. So macht Lesen Spaß. Ich fand es sehr unterhaltsam.

4/5

Urlaub zum Lesen

Lesemama am 08.06.2020
Bewertet: eBook (ePUB)

Zum Buch: Seit Langem träumt Hannah davon, ihre kleine Pension auf Amrum in ein Café umzubauen. Sie weiß auch schon genau, wie es aussehen soll. Das Café Inselglück soll der perfekte, unverwechselbare Wohlfühlort sein. Und dazu gehören natürlich auch süße Köstlichkeiten. Da kann es nur Schicksal sein, dass Hannah beim Aufräumen ein altes Backbuch ihrer Urgroßmutter hinter dem Bücherregal findet. Sofort wird sie vom Kuchenfieber gepackt, und ist von da an kaum aus der Küche fortzubekommen. Doch ausgerechnet jetzt, wo alles so perfekt läuft, bekommt Hannah von ihrem Verlobten Lennard nicht die Unterstützung, die sie sich erhofft hat. Mit einem Mal ist Hannah sich nicht mehr sicher, ob sie wirklich den richtigen Mann an ihrer Seite hat. Meine Meinung: Das Cover ist Urlaubsfeeling pur. So stellt ich es mir am Meer, auf einer Insel vor. So soll es sein. Nun aber zur Geschichte. Bei Verliebt im Cafe Inselglück handelt es sich schon um das zweite Buch rund um Hannah, ihr Café und die Insel Amrum. Ich las das erste nicht und hatte auch nicht das Gefühl, dass es nötig sei. Man findet auch so sehr gut in die Geschichte. Der Schreibstil ist sehr flüssig zu lesen, das Setting ist ein Traum. Die Geschichte von Hannah und ihrem Café konnte mich sehr gut unterhalten. Es hat mich berührt, die Suche nach dem richtigen Mann, der nicht immer auf den ersten Blick zu erkennen ist. Ein wunderschöner Wohlfühlroman in einer wunderschönen Umgebung mit tollen Menschen. So macht Lesen Spaß. Ich fand es sehr unterhaltsam.

Unsere Kund*innen meinen

Verliebt im Café Inselglück

von Susanne Oswald

4.4/5.0

27 Bewertungen

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Melanie Mühlmann

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Melanie Mühlmann

Thalia Mosbach

Zum Portrait

5/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

So ein schöner, sommerlicher Amrum-Roman. Es ist alles enthalten, was eine Urlaubslektüre braucht: eine Liebesgeschichte (od. mehrere), ein nettes Café, etwas Zwist und Eifersucht, ganz viel Freundschaft, Sandstrand und Meer und Hundedame Coco. Herrlich zum wegschmökern :)
5/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

So ein schöner, sommerlicher Amrum-Roman. Es ist alles enthalten, was eine Urlaubslektüre braucht: eine Liebesgeschichte (od. mehrere), ein nettes Café, etwas Zwist und Eifersucht, ganz viel Freundschaft, Sandstrand und Meer und Hundedame Coco. Herrlich zum wegschmökern :)

Melanie Mühlmann
  • Melanie Mühlmann
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Claudia Heine

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Claudia Heine

Thalia Celle

Zum Portrait

5/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Eine Ode an die Freundschaft! Ein Wohlfühlbuch vor atemberaubender Kulisse - der Nordsee!
5/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Eine Ode an die Freundschaft! Ein Wohlfühlbuch vor atemberaubender Kulisse - der Nordsee!

Claudia Heine
  • Claudia Heine
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Verliebt im Café Inselglück

von Susanne Oswald

0 Rezensionen filtern


  • artikelbild-0