Stadt der Geheimnisse

Stadt der Geheimnisse

Roman

Buch (Taschenbuch)

12,00 € inkl. gesetzl. MwSt.

Beschreibung


Jossi Brand hat nichts mehr zu verlieren: Seine gesamte Familie, lettische Juden, wurde in Riga von den Deutschen ermordet. Er kommt nach dem Krieg, noch vor der Staatsgründung Israels, nach Jerusalem und beschließt, Mitglied der zionistischen Untergrundorganisation Hagana zu werden. Als Taxifahrer kann er sich nützlich machen. Seine Auftraggeber kennt er nicht, aber ihm ist klar, dass er nicht nur Touristen durch die Goldene Stadt kutschiert, sondern auch Männer, die Bomben im Handgepäck haben. Doch bei einem Attentat auf das berühmte Jerusalemer King David Hotel ändert sich alles …

Er gehört zu den Großen seiner Zunft, und seine Bücher
dokumentieren in ihrer bemerkenswerten Vielfalt, in ihrem beachtlichen Themen-Portfolio und bestimmt auch in ihrer dann immer wieder überraschenden Andersartigkeit die Brillanz und Konstanz, die seine große Leserschaft
auch in Deutschland erklären. ("Aachener Nachrichten")
Der Roman lebt von seiner Atmosphäre. Er wirkt wie ein Pendant zu Orson Welles Nachkriegs-Spionage-Wien-Film "Der dritte Mann". ("Deutschlandfunk Kultur "Studio 9"")

Stewart O′Nan wurde 1961 in Pittsburgh/Pennsylvania geboren und wuchs in Boston auf. Bevor er Schriftsteller wurde, arbeitete er als Flugzeugingenieur und studierte an der Cornell University Literaturwissenschaft. Für seinen Erstlingsroman «Engel im Schnee» erhielt er 1993 den William-Faulkner-Preis. Er veröffentlichte zahlreiche von der Kritik gefeierte Romane, darunter «Emily, allein» und «Die Chance», und eroberte sich eine große Leserschaft. Stewart O′Nan lebt in Pittsburgh. .
Thomas Gunkel, 1956 in Treysa geboren, arbeitete mehrere Jahre als Erzieher. Nach seinem Studium der Germanistik und Geografie in Marburg begann er, englischsprachige literarische Werke ins Deutsche zu übertragen. Zu den von ihm übersetzten Autoren gehören u.a. Larry Brown, John Cheever, Stewart O’Nan, William Trevor und Richard Yates. Thomas Gunkel lebt und arbeitet in Schwalmstadt (Hessen).

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

16.06.2020

Verlag

Rowohlt Taschenbuch

Seitenzahl

224

Maße (L/B/H)

19/12,3/2 cm

Gewicht

174 g

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

16.06.2020

Verlag

Rowohlt Taschenbuch

Seitenzahl

224

Maße (L/B/H)

19/12,3/2 cm

Gewicht

174 g

Auflage

1. Auflage

Originaltitel

City Of Secrets

Übersetzer

Thomas Gunkel

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-499-27229-5

Das meinen unsere Kund*innen

4.7

3 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Bewertung am 04.03.2019

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

O'Nan ist für mich ein ganz großer Schriftsteller. "Stadt der Geheimnisse" überzeugt - dunkel, spannend, unaufgeregt. Eine Wucht!

Bewertung am 04.03.2019
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

O'Nan ist für mich ein ganz großer Schriftsteller. "Stadt der Geheimnisse" überzeugt - dunkel, spannend, unaufgeregt. Eine Wucht!

Bewertung am 14.01.2019

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Ein großartiger, mitreißender Roman, der lange nachwirkt: im Jerusalem der späten 40er Jahre versucht ein Holocaust Überlebender seinen Platz in der neuen Welt zu finden. Grandios!

Bewertung am 14.01.2019
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Ein großartiger, mitreißender Roman, der lange nachwirkt: im Jerusalem der späten 40er Jahre versucht ein Holocaust Überlebender seinen Platz in der neuen Welt zu finden. Grandios!

Unsere Kund*innen meinen

Stadt der Geheimnisse

von Stewart O′Nan

4.7

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Beatrice Plümer

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Beatrice Plümer

Thalia Oberhausen - CentrO

Zum Portrait

5/5

Die zweifelhafte Gabe zu überleben

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Jossi Brand ist neu im neuen - eigentlich noch nicht bestehenden - Israel. Er ist Taxifahrer.Er ist nett. Er ist beliebt bei den Touristen, durch deren Trinkgeld er gut verdient. Er hat ein Auto, das er gut pflegt. Und er ist Mitglied der zionistischen Untergrundorganisation Hagana, von der er sein Auto hat, seine Papiere, sein neues Leben, in dem er Jossi ist, ein netter Kerl, der im Gegensatz zu seiner kompletten Familie den Holocaust überlebte. Doch wer ist der, der überlebt hat noch, wer will er sein, wer kann er noch sein? Während er immer tiefer in die Aktionen der Hagana verstrickt wird, beginnt er die Suche nach sich selbst. Ein melancholischer, subtiler und doch fast brutal realistischer Roman, voller Resignation und auch voller Hoffnung. Fein in der Charakterzeichnung und ruhig wie im Auge des Sturms...
5/5

Die zweifelhafte Gabe zu überleben

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Jossi Brand ist neu im neuen - eigentlich noch nicht bestehenden - Israel. Er ist Taxifahrer.Er ist nett. Er ist beliebt bei den Touristen, durch deren Trinkgeld er gut verdient. Er hat ein Auto, das er gut pflegt. Und er ist Mitglied der zionistischen Untergrundorganisation Hagana, von der er sein Auto hat, seine Papiere, sein neues Leben, in dem er Jossi ist, ein netter Kerl, der im Gegensatz zu seiner kompletten Familie den Holocaust überlebte. Doch wer ist der, der überlebt hat noch, wer will er sein, wer kann er noch sein? Während er immer tiefer in die Aktionen der Hagana verstrickt wird, beginnt er die Suche nach sich selbst. Ein melancholischer, subtiler und doch fast brutal realistischer Roman, voller Resignation und auch voller Hoffnung. Fein in der Charakterzeichnung und ruhig wie im Auge des Sturms...

Beatrice Plümer
  • Beatrice Plümer
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Stephanie Hepp

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Stephanie Hepp

Thalia Saarbrücken

Zum Portrait

3/5

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Dieses Buch hat mich vom Thema sehr interessiert, aber ich habe nicht richtig hinein gefunden, mich als entfernte Beobachterin gefühlt. Die Geschichte hat sich für mich nicht mit Leben gefüllt. Ich mag O'Nan sehr, aber dieser Roman hat mich nicht richtig begeistern können.
3/5

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Dieses Buch hat mich vom Thema sehr interessiert, aber ich habe nicht richtig hinein gefunden, mich als entfernte Beobachterin gefühlt. Die Geschichte hat sich für mich nicht mit Leben gefüllt. Ich mag O'Nan sehr, aber dieser Roman hat mich nicht richtig begeistern können.

Stephanie Hepp
  • Stephanie Hepp
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Stadt der Geheimnisse

von Stewart O′Nan

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Stadt der Geheimnisse