Forever Mine - San Teresa University
Forever-Reihe Band 2

Forever Mine - San Teresa University

Roman

12,90 € inkl. gesetzl. MwSt.

Sofort lieferbar

Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung


Sie wollte nur eine Nacht lang ein ganz normales Mädchen sein. Doch seitdem ist nichts mehr, wie es war.

Als die gesamte Universität von Kates One-Night-Stand mit Alec Volcov, dem Playboy der San Teresa University, erfährt, ist ihr sauberes Image als Bloggerin von einem Tag auf den anderen zerstört. Kate will einfach nur vergessen, was passiert ist, und zieht deshalb in ein neues, ruhigeres Wohnheim um. Was sie nicht ahnt: Ihr Zimmernachbar ist ausgerechnet Alec, der sie nicht nur bei jeder Begegnung an die Nacht erinnert, die ihr Leben für immer verändert hat, sondern der ihr plötzlich auch nicht mehr aus dem Kopf gehen will ...

"Ich habe das Setting, die Story und die Charaktere geliebt. Die Geschichte hat so süchtig gemacht, dass ich gar nicht mehr aufhören konnte." MARENVIVIEN über FOREVER FREE

Band 2 der dreibändigen New-Adult-Reihe von Kara Atkin

Details

  • Verkaufsrang

    12125

  • Einband

    Taschenbuch

  • Altersempfehlung

    16 - 99 Jahr(e)

  • Erscheinungsdatum

    30.10.2020

  • Verlag LYX
  • Seitenzahl

    480

Beschreibung

Details

  • Verkaufsrang

    12125

  • Einband

    Taschenbuch

  • Altersempfehlung

    16 - 99 Jahr(e)

  • Erscheinungsdatum

    30.10.2020

  • Verlag LYX
  • Seitenzahl

    480

  • Maße (L/B/H)

    21,6/13,5/4,5 cm

  • Gewicht

    580 g

  • Auflage

    2. Auflage 2020

  • Originaltitel Moments - Kate & Alec
  • Sprache

    Deutsch

  • ISBN

    978-3-7363-1330-9

Weitere Bände von Forever-Reihe

Das meinen unsere Kund*innen

4.7

30 Bewertungen

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

(0)

Ein wundervolles Buch zum Wohlfühlen

Bewertung aus Senden am 06.01.2022

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

r e z e n s i o n: 5/5 Sternen Cover: Wie schon auf dem ersten Band sind dort wieder Palmen abgebildet. Ich liebe Palmen und sie geben das Gefühl von Urlaub. Ach, wie schön es mal wieder wäre, in den Urlaub zu gehen. Es wäre so perfekt, mit diesem Buch in der Hand. Handlung: Sie wollte nur eine Nacht lang ein ganz normales Mädchen sein. Doch seitdem ist nichts mehr, wie es war. Als die gesamte Universität von Kates One-Night-Stand mit Alec Volcov, dem Playboy der San Teresa University, erfährt, ist ihr sauberes Image als Bloggerin von einem Tag auf den anderen zerstört. Kate will einfach nur vergessen, was passiert ist, und zieht deshalb in ein neues, ruhigeres Wohnheim um. Was sie nicht ahnt: Ihr Zimmernachbar ist ausgerechnet Alec, der sie nicht nur bei jeder Begegnung an die Nacht erinnert, die ihr Leben für immer verändert hat, sondern der ihr plötzlich auch nicht mehr aus dem Kopf gehen will ... Charaktere: Kate ist so ein hübsches Mädchen und noch schlau dazu. Ich mag ihre Art und wie sie sich anderen gegenüber gibt. Alec war am Anfang ein richtiger Bad-Boy, der nur mit irgendjemanden ins Bett wollte, ihm war egal mit wem. Aber am Ende hat er sich als sehr liebenswert und toll rausgestellt, sodass ich ihn in mein Herz schließen konnte. Meinung: Mir ist dieser Perspektivenwechsel aufgefallen, den ich immer in allen Büchern so toll finde, da kann man sich richtig in die Person reinversetzten. Was ich ebenso noch super fand, ist, dass man auf LGBTQ aufmerksam gemacht wurde, da Alec nämlich bi ist. Solche Themen, finde ich, ist immer wieder toll in Büchern zu lesen. Was ich echt traurig fand, war, als Kate und Alec quasi erwischt wurden bei ihrem Techtelmechtel, und da Kate Bloggerin ist, ist das nicht sehr sehenswert in der Community. Sie hatte sehr viele Abonnenten verloren. Fazit: Verdient auf jeden Fall 5 Sterne.

Ein wundervolles Buch zum Wohlfühlen

Bewertung aus Senden am 06.01.2022
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

r e z e n s i o n: 5/5 Sternen Cover: Wie schon auf dem ersten Band sind dort wieder Palmen abgebildet. Ich liebe Palmen und sie geben das Gefühl von Urlaub. Ach, wie schön es mal wieder wäre, in den Urlaub zu gehen. Es wäre so perfekt, mit diesem Buch in der Hand. Handlung: Sie wollte nur eine Nacht lang ein ganz normales Mädchen sein. Doch seitdem ist nichts mehr, wie es war. Als die gesamte Universität von Kates One-Night-Stand mit Alec Volcov, dem Playboy der San Teresa University, erfährt, ist ihr sauberes Image als Bloggerin von einem Tag auf den anderen zerstört. Kate will einfach nur vergessen, was passiert ist, und zieht deshalb in ein neues, ruhigeres Wohnheim um. Was sie nicht ahnt: Ihr Zimmernachbar ist ausgerechnet Alec, der sie nicht nur bei jeder Begegnung an die Nacht erinnert, die ihr Leben für immer verändert hat, sondern der ihr plötzlich auch nicht mehr aus dem Kopf gehen will ... Charaktere: Kate ist so ein hübsches Mädchen und noch schlau dazu. Ich mag ihre Art und wie sie sich anderen gegenüber gibt. Alec war am Anfang ein richtiger Bad-Boy, der nur mit irgendjemanden ins Bett wollte, ihm war egal mit wem. Aber am Ende hat er sich als sehr liebenswert und toll rausgestellt, sodass ich ihn in mein Herz schließen konnte. Meinung: Mir ist dieser Perspektivenwechsel aufgefallen, den ich immer in allen Büchern so toll finde, da kann man sich richtig in die Person reinversetzten. Was ich ebenso noch super fand, ist, dass man auf LGBTQ aufmerksam gemacht wurde, da Alec nämlich bi ist. Solche Themen, finde ich, ist immer wieder toll in Büchern zu lesen. Was ich echt traurig fand, war, als Kate und Alec quasi erwischt wurden bei ihrem Techtelmechtel, und da Kate Bloggerin ist, ist das nicht sehr sehenswert in der Community. Sie hatte sehr viele Abonnenten verloren. Fazit: Verdient auf jeden Fall 5 Sterne.

Große Liebe für dieses tolle Buch

Bewertung aus Mechernich am 05.11.2021

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Alles in allem war »Forever mine« ein wirklich tolles Leseerlebnis. Ich habe mit Kate mitgelitten und mit ihr zusammen Alec nicht mehr aus meinem Kopf bekommen. Er ist ein wirklich toller Kerl und die beiden passen mehr als nur perfekt zusammen. Die Geschichte ist eine tolle Mischung aus ernsten Themen, Liebesgeschichte und Freunde, die einem den Rücken stärken, wenn man sie lässt. Ich habe die Clique, die in diesem Band ja um zwei Mitglieder erweitert wurde, echt liebgewonnen und trauere jetzt schon, weil ich nur noch ein Buch vor mir habe.

Große Liebe für dieses tolle Buch

Bewertung aus Mechernich am 05.11.2021
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Alles in allem war »Forever mine« ein wirklich tolles Leseerlebnis. Ich habe mit Kate mitgelitten und mit ihr zusammen Alec nicht mehr aus meinem Kopf bekommen. Er ist ein wirklich toller Kerl und die beiden passen mehr als nur perfekt zusammen. Die Geschichte ist eine tolle Mischung aus ernsten Themen, Liebesgeschichte und Freunde, die einem den Rücken stärken, wenn man sie lässt. Ich habe die Clique, die in diesem Band ja um zwei Mitglieder erweitert wurde, echt liebgewonnen und trauere jetzt schon, weil ich nur noch ein Buch vor mir habe.

Unsere Kund*innen meinen

Forever Mine - San Teresa University

von Kara Atkin

4.7

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Denise Leopold

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Denise Leopold

Thalia Magdeburg - Allee-Center

Zum Portrait

5/5

Jeder hat seine Geschichte...!

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

"Sometimes you wake up. Sometimes the fall kills you. And sometimes, when you fall, you fly." - Neil Gaiman Kate hat alles, was sie sich immer erträumt hat - einen erfolgreichen Blog auf Instagram, tolle Freunde und im Studium läuft auch alles. Doch der Druck auf sie wächst und ein Fehler bringt sie zu Fall. Als sie sich eines Abends auf den Campus-Playboy Alec einlässt, verbreitet sich das wie ein Lauffeuer an der San Teresa University. Denn ein Foto von ihr und Alec zerstört alles und sie muss sich mit üblen Hasskommentaren auseinandersetzen. Jeder scheint sich ein Urteil über sie erlauben zu wollen. Als sie im Wohnheim, dann ausgerechnet ein Zimmer neben Alec bekommt, scheint das Schicksal ihr erneut übel mitspielen zu wollen. Doch Kate und auch Alec können die gemeinsame Nacht nicht vergessen und am Ende scheint es, als ob Alec sie in dieser ganzen Situation anscheinend mehr unterstützen kann, als irgendwer sonst... "Forever Mine" ist der zweite Band der "Forever"-Reihe von Kara Atkin. Ein Buch, dass mich emotional wirklich sehr ergriffen hat, denn das was Kate erlebt, ist gerade in der heutigen Zeit leider keine Seltenheit mehr und ein Fehler in der Welt von Social Media kann mittlerweile alles zerstören. Doch wie geht man damit um? Kara Atkin ist es gelungen, alle Facetten dessen, was sowas anrichten kann, sehr authentisch darzustellen. Aber die wichtigste Botschaft, die vermittelt wurde, ist, du bist nicht allein. Es gibt immer jemanden, der dich unterstützt. Die Geschichte von Kate & Alec ist so voller Missverständnisse und dennoch so schön, voll kleiner Botschaften und Momenten, die einem Herzklopfen bereiten oder auch zu Tränen rühren.
5/5

Jeder hat seine Geschichte...!

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

"Sometimes you wake up. Sometimes the fall kills you. And sometimes, when you fall, you fly." - Neil Gaiman Kate hat alles, was sie sich immer erträumt hat - einen erfolgreichen Blog auf Instagram, tolle Freunde und im Studium läuft auch alles. Doch der Druck auf sie wächst und ein Fehler bringt sie zu Fall. Als sie sich eines Abends auf den Campus-Playboy Alec einlässt, verbreitet sich das wie ein Lauffeuer an der San Teresa University. Denn ein Foto von ihr und Alec zerstört alles und sie muss sich mit üblen Hasskommentaren auseinandersetzen. Jeder scheint sich ein Urteil über sie erlauben zu wollen. Als sie im Wohnheim, dann ausgerechnet ein Zimmer neben Alec bekommt, scheint das Schicksal ihr erneut übel mitspielen zu wollen. Doch Kate und auch Alec können die gemeinsame Nacht nicht vergessen und am Ende scheint es, als ob Alec sie in dieser ganzen Situation anscheinend mehr unterstützen kann, als irgendwer sonst... "Forever Mine" ist der zweite Band der "Forever"-Reihe von Kara Atkin. Ein Buch, dass mich emotional wirklich sehr ergriffen hat, denn das was Kate erlebt, ist gerade in der heutigen Zeit leider keine Seltenheit mehr und ein Fehler in der Welt von Social Media kann mittlerweile alles zerstören. Doch wie geht man damit um? Kara Atkin ist es gelungen, alle Facetten dessen, was sowas anrichten kann, sehr authentisch darzustellen. Aber die wichtigste Botschaft, die vermittelt wurde, ist, du bist nicht allein. Es gibt immer jemanden, der dich unterstützt. Die Geschichte von Kate & Alec ist so voller Missverständnisse und dennoch so schön, voll kleiner Botschaften und Momenten, die einem Herzklopfen bereiten oder auch zu Tränen rühren.

Denise Leopold
  • Denise Leopold
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Kimberly Kvas

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Kimberly Kvas

Mayersche Ratingen

Zum Portrait

5/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Das zweite Buch der Reihe hat genauso wie im ersten Buch super Charaktäre, einen tollen Schreibstil und eine nachgehende Geschichte, welche zum nachdenken anregt. Ein wirklich tolles Buch!
5/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Das zweite Buch der Reihe hat genauso wie im ersten Buch super Charaktäre, einen tollen Schreibstil und eine nachgehende Geschichte, welche zum nachdenken anregt. Ein wirklich tolles Buch!

Kimberly Kvas
  • Kimberly Kvas
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Forever Mine - San Teresa University

von Kara Atkin

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Forever Mine - San Teresa University