Forever Mine - San Teresa University
Forever-Reihe Band 2

Forever Mine - San Teresa University

9,99 € inkl. gesetzl. MwSt.

Sofort per Download lieferbar

Versandkostenfrei

Weitere Formate

eBook verschenken
  • Sie können dieses eBook verschenken Mehr erfahren

    Sie können dieses eBook jetzt auch per E-Mail verschenken: Geschenkoption anklicken, Empfänger auswählen, Grußtext formulieren - und ganz einfach bestellen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Downloads/eBooks verschenken.

Beschreibung

Sie wollte nur eine Nacht lang ein ganz normales Mädchen sein. Doch seitdem ist nichts mehr, wie es war.

Als die gesamte Universität von Kates One-Night-Stand mit Alec Volcov, dem Playboy der San Teresa University, erfährt, ist ihr sauberes Image als Bloggerin von einem Tag auf den anderen zerstört. Kate will einfach nur vergessen, was passiert ist, und zieht deshalb in ein neues, ruhigeres Wohnheim um. Was sie nicht ahnt: Ihr Zimmernachbar ist ausgerechnet Alec, der sie nicht nur bei jeder Begegnung an die Nacht erinnert, die ihr Leben für immer verändert hat, sondern der ihr plötzlich auch nicht mehr aus dem Kopf gehen will ...

"Ich habe das Setting, die Story und die Charaktere geliebt. Die Geschichte hat so süchtig gemacht, dass ich gar nicht mehr aufhören konnte." marenvivien über Forever Free

Band 2 der dreibändigen New-Adult-Reihe von Kara Atkin

Details

  • Verkaufsrang

    13605

  • Format

    ePUB

  • Kopierschutz

    Nein

  • Family Sharing

    Ja

  • Text-to-Speech

    Ja

  • Altersempfehlung

    16 - 99 Jahr(e)

  • Erscheinungsdatum

    30.10.2020

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Ja

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

  • Verkaufsrang

    13605

  • Altersempfehlung

    16 - 99 Jahr(e)

  • Erscheinungsdatum

    30.10.2020

  • Verlag LYX
  • Seitenzahl

    479 (Printausgabe)

  • Dateigröße

    2179 KB

  • Auflage

    1. Auflage 2020

  • Originaltitel Moments - Kate & Alec
  • Sprache

    Deutsch

  • EAN

    9783736313316

Weitere Bände von Forever-Reihe

Das meinen unsere Kund*innen

4.7

30 Bewertungen

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

(0)

Eine Nacht die so viel verändert

Bewertung aus Ditzingen am 17.01.2021

Bewertet: eBook (ePUB)

Ich habe schon einige Bücher von Kara Atkin gelesen, und auch den Band 1 dieser Reihe. Dieser hat mich nicht überzeugt, und nun dieser Band. Auch wieder an der Santa Teresa, Kate und Alec. ( Alexej). Anfangs stand noch was von Triggerpunkten und ich dachte o.k. was erwartet mich, und dann habe ich ein wundervolles Buch gelesen. Wieso wundervoll? Weil es mir so an die Substanz ging, und ich mit der Protagonistin gelitten habe. Das ist mir schon länger nicht bei einem Buch so gegangen. Und dann dieses meiner Meinung nach Young Adult Buch. Kate ist ja Anfang 20 und sie studiert an der STU aber eigentlich ist sie ein Instagram Star, und hatte viele Follower, und finanziert sich ihr Studium damit. Und auf der anderen Seite dann Alec, der zwar der Schwimmstar an der Uni ist, aber auch den Ruf des Playboys hat. Durch eine gemeinsame Nacht, bekommt Kate den ganzen Hass ihrer Follower zu spüren. Die Gefahr der Anoymität, die ich auch schon im sozilaen Netzwerk immer sehe. Es schreiben viele Menschen verletzende Dinge, denn der gegenüber kennt einen nicht, und da ist es egal. So auch hier bei Kate, Kate bekommt es richtig ab. Sie tat mir leid. Denn wenn man als junge Frau quasi nur in der virtuellen Welt unterwegs ist, und die Likes quasi die Lebensqualität bestimmen, ist das schon heftig. Kate komplettes Leben verändert sich. Und sie kommt anfangs nicht klar damit. Alec der zwar nach aussen den coolen unahbaren mimmt, schafft es sie aus dem Selbstmitleid zu holen. Interessant wie Kara Atkin, diese Entwicklung beschreibt. Denn beide Protagonisten haben ihre Päckchen zu tragen, und so packt Kate ihr Leben wieder an. Ich habe mir immer wieder während des Lesens Gedanken gemacht, wie das wohl so Instagram und Facebook Bloggern wohl geht. Und wieso Menschen so einfach Dinge wie Anstand und Respekt im WWW vergessen. Was sie dazu bewegt so unterwegs zu sein. Mir persönlich hat das Buch sehr gut gefallen, obwohl ich nicht die typische Altersgruppe für dieses Buch bin. Mein Fazit aus diesem Buch ist, ja manche Türen gehen zu, aber eine geht wieder auf, und es geht weiter .

Eine Nacht die so viel verändert

Bewertung aus Ditzingen am 17.01.2021
Bewertet: eBook (ePUB)

Ich habe schon einige Bücher von Kara Atkin gelesen, und auch den Band 1 dieser Reihe. Dieser hat mich nicht überzeugt, und nun dieser Band. Auch wieder an der Santa Teresa, Kate und Alec. ( Alexej). Anfangs stand noch was von Triggerpunkten und ich dachte o.k. was erwartet mich, und dann habe ich ein wundervolles Buch gelesen. Wieso wundervoll? Weil es mir so an die Substanz ging, und ich mit der Protagonistin gelitten habe. Das ist mir schon länger nicht bei einem Buch so gegangen. Und dann dieses meiner Meinung nach Young Adult Buch. Kate ist ja Anfang 20 und sie studiert an der STU aber eigentlich ist sie ein Instagram Star, und hatte viele Follower, und finanziert sich ihr Studium damit. Und auf der anderen Seite dann Alec, der zwar der Schwimmstar an der Uni ist, aber auch den Ruf des Playboys hat. Durch eine gemeinsame Nacht, bekommt Kate den ganzen Hass ihrer Follower zu spüren. Die Gefahr der Anoymität, die ich auch schon im sozilaen Netzwerk immer sehe. Es schreiben viele Menschen verletzende Dinge, denn der gegenüber kennt einen nicht, und da ist es egal. So auch hier bei Kate, Kate bekommt es richtig ab. Sie tat mir leid. Denn wenn man als junge Frau quasi nur in der virtuellen Welt unterwegs ist, und die Likes quasi die Lebensqualität bestimmen, ist das schon heftig. Kate komplettes Leben verändert sich. Und sie kommt anfangs nicht klar damit. Alec der zwar nach aussen den coolen unahbaren mimmt, schafft es sie aus dem Selbstmitleid zu holen. Interessant wie Kara Atkin, diese Entwicklung beschreibt. Denn beide Protagonisten haben ihre Päckchen zu tragen, und so packt Kate ihr Leben wieder an. Ich habe mir immer wieder während des Lesens Gedanken gemacht, wie das wohl so Instagram und Facebook Bloggern wohl geht. Und wieso Menschen so einfach Dinge wie Anstand und Respekt im WWW vergessen. Was sie dazu bewegt so unterwegs zu sein. Mir persönlich hat das Buch sehr gut gefallen, obwohl ich nicht die typische Altersgruppe für dieses Buch bin. Mein Fazit aus diesem Buch ist, ja manche Türen gehen zu, aber eine geht wieder auf, und es geht weiter .

Wenn das Leben zerbricht...

Karoline am 22.11.2020

Bewertet: eBook (ePUB)

Kate lebt ihr Leben in der Öffentlichkeit und ist damit nicht zufrieden. Als Bloggerin lebt sie ein Mädchentraum, was aber nicht nur ein Traum ist. Denn es bedeutet viel Zeit, viel Arbeit und wenig bis keine Privatsphäre. Schließlich trifft sie auf Alec und es kommt zu einem ONS. Allerdings werden sie dabei erwischt und so wird Kate‘s bisheriges Leben innerhalb weniger Tage zu einem komplett neuen. Sie verliert mehrere Hunderttausend Follower, wird ständig mit Kameras verfolgt und auch privat muss sie einiges einstecken. Alec ist als Playboy bekannt und das er jede Nacht jemand anderes abschleppt, weshalb nun auch Kate‘s Image dahin ist. Doch Alec kann sich gut mit Kate identifizieren und versucht sie zu unterstützen. Erst geht er ihr aus den Weg, damit sich die Lage beruhigt. Aber schließlich muss sie ausziehen und zieht zufällig in das Zimmer neben ihn. Nun können beide sich nicht mehr aus den Weg gehen. Es geht um die Geschichte eines Neubeginns und um das Verständnis für andere Menschen... Das Cover gefällt mir ziemlich gut. Auch gut gefällt mir, dass das Buch abwechselnd aus Kate‘s und Alec‘s Sicht geschrieben ist. Dadurch erhält man einen besseren Einblick in die Welt und die Beweggründe der beiden Hauptcharaktere. Alles in allem ein Buch, dass mit viel mehr überzeugt, als anfangs erwartet. Es geht nicht nur um eine Liebesgeschichte, sondern auch um zwei Menschen die ein bisher nicht leichtes Leben hatten und wie wichtig die Umwelt ist und das man keine Angst vor einem Neubeginn haben muss. Denn durch alles Schlimme entsteht immer wieder etwas neues gutes...

Wenn das Leben zerbricht...

Karoline am 22.11.2020
Bewertet: eBook (ePUB)

Kate lebt ihr Leben in der Öffentlichkeit und ist damit nicht zufrieden. Als Bloggerin lebt sie ein Mädchentraum, was aber nicht nur ein Traum ist. Denn es bedeutet viel Zeit, viel Arbeit und wenig bis keine Privatsphäre. Schließlich trifft sie auf Alec und es kommt zu einem ONS. Allerdings werden sie dabei erwischt und so wird Kate‘s bisheriges Leben innerhalb weniger Tage zu einem komplett neuen. Sie verliert mehrere Hunderttausend Follower, wird ständig mit Kameras verfolgt und auch privat muss sie einiges einstecken. Alec ist als Playboy bekannt und das er jede Nacht jemand anderes abschleppt, weshalb nun auch Kate‘s Image dahin ist. Doch Alec kann sich gut mit Kate identifizieren und versucht sie zu unterstützen. Erst geht er ihr aus den Weg, damit sich die Lage beruhigt. Aber schließlich muss sie ausziehen und zieht zufällig in das Zimmer neben ihn. Nun können beide sich nicht mehr aus den Weg gehen. Es geht um die Geschichte eines Neubeginns und um das Verständnis für andere Menschen... Das Cover gefällt mir ziemlich gut. Auch gut gefällt mir, dass das Buch abwechselnd aus Kate‘s und Alec‘s Sicht geschrieben ist. Dadurch erhält man einen besseren Einblick in die Welt und die Beweggründe der beiden Hauptcharaktere. Alles in allem ein Buch, dass mit viel mehr überzeugt, als anfangs erwartet. Es geht nicht nur um eine Liebesgeschichte, sondern auch um zwei Menschen die ein bisher nicht leichtes Leben hatten und wie wichtig die Umwelt ist und das man keine Angst vor einem Neubeginn haben muss. Denn durch alles Schlimme entsteht immer wieder etwas neues gutes...

Unsere Kund*innen meinen

Forever Mine - San Teresa University

von Kara Atkin

4.7

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Denise Leopold

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Denise Leopold

Thalia Magdeburg - Allee-Center

Zum Portrait

5/5

Jeder hat seine Geschichte...!

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

"Sometimes you wake up. Sometimes the fall kills you. And sometimes, when you fall, you fly." - Neil Gaiman Kate hat alles, was sie sich immer erträumt hat - einen erfolgreichen Blog auf Instagram, tolle Freunde und im Studium läuft auch alles. Doch der Druck auf sie wächst und ein Fehler bringt sie zu Fall. Als sie sich eines Abends auf den Campus-Playboy Alec einlässt, verbreitet sich das wie ein Lauffeuer an der San Teresa University. Denn ein Foto von ihr und Alec zerstört alles und sie muss sich mit üblen Hasskommentaren auseinandersetzen. Jeder scheint sich ein Urteil über sie erlauben zu wollen. Als sie im Wohnheim, dann ausgerechnet ein Zimmer neben Alec bekommt, scheint das Schicksal ihr erneut übel mitspielen zu wollen. Doch Kate und auch Alec können die gemeinsame Nacht nicht vergessen und am Ende scheint es, als ob Alec sie in dieser ganzen Situation anscheinend mehr unterstützen kann, als irgendwer sonst... "Forever Mine" ist der zweite Band der "Forever"-Reihe von Kara Atkin. Ein Buch, dass mich emotional wirklich sehr ergriffen hat, denn das was Kate erlebt, ist gerade in der heutigen Zeit leider keine Seltenheit mehr und ein Fehler in der Welt von Social Media kann mittlerweile alles zerstören. Doch wie geht man damit um? Kara Atkin ist es gelungen, alle Facetten dessen, was sowas anrichten kann, sehr authentisch darzustellen. Aber die wichtigste Botschaft, die vermittelt wurde, ist, du bist nicht allein. Es gibt immer jemanden, der dich unterstützt. Die Geschichte von Kate & Alec ist so voller Missverständnisse und dennoch so schön, voll kleiner Botschaften und Momenten, die einem Herzklopfen bereiten oder auch zu Tränen rühren.
5/5

Jeder hat seine Geschichte...!

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

"Sometimes you wake up. Sometimes the fall kills you. And sometimes, when you fall, you fly." - Neil Gaiman Kate hat alles, was sie sich immer erträumt hat - einen erfolgreichen Blog auf Instagram, tolle Freunde und im Studium läuft auch alles. Doch der Druck auf sie wächst und ein Fehler bringt sie zu Fall. Als sie sich eines Abends auf den Campus-Playboy Alec einlässt, verbreitet sich das wie ein Lauffeuer an der San Teresa University. Denn ein Foto von ihr und Alec zerstört alles und sie muss sich mit üblen Hasskommentaren auseinandersetzen. Jeder scheint sich ein Urteil über sie erlauben zu wollen. Als sie im Wohnheim, dann ausgerechnet ein Zimmer neben Alec bekommt, scheint das Schicksal ihr erneut übel mitspielen zu wollen. Doch Kate und auch Alec können die gemeinsame Nacht nicht vergessen und am Ende scheint es, als ob Alec sie in dieser ganzen Situation anscheinend mehr unterstützen kann, als irgendwer sonst... "Forever Mine" ist der zweite Band der "Forever"-Reihe von Kara Atkin. Ein Buch, dass mich emotional wirklich sehr ergriffen hat, denn das was Kate erlebt, ist gerade in der heutigen Zeit leider keine Seltenheit mehr und ein Fehler in der Welt von Social Media kann mittlerweile alles zerstören. Doch wie geht man damit um? Kara Atkin ist es gelungen, alle Facetten dessen, was sowas anrichten kann, sehr authentisch darzustellen. Aber die wichtigste Botschaft, die vermittelt wurde, ist, du bist nicht allein. Es gibt immer jemanden, der dich unterstützt. Die Geschichte von Kate & Alec ist so voller Missverständnisse und dennoch so schön, voll kleiner Botschaften und Momenten, die einem Herzklopfen bereiten oder auch zu Tränen rühren.

Denise Leopold
  • Denise Leopold
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Kimberly Kvas

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Kimberly Kvas

Mayersche Ratingen

Zum Portrait

5/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Das zweite Buch der Reihe hat genauso wie im ersten Buch super Charaktäre, einen tollen Schreibstil und eine nachgehende Geschichte, welche zum nachdenken anregt. Ein wirklich tolles Buch!
5/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Das zweite Buch der Reihe hat genauso wie im ersten Buch super Charaktäre, einen tollen Schreibstil und eine nachgehende Geschichte, welche zum nachdenken anregt. Ein wirklich tolles Buch!

Kimberly Kvas
  • Kimberly Kvas
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Forever Mine - San Teresa University

von Kara Atkin

0 Rezensionen filtern

Die Leseprobe wird geladen.
  • Forever Mine - San Teresa University