Beute, Ernte, Öl

Beute, Ernte, Öl

Wie Energiequellen Gesellschaften formen

26,00 € inkl. gesetzl. MwSt.

Sofort lieferbar

Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung


Was haben Ölplattformen mit unseren Wertvorstellungen zu tun?

Die meisten Menschen heutzutage halten Demokratie und Gleichberechtigung der Geschlechter für eine gute Sache und sprechen sich gegen Gewalt und Ungleichheit aus. Aber bevor sich solche Auffassungen und die damit verbundenen Wertvorstellungen allmählich im 19. Jahrhundert herausbildeten, galten 10000 Jahre lang genau gegenteilige grundsätzliche Annahmen und andere Werte. Woran liegt das? An unseren Energiequellen, sagt Ian Morris in seinem neuen großen Wurf, diese formen unsere Gesellschaft wie nichts sonst. Was kommt auf die Menschheit nach dem Ende der fossilen Ära zu? In seiner Bedeutung vergleichen führende Historiker »Beute, Ernte, Öl« mit Jared Diamonds »Kollaps« und Steven Pinkers »Gewalt«.

»Nicht nur lesens- und bedenkenswert, sondern immer wieder auch wirklich unterhaltsam.«

Ian Morris, gebürtiger Brite, ist seit zwanzig Jahren Professor für Geschichte und Archäologie an der University of Chicago und der Stanford University. Seine Arbeiten sind preisgekrönt und werden gefördert u.a. von der Guggenheim Foundation und der National Geographic Society. Von 2000 bis 2006 leitete er Ausgrabungen auf dem Monte Polizzo, Sizilien, eines der größten archäologischen Projekte im westlichen Mittelmeerraum. Sein Buch »Wer regiert die Welt?« (2011) wurde ein Bestseller.

Details

  • Einband

    Gebundene Ausgabe

  • Erscheinungsdatum

    27.01.2020

  • Verlag DVA
  • Seitenzahl

    432

  • Maße (L/B/H)

    22,5/14,7/4,3 cm

Beschreibung

Details

Das meinen unsere Kund*innen

5.0

1 Bewertungen

5 Sterne

(1)

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Beute, Ernte, Öl

Bewertung aus Thalfang am 20.01.2021

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Sehr Anspruchsvoll und schwer zu lesen, wenn man aber verstanden hat, was der Autor will ist es sehr Gut. Allerdings teile ich nicht alle Schlussfolgerung des Autors.

Beute, Ernte, Öl

Bewertung aus Thalfang am 20.01.2021
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Sehr Anspruchsvoll und schwer zu lesen, wenn man aber verstanden hat, was der Autor will ist es sehr Gut. Allerdings teile ich nicht alle Schlussfolgerung des Autors.

Unsere Kund*innen meinen

Beute, Ernte, Öl

von Ian Morris

5.0

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Jürgen Schmitte

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Jürgen Schmitte

Thalia Jülich

Zum Portrait

5/5

Interessanter Inhalt, ungewöhnliche Form

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Eine Idee, über die es sich lohnt nachzudenken - unsere Vorstellungen von Gut und Böse, von Gerechtigkeit und auch Gleichberechtigung sind untrennbar verbunden mit wirtschaftlichen Grundlagen und da besonders mit den zur Verfügung stehenden Energiequellen. Anfangs ein wenig langatmig, wird das spannende Lektüre, auch wegen des ungewöhnlichen Aufbaus: nach einigen Kapiteln, in denen Morris seine These darlegt, kommen andere Autoren zu Wort, darunter Margaret Atwood, die ein hochinteressantes Kapitel beisteuert. Fundiertes und anekdotenreiches Sachbuch, das ich mit Interesse gelesen habe.
5/5

Interessanter Inhalt, ungewöhnliche Form

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Eine Idee, über die es sich lohnt nachzudenken - unsere Vorstellungen von Gut und Böse, von Gerechtigkeit und auch Gleichberechtigung sind untrennbar verbunden mit wirtschaftlichen Grundlagen und da besonders mit den zur Verfügung stehenden Energiequellen. Anfangs ein wenig langatmig, wird das spannende Lektüre, auch wegen des ungewöhnlichen Aufbaus: nach einigen Kapiteln, in denen Morris seine These darlegt, kommen andere Autoren zu Wort, darunter Margaret Atwood, die ein hochinteressantes Kapitel beisteuert. Fundiertes und anekdotenreiches Sachbuch, das ich mit Interesse gelesen habe.

Jürgen Schmitte
  • Jürgen Schmitte
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Matthias Preuschoff

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Matthias Preuschoff

Thalia Hürth - EKZ Hürth-Park

Zum Portrait

5/5

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Energie als Basis menschlicher Zivilisation.Was wie eine konfuse Theorie eines verkopften Wissenschaftlers klingt, stellt sich als innovative, hervorragend argumentierte These zur menschlichen Evolution heraus!
5/5

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Energie als Basis menschlicher Zivilisation.Was wie eine konfuse Theorie eines verkopften Wissenschaftlers klingt, stellt sich als innovative, hervorragend argumentierte These zur menschlichen Evolution heraus!

Matthias Preuschoff
  • Matthias Preuschoff
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Beute, Ernte, Öl

von Ian Morris

0 Rezensionen filtern

Die Leseprobe wird geladen.
  • Beute, Ernte, Öl