Die Mondschwester
Band 5
Artikelbild von Die Mondschwester
Lucinda Riley

1. Die Mondschwester

Die sieben Schwestern Band 5

Die Mondschwester

Die sieben Schwestern Band 5

Hörbuch-Download (MP3)

Variante: Hörbuch-Download (2018)

Die Mondschwester

Ebenfalls verfügbar als:

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 19,99 €
Taschenbuch

Taschenbuch

ab 12,00 €
eBook

eBook

ab 10,99 €
Hörbuch

Hörbuch

ab 6,95 €

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

2188

Sprecher

Katja Hirsch + weitere

Spieldauer

20 Stunden und 42 Minuten

Fassung

ungekürzt

Abo-Fähigkeit

Ja

Medium

MP3

Family Sharing

Ja

Beschreibung

Details

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie Hörbücher innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Hörbuch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Hören durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um Hörbücher zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben.

Verkaufsrang

2188

Sprecher

Spieldauer

20 Stunden und 42 Minuten

Fassung

ungekürzt

Abo-Fähigkeit

Ja

Medium

MP3

Erscheinungsdatum

12.11.2018

Verlag

Der Hörverlag

Hörtyp

Lesung

Übersetzer

Sonja Hauser

Sprache

Deutsch

EAN

9783844531558

Weitere Bände von Die sieben Schwestern

Das meinen unsere Kund*innen

4.6

144 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

Jedes Buch erneuter Lesespaß

Bewertung am 09.05.2022

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Jedes Buch dieser Reihe reisst einen buchstäblich mit. Die lebendig beschreiben Charaktere faszinieren immer wieder mit jedem Buch von neuem

Jedes Buch erneuter Lesespaß

Bewertung am 09.05.2022
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Jedes Buch dieser Reihe reisst einen buchstäblich mit. Die lebendig beschreiben Charaktere faszinieren immer wieder mit jedem Buch von neuem

Man will nicht aufhören zu lesen

Bewertung am 19.04.2022

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Wie auch die anderen Bücher von Lucinda Riley ist auch dieses sehr spannend und voller überraschender Ereignisse. Ich empfehle dieses Buch auf jeden Fall weiter. Viel Spaß beim Lesen (den werdet ihr haben)!

Man will nicht aufhören zu lesen

Bewertung am 19.04.2022
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Wie auch die anderen Bücher von Lucinda Riley ist auch dieses sehr spannend und voller überraschender Ereignisse. Ich empfehle dieses Buch auf jeden Fall weiter. Viel Spaß beim Lesen (den werdet ihr haben)!

Unsere Kund*innen meinen

Die Mondschwester

von Lucinda Riley

4.6

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Christine Kais

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Christine Kais

Thalia Peine

Zum Portrait

5/5

Die sieben Schwestern machen süchtig

Bewertet: Hörbuch-Download

Im 5. Teil der Saga entführt uns Lucinda Riley nicht nur ins schottische Hochland, sondern auch ins sonnige Granada. Eindrucksvoll schildert sie das Leben der Zigeuner in Andalusien mit all ihren Problemen, die diese Randgruppe überall auf der Welt hat. Wie auch in ihren vorigen Teilen der Serie greift sie die Lebensgeschichte einer bedeutenden Persönlichkeit auf und webt daraus die Geschichte von Tiggy, der Protagonistin dieses Bandes. Vortrefflich von Katja Hirsch, Oliver Siebeck und Britta Steffenhagen gelesen.
5/5

Die sieben Schwestern machen süchtig

Bewertet: Hörbuch-Download

Im 5. Teil der Saga entführt uns Lucinda Riley nicht nur ins schottische Hochland, sondern auch ins sonnige Granada. Eindrucksvoll schildert sie das Leben der Zigeuner in Andalusien mit all ihren Problemen, die diese Randgruppe überall auf der Welt hat. Wie auch in ihren vorigen Teilen der Serie greift sie die Lebensgeschichte einer bedeutenden Persönlichkeit auf und webt daraus die Geschichte von Tiggy, der Protagonistin dieses Bandes. Vortrefflich von Katja Hirsch, Oliver Siebeck und Britta Steffenhagen gelesen.

Christine Kais
  • Christine Kais
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Ingbert Edenhofer

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Ingbert Edenhofer

Thalia Essen - Allee-Center

Zum Portrait

4/5

Es geht wieder aufwärts

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Band 4, "Die Perlenschwester", war bisher mein Lowlight der "Sieben Schwestern". Mit der "Mondschwester" wird es wieder besser. Einige meiner generellen Probleme mit der Reihe finden sich auch hier wieder. Zum Einen scheint jegliches Talent vererbbar zu sein - diesmal wird es auch ziemlich esoterisch - zum Anderen bedeutet die Suche nach dem Selbst im Endeffekt, die Liebe und die biologische Familie zu finden und sich damit ein ganz neues Leben aufzubauen. Allerdings tut sich "Die Mondschwester" insofern wohltuend von den vorherigen Romanen ab, dass hier auch mal eine der anderen Schwestern Relevanz hat - Ally besucht Tiggy, und man spürt eine Verbindung. In Band 6 wird es dann endlich um Elektra, die exzentrischste der Schwestern. Ich habe Sorge, dass Riley ihr nicht genug Selbstsucht erlauben wird als Protagonistin eines Buchs, aber ich hoffe, dass sie mehr Abgründe hat als die tugendhafteren anderen Schwestern!
4/5

Es geht wieder aufwärts

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Band 4, "Die Perlenschwester", war bisher mein Lowlight der "Sieben Schwestern". Mit der "Mondschwester" wird es wieder besser. Einige meiner generellen Probleme mit der Reihe finden sich auch hier wieder. Zum Einen scheint jegliches Talent vererbbar zu sein - diesmal wird es auch ziemlich esoterisch - zum Anderen bedeutet die Suche nach dem Selbst im Endeffekt, die Liebe und die biologische Familie zu finden und sich damit ein ganz neues Leben aufzubauen. Allerdings tut sich "Die Mondschwester" insofern wohltuend von den vorherigen Romanen ab, dass hier auch mal eine der anderen Schwestern Relevanz hat - Ally besucht Tiggy, und man spürt eine Verbindung. In Band 6 wird es dann endlich um Elektra, die exzentrischste der Schwestern. Ich habe Sorge, dass Riley ihr nicht genug Selbstsucht erlauben wird als Protagonistin eines Buchs, aber ich hoffe, dass sie mehr Abgründe hat als die tugendhafteren anderen Schwestern!

Ingbert Edenhofer
  • Ingbert Edenhofer
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Die Mondschwester

von Lucinda Riley

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Die Mondschwester