Unheimliche Geschichten
Band 2
Unheimliche Geschichten Band 2

Unheimliche Geschichten

Band 2

Hörbuch-Download (MP3)

Variante: Hörbuch-Download (2019)

Unheimliche Geschichten

Ebenfalls verfügbar als:

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 28,00 €
eBook

eBook

ab 7,99 €
Hörbuch

Hörbuch

ab 14,50 €

Beschreibung

Edgar Allan Poes Werke provozierten, weil sie Grenzen überschritten. Das biedere Amerika des 19. Jahrhunderts strafte ihn dafür mit übler Nachrede und Vergessen. Dabei begann genau genommen mit Poe erst die literarische Moderne. Der Meister der fantastischen Literatur erfand ein Genre neu, indem er Angst nicht romantisierte, sonders Gräuel beim Namen nannte. In der Neu-Übersetzung von Arno Schmidt und Hans Wollschläger erschließen sich geniale Welten: Klassische Schauergeschichten auf höchstem Niveau - auch dank Sprecher Jürgen Uter.

Details

Sprecher

Jürgen Uter

Spieldauer

3 Stunden und 55 Minuten

Fassung

gekürzt

Abo-Fähigkeit

Ja

Medium

MP3

Family Sharing

Ja

Beschreibung

Details

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie Hörbücher innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Hörbuch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Hören durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um Hörbücher zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben.

Sprecher

Jürgen Uter

Spieldauer

3 Stunden und 55 Minuten

Fassung

gekürzt

Abo-Fähigkeit

Ja

Medium

MP3

Erscheinungsdatum

30.09.2019

Verlag

Audiolino

Hörtyp

Lesung

Sprache

Deutsch

EAN

4057664897183

Weitere Bände von Unheimliche Geschichten

Das meinen unsere Kund*innen

4.5

6 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

1 Sterne

(0)

Schaurig schlecht

Bewertung am 24.03.2022

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Schon in der ersten beiden Geschichten finden sich zahlreiche Rechtschreibfehler. Alle Geschichten sind in der "alten Schreibweise" verfasst, was durchaus zur Stimmung der Geschichten beiträgt (und nichts mit den o. g. Mängeln zu tun hat). Allerdings leidet der Lesefluss für mich stark an den Abkürzungen, Schriftartenwechseln und Symbolen. Wenn ich Sachen lese wie "GOtt" oder "in dieser 1 speziellen Betrachtung" kommt mir wahrlich das Grauen, aber aus ganz anderen Gründen als von diesem Buch intendiert. Sehr schade, da die Geschichten wirklich spannend und die Illustrationen wunderschön und schaurig zugleich sind. Macht absolut keinen Spaß zu lesen.

Schaurig schlecht

Bewertung am 24.03.2022
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Schon in der ersten beiden Geschichten finden sich zahlreiche Rechtschreibfehler. Alle Geschichten sind in der "alten Schreibweise" verfasst, was durchaus zur Stimmung der Geschichten beiträgt (und nichts mit den o. g. Mängeln zu tun hat). Allerdings leidet der Lesefluss für mich stark an den Abkürzungen, Schriftartenwechseln und Symbolen. Wenn ich Sachen lese wie "GOtt" oder "in dieser 1 speziellen Betrachtung" kommt mir wahrlich das Grauen, aber aus ganz anderen Gründen als von diesem Buch intendiert. Sehr schade, da die Geschichten wirklich spannend und die Illustrationen wunderschön und schaurig zugleich sind. Macht absolut keinen Spaß zu lesen.

Kann ich dem Buch bitte zehn Sterne geben, statt nur Fünf?

Bewertung am 25.09.2019

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Ich bin haltlos begeistert! Dieses Buch verbindet drei Dinge miteinander in die ich mich schon vor einer ganzen Weile verliebt habe: Den wunderbar schauerlichen Erzählungen von Edgar Allan Poe, den wunderschönen, faszinierenden Zeichenstil von Benjamin Lacombe und Bücher die qualitativ hochwertig sind. Ich könnte stundenlang da sitzen und mir das Buch immer und immer und immer wieder aufs neue ansehen, einfach weil es so unglaublich schön und vom Konzept her so perfekt durchdacht ist. Dieses Buch ist jeden Cent wert und ein wahrer Hingucker auf seinem Ehrenplatz im Regal.

Kann ich dem Buch bitte zehn Sterne geben, statt nur Fünf?

Bewertung am 25.09.2019
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Ich bin haltlos begeistert! Dieses Buch verbindet drei Dinge miteinander in die ich mich schon vor einer ganzen Weile verliebt habe: Den wunderbar schauerlichen Erzählungen von Edgar Allan Poe, den wunderschönen, faszinierenden Zeichenstil von Benjamin Lacombe und Bücher die qualitativ hochwertig sind. Ich könnte stundenlang da sitzen und mir das Buch immer und immer und immer wieder aufs neue ansehen, einfach weil es so unglaublich schön und vom Konzept her so perfekt durchdacht ist. Dieses Buch ist jeden Cent wert und ein wahrer Hingucker auf seinem Ehrenplatz im Regal.

Unsere Kund*innen meinen

Unheimliche Geschichten

von Edgar Allan Poe

4.5

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Johannes Werner

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Johannes Werner

Thalia Rudolstadt

Zum Portrait

5/5

Benjamin Lacombe gibt noch mehr von Poes Kurzgeschichten ein wunderschön schaurige Gesicht

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Wie immer musste ich das erste Mal tief Schlucken, als ich wie von Jacoby & Stuart gewohnt ein wundervoll hochwertig gebundenes Buch mit großem Format in den Händen hielt. Dazu haben sie mit Lacombe in meinen Augen einen der besten Illustratoren der heutigen Zeit unter Vertrag! Auch gleich als Tipp, wer den ersten Band von Poes Kurzgeschichten, oder die Illustrierte Ausgabe von Alice im Wunderland nicht kennt (ebenfalls über Jacoby & Stuart erschienen) sollte sich diese ebenfalls unbedingt ansehen! Er gibt den düsteren Geschichten mit seinen teilweise puppenartigen Figuren einen etwas kindlichen Anstrich, lässt einen aber nie vergessen, dass Poe ein Frühmeister des Horrorgenre war. Dieser Band enthält folgende Geschichten: Metzengerstein Eleonora Mälzels Schachtürke König Pest Gespräch mit einer Mumie Das Manuskript in der Flasche Von meiner Seite eine absolute Kaufempfehlung! Zwar nicht für alle, doch für jeden, der entweder düstere Kunst, tolle Bücher mit hoher Qualität oder Edgar Allan Poe mag!
5/5

Benjamin Lacombe gibt noch mehr von Poes Kurzgeschichten ein wunderschön schaurige Gesicht

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Wie immer musste ich das erste Mal tief Schlucken, als ich wie von Jacoby & Stuart gewohnt ein wundervoll hochwertig gebundenes Buch mit großem Format in den Händen hielt. Dazu haben sie mit Lacombe in meinen Augen einen der besten Illustratoren der heutigen Zeit unter Vertrag! Auch gleich als Tipp, wer den ersten Band von Poes Kurzgeschichten, oder die Illustrierte Ausgabe von Alice im Wunderland nicht kennt (ebenfalls über Jacoby & Stuart erschienen) sollte sich diese ebenfalls unbedingt ansehen! Er gibt den düsteren Geschichten mit seinen teilweise puppenartigen Figuren einen etwas kindlichen Anstrich, lässt einen aber nie vergessen, dass Poe ein Frühmeister des Horrorgenre war. Dieser Band enthält folgende Geschichten: Metzengerstein Eleonora Mälzels Schachtürke König Pest Gespräch mit einer Mumie Das Manuskript in der Flasche Von meiner Seite eine absolute Kaufempfehlung! Zwar nicht für alle, doch für jeden, der entweder düstere Kunst, tolle Bücher mit hoher Qualität oder Edgar Allan Poe mag!

Johannes Werner
  • Johannes Werner
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von V. Blos

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

V. Blos

Thalia Erlangen - Erlangen Arcaden

Zum Portrait

5/5

Düster und perfekt

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Lacombes Stil ist unverwechselbar, er hat aber schon sehr unterschiedliche Genres illustriert. Die schauerlichen Geschichten von Poe rückt er mit seinen Bildern jedoch in's perfekte (düstere) Licht!
5/5

Düster und perfekt

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Lacombes Stil ist unverwechselbar, er hat aber schon sehr unterschiedliche Genres illustriert. Die schauerlichen Geschichten von Poe rückt er mit seinen Bildern jedoch in's perfekte (düstere) Licht!

V. Blos
  • V. Blos
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Unheimliche Geschichten

von Edgar Allan Poe

0 Rezensionen filtern

  • Unheimliche Geschichten