• Tagebuch eines Noobs Kriegers - Der Comic - Ein neuer Krieger
  • Tagebuch eines Noobs Kriegers - Der Comic - Ein neuer Krieger
  • Tagebuch eines Noobs Kriegers - Der Comic - Ein neuer Krieger
  • Tagebuch eines Noobs Kriegers - Der Comic - Ein neuer Krieger

Tagebuch eines Noobs Kriegers - Der Comic - Ein neuer Krieger

Ein inoffizielles Comic-Abenteuer für Minecrafter

Buch (Gebundene Ausgabe)

9,95 € inkl. gesetzl. MwSt.

Beschreibung

Minus, der junge Dorfbewohner, hat die Nase voll davon, ein Noob zu sein. Statt Bauer oder Händler zu werden, wie es in der Schule gelehrt wird, will er lieber mit einem Schwert auf Abenteuer ausziehen wie sein Vorbild Steve. Auf seinen Streifzügen macht er eine unerwartete Bekanntschaft: Blurp, den jungen Zombie, der Menschen lieber kennenlernen will als sie hirnlos anzugreifen. Aus den ungleichen Seelenverwandten wird ein spannungsreiches Duo ...
Das Autorenteam erzählt Minus‘ Geschichte noch einmal neu: anders, doch genau so unterhaltsam wie die Romanreihe, gagreich und vor allem: mit mehr Illustrationen in einem frischen, neuen Stil.

Cube Kid ist zahllosen Minecraft Fans seit Jahren ein Begriff. Seine Figuren Minus und Billy und ihre Abenteuer in der Klötzchenwelt von Minecraft begeistern jugendliche Leser auf der ganzen Welt und sind für viele Leser eine erste spannende Leseerfahrung.
Bei h.f.ullmann sind von Cube Kid 6 Bände der Reihe „Tagebuch eines Noobs“ und „Ein verirrter Kater im Nether“ erschienen..
Odone (Joël Odone) ist Illustrator und zeichnet Comics seit 2009. Bislang hat er 27 Comicbände veröffentlicht, darunter mehrere Serien wie Marlysa“, „Ein fast perfekter Held“ und „Die Geheimnisse der Mittags-Mitternacht“..
Pirate Sourcil ist Comicszenarist, Zeichner und Spezialist für Cartoons und Bilderwitze.
Jez (Jean-Christophe Almodovar) ist Comiczeichner. Sein erstes Werk war „Damien“ (2012), in dem es um einen exzentrischen 9-Jährigen mit blühender Fantasie geht. Seither hat er einige weitere Bände veröffentlicht.

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Altersempfehlung

ab 9 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

27.04.2020

Illustrator

Joël Odone + weitere

Verlag

Ullmann Medien

Seitenzahl

48

Beschreibung

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Altersempfehlung

ab 9 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

27.04.2020

Illustrator

  • Joël Odone
  • Sourcil
  • Jez

Verlag

Ullmann Medien

Seitenzahl

48

Maße (L/B/H)

30,2/22,4/1,2 cm

Gewicht

508 g

Auflage

1. Auflage 2020

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-7415-2477-6

Das meinen unsere Kund*innen

3.0

1 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(0)

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(1)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Ein cooles Setting, an dem es in diesem Band etwas an Tiefe fehlte

books and phobia aus Halle am 28.11.2020

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Auch wenn ich nie Minecraft gespielt habe, faszinierte mich diese Welt mit ihren vielen Möglichkeiten schon immer. Als ich nun die Möglichkeit bekam ein Abenteuer in dieser herrlich bunten Welt zu lesen, konnte ich einfach nicht nein sagen. Hierbei handelte es sich zwar nur um eine inoffizielle Geschichte, aber dies dürfte Fans genauso wenig abschrecken wie mich. Um es gleich vorweg zu sagen, man braucht für diesen Comic keinerlei Wissen über Minecraft, da man die wichtigsten Dinge im Comic selbst erfuhr. Dies fand ich unglaublich praktisch, denn gerade wer wirklich noch keinen Umgang mit dem Spiel hatte, dürfte hier so einiges über die Welt und besonders ihre Bewohner erfahren. Im ersten Band der Reihe lernte ich daher Minus den normalen Dorfbewohner und Blurp den Zombie kennen, welche sich in ihrer festgelegten Rolle einfach nicht wohlfühlten und daher ihre Familie verließen. Ich fand das unglaublich gut, zumal man nicht an unterhaltsamen Anspielungen zur Minecraft-Welt sparte. Weniger schön fand ich dabei, das man viele Handlungsstränge viel zu kurz hielt und sie daher nicht nur ihren Witz, sondern stellenweise auch ihre Spannung verloren. Dies sorgte auch dafür das Minus und Blurp´s Charaktere sehr oberflächlich behandelt wurden, obwohl sie ja innerlich eigentlich viel mehr zu bieten hatten. Hier möchte ich aber darauf hinweisen, das Band 2 hier schon um einiges mehr Tiefe bietet. Man sollte die Reihe also nicht gleich komplett abschreiben. Was ich dafür aber toll fand, war natürlich die Optik. Die Idee mit den Klötzchen empfand ich eh schon immer als genial, aber hier holte man wirklich alles aus ihr heraus. Allerdings muss man bedenken, das man dies bei Mimik und Gestik der Charaktere nicht so ernst nahm. Doch genau das machte Minus und Blurp auch aus. Man konnte sich trotzdem wieder erkennen. Bei Gebäuden, Wolken oder auch Waffen blieb man dagegen ganz dem Vorbild treu. Egal ob Fan, Einsteiger oder gar Kind, dieser Comic dürfte eigentlich jeden ansprechen, der es bunt und Klötzchen-artig mag. Die Handlung war für meinen Geschmack noch etwas zu oberflächlich und zu schnell abgehandelt, hatte aber trotzdem unglaublich witzige Stellen. Man merkte eben, dass es für Kinder erstellt wurde. Band 2 habe ich mittlerweile auch schon gelesen und kann deswegen bereits sagen, das dieser aus den Fehlern seines Vorgängers gelernt hat. Einen Blick wert ist dieser Band auf jeden Fall trotzdem.

Ein cooles Setting, an dem es in diesem Band etwas an Tiefe fehlte

books and phobia aus Halle am 28.11.2020
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Auch wenn ich nie Minecraft gespielt habe, faszinierte mich diese Welt mit ihren vielen Möglichkeiten schon immer. Als ich nun die Möglichkeit bekam ein Abenteuer in dieser herrlich bunten Welt zu lesen, konnte ich einfach nicht nein sagen. Hierbei handelte es sich zwar nur um eine inoffizielle Geschichte, aber dies dürfte Fans genauso wenig abschrecken wie mich. Um es gleich vorweg zu sagen, man braucht für diesen Comic keinerlei Wissen über Minecraft, da man die wichtigsten Dinge im Comic selbst erfuhr. Dies fand ich unglaublich praktisch, denn gerade wer wirklich noch keinen Umgang mit dem Spiel hatte, dürfte hier so einiges über die Welt und besonders ihre Bewohner erfahren. Im ersten Band der Reihe lernte ich daher Minus den normalen Dorfbewohner und Blurp den Zombie kennen, welche sich in ihrer festgelegten Rolle einfach nicht wohlfühlten und daher ihre Familie verließen. Ich fand das unglaublich gut, zumal man nicht an unterhaltsamen Anspielungen zur Minecraft-Welt sparte. Weniger schön fand ich dabei, das man viele Handlungsstränge viel zu kurz hielt und sie daher nicht nur ihren Witz, sondern stellenweise auch ihre Spannung verloren. Dies sorgte auch dafür das Minus und Blurp´s Charaktere sehr oberflächlich behandelt wurden, obwohl sie ja innerlich eigentlich viel mehr zu bieten hatten. Hier möchte ich aber darauf hinweisen, das Band 2 hier schon um einiges mehr Tiefe bietet. Man sollte die Reihe also nicht gleich komplett abschreiben. Was ich dafür aber toll fand, war natürlich die Optik. Die Idee mit den Klötzchen empfand ich eh schon immer als genial, aber hier holte man wirklich alles aus ihr heraus. Allerdings muss man bedenken, das man dies bei Mimik und Gestik der Charaktere nicht so ernst nahm. Doch genau das machte Minus und Blurp auch aus. Man konnte sich trotzdem wieder erkennen. Bei Gebäuden, Wolken oder auch Waffen blieb man dagegen ganz dem Vorbild treu. Egal ob Fan, Einsteiger oder gar Kind, dieser Comic dürfte eigentlich jeden ansprechen, der es bunt und Klötzchen-artig mag. Die Handlung war für meinen Geschmack noch etwas zu oberflächlich und zu schnell abgehandelt, hatte aber trotzdem unglaublich witzige Stellen. Man merkte eben, dass es für Kinder erstellt wurde. Band 2 habe ich mittlerweile auch schon gelesen und kann deswegen bereits sagen, das dieser aus den Fehlern seines Vorgängers gelernt hat. Einen Blick wert ist dieser Band auf jeden Fall trotzdem.

Unsere Kund*innen meinen

Tagebuch eines Noobs Kriegers - Der Comic - Ein neuer Krieger

von Cube Kid

3.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Tagebuch eines Noobs Kriegers - Der Comic - Ein neuer Krieger
  • Tagebuch eines Noobs Kriegers - Der Comic - Ein neuer Krieger
  • Tagebuch eines Noobs Kriegers - Der Comic - Ein neuer Krieger
  • Tagebuch eines Noobs Kriegers - Der Comic - Ein neuer Krieger