Stoneheart 1: Geraubte Flamme
Stoneheart Band 1

Stoneheart 1: Geraubte Flamme

Magisch-gefühlvoller Fantasy-Liebesroman

eBook

4,99 € inkl. gesetzl. MwSt.

Stoneheart 1: Geraubte Flamme

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 12,99 €
eBook

eBook

ab 4,99 €

Beschreibung

NIEDRIGER AKTIONSPREIS NUR FÜR KURZE ZEIT!
**Ein Herz aus Stein und Glut** 
Ezlain lebt in einer Welt, in der Männer das Sagen haben. Doch das hält sie nicht davon ab, gegen alle Regeln aufzubegehren. Als Strafe für ihren Ungehorsam soll sie den einzigen Menschen verlieren, der ihr jemals nahestand - ihre Sklavin Cressa. Um dem zu entgehen, beschließen die zwei Frauen ihr Schicksal selbst in die Hand zu nehmen. Als Männer getarnt heuern sie auf einem Schiff an und fliehen vor den Zwängen ihrer alten Heimat. Doch das Meer trennt die beiden und trägt Ezlain an den einsamen Strand einer geheimnisvollen Insel. Hier begegnet sie einem Fremden, der ebenso rätselhaft ist, wie sie sich ihr ganzes Leben lang gefühlt hat ... 
Mystisch-raue Atmosphäre trifft auf magisch-romantischen Fluch: ein Fantasy-Liebesroman, der unter die Haut geht.    
Schlägt ein Herz in deiner Brust oder ruht ein Stein darin?
//Dies ist der erste Band der mystisch-dramatischen Buchserie »Stoneheart« von der beliebten Fantasy-Autorin Asuka Lionera. Alle Romane der Fantasy-Liebesgeschichte bei Impress:   
-- Stoneheart 1: Geraubte Flamme
-- Stoneheart 2: Befreites Feuer//
Diese Reihe ist abgeschlossen.

Details

Verkaufsrang

34488

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Nein

Altersempfehlung

ab 16 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

30.04.2020

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Nein

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Verkaufsrang

34488

Altersempfehlung

ab 16 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

30.04.2020

Verlag

Carlsen

Seitenzahl

469 (Printausgabe)

Dateigröße

3156 KB

Auflage

1. Auflage

Sprache

Deutsch

EAN

9783646302189

Weitere Bände von Stoneheart

Das meinen unsere Kund*innen

4.6

16 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

(0)

Oh mein Gott … dieses Setting, diese Charaktere, diese Geschichte einfach toll!

Yonania aus Berlin am 23.12.2020

Bewertet: eBook (ePUB)

Ezlain lebt bei ihrer Tante, die sie für eine gute Partie aufzieht. Ezlain ist dort mehr als unglücklich, da sie nicht sie selbst sein darf und sich anderen beugen muss. Ihr einziger Lichtblick ist ihre beste Freundin Cressa, die gleichzeitig eine Sklavin ihrer böswilligen Tante ist. An einem schicksalhaften Abend kommt es dann zu einem Eklat und um sich und Cressa zu retten, flüchten sie. Als Männer verkleidet ergattern sie die Mitfahrt auf einem Segelschiff. Unterwegs werden sie jedoch getrennt. Ezlain setzt alles daran, Cressa zu finden und zu beschützen. Wird es Ezlain trotz aller Schwierigkeiten schaffen, für sich und Cressa ein neues, sicheres und besseres Leben aufzubauen? Dies ist mein erstes Werk von Asuka Lionera. Ich bin beeindruckt! Ich hatte keinerlei Erwartung, aber dieses Buch hat mich total von sich begeistern können! Mit seinen fast 400 Seiten ist die Länge angenehm. Wenn ich so darüber nachdenke, ist auch so viel passiert, dass ich nur so durch die Seiten geflogen bin. Außerdem gefiel mir der Schreibstil der Autorin und ihre rauen Worte echt gut. Das Cover ist auch wirklich schön und ansprechend gestaltet. Die Charaktere und der Weltenaufbau haben mir sehr gut gefallen. Da hier auch meine absoluten Lieblingsfantasywesen vorkommen, war ich umso mehr begeistert. Die Geschichte war stellenweise wirklich hart und Ezlain hatte es nicht leicht. Umso mehr hat sie bei mir einen bleibenden Eindruck hinterlassen. Sie ist keine ausgebildete Kämpferin und kann eigentlich nichts besonders gut, jedoch hat sie so einen starken Willen und weigert sich schlicht aufzugeben. Das war wirklich beeindruckend und mich packt so ein Charakter einfach. Außerdem hat mich das an meine Lieblingsmanga Serie erinnert. Von Cressa erfährt man nach dem ersten Drittel eigentlich nichts mehr, von daher bleibt sie blass und fungiert eher als Ziel. Dracye hingegen lernt man ab dann kennen. Er ist ein sehr interessant und durchaus sympathisch. Auch hat er seine Schwächen und Stärken. Meiner Meinung nach hat er Ezlain dem Leser näher gebracht, indem man gespürt hat, wie sehr Ezlain ihn nachhaltig bewegt. Und auch er hat ihr vieles beigebracht und sie verändert. Sie geben meiner Meinung nach ein tolles Paar ab. Zusammenfassend kann ich sagen, dass dieses Setting ein schönen historischen Flair, verbunden mit Magie abgibt. Außerdem mochte ich sowohl den Schreibstil als auch die Charaktere. All das hat mich so eingenommen, dass ich dieses wer wirklich toll fand und mich schon sehr auf den abschließenden Band der Reihe freue.

Oh mein Gott … dieses Setting, diese Charaktere, diese Geschichte einfach toll!

Yonania aus Berlin am 23.12.2020
Bewertet: eBook (ePUB)

Ezlain lebt bei ihrer Tante, die sie für eine gute Partie aufzieht. Ezlain ist dort mehr als unglücklich, da sie nicht sie selbst sein darf und sich anderen beugen muss. Ihr einziger Lichtblick ist ihre beste Freundin Cressa, die gleichzeitig eine Sklavin ihrer böswilligen Tante ist. An einem schicksalhaften Abend kommt es dann zu einem Eklat und um sich und Cressa zu retten, flüchten sie. Als Männer verkleidet ergattern sie die Mitfahrt auf einem Segelschiff. Unterwegs werden sie jedoch getrennt. Ezlain setzt alles daran, Cressa zu finden und zu beschützen. Wird es Ezlain trotz aller Schwierigkeiten schaffen, für sich und Cressa ein neues, sicheres und besseres Leben aufzubauen? Dies ist mein erstes Werk von Asuka Lionera. Ich bin beeindruckt! Ich hatte keinerlei Erwartung, aber dieses Buch hat mich total von sich begeistern können! Mit seinen fast 400 Seiten ist die Länge angenehm. Wenn ich so darüber nachdenke, ist auch so viel passiert, dass ich nur so durch die Seiten geflogen bin. Außerdem gefiel mir der Schreibstil der Autorin und ihre rauen Worte echt gut. Das Cover ist auch wirklich schön und ansprechend gestaltet. Die Charaktere und der Weltenaufbau haben mir sehr gut gefallen. Da hier auch meine absoluten Lieblingsfantasywesen vorkommen, war ich umso mehr begeistert. Die Geschichte war stellenweise wirklich hart und Ezlain hatte es nicht leicht. Umso mehr hat sie bei mir einen bleibenden Eindruck hinterlassen. Sie ist keine ausgebildete Kämpferin und kann eigentlich nichts besonders gut, jedoch hat sie so einen starken Willen und weigert sich schlicht aufzugeben. Das war wirklich beeindruckend und mich packt so ein Charakter einfach. Außerdem hat mich das an meine Lieblingsmanga Serie erinnert. Von Cressa erfährt man nach dem ersten Drittel eigentlich nichts mehr, von daher bleibt sie blass und fungiert eher als Ziel. Dracye hingegen lernt man ab dann kennen. Er ist ein sehr interessant und durchaus sympathisch. Auch hat er seine Schwächen und Stärken. Meiner Meinung nach hat er Ezlain dem Leser näher gebracht, indem man gespürt hat, wie sehr Ezlain ihn nachhaltig bewegt. Und auch er hat ihr vieles beigebracht und sie verändert. Sie geben meiner Meinung nach ein tolles Paar ab. Zusammenfassend kann ich sagen, dass dieses Setting ein schönen historischen Flair, verbunden mit Magie abgibt. Außerdem mochte ich sowohl den Schreibstil als auch die Charaktere. All das hat mich so eingenommen, dass ich dieses wer wirklich toll fand und mich schon sehr auf den abschließenden Band der Reihe freue.

Ein Herz aus Stein

Books have a soul aus Kelheim am 16.06.2020

Bewertet: eBook (ePUB)

Als großer Fan von Asuka wollte ich natürlich unbedingt auch diese Geschichte lesen. Der Anfang hat mich sofort in seinen Bann gezogen. Ich mochte Ezlain sofort und konnte mich richtig gut in sie hineinversetzen. Sie gehört zum Adel in einer Zeit und an einem Ort, an dem Frauen nicht viel zu sagen haben. Mit 17 ist sie im heiratsfähigen Alter und soll mit einem einflussreichen Mann liiert werden. Mit ihrer Sklavin und besten Freundin Cressa flieht sie aus ihrem Heimatort und das Abenteuer nimmt seinen Lauf. Man hat Ezlain sofort als sehr großherzigen Menschen kennengelernt, die alles für diejenigen tun würde, die sie liebt. Ihre Stärke und freche Art fand ich dabei einfach nur toll. Allerdings kommt in der Handlung plötzlich ein Punkt, an dem sie sich stellenweise in ein piepsiges, unsicheres und trotziges Gör verwandelt hat. Der Grund dafür Dracy, der mich auch direkt neugierig gemacht hat. Diese Wandlung hat mir im Mittelteil teilweise ein wenig die Leselust genommen, weil mich solche Anwandlungen einfach mit der Zeit nerven. Zum Glück legt sich das allerdings wieder, und ihre kämpferische Seite gewinnt wieder die Oberhand. Dazu gibt es viel Spannung und Geheimnisse, gerade um Dracy, die mich komplett abgeholt haben. Das letzte Drittel hatte es in sich und ich muss gestehen, dass ich am Ende echt mit offenem Mund auf die Seiten gestarrt habe. Mit so manch einer Wendung hätte ich nie im Leben gerechnet und natürlich war an der spannendsten Stelle das Buch zu Ende. Zum Glück gibt es schon die Fortsetzung und diese wird auch nicht lange warten müssen. Fazit Stoneheart ist eine tolle Mischung aus Kampf, Magie und Geheimnissen mit einnehmenden Charakteren und einer sich langsam anbahnenden Liebesgeschichte, die genau den richtigen Raum einnimmt, nicht zu viel und nicht zu wenig. Ezlain fand ich sofort toll, aber gerade im Mittelteil war sie mir teilweise etwas zu nervig. Zum Glück hat sich das Blatt aber wieder gewendet und mit Dracy hat die Autorin auf jeden Fall einen faszinierenden, geheimnisvollen Prota geschaffen, der mich nicht mehr losgelassen hat. Ich wollte unbedingt seine Geschichte erfahren und konnte dabei nichts durchschauen. Das Ende hat mich echt aus den Socken gehauen und ich werde nicht lange mit Band 2 warten, denn ich muss unbedingt wissen, wie es weitergeht, 4 Sterne.

Ein Herz aus Stein

Books have a soul aus Kelheim am 16.06.2020
Bewertet: eBook (ePUB)

Als großer Fan von Asuka wollte ich natürlich unbedingt auch diese Geschichte lesen. Der Anfang hat mich sofort in seinen Bann gezogen. Ich mochte Ezlain sofort und konnte mich richtig gut in sie hineinversetzen. Sie gehört zum Adel in einer Zeit und an einem Ort, an dem Frauen nicht viel zu sagen haben. Mit 17 ist sie im heiratsfähigen Alter und soll mit einem einflussreichen Mann liiert werden. Mit ihrer Sklavin und besten Freundin Cressa flieht sie aus ihrem Heimatort und das Abenteuer nimmt seinen Lauf. Man hat Ezlain sofort als sehr großherzigen Menschen kennengelernt, die alles für diejenigen tun würde, die sie liebt. Ihre Stärke und freche Art fand ich dabei einfach nur toll. Allerdings kommt in der Handlung plötzlich ein Punkt, an dem sie sich stellenweise in ein piepsiges, unsicheres und trotziges Gör verwandelt hat. Der Grund dafür Dracy, der mich auch direkt neugierig gemacht hat. Diese Wandlung hat mir im Mittelteil teilweise ein wenig die Leselust genommen, weil mich solche Anwandlungen einfach mit der Zeit nerven. Zum Glück legt sich das allerdings wieder, und ihre kämpferische Seite gewinnt wieder die Oberhand. Dazu gibt es viel Spannung und Geheimnisse, gerade um Dracy, die mich komplett abgeholt haben. Das letzte Drittel hatte es in sich und ich muss gestehen, dass ich am Ende echt mit offenem Mund auf die Seiten gestarrt habe. Mit so manch einer Wendung hätte ich nie im Leben gerechnet und natürlich war an der spannendsten Stelle das Buch zu Ende. Zum Glück gibt es schon die Fortsetzung und diese wird auch nicht lange warten müssen. Fazit Stoneheart ist eine tolle Mischung aus Kampf, Magie und Geheimnissen mit einnehmenden Charakteren und einer sich langsam anbahnenden Liebesgeschichte, die genau den richtigen Raum einnimmt, nicht zu viel und nicht zu wenig. Ezlain fand ich sofort toll, aber gerade im Mittelteil war sie mir teilweise etwas zu nervig. Zum Glück hat sich das Blatt aber wieder gewendet und mit Dracy hat die Autorin auf jeden Fall einen faszinierenden, geheimnisvollen Prota geschaffen, der mich nicht mehr losgelassen hat. Ich wollte unbedingt seine Geschichte erfahren und konnte dabei nichts durchschauen. Das Ende hat mich echt aus den Socken gehauen und ich werde nicht lange mit Band 2 warten, denn ich muss unbedingt wissen, wie es weitergeht, 4 Sterne.

Unsere Kund*innen meinen

Stoneheart 1: Geraubte Flamme

von Asuka Lionera

4.6

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Giuliana Pierotti

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Giuliana Pierotti

Thalia Versandfiliale West

Zum Portrait

5/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Also das Buch hat mich wirklich überrascht, im positiven. Einfach eine super Mischung aus Action und Leidenschaft. Starke Charaktere und ein Setting, was Abwechlungsreich und aufregend zugleich ist. Hat mich echt gefesselt, musste danach direkt im 2ten Band weiter lesen.
5/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Also das Buch hat mich wirklich überrascht, im positiven. Einfach eine super Mischung aus Action und Leidenschaft. Starke Charaktere und ein Setting, was Abwechlungsreich und aufregend zugleich ist. Hat mich echt gefesselt, musste danach direkt im 2ten Band weiter lesen.

Giuliana Pierotti
  • Giuliana Pierotti
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Stoneheart 1: Geraubte Flamme

von Asuka Lionera

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Stoneheart 1: Geraubte Flamme