Vier Pfoten im Sommerwind
Lichterhaven Band 5

Vier Pfoten im Sommerwind

8,99 € inkl. gesetzl. MwSt.

Sofort per Download lieferbar

Versandkostenfrei
eBook verschenken
  • Sie können dieses eBook verschenken Mehr erfahren

    Sie können dieses eBook jetzt auch per E-Mail verschenken: Geschenkoption anklicken, Empfänger auswählen, Grußtext formulieren - und ganz einfach bestellen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Downloads/eBooks verschenken.

Beschreibung

Die perfekte Sommerlektüre - nicht nur für Hundefans

Aus eigener Kraft haben die drei Freundinnen Hannah, Caroline und Ella ein Cateringunternehmen gegründet. Schon nach kurzer Zeit können sie riesige Erfolge verbuchen. Die Köstlichkeiten der Foodsisters sind einmalig, das muss auch Jörn zugeben. Doch bei der Aussicht zusammen mit Ella die Jubiläumsfeier der Lichterhavener Feuerwehr zu organisieren, ist er schon jetzt genervt. Wie soll er, der ruhige und besonnene Fischer, mit der quirligen Partyqueen ein Team bilden? Aber als Ella sich um den Bearded Collie ihrer Großmutter kümmern muss, ist sie heillos überfordert und Jörn lernt Ella plötzlich von einer ganz anderen Seite kennen ...

Details

  • Verkaufsrang

    11419

  • Format

    ePUB

  • Kopierschutz

    Nein

  • Family Sharing

    Nein

  • Text-to-Speech

    Nein

  • Erscheinungsdatum

    23.03.2021

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Nein

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Nein

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

  • Verkaufsrang

    11419

  • Erscheinungsdatum

    23.03.2021

  • Verlag HarperCollins
  • Seitenzahl

    432 (Printausgabe)

  • Dateigröße

    3809 KB

  • Auflage

    1. Auflage

  • Sprache

    Deutsch

  • EAN

    9783749950034

Weitere Bände von Lichterhaven

Das meinen unsere Kund*innen

4.9

45 Bewertungen

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Vier Pfoten im Sommerwind (Lichterhaven 5) / emotionsreiche und spannungsgeladene Lovestory

Nisowa am 04.05.2021

Bewertet: eBook (ePUB)

In " Vier Pfoten im Sommerwind (Lichterhaven 5) " sind Ella und Jörn seit jeher wie Hund und Katze miteinander. Doch nun müssen der Fischer und Feuerwehrleiter und die Ansprechpartnerin des Cateringsunternehmen Foodsister, dass Ella mit ihren besten Freundinnen Caroline und Hannah gegründet hat, zusammenarbeiten, um das diesjährige Stadtfest mit dem Jubiläum der Feuerwehr reibungslos über die Bühne zu bekommen. Was gar nicht so einfach ist, da Ella immer in Aktion ist und Jörn gerne mal die Ruhe weg hat. Dazu kommt, dass Ella Barnabas, den Bearded Collie ihrer Großmutter geerbt hat und der junge Hund alles andere macht, als auf Ella zu hören. Da Jörn ein Herz für Barnabas hat, möchte er Ella hilfreich zur Seite stehen, damit aus beiden ein eingespieltes Hunde-Mensch-Gespann wird. Dabei kommen sich Ella und Jörn näher als ihnen im Vorfeld lieb wäre, doch trotzt Ellas Credo nichts mit Lichthaverner anzufangen, schlagen plötzlich die Schmetterlinge in ihrem Bauch in Jörns Nähe aus. Auch Jörn kann sich nicht mehr Ellas Anziehung entziehen. Kann aus den zwei so unterschiedlichen Persönlichkeiten ein Pärchen werden und gibt es für beide eine Chance auf eine gemeinsame Zukunft? Die Story hat mich von Anfang an in ihren Bann gezogen, dabei bleibt sie spannungsgeladen sowie abwechslungsreich. Man darf mit Ella ,Barnabas und Jörn mitfiebern und die verschiedesten Emotionen erleben. Es gibt einiges zum schmunzeln bis herzhaft zu lachen, so manche mitfühlende Momente und das ein oder andere Tränchen zu vergießen. Ich konnte das Buch kaum noch aus der Hand legen, da ich wissen wollte, ob es für beide ein Happy End gab. Das Buch bekommt von mir eine Lese / Kaufempfehlung und 5 Sterne.

Vier Pfoten im Sommerwind (Lichterhaven 5) / emotionsreiche und spannungsgeladene Lovestory

Nisowa am 04.05.2021
Bewertet: eBook (ePUB)

In " Vier Pfoten im Sommerwind (Lichterhaven 5) " sind Ella und Jörn seit jeher wie Hund und Katze miteinander. Doch nun müssen der Fischer und Feuerwehrleiter und die Ansprechpartnerin des Cateringsunternehmen Foodsister, dass Ella mit ihren besten Freundinnen Caroline und Hannah gegründet hat, zusammenarbeiten, um das diesjährige Stadtfest mit dem Jubiläum der Feuerwehr reibungslos über die Bühne zu bekommen. Was gar nicht so einfach ist, da Ella immer in Aktion ist und Jörn gerne mal die Ruhe weg hat. Dazu kommt, dass Ella Barnabas, den Bearded Collie ihrer Großmutter geerbt hat und der junge Hund alles andere macht, als auf Ella zu hören. Da Jörn ein Herz für Barnabas hat, möchte er Ella hilfreich zur Seite stehen, damit aus beiden ein eingespieltes Hunde-Mensch-Gespann wird. Dabei kommen sich Ella und Jörn näher als ihnen im Vorfeld lieb wäre, doch trotzt Ellas Credo nichts mit Lichthaverner anzufangen, schlagen plötzlich die Schmetterlinge in ihrem Bauch in Jörns Nähe aus. Auch Jörn kann sich nicht mehr Ellas Anziehung entziehen. Kann aus den zwei so unterschiedlichen Persönlichkeiten ein Pärchen werden und gibt es für beide eine Chance auf eine gemeinsame Zukunft? Die Story hat mich von Anfang an in ihren Bann gezogen, dabei bleibt sie spannungsgeladen sowie abwechslungsreich. Man darf mit Ella ,Barnabas und Jörn mitfiebern und die verschiedesten Emotionen erleben. Es gibt einiges zum schmunzeln bis herzhaft zu lachen, so manche mitfühlende Momente und das ein oder andere Tränchen zu vergießen. Ich konnte das Buch kaum noch aus der Hand legen, da ich wissen wollte, ob es für beide ein Happy End gab. Das Buch bekommt von mir eine Lese / Kaufempfehlung und 5 Sterne.

Was sich liebt das neckt sich

Niknak am 10.04.2021

Bewertet: eBook (ePUB)

Inhalt (Klappentext): Aus eigener Kraft haben die drei Freundinnen Hannah, Caroline und Ella ein Cateringunternehmen gegründet. Schon nach kurzer Zeit können sie riesige Erfolge verbuchen. Die Köstlichkeiten der Foodsisters sind einmalig, das muss auch Jörn zugeben. Doch bei der Aussicht zusammen mit Ella die Jubiläumsfeier der Lichterhavener Feuerwehr zu organisieren, ist er schon jetzt genervt. Wie soll er, der ruhige und besonnene Fischer, mit der quirligen Partyqueen ein Team bilden? Aber als Ella sich um den Bearded Collie ihrer Großmutter kümmern muss, ist sie heillos überfordert und Jörn lernt Ella plötzlich von einer ganz anderen Seite kennen … Mein Kommentar: Dies ist der inzwischen fünfte Teil der Lichterhaven Reihe der Autorin Petra Schier. Ich liebe diese Reihe, da sie immer mit sympathischen Protagonisten besticht und zusätzlich auch immer äußerst süße Hunde eine Rolle spielen. So auch in diesem Buch. Die Autorin hat wie immer einen sehr lebendigen und schönen Schreibstil und die Seiten fliegen einfach nur so dahin. Ich konnte mich sofort wieder in Lichterhaven zurechtfinden und freute mich auch einige alte Bekannte wieder zu treffen. Es sind alle Bücher in sich abgeschlossen und so können sie auch unabhängig voneinander gelesen werden. Dennoch finde ich es besser die Reihenfolge einzuhalten, da man dann erfährt wie es mit manchen Charakteren aus den früheren Büchern weitergeht und wie sie sich entwickeln. Trotzdem wird in jedem Buch immer das Hauptaugenmerk auf die aktuellen Protagonisten gelegt, was ich auch sehr gut finde. Der Rest spielt nur eine untergeordnete Rolle, von daher ist die Reihenfolge kein Problem. Ich fühlte mich gleich wieder heimisch und war schon von Beginn an in derG gefangen. Diesmal entwickelt sich die Liebesgeschichte nicht ganz so einfach, da sich zwei sehr verschiedene Protagonisten gegenüber stehen. Zum einen ist da Ella, die ein eigenes Unternehmen zusammen mit ihren zwei besten Freundinnen führt und mit beiden Beinen fest im Leben steht. Sie weiß was sie will und sie hatte schon immer die Absicht sich nie mit einem Mann aus Lichterhaven einzulassen, da dies nur zu Problemen führt. Dennoch kommt ihr Plan ins Wanken. Zum Anderen ist da Jörn, der Chef der freiwilligen Feuerwehr mit einem Fischereigeschäft. Auch er weiß, was er will und das ist sicher keine flüchtige Affäre. Deshalb kommt Ella auch für ihn nicht in Frage. Die beiden kennen sich schon seit ihrer Kindheit und es gab immer Streitereien, da sie es liebten sich gegenseitig auf die Palme zu bringen und zu ärgern. Doch plötzlich entstehen andere Gefühle zwischen den beiden und sie wissen nicht, wie sie damit umgehen sollen. Dieser Gewissenskonflikt ist meiner Meinung nach sehr gut ausgearbeitet. Man kann die Entwicklung zwischen den beiden gut nachvollziehen. Obwohl man weiß, dass die Bücher der Autorin immer ein Happy End haben, kommt man manchmal doch ins Zweifeln, ob alles so gut ausgeht, oder noch etwaige Stolpersteine auf die beiden warten. Beide waren mir von Anfang an sympathisch und bestechen auch durch ihre Authentizität. Ganz wichtig sind in den Büchern rund um Lichterhaven natürlich auch immer die Vierbeiner. In diesem Fall spielte Barnabas eine gewichtige Rolle, der sein Frauchen verloren hat und n un versuchen muss mit Ella klar zu kommen. Auch für sie ist die Situation neu und sie muss erst langsam lernen eine Beziehung zu Barnabas aufzubauen. Es war schön zu lesen, wie sie sich langsam näherkommen. Dabei kam es auch immer wieder zu sehr lustigen und emotionalen Begebenheiten. Ganz besonders entzückend finde ich es immer, wenn die Hunde zu Wort kommen. Immer wenn Barnabas seine Gedanken verrät, sind diese in Kursiv geschrieben, um sie vom Rest der Geschichte gut abzuheben. So weiß man immer, was wirklich passiert und was er sich nur denkt. Mein Fazit: Eine gelungene Fortsetzung der Reihe rund um Lichterhaven mit bezaubernden Charakteren und einem süßen Hund. Ich hoffe, dass noch viele weitere Bände folgen werden, da ich diese Reihe einfach liebe. Ganz liebe Grüße, Niknak

Was sich liebt das neckt sich

Niknak am 10.04.2021
Bewertet: eBook (ePUB)

Inhalt (Klappentext): Aus eigener Kraft haben die drei Freundinnen Hannah, Caroline und Ella ein Cateringunternehmen gegründet. Schon nach kurzer Zeit können sie riesige Erfolge verbuchen. Die Köstlichkeiten der Foodsisters sind einmalig, das muss auch Jörn zugeben. Doch bei der Aussicht zusammen mit Ella die Jubiläumsfeier der Lichterhavener Feuerwehr zu organisieren, ist er schon jetzt genervt. Wie soll er, der ruhige und besonnene Fischer, mit der quirligen Partyqueen ein Team bilden? Aber als Ella sich um den Bearded Collie ihrer Großmutter kümmern muss, ist sie heillos überfordert und Jörn lernt Ella plötzlich von einer ganz anderen Seite kennen … Mein Kommentar: Dies ist der inzwischen fünfte Teil der Lichterhaven Reihe der Autorin Petra Schier. Ich liebe diese Reihe, da sie immer mit sympathischen Protagonisten besticht und zusätzlich auch immer äußerst süße Hunde eine Rolle spielen. So auch in diesem Buch. Die Autorin hat wie immer einen sehr lebendigen und schönen Schreibstil und die Seiten fliegen einfach nur so dahin. Ich konnte mich sofort wieder in Lichterhaven zurechtfinden und freute mich auch einige alte Bekannte wieder zu treffen. Es sind alle Bücher in sich abgeschlossen und so können sie auch unabhängig voneinander gelesen werden. Dennoch finde ich es besser die Reihenfolge einzuhalten, da man dann erfährt wie es mit manchen Charakteren aus den früheren Büchern weitergeht und wie sie sich entwickeln. Trotzdem wird in jedem Buch immer das Hauptaugenmerk auf die aktuellen Protagonisten gelegt, was ich auch sehr gut finde. Der Rest spielt nur eine untergeordnete Rolle, von daher ist die Reihenfolge kein Problem. Ich fühlte mich gleich wieder heimisch und war schon von Beginn an in derG gefangen. Diesmal entwickelt sich die Liebesgeschichte nicht ganz so einfach, da sich zwei sehr verschiedene Protagonisten gegenüber stehen. Zum einen ist da Ella, die ein eigenes Unternehmen zusammen mit ihren zwei besten Freundinnen führt und mit beiden Beinen fest im Leben steht. Sie weiß was sie will und sie hatte schon immer die Absicht sich nie mit einem Mann aus Lichterhaven einzulassen, da dies nur zu Problemen führt. Dennoch kommt ihr Plan ins Wanken. Zum Anderen ist da Jörn, der Chef der freiwilligen Feuerwehr mit einem Fischereigeschäft. Auch er weiß, was er will und das ist sicher keine flüchtige Affäre. Deshalb kommt Ella auch für ihn nicht in Frage. Die beiden kennen sich schon seit ihrer Kindheit und es gab immer Streitereien, da sie es liebten sich gegenseitig auf die Palme zu bringen und zu ärgern. Doch plötzlich entstehen andere Gefühle zwischen den beiden und sie wissen nicht, wie sie damit umgehen sollen. Dieser Gewissenskonflikt ist meiner Meinung nach sehr gut ausgearbeitet. Man kann die Entwicklung zwischen den beiden gut nachvollziehen. Obwohl man weiß, dass die Bücher der Autorin immer ein Happy End haben, kommt man manchmal doch ins Zweifeln, ob alles so gut ausgeht, oder noch etwaige Stolpersteine auf die beiden warten. Beide waren mir von Anfang an sympathisch und bestechen auch durch ihre Authentizität. Ganz wichtig sind in den Büchern rund um Lichterhaven natürlich auch immer die Vierbeiner. In diesem Fall spielte Barnabas eine gewichtige Rolle, der sein Frauchen verloren hat und n un versuchen muss mit Ella klar zu kommen. Auch für sie ist die Situation neu und sie muss erst langsam lernen eine Beziehung zu Barnabas aufzubauen. Es war schön zu lesen, wie sie sich langsam näherkommen. Dabei kam es auch immer wieder zu sehr lustigen und emotionalen Begebenheiten. Ganz besonders entzückend finde ich es immer, wenn die Hunde zu Wort kommen. Immer wenn Barnabas seine Gedanken verrät, sind diese in Kursiv geschrieben, um sie vom Rest der Geschichte gut abzuheben. So weiß man immer, was wirklich passiert und was er sich nur denkt. Mein Fazit: Eine gelungene Fortsetzung der Reihe rund um Lichterhaven mit bezaubernden Charakteren und einem süßen Hund. Ich hoffe, dass noch viele weitere Bände folgen werden, da ich diese Reihe einfach liebe. Ganz liebe Grüße, Niknak

Unsere Kund*innen meinen

Vier Pfoten im Sommerwind

von Petra Schier

4.9

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Vier Pfoten im Sommerwind