Glencoe

Glencoe

eBook

6,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Beschreibung

Glencoe, 1678-1692: Im engen Tal des schottischen Hochlands hält der Clan-Chef der MacDonalds, der MacIan, die Traditionen hoch. Für seinen Sohn Sandy Og erspielt er beim Würfeln Sarah aus dem verfeindeten Campbell-Clan. Von den Frauen des Clans wird sie nie wirklich akzeptiert, aber sie hält zu Sandy Og, dem Schweigsamen, dem niemand etwas zutraut. Der Kampf um die englische und schottische Krone entzweit schließlich auch die Hochländer-Clans. Die einen schwören dem geflohenen König James II. Treue bis in den Tod, andere paktieren mit den Gefolgsleuten der neuen Regenten Mary und William. Sandy Og und Sarah kämpfen an allen Fronten. Um Anerkennung, gegen das Schweigen, um ihre Liebe, ums Überleben, letztendlich auch um den Fortbestand alter Traditionen, die sie aber auch brechen müssen, damit der Clan überleben kann.

Details

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Nein

Text-to-Speech

Nein

Erscheinungsdatum

31.03.2020

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Nein

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Nein

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Erscheinungsdatum

31.03.2020

Verlag

Hockebooks

Seitenzahl

571 (Printausgabe)

Dateigröße

5908 KB

Sprache

Deutsch

EAN

9783957513090

Das meinen unsere Kund*innen

4.5

2 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(1)

4 Sterne

(1)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Historisches Lesevergnügen (Bewertung von 2011)

Buchliese aus Neuwied am 12.06.2020

Bewertet: eBook (ePUB)

Definitiv kein Buch, dass "in einem Rutsch" oder als "Sommerlektüre" gelesen werden will. Die Gesetze der Clans und das schwere, oft entbehrungsreiche Leben in den schottischen Highlands sowie Einblicke in die Kultur verlangen einen aufmerksamen Leser. Die Liebe von Charlotte Lyne zu den Leuten aus Glencoe zieht sich wie ein roter Faden durch die Geschichte. Ein Buch, das mich nachdenklich zurückgelassen hat mit einem Zitat, über das ich noch länger nachdenken werde. "Glück ist, wenn ein Tag wie der andere verläuft und doch ein jeder auf eigene Weise. Glück ist, wenn alle, die man am Abend zählt, am Morgen noch unter ihren Decken liegen"

Historisches Lesevergnügen (Bewertung von 2011)

Buchliese aus Neuwied am 12.06.2020
Bewertet: eBook (ePUB)

Definitiv kein Buch, dass "in einem Rutsch" oder als "Sommerlektüre" gelesen werden will. Die Gesetze der Clans und das schwere, oft entbehrungsreiche Leben in den schottischen Highlands sowie Einblicke in die Kultur verlangen einen aufmerksamen Leser. Die Liebe von Charlotte Lyne zu den Leuten aus Glencoe zieht sich wie ein roter Faden durch die Geschichte. Ein Buch, das mich nachdenklich zurückgelassen hat mit einem Zitat, über das ich noch länger nachdenken werde. "Glück ist, wenn ein Tag wie der andere verläuft und doch ein jeder auf eigene Weise. Glück ist, wenn alle, die man am Abend zählt, am Morgen noch unter ihren Decken liegen"

Ein wirklich gutes Buch mit Längen

Bewertung aus Wennigsen am 17.05.2020

Bewertet: eBook (ePUB)

"Glencoe" spielt im Schottland des 17. Jahrhunderts und erzählt einerseits die Geschichte von Sarah Campbell und Sandy Og MacDonald, andererseits die ihrer Clans, die über die Jahre zu Feinden werden. Ich fange wie üblich damit an, die Gestaltung des Buches zu beschreiben und zu bewerten - welche ich auch nach dem Auslesen noch immer sehr schön finde, wenngleich ich auch der Meinung bin, dass Gestaltung, Schriftbild und auch Klappentext den Faktor Liebe zu sehr in den Vordergrund rücken. Wer bei "Glencoe" einen seichten Liebesroman erwartet, in dem der heißblütige Hochländer eine keusche Maid rumkriegt wird bei diesem Buch keine Freude haben - doch des einen Leid ist des anderen Freud. Wer nämlich ein realistisch beschriebenen, historisch gut recherchierten Roman lesen möchte, bei dem eine kleine Spur Melancholie und Liebe ein wenn auch untergeordnete Rolle spielt, sollte ohne zu zögern zugreifen und sich auf lange Lesestunden einstellen. Auch die Charaktere wirken zeitgemäß und glaubhaft. Die Schreibe der Autorin ist schon sehr flüssig, wenn auch an einigen Stellen ein wenig ausufernd, allerdings könnten auch hier Fans der historischen Romane gerade wegen dieser Passagen auf ihre Kosten kommen. Ich habe noch zwei weitere Romane der Autorin hier liegen, auf die ich sehr gespannt bin.

Ein wirklich gutes Buch mit Längen

Bewertung aus Wennigsen am 17.05.2020
Bewertet: eBook (ePUB)

"Glencoe" spielt im Schottland des 17. Jahrhunderts und erzählt einerseits die Geschichte von Sarah Campbell und Sandy Og MacDonald, andererseits die ihrer Clans, die über die Jahre zu Feinden werden. Ich fange wie üblich damit an, die Gestaltung des Buches zu beschreiben und zu bewerten - welche ich auch nach dem Auslesen noch immer sehr schön finde, wenngleich ich auch der Meinung bin, dass Gestaltung, Schriftbild und auch Klappentext den Faktor Liebe zu sehr in den Vordergrund rücken. Wer bei "Glencoe" einen seichten Liebesroman erwartet, in dem der heißblütige Hochländer eine keusche Maid rumkriegt wird bei diesem Buch keine Freude haben - doch des einen Leid ist des anderen Freud. Wer nämlich ein realistisch beschriebenen, historisch gut recherchierten Roman lesen möchte, bei dem eine kleine Spur Melancholie und Liebe ein wenn auch untergeordnete Rolle spielt, sollte ohne zu zögern zugreifen und sich auf lange Lesestunden einstellen. Auch die Charaktere wirken zeitgemäß und glaubhaft. Die Schreibe der Autorin ist schon sehr flüssig, wenn auch an einigen Stellen ein wenig ausufernd, allerdings könnten auch hier Fans der historischen Romane gerade wegen dieser Passagen auf ihre Kosten kommen. Ich habe noch zwei weitere Romane der Autorin hier liegen, auf die ich sehr gespannt bin.

Unsere Kund*innen meinen

Glencoe

von Charlotte Lyne

4.5

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Larissa Stoff

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Larissa Stoff

Thalia Versandfiliale West

Zum Portrait

5/5

Bewertet: eBook (ePUB)

Ein Stück schottischer Geschichte in einem ergreifenden und ausdrucksstarken Roman! Intensiv und realitätsnah - es trifft einfach mtten ins Herz!
5/5

Bewertet: eBook (ePUB)

Ein Stück schottischer Geschichte in einem ergreifenden und ausdrucksstarken Roman! Intensiv und realitätsnah - es trifft einfach mtten ins Herz!

Larissa Stoff
  • Larissa Stoff
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Glencoe

von Charlotte Lyne

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Glencoe