Sonnenplätze

Sonnenplätze

Buch (Taschenbuch)

12,90 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Sonnenplätze

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 12,90 €
eBook

eBook

ab 3,99 €

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

27.04.2020

Verlag

BoD – Books on Demand

Seitenzahl

372

Maße (L/B/H)

21,5/13,5/2,6 cm

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

27.04.2020

Verlag

BoD – Books on Demand

Seitenzahl

372

Maße (L/B/H)

21,5/13,5/2,6 cm

Gewicht

503 g

Auflage

2. Auflage

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-7519-0712-5

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.6

19 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Die Reise ihres Lebens

Anja H. aus Bremen am 30.11.2023

Bewertungsnummer: 2079315

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Urlaub ist ja gut und schön,aber gleich drei Wochen in Florida mit ihrer Mutter? Friederike fliegt nur ungern mit.Denn die Stimmung zwischen ihr und ihrer Mutter ist nicht gerade die beste. Ihre Mutter fliegt auch nur deswegen nach Sanibel Island ,weil sie wissen will was ihr verstoberner Mann ihr Jahrelang verheimlicht hat. Und vielleicht verbessert sich ja ihr Verhältnis ,zu ihrer Tochter. Für Mutter und Tochter ist es eine Reise voller Erlebnisse,was auch folgen für ihre Zukunft haben wird. Eine sehr emotionale ,wunderbahre Geschichte,die Zeigt das sich vieles ändern kann.Wenn man es zulässt.
Melden

Die Reise ihres Lebens

Anja H. aus Bremen am 30.11.2023
Bewertungsnummer: 2079315
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Urlaub ist ja gut und schön,aber gleich drei Wochen in Florida mit ihrer Mutter? Friederike fliegt nur ungern mit.Denn die Stimmung zwischen ihr und ihrer Mutter ist nicht gerade die beste. Ihre Mutter fliegt auch nur deswegen nach Sanibel Island ,weil sie wissen will was ihr verstoberner Mann ihr Jahrelang verheimlicht hat. Und vielleicht verbessert sich ja ihr Verhältnis ,zu ihrer Tochter. Für Mutter und Tochter ist es eine Reise voller Erlebnisse,was auch folgen für ihre Zukunft haben wird. Eine sehr emotionale ,wunderbahre Geschichte,die Zeigt das sich vieles ändern kann.Wenn man es zulässt.

Melden

Schöne Lesestunden

primsweltenarchiv aus Duisburg am 09.02.2021

Bewertungsnummer: 1437524

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Inhalt Wir starten mit einer recht angespannten Bindung zwischen Mutter und Tochter und können mit Verlauf der Geschichte beobachten, wie sich das legt. Außerdem dreht sich alles um die nicht ganz einfache Liebesgeschichte der Tochter. Die Geschichte wird in zwei Perspektiven geschrieben, Mutter und Tochter, die uns gegenwärtige und vergangene Momente erzählen. Cover Ein gut gewähltes Cover, das die Geschichte widerspiegelt. Ich weiß nicht, ob ich im Laden dazu gegriffen hätte. Es hat mich aber irgendwie an Nicholas Sparks erinnert und deshalb musste ich es mir näher anschauen. Charaktere Für mich waren die Charaktere nachvollziehbar gestaltet, ich hatte keine "Was zum Teufel tust du da"-Momente (abgesehen von den beabsichtigten unausgesprochenen Dingen, die aber natürlich zur Geschichte gehören). Schreibstil Die Autorin hatte eine angenehme Art, mich in die Geschichte zu entführen. Ich habe nicht lange gebraucht, um hineinzufinden. Keine komplizierten Sätze, die einen ins Stocken bringen. Mein Fazit: Eine stimmige Geschichte, gute Entwicklung der Charaktere, ein anschaulicher Ort. Ich vergebe eine klare Leseempfehlung und 4 von 5 Sternen!
Melden

Schöne Lesestunden

primsweltenarchiv aus Duisburg am 09.02.2021
Bewertungsnummer: 1437524
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Inhalt Wir starten mit einer recht angespannten Bindung zwischen Mutter und Tochter und können mit Verlauf der Geschichte beobachten, wie sich das legt. Außerdem dreht sich alles um die nicht ganz einfache Liebesgeschichte der Tochter. Die Geschichte wird in zwei Perspektiven geschrieben, Mutter und Tochter, die uns gegenwärtige und vergangene Momente erzählen. Cover Ein gut gewähltes Cover, das die Geschichte widerspiegelt. Ich weiß nicht, ob ich im Laden dazu gegriffen hätte. Es hat mich aber irgendwie an Nicholas Sparks erinnert und deshalb musste ich es mir näher anschauen. Charaktere Für mich waren die Charaktere nachvollziehbar gestaltet, ich hatte keine "Was zum Teufel tust du da"-Momente (abgesehen von den beabsichtigten unausgesprochenen Dingen, die aber natürlich zur Geschichte gehören). Schreibstil Die Autorin hatte eine angenehme Art, mich in die Geschichte zu entführen. Ich habe nicht lange gebraucht, um hineinzufinden. Keine komplizierten Sätze, die einen ins Stocken bringen. Mein Fazit: Eine stimmige Geschichte, gute Entwicklung der Charaktere, ein anschaulicher Ort. Ich vergebe eine klare Leseempfehlung und 4 von 5 Sternen!

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Sonnenplätze

von Anke Schläger

4.6

0 Bewertungen filtern

Die Leseprobe wird geladen.
  • Sonnenplätze