Sonnenplätze

Sonnenplätze

eBook

3,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Sonnenplätze

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 12,90 €
eBook

eBook

ab 3,99 €

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

28489

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Ja

Erscheinungsdatum

10.05.2020

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Ja

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Verkaufsrang

28489

Erscheinungsdatum

10.05.2020

Verlag

Via tolino media

Seitenzahl

368 (Printausgabe)

Dateigröße

364 KB

Sprache

Deutsch

EAN

9783739493060

Das meinen unsere Kund*innen

4.6

17 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

ein tolles Buch

Bewertung aus Bielefeld am 26.08.2020

Bewertet: eBook (ePUB)

ich bin begeistert von den Buch und habe es im Garten gelesen. Da mir einige Örtlichkeiten bekannt sind, war es sehr unterhaltsam.

ein tolles Buch

Bewertung aus Bielefeld am 26.08.2020
Bewertet: eBook (ePUB)

ich bin begeistert von den Buch und habe es im Garten gelesen. Da mir einige Örtlichkeiten bekannt sind, war es sehr unterhaltsam.

Ein auf und ab der Gefühle mit unheimlich viel Tiefgang!

Bewertung aus Höchberg am 17.06.2020

Bewertet: eBook (ePUB)

Das Buch beginnt sehr spannend mit viel Information in wenigen Kapiteln. Es beginnt stark und so einige Kehrtwenden werden direkt vorneweg in den ersten Kapiteln gelüftet. Am Anfang scheint dies vielleicht befremdlich und doch passt es so perfekt in das Buch und die ‚Geheimnisse‘ reizen alles nur noch mehr an. Die persönlichen Umstände, welche die Persona auszeichnen, sind hier nicht alltagsfremd und bewegen einen doch sich in eine neue Perspektive einzufinden. Die nächsten Kapitel sind anschließend ein wenig langsam und doch trotzdem bergen sie viele Informationen und es wird nicht langweilig. Auch wenn die beginnende Romanze teilweise sehr kindhaft erscheint, malt die Autorin die perfekten Umgebungen, welche nicht nur wörtlich begeistern, sondern auch die Charakterzüge und die Umstände perfekt umschreiben. Man kann das Buch gut nachvollziehen und es ist sehr realitätsgetreu. Die Geschichte entwickelt sich eventuell untypisch in eine unerwartete Richtung, in dem die parallelen von beiden Eltern/Kind Duos viele Übereinstimmungen haben. Die jeweiligen Eltern beginnen voneinander zu lernen, während die Kinder beide langsam lernen selber gehen zu lernen – sprichwörtlich. Das Buch beschreibt viel zwischen den Zeilen, wie sich die eigenen Charakteren erst finden müssen und dies auch nicht immer zusammen am einfachsten ist, sondern manchmal ein Schmerz auch durchlebt werden muss. Auch wenn vorher schon viel überraschend war, kam nie etwas, dass komplett surreal war oder weltfremd. Die Geschichte erstaunt einen von Mal zu mal neu und immer wieder neue Aspekte werden entdeckt oder aufgedeckt, welche perfekt passen und man doch niemals hätte kommen sehen. Der Klappentext war hierbei eine optimale Ergänzung, da er nicht viel vom Buch verraten hat und doch lockend war. Das Buch birgt so viel mehr als der Klappentext zu ahnen erscheinen lässt und das auf eine sehr einladende weise. Letztendlich geht es um eine Familie, welche wie alle anderen versucht eine Klarheit zu finden und sich selber nach einem tragischen Verlust zu finden. Dies passiert nicht auf eine traurige düstere Art sondern voller Empathie und auch Freude wie Nachdenklichkeit bei den Charakteren. Es ist ein Weg einer Familie die sich selbst und zueinander zu finden sucht und dies auf eine sehr leichte Art, welche sich optimal für ein paar schöne entspannte Stunden auf dem Balkon, am Strand oder einfach nur zuhause einlädt. Es ist wirklich ein beeindruckendes Werk voller Schreibstil, Eleganz und viel Tiefe. Ich bin sehr positiv überrascht und werde es gerne meinen Freunden empfehlen, denn bei allen Erwartungen die ich hätte haben können, übertrifft der Roman es doch um weites. Ich freue mich umso mehr, dass die erste Leserunde in welcher ich teilgenommen habe, direkt so ein tolles Buch geworden ist.

Ein auf und ab der Gefühle mit unheimlich viel Tiefgang!

Bewertung aus Höchberg am 17.06.2020
Bewertet: eBook (ePUB)

Das Buch beginnt sehr spannend mit viel Information in wenigen Kapiteln. Es beginnt stark und so einige Kehrtwenden werden direkt vorneweg in den ersten Kapiteln gelüftet. Am Anfang scheint dies vielleicht befremdlich und doch passt es so perfekt in das Buch und die ‚Geheimnisse‘ reizen alles nur noch mehr an. Die persönlichen Umstände, welche die Persona auszeichnen, sind hier nicht alltagsfremd und bewegen einen doch sich in eine neue Perspektive einzufinden. Die nächsten Kapitel sind anschließend ein wenig langsam und doch trotzdem bergen sie viele Informationen und es wird nicht langweilig. Auch wenn die beginnende Romanze teilweise sehr kindhaft erscheint, malt die Autorin die perfekten Umgebungen, welche nicht nur wörtlich begeistern, sondern auch die Charakterzüge und die Umstände perfekt umschreiben. Man kann das Buch gut nachvollziehen und es ist sehr realitätsgetreu. Die Geschichte entwickelt sich eventuell untypisch in eine unerwartete Richtung, in dem die parallelen von beiden Eltern/Kind Duos viele Übereinstimmungen haben. Die jeweiligen Eltern beginnen voneinander zu lernen, während die Kinder beide langsam lernen selber gehen zu lernen – sprichwörtlich. Das Buch beschreibt viel zwischen den Zeilen, wie sich die eigenen Charakteren erst finden müssen und dies auch nicht immer zusammen am einfachsten ist, sondern manchmal ein Schmerz auch durchlebt werden muss. Auch wenn vorher schon viel überraschend war, kam nie etwas, dass komplett surreal war oder weltfremd. Die Geschichte erstaunt einen von Mal zu mal neu und immer wieder neue Aspekte werden entdeckt oder aufgedeckt, welche perfekt passen und man doch niemals hätte kommen sehen. Der Klappentext war hierbei eine optimale Ergänzung, da er nicht viel vom Buch verraten hat und doch lockend war. Das Buch birgt so viel mehr als der Klappentext zu ahnen erscheinen lässt und das auf eine sehr einladende weise. Letztendlich geht es um eine Familie, welche wie alle anderen versucht eine Klarheit zu finden und sich selber nach einem tragischen Verlust zu finden. Dies passiert nicht auf eine traurige düstere Art sondern voller Empathie und auch Freude wie Nachdenklichkeit bei den Charakteren. Es ist ein Weg einer Familie die sich selbst und zueinander zu finden sucht und dies auf eine sehr leichte Art, welche sich optimal für ein paar schöne entspannte Stunden auf dem Balkon, am Strand oder einfach nur zuhause einlädt. Es ist wirklich ein beeindruckendes Werk voller Schreibstil, Eleganz und viel Tiefe. Ich bin sehr positiv überrascht und werde es gerne meinen Freunden empfehlen, denn bei allen Erwartungen die ich hätte haben können, übertrifft der Roman es doch um weites. Ich freue mich umso mehr, dass die erste Leserunde in welcher ich teilgenommen habe, direkt so ein tolles Buch geworden ist.

Unsere Kund*innen meinen

Sonnenplätze

von Anke Schläger

4.6

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Sonnenplätze