Über Leben

Über Leben

Zukunftsfrage Artensterben: Wie wir die Ökokrise überwinden - Kapitel 8: Lehren aus Corona

Hörbuch-Download (MP3)

Über Leben

Ebenfalls verfügbar als:

Hörbuch

Hörbuch

ab 13,95 €
Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 20,00 €
Taschenbuch

Taschenbuch

ab 12,00 €
eBook

eBook

ab 9,99 €

Beschreibung

Details

Gesprochen von

Dirk Steffens + weitere

Spieldauer

6 Stunden und 26 Minuten

Family Sharing

Ja

Abo-Fähigkeit

Ja

Erscheinungsdatum

11.05.2020

Hörtyp

Lesung

Beschreibung

Details

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie Hörbücher innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Hörbuch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Hören durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um Hörbücher zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben.

Gesprochen von

Spieldauer

6 Stunden und 26 Minuten

Abo-Fähigkeit

Ja

Erscheinungsdatum

11.05.2020

Hörtyp

Lesung

Fassung

ungekürzt

Medium

MP3

Anzahl Dateien

102

Verlag

Der Hörverlag

Sprache

Deutsch

EAN

9783844538465

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.5

11 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

ÜBER LEBEN

Bewertung am 19.04.2024

Bewertungsnummer: 2181854

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Dieses Buch ist ein hervorragendes Buch, es bringt soviel Wissen über die komplette Evolution mit und es regt einen sehr zum Nachdenken an. Seid dem ich es lese hinterfrage ich vieles und merke das es meine Denkweise auf vieles verändert. Ich finde dieses Buch ist auch sehr gut für die Schule geeignet weil man sehr viel wissen über fast alle Themen der Biologie erfahren kann. Meiner Meinung nach eine Pflichtlektüre für die Schule.
Melden

ÜBER LEBEN

Bewertung am 19.04.2024
Bewertungsnummer: 2181854
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Dieses Buch ist ein hervorragendes Buch, es bringt soviel Wissen über die komplette Evolution mit und es regt einen sehr zum Nachdenken an. Seid dem ich es lese hinterfrage ich vieles und merke das es meine Denkweise auf vieles verändert. Ich finde dieses Buch ist auch sehr gut für die Schule geeignet weil man sehr viel wissen über fast alle Themen der Biologie erfahren kann. Meiner Meinung nach eine Pflichtlektüre für die Schule.

Melden

Ein Buch, das uns einen guten Einblick in das Thema verschafft und zur selbstständigen Recherche anregt!

Franzy aus Gießen am 14.01.2024

Bewertungsnummer: 2108544

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Meine Meinung Ich denke Dirk Steffens ist vielen Menschen ein Begriff. Sein Gesicht verbindet man automatisch mit Terra-X (auch wenn die Sendung natürlich auch noch mit viel mehr aufwartet). Als Naturfilmer und "Welterklärer" entführt er uns in die entferntesten Winkel der Erde und zeigt uns die Schönheit von Mensch und Natur. Der Name Fritz Habekuß war mir persönlich erstmal kein Begriff und ich musste mich über ihn informieren. Er ist Redakteur bei der Zeit und beschäftigt sich vorrangig mit der belebten Natur und dem Artensterben. Also ein Buch von zwei Männern, die wissen, wovon sie sprechen, beziehungsweise schreiben. Mittlerweile sollte eigentlich jedem Menschen klar sein, dass wir für das massive Artensterben und die Zerstörung des Planeten verantwortlich sind. Ja, ein gewisses Artensterben ist ganz natürlich und das gab es auch schon, bevor der Mensch kam. Allerdings nicht in der Geschwindigkeit, in dem Ausmaß und nicht, weil jemand den Lebensraum fahrlässig zerstört oder Tiere wegen spezieller Besonderheiten jagd und tötet (z.B. für Felle, Stoßzähne, Innereien für Aphrodisiaka und ähnliches). Die zwei Autoren machten sich nun also wissenschaftlich daran, dieses menschengemachte Artensterben zu untersuchen und Lösungsansätze zu präsentieren. Man merkt beim Lesen, dass sie sich bei diesem Thema auskennen und auch dafür brennen. Als Leser:in bekommt man einen sehr guten Überblick über die Thematik. Leider fehlte mir aber der rote Faden und nicht jedes Kapitel war für mich persönlich abgeschlossen. Natürlich kann man in einem Buch von der Dicke nicht alles bis ins kleinste Detail besprechen - damit könnte man sicherlich ganze Bibliotheken füllen - aber ich blieb öfters etwas unbefriedigt zurück und musste noch selbst etwas recherchieren, weil ich mit dem "bisschen" nicht zufrieden war. Aber möglicherweise wollten die beiden Autoren auch genau das damit bezwecken. Vielleicht soll dieses Buch Neugier für das Thema wecken und uns dazu bringen nachzuschlagen, zu hinterfragen und dadurch etwas zu ändern. Fazit Ein Buch, das einen guten Einblick in die Materie bietet und zum Nachdenken anregt. Es kratzt in einigen Bereichen an der Oberfläche und animiert dadurch zur selbstständigen Recherche. Ein bisschen vermisst habe ich einen roten Faden - es wirkte wie ein buntes Potpourri zum Thema Artensterben, was aber ebenfalls wieder zum Nachschlagen anregen kann.
Melden

Ein Buch, das uns einen guten Einblick in das Thema verschafft und zur selbstständigen Recherche anregt!

Franzy aus Gießen am 14.01.2024
Bewertungsnummer: 2108544
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Meine Meinung Ich denke Dirk Steffens ist vielen Menschen ein Begriff. Sein Gesicht verbindet man automatisch mit Terra-X (auch wenn die Sendung natürlich auch noch mit viel mehr aufwartet). Als Naturfilmer und "Welterklärer" entführt er uns in die entferntesten Winkel der Erde und zeigt uns die Schönheit von Mensch und Natur. Der Name Fritz Habekuß war mir persönlich erstmal kein Begriff und ich musste mich über ihn informieren. Er ist Redakteur bei der Zeit und beschäftigt sich vorrangig mit der belebten Natur und dem Artensterben. Also ein Buch von zwei Männern, die wissen, wovon sie sprechen, beziehungsweise schreiben. Mittlerweile sollte eigentlich jedem Menschen klar sein, dass wir für das massive Artensterben und die Zerstörung des Planeten verantwortlich sind. Ja, ein gewisses Artensterben ist ganz natürlich und das gab es auch schon, bevor der Mensch kam. Allerdings nicht in der Geschwindigkeit, in dem Ausmaß und nicht, weil jemand den Lebensraum fahrlässig zerstört oder Tiere wegen spezieller Besonderheiten jagd und tötet (z.B. für Felle, Stoßzähne, Innereien für Aphrodisiaka und ähnliches). Die zwei Autoren machten sich nun also wissenschaftlich daran, dieses menschengemachte Artensterben zu untersuchen und Lösungsansätze zu präsentieren. Man merkt beim Lesen, dass sie sich bei diesem Thema auskennen und auch dafür brennen. Als Leser:in bekommt man einen sehr guten Überblick über die Thematik. Leider fehlte mir aber der rote Faden und nicht jedes Kapitel war für mich persönlich abgeschlossen. Natürlich kann man in einem Buch von der Dicke nicht alles bis ins kleinste Detail besprechen - damit könnte man sicherlich ganze Bibliotheken füllen - aber ich blieb öfters etwas unbefriedigt zurück und musste noch selbst etwas recherchieren, weil ich mit dem "bisschen" nicht zufrieden war. Aber möglicherweise wollten die beiden Autoren auch genau das damit bezwecken. Vielleicht soll dieses Buch Neugier für das Thema wecken und uns dazu bringen nachzuschlagen, zu hinterfragen und dadurch etwas zu ändern. Fazit Ein Buch, das einen guten Einblick in die Materie bietet und zum Nachdenken anregt. Es kratzt in einigen Bereichen an der Oberfläche und animiert dadurch zur selbstständigen Recherche. Ein bisschen vermisst habe ich einen roten Faden - es wirkte wie ein buntes Potpourri zum Thema Artensterben, was aber ebenfalls wieder zum Nachschlagen anregen kann.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Über Leben

von Dirk Steffens, Fritz Habekuss

4.5

0 Bewertungen filtern

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Profilbild von Saskia Cordsen

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Saskia Cordsen

Thalia Göttingen – Kauf Park

Zum Portrait

5/5

Ein wichtiges Thema mit einer anschaulichen Beschreibung

Bewertet: eBook (ePUB)

Wer Dirk Steffens aus der Dokureihe TerraX kennt, der weiß, dass dieser Mann richtig gut ist. Dieses Buch ist ein weiterer Beleg hierfür. Mit einfachen Worten und sehr anschaulichen Beispielen zeigt Steffens auf, dass der Verlust der Biodiversität ein sehr ernstes Problem ist. Dieses in der Öffentlichkeit ,im Verhältnis zum Klimawandel eher „nebensächliche“ Problem, wird hier wirklich schön veranschaulicht. Viele neue Denkanstöße rütteln den Leser auf und sorgen dafür, dass man dieses Thema nicht so schnell vergisst. Absolute Leseempfehlung
5/5

Ein wichtiges Thema mit einer anschaulichen Beschreibung

Bewertet: eBook (ePUB)

Wer Dirk Steffens aus der Dokureihe TerraX kennt, der weiß, dass dieser Mann richtig gut ist. Dieses Buch ist ein weiterer Beleg hierfür. Mit einfachen Worten und sehr anschaulichen Beispielen zeigt Steffens auf, dass der Verlust der Biodiversität ein sehr ernstes Problem ist. Dieses in der Öffentlichkeit ,im Verhältnis zum Klimawandel eher „nebensächliche“ Problem, wird hier wirklich schön veranschaulicht. Viele neue Denkanstöße rütteln den Leser auf und sorgen dafür, dass man dieses Thema nicht so schnell vergisst. Absolute Leseempfehlung

Saskia Cordsen
  • Saskia Cordsen
  • Buchhändler/-in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Rafael Ulbrich

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Rafael Ulbrich

Thalia Augsburg

Zum Portrait

5/5

Ein Appell an Alle!

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Ein wahrlich wichtiges Buch, das verständlich erklärt, in welcher Situation wir uns global befinden. Dirk Steffens zeigt auf, was wir dem Planeten Erde bereits angetan haben und welche Auswirkungen das aktuell und in Zukunft auf unser Leben hat bzw. haben wird. Was passiert, wenn wir nichts oder zu wenig an unserem Verhalten ändern!? Wussten sie zum Beispiel, dass die Wahrscheinlichkeit von Morden, häuslicher Gewalt, Vergewaltigungen und Körperverletzungen mit jedem Grad Unterschied zur gewohnten Temperatur um 2,4% steigt? Kein angenehmer Gedanke, oder?
5/5

Ein Appell an Alle!

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Ein wahrlich wichtiges Buch, das verständlich erklärt, in welcher Situation wir uns global befinden. Dirk Steffens zeigt auf, was wir dem Planeten Erde bereits angetan haben und welche Auswirkungen das aktuell und in Zukunft auf unser Leben hat bzw. haben wird. Was passiert, wenn wir nichts oder zu wenig an unserem Verhalten ändern!? Wussten sie zum Beispiel, dass die Wahrscheinlichkeit von Morden, häuslicher Gewalt, Vergewaltigungen und Körperverletzungen mit jedem Grad Unterschied zur gewohnten Temperatur um 2,4% steigt? Kein angenehmer Gedanke, oder?

Rafael Ulbrich
  • Rafael Ulbrich
  • Buchhändler/-in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Über Leben

von Dirk Steffens, Fritz Habekuss

0 Rezensionen filtern

  • Über Leben