Funkenmord
Band 11
Kluftinger Band 11

Funkenmord

Kluftingers neuer Fall

eBook

12,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Funkenmord

Ebenfalls verfügbar als:

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 22,99 €
Taschenbuch

Taschenbuch

ab 12,99 €
eBook

eBook

ab 12,99 €
Hörbuch

Hörbuch

ab 12,39 €

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

5022

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Nein

Erscheinungsdatum

29.09.2020

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Nein

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Verkaufsrang

5022

Erscheinungsdatum

29.09.2020

Verlag

Ullstein Verlag

Seitenzahl

496 (Printausgabe)

Dateigröße

3623 KB

Auflage

1. Auflage

Sprache

Deutsch

EAN

9783843723305

Weitere Bände von Kluftinger

Das meinen unsere Kund*innen

4.6

136 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

Klufti @ his best

Bewertung aus Bornheim am 15.12.2021

Bewertet: eBook (ePUB)

Der letzte Klufti hat mir nicht gefallen. Aber der hier zeigte wieder, was den Reiz dieser Serie ausmacht. Gut, ein paar Schwachstellen hat auch "Funkenmord" aber trotzdem SUPER.

Klufti @ his best

Bewertung aus Bornheim am 15.12.2021
Bewertet: eBook (ePUB)

Der letzte Klufti hat mir nicht gefallen. Aber der hier zeigte wieder, was den Reiz dieser Serie ausmacht. Gut, ein paar Schwachstellen hat auch "Funkenmord" aber trotzdem SUPER.

Richtig gut

Bewertung aus Haßfurt am 18.01.2021

Bewertet: eBook (ePUB)

Dieser Teil der "Kluftinger-Reihe" ist fast der Beste! Ich war sehr gefesselt und konnte den Tolino gar nicht mehr richtig aus der Hand legen. Was mir an dieser Krimireihe so gut gefällt, ist, dass sie ohne grausame Beschreibungen der Details auskommt, aber trotzdem spannend und unterhaltend bleibt. Kann ich nur empfehlen.

Richtig gut

Bewertung aus Haßfurt am 18.01.2021
Bewertet: eBook (ePUB)

Dieser Teil der "Kluftinger-Reihe" ist fast der Beste! Ich war sehr gefesselt und konnte den Tolino gar nicht mehr richtig aus der Hand legen. Was mir an dieser Krimireihe so gut gefällt, ist, dass sie ohne grausame Beschreibungen der Details auskommt, aber trotzdem spannend und unterhaltend bleibt. Kann ich nur empfehlen.

Unsere Kund*innen meinen

Funkenmord

von Volker Klüpfel, Michael Kobr

4.6

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Simone Page

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Simone Page

Thalia Kaufbeuren

Zum Portrait

5/5

Kluftinger und ein Fall aus seiner Vergangenheit

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

In seinem neuen Fall wird Kluftinger mit den Anfängen seiner Ermittlerarbeit konfroniert. Trotz der Verurteilung des damaligen "Täters" vor 30 Jahren, hat Kluftinger dieser Fall nie losgelassen.Aufmerksame Fans von ihm merken schnell, daß dieser Band nahtlos an den Vorgänger anschließt. Der Kommisar ist im Beruf reifer geworden aber immer noch genau so tolpatschig in Sachen Haushalt wie eh und je. Wie soll er es bloß ohne Erikas Kässpatzen aushalten und wer macht die Wäsche? Die kleinen Kabbeleien zwischen ihm und Dr.Langhammer tragen ebenfalls zum Lesevergnügen bei.Alles in allem ist es wieder ein sehr gelungener Krimi mit viel Potential zum Lachen und schmunzeln.
5/5

Kluftinger und ein Fall aus seiner Vergangenheit

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

In seinem neuen Fall wird Kluftinger mit den Anfängen seiner Ermittlerarbeit konfroniert. Trotz der Verurteilung des damaligen "Täters" vor 30 Jahren, hat Kluftinger dieser Fall nie losgelassen.Aufmerksame Fans von ihm merken schnell, daß dieser Band nahtlos an den Vorgänger anschließt. Der Kommisar ist im Beruf reifer geworden aber immer noch genau so tolpatschig in Sachen Haushalt wie eh und je. Wie soll er es bloß ohne Erikas Kässpatzen aushalten und wer macht die Wäsche? Die kleinen Kabbeleien zwischen ihm und Dr.Langhammer tragen ebenfalls zum Lesevergnügen bei.Alles in allem ist es wieder ein sehr gelungener Krimi mit viel Potential zum Lachen und schmunzeln.

Simone Page
  • Simone Page
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Ingbert Edenhofer

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Ingbert Edenhofer

Thalia Essen - Allee-Center

Zum Portrait

3/5

Nicht so ganz zeitgemäß

Bewertet: Hörbuch (CD)

Kluftinger und seine Autoren Klüpfel und Kobr sind wohl nicht die Krone des Fortschritts. Ich finde es schwer einzuschätzen, wie viel davon satirisch gemeint ist, um Kluftinger als altbacken daherkommen zu lassen und wie viel davon den Autoren selber anzulasten ist. Immerhin lesen sie ihre Hörbücher ja zu einem großen Teil selber und sind so auch akustisch mitverantwortlich für die überzogenen akustischen Klischees, wenn es um die russische Thermomix-Verkäuferin oder den indischen Pfarrer geht. Das wirkt dann doch alles nach eher der Sensibilität des 20. Jahrhunderts. Und es gibt im Kluftinger-Universum ja durchaus auch Ausländer, die nicht zu Witzfiguren verkommen. Yumiko, Kluftingers japanische Schwiegertochter, ist so ein Beispiel, aber auch die syrischen Kinder, die diesmal eine Bedeutung bekommen. Mehr davon bitte. Ansonsten ist "Funkenmord" total okay für Kluftinger-Freunde. Langhammer und Maier sind beide recht präsent und Lucy, die Neue in Kluftingers Team, bringt auch ein wenig neuen Wind in die Serie. Mal schauen, wohin sie sich noch entwickelt. Auch mag ich die stärkere Einbindung von Kluftingers Eltern. Führen wir jetzt die Figuren wieder mehr ins Heute, und schon kann Band 12 wieder ein Hit werden!
3/5

Nicht so ganz zeitgemäß

Bewertet: Hörbuch (CD)

Kluftinger und seine Autoren Klüpfel und Kobr sind wohl nicht die Krone des Fortschritts. Ich finde es schwer einzuschätzen, wie viel davon satirisch gemeint ist, um Kluftinger als altbacken daherkommen zu lassen und wie viel davon den Autoren selber anzulasten ist. Immerhin lesen sie ihre Hörbücher ja zu einem großen Teil selber und sind so auch akustisch mitverantwortlich für die überzogenen akustischen Klischees, wenn es um die russische Thermomix-Verkäuferin oder den indischen Pfarrer geht. Das wirkt dann doch alles nach eher der Sensibilität des 20. Jahrhunderts. Und es gibt im Kluftinger-Universum ja durchaus auch Ausländer, die nicht zu Witzfiguren verkommen. Yumiko, Kluftingers japanische Schwiegertochter, ist so ein Beispiel, aber auch die syrischen Kinder, die diesmal eine Bedeutung bekommen. Mehr davon bitte. Ansonsten ist "Funkenmord" total okay für Kluftinger-Freunde. Langhammer und Maier sind beide recht präsent und Lucy, die Neue in Kluftingers Team, bringt auch ein wenig neuen Wind in die Serie. Mal schauen, wohin sie sich noch entwickelt. Auch mag ich die stärkere Einbindung von Kluftingers Eltern. Führen wir jetzt die Figuren wieder mehr ins Heute, und schon kann Band 12 wieder ein Hit werden!

Ingbert Edenhofer
  • Ingbert Edenhofer
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Funkenmord (Kluftinger-Krimis 11)

von Volker Klüpfel, Michael Kobr

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Funkenmord