Der Lange Krieg: Sturm vor Salamis
Die Perserkriege Band 5

Der Lange Krieg: Sturm vor Salamis

Historischer Roman

eBook

9,99 € inkl. gesetzl. MwSt.

Der Lange Krieg: Sturm vor Salamis

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 12,00 €
eBook

eBook

ab 9,99 €

Beschreibung

Als erfahrener Kapitän kämpft Arimnestos von Platäa in der epischen Konfrontation zwischen Griechen und Persern: der Schlacht von Salamis. Eine Schlacht, bei der Blutvergießen mit Blutvergießen vergolten, alter Groll beigelegt, Ruhm erlangt und Verrat entlarvt wird. Eine Schlacht, bei der Griechenland alle Differenzen begraben und vereint kämpfen muss. Denn dem Land gegenüber steht Großkönig Xerxes, der die größte Kriegsflotte der Welt zusammengebracht hat - mit dem Ziel, die griechische Flamme der Freiheit auszulöschen und alle Griechen zu seinen Sklaven zu machen.

Details

Verkaufsrang

13477

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Ja

Erscheinungsdatum

23.03.2021

Verlag

Rowohlt Verlag

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Ja

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Verkaufsrang

13477

Erscheinungsdatum

23.03.2021

Verlag

Rowohlt Verlag

Seitenzahl

576 (Printausgabe)

Dateigröße

3158 KB

Auflage

1. Auflage

Originaltitel

Salamis

Übersetzer

Holger Hanowell

Sprache

Deutsch

EAN

9783644007734

Weitere Bände von Die Perserkriege

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Simon Schulz

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Simon Schulz

Thalia Augsburg

Zum Portrait

5/5

Das Schicksal Griechenland entscheidet sich bei Salamis!

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Aus Sicht der Griechen ist die Seeschlacht von Artemision gewonnen, doch zu einem hohen Preis. König Leonidas ist bei den Thermopylen gefallen und mit ihm Arimnestos Schwager. Nun steht Xerxes Griechenland offen und die Bevölkerung flieht. Unser Held eilt nach Platäa um dessen Bevölkerung bei der Flucht zu schützen. Zurück auf Salamis gerät er mal wieder ins Netz der Politik, denn wie immer sind die Griechen uneins und wieder liegt Verrat in der Luft. Wird es Arimnestos und seinen Verbündeten gelingen Xerxes übermächtige Flotte durch eine List zu besiegen oder ist Griechenland dem Untergang geweiht? Anders als in den vorherigen Bänden spielt sich die Handlung in höchstens ein paar Wochen ab und nicht wie gewohnt über Jahre. Doch diese Wochen sind vollgepackt mit Ereignissen und strotzen nur so vor Spannung. Die Handlung verliert nie an Fahrt, eigentlich war ich das ganze Buch über gespannt wie ein Flitzebogen und legte das Buch nur äußerst ungern aus der Hand. Natürlich weiß man wie die Schlacht selbst ausgeht, doch es ist der Weg zum Sieg und die menschlichen Schicksale und Konflikte die sich durch das ganze Buch ziehen, die alles so spannend machen. Nach der für mich enttäuschenden Schlacht von Artemision, bietet Salamis wieder alles was mein Leserherz begehrt. Die Kämpfe sind herrlich blutig und dramatisch, flott und dabei noch ausführlich genug um nicht langweilig zu werden. Was soll ich nach nun fünf Büchern noch sagen? Cameron hat es einfach drauf! Sein Schreibstil passt perfekt zur Handlung und er verbindet gekonnt Wahrheit und künstlerische Freiheit. Ein neuer Höhepunkt des Langen Krieges, den Sie ja nicht verpassen sollten und ich Ihnen nur empfehlen kann. Doch der Lange Krieg ist noch nicht vorbei, Arimnestos wird wieder Aspis und Speer aufnehmen müssen und ich freue mich schon wieder von ihm zu lesen.
5/5

Das Schicksal Griechenland entscheidet sich bei Salamis!

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Aus Sicht der Griechen ist die Seeschlacht von Artemision gewonnen, doch zu einem hohen Preis. König Leonidas ist bei den Thermopylen gefallen und mit ihm Arimnestos Schwager. Nun steht Xerxes Griechenland offen und die Bevölkerung flieht. Unser Held eilt nach Platäa um dessen Bevölkerung bei der Flucht zu schützen. Zurück auf Salamis gerät er mal wieder ins Netz der Politik, denn wie immer sind die Griechen uneins und wieder liegt Verrat in der Luft. Wird es Arimnestos und seinen Verbündeten gelingen Xerxes übermächtige Flotte durch eine List zu besiegen oder ist Griechenland dem Untergang geweiht? Anders als in den vorherigen Bänden spielt sich die Handlung in höchstens ein paar Wochen ab und nicht wie gewohnt über Jahre. Doch diese Wochen sind vollgepackt mit Ereignissen und strotzen nur so vor Spannung. Die Handlung verliert nie an Fahrt, eigentlich war ich das ganze Buch über gespannt wie ein Flitzebogen und legte das Buch nur äußerst ungern aus der Hand. Natürlich weiß man wie die Schlacht selbst ausgeht, doch es ist der Weg zum Sieg und die menschlichen Schicksale und Konflikte die sich durch das ganze Buch ziehen, die alles so spannend machen. Nach der für mich enttäuschenden Schlacht von Artemision, bietet Salamis wieder alles was mein Leserherz begehrt. Die Kämpfe sind herrlich blutig und dramatisch, flott und dabei noch ausführlich genug um nicht langweilig zu werden. Was soll ich nach nun fünf Büchern noch sagen? Cameron hat es einfach drauf! Sein Schreibstil passt perfekt zur Handlung und er verbindet gekonnt Wahrheit und künstlerische Freiheit. Ein neuer Höhepunkt des Langen Krieges, den Sie ja nicht verpassen sollten und ich Ihnen nur empfehlen kann. Doch der Lange Krieg ist noch nicht vorbei, Arimnestos wird wieder Aspis und Speer aufnehmen müssen und ich freue mich schon wieder von ihm zu lesen.

Simon Schulz
  • Simon Schulz
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Der Lange Krieg: Sturm vor Salamis

von Christian Cameron

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Der Lange Krieg: Sturm vor Salamis