Schöne Wörter
Schöne Wörter Band 1

Schöne Wörter

Die schönsten Wörter der deutschen Sprache

Buch (Taschenbuch)

15,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Schöne Wörter

Ebenfalls verfügbar als:

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 28,90 €
Taschenbuch

Taschenbuch

ab 15,99 €
eBook

eBook

ab 6,99 €

Beschreibung

Verbesserte und erweiterte 4. Auflage von 2020.

Es gibt sie noch, die schönen Wörter. Begriffe mit dem besonderen Klang. Wörter, die Sehnsüchte und Erinnerungen in uns hervorrufen. Hier sind schöne, seltene, originelle, alte Wörter aus der deutschen Sprache.

Ich möchte nostalgische Erinnerungen wecken. Die Welt von damals, sie ist noch vorhanden. Aber es ist nur noch ein Hauch, der mit fast verblichenen Wörtern zu uns herüberweht. Dazu passend habe ich Zitate aus der Literatur vergangener Tage ausgesucht.

Unsere Sprache ist ein Schatz, der allen gehört, die ihn annehmen wollen. Wer will, erweckt das eine oder andere Schönwort wieder zum Leben, indem er es benutzt. Schöne Worte haben immer ihren Sinn. Und wenn sie nicht schön sind, dann sind sie wenigstens wahr.

Die Kapitel

Die Wohlfühlwörter der deutschen Sprache
Schätze aus dem Grimmschen Wörterbuch
Blühende Frühlingswörter
Frühlingshafte Wörter mit Lenz
Schwärmerische Blütenwörter
Warme Sommerwörter
Strahlende Sonnenwörter
Stimmungsvolle Herbstwörter
Schneekalte Winterwörter
Glückswörter, die nicht jeder kennt
Berührende Seelenwörter
Wörter des Wohlgefühls
Vergnügliche Wörter mit Wonne
Staunenswerte Wunderwörter
Duftende Rosenwörter
Magische Waldwörter
Himmlisch schöne Himmelswörter
Morgenschöne Wörter
Selige Wörter der Stille
Abendschöne Wörter
Dunkle Nachtwörter
Traumhafte Sternwörter
Romantische Mondwörter
Glanz- und Schimmerwörter
Selige Traumwörter
Märchenhafte Zauberwörter
Schwärmerische Buchwörter
Treffende Wortwörter
Lautmalerische Wörter
Eine Reise in die gehobene Sprache
Poetische Wörter
Altertümliche Wörter
Das Allerschönste zum Schluss

Details

Verkaufsrang

38026

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

12.11.2020

Verlag

BoD – Books on Demand

Seitenzahl

390

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

38026

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

12.11.2020

Verlag

BoD – Books on Demand

Seitenzahl

390

Maße (L/B/H)

21,5/13,5/2,6 cm

Gewicht

527 g

Auflage

6. Auflage

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-7519-3412-1

Weitere Bände von Schöne Wörter

Das meinen unsere Kund*innen

5.0

9 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Trunken von der Sonnenseite des Buches

Samantha Faye aus Freihung am 01.11.2020

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Kurzmeinung: Eine herrlich inspirierende, blütenschöne Auswahl der wohlfeilen Wörter fur eine breite Leserschaft geeignet, auch für Autoren! Lenny Löwenstern hat hier eine wahre Herkulesarbeit geleistet, emsig, emsig, das verdient die allergrößte Bewunderung und Respekt.  Dieses Buch ist für eine breite Leserschaft geeignet. Alle, die die Sprache lieben und in den schönsten Worten schwelgen wollen, alle Literaturanbeter und Poesieverehrer und Autoren ( aus allen Genres ), die sich anders und besser ausdrücken wollen. Ich glaube, daß dieses Buch auch den Deutschunterricht aufpeppen würde.  Ist es nicht eigentlich traurig, wenn die Sprache in Anglizismen und Abkürzungen versinkt oder zuviele Fachtermini über nimmt, aus der Informatik zum Beispiel? Bitte nicht mißverstehen! Fremdwörter, Lehnwörter, Anglizismen, Abkürzungen, Jugendsprache, Wortnovitäten sind moderat eine Bereicherung jeder Sprache, aber nicht in extremis. Wenn beispielsweise Jil Sander sich nur noch in Anglizismen verliert. Das ist dann nur noch lächerlich.  Während dem Lesen dieses Buches werden viele Reminiszenzen geweckt, an diverse Worte und in welchem Kontext man sie das erste Mal vernommen hatte. Ich mußte auch des öfteren schmunzeln, als ich feststellte, wieviele diese Worte von mir noch aktiv gebraucht werden.  Warum müssen manche Worte überhaupt archaisch werden? Das ist doch schade! Reanimieren wir diese doch und falls der alte Kontext nicht mehr gegeben ist, verpassen wir jenem einfach einen neuen! Sind wir Menschlein nicht sonst immer so einfallsreich? Zumindest im Annihilieren der Umwelt, der Tiere und des Nächsten?  Vorwort und dreiunddreißig Kapitel feiern die edelsten Wortgebilde. Er erläutert die Worte und bringt sehr oft Beispiele aus der Literatur. Von Rückert über Eichendorff bis Keller und viele viele mehr. Allein schon die Kapitelüberschriften sind traumhaft! Einige Beispiele gefällig: Duftende Rosenwörter; Magische Waldwörter; Dunkle Nachtwörter; Märchenhafte Zauberwörter, Schwärmerische Buchwörter und so vieles mehr. Eine echte Fundgrube! Keiner kann alle hier abgedruckten Wörter kennen und ich selbst tätigte ebenso echte Entdeckungen! Eine wirkliche Bereicherung! Dafür kann man Lenny Löwenstern nicht genug danken! Ein wahres Abenteuerland! Nun bräuchte ich noch etwas Vergleichbares für die Englische Sprache, denn dort gibt es auch unvergleichlich schöne Wörter. 

Trunken von der Sonnenseite des Buches

Samantha Faye aus Freihung am 01.11.2020
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Kurzmeinung: Eine herrlich inspirierende, blütenschöne Auswahl der wohlfeilen Wörter fur eine breite Leserschaft geeignet, auch für Autoren! Lenny Löwenstern hat hier eine wahre Herkulesarbeit geleistet, emsig, emsig, das verdient die allergrößte Bewunderung und Respekt.  Dieses Buch ist für eine breite Leserschaft geeignet. Alle, die die Sprache lieben und in den schönsten Worten schwelgen wollen, alle Literaturanbeter und Poesieverehrer und Autoren ( aus allen Genres ), die sich anders und besser ausdrücken wollen. Ich glaube, daß dieses Buch auch den Deutschunterricht aufpeppen würde.  Ist es nicht eigentlich traurig, wenn die Sprache in Anglizismen und Abkürzungen versinkt oder zuviele Fachtermini über nimmt, aus der Informatik zum Beispiel? Bitte nicht mißverstehen! Fremdwörter, Lehnwörter, Anglizismen, Abkürzungen, Jugendsprache, Wortnovitäten sind moderat eine Bereicherung jeder Sprache, aber nicht in extremis. Wenn beispielsweise Jil Sander sich nur noch in Anglizismen verliert. Das ist dann nur noch lächerlich.  Während dem Lesen dieses Buches werden viele Reminiszenzen geweckt, an diverse Worte und in welchem Kontext man sie das erste Mal vernommen hatte. Ich mußte auch des öfteren schmunzeln, als ich feststellte, wieviele diese Worte von mir noch aktiv gebraucht werden.  Warum müssen manche Worte überhaupt archaisch werden? Das ist doch schade! Reanimieren wir diese doch und falls der alte Kontext nicht mehr gegeben ist, verpassen wir jenem einfach einen neuen! Sind wir Menschlein nicht sonst immer so einfallsreich? Zumindest im Annihilieren der Umwelt, der Tiere und des Nächsten?  Vorwort und dreiunddreißig Kapitel feiern die edelsten Wortgebilde. Er erläutert die Worte und bringt sehr oft Beispiele aus der Literatur. Von Rückert über Eichendorff bis Keller und viele viele mehr. Allein schon die Kapitelüberschriften sind traumhaft! Einige Beispiele gefällig: Duftende Rosenwörter; Magische Waldwörter; Dunkle Nachtwörter; Märchenhafte Zauberwörter, Schwärmerische Buchwörter und so vieles mehr. Eine echte Fundgrube! Keiner kann alle hier abgedruckten Wörter kennen und ich selbst tätigte ebenso echte Entdeckungen! Eine wirkliche Bereicherung! Dafür kann man Lenny Löwenstern nicht genug danken! Ein wahres Abenteuerland! Nun bräuchte ich noch etwas Vergleichbares für die Englische Sprache, denn dort gibt es auch unvergleichlich schöne Wörter. 

Sehr schön

Bewertung am 28.09.2020

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Es gibt in der deutschen Sprache eine riesige Auswahl an Worten. Wir benutzen täglich eine Vielzahl davon, und beim Lesen entführen sie uns und andere Welten. Leider geraten aber im Laufe der Zeit viele Wörter in Vergessenheit. Sie kommen aus der Mode oder sind unpassend. Dabei ist es so schade, denn oft haben diese Wörter etwas besonderes an sich. Sie können wohlklingend sein, unglaublich treffend oder auch einfach schön. In diesem Buch hat der Autor Lenny Löwenstein eine große Sammlung an schönen Wörtern zusammen getragen. Aus alten Büchern, Gedichten und Zitaten hat er schöne Wörter für uns aufgeschrieben. Diese bildhaften, romantischen, treffenden und gefühlvollen Wörter sollten wir wieder mehr in unseren Sprachgebrauch nehmen. Warum nicht einmal in einem Brief ein schönes Wort verwenden!? Oder ein Bild versenden mit einem Blütenwort. Durch die Kapitel im Buch kann der Leser schnell ein passendes Wort für die Jahreszeiten, Gefühle, und die Natur finden. Einzelne Wörter sind mit passenden Zitaten versehen. Ein wunderbarer Schatz der Sprache!

Sehr schön

Bewertung am 28.09.2020
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Es gibt in der deutschen Sprache eine riesige Auswahl an Worten. Wir benutzen täglich eine Vielzahl davon, und beim Lesen entführen sie uns und andere Welten. Leider geraten aber im Laufe der Zeit viele Wörter in Vergessenheit. Sie kommen aus der Mode oder sind unpassend. Dabei ist es so schade, denn oft haben diese Wörter etwas besonderes an sich. Sie können wohlklingend sein, unglaublich treffend oder auch einfach schön. In diesem Buch hat der Autor Lenny Löwenstein eine große Sammlung an schönen Wörtern zusammen getragen. Aus alten Büchern, Gedichten und Zitaten hat er schöne Wörter für uns aufgeschrieben. Diese bildhaften, romantischen, treffenden und gefühlvollen Wörter sollten wir wieder mehr in unseren Sprachgebrauch nehmen. Warum nicht einmal in einem Brief ein schönes Wort verwenden!? Oder ein Bild versenden mit einem Blütenwort. Durch die Kapitel im Buch kann der Leser schnell ein passendes Wort für die Jahreszeiten, Gefühle, und die Natur finden. Einzelne Wörter sind mit passenden Zitaten versehen. Ein wunderbarer Schatz der Sprache!

Unsere Kund*innen meinen

Schöne Wörter

von Lenny Löwenstern

5.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Schöne Wörter