• The Killer Inside 1
  • The Killer Inside 1
  • The Killer Inside 1
  • The Killer Inside 1
  • The Killer Inside 1

The Killer Inside 1

Ein mörderischer Mystery-Thriller

Buch (Taschenbuch)

7,50 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Beschreibung


Dieser spannende und mitreißende Psychothriller mit Horrorelementen lässt einen an allem zweifeln – und an jedem! 

Auf den ersten Blick scheint Eiji ein ganz normaler Student zu sein, doch er hat ein Geheimnis: sein verstorbener Vater war ein berüchtigter Serienmörder, der für seine extreme Grausamkeit bekannt war.

Eines Tages wacht Eiji neben einem schönen fremden Mädchen auf, das anscheinend in ihn verliebt ist und behauptet, seine Freundin zu sein, doch eigenartigerweise kann er sich nicht an sie erinnern. Die letzten Tage scheinen wie aus seinem Gedächtnis gelöscht, und es fühlt sich an, als hätte jemand anders die Kontrolle übernommen. Zur selben Zeit findet die örtliche Polizei eine aufs Übelste verstümmelte Leiche, und für sie besteht kein Zweifel: Eijis Vater ist zurück... doch kann das wirklich sein?

Für Fans von Monster, Doubt, The Promised Neverland und Death Note.

Details

Verkaufsrang

2733

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

16 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

03.08.2021

Verlag

Carlsen

Seitenzahl

224

Maße (L/B/H)

17,9/12,3/1,8 cm

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

2733

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

16 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

03.08.2021

Verlag

Carlsen

Seitenzahl

224

Maße (L/B/H)

17,9/12,3/1,8 cm

Gewicht

190 g

Auflage

5. Auflage

Reihe

The Killer Inside

Originaltitel

Shin’ai naru boku e satsuiwo komete

Übersetzer

Claudia Peter

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-551-71946-1

Das meinen unsere Kund*innen

4.9

9 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Gänsehaut erregend und zum mitfiebern

karinasophie am 31.01.2022

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Habt ihr Lust auf eine Gänsehauterregende, Psychothriller Geschichte? Dann seit ihr bei "The killer inside" 01 von Carlsen genau richtig. Eiji ist noch Jungfrau. Das ist so ziemlich das erste was wir über den eher unauffälligen Studenten erfahren. In der nächsten Szene wacht Eiji dann neben einer jungen Frau auf. Nicht nur das ist für ihn ungewöhnlich, er hat einen kompletten Blackout und ihm fehlen die Erinnerungen der vergangenen Tage. Die Blackouts und Erinnerungslücken nehmen zu und die Geschichte wird immer düsterer. Eine brutal zugerichtete Leiche wird gefunden. Zudem kommt ein offenes Geheimnis von Eiji ans Licht, ein tragischer Teil seiner Vergangenheit, der ihn für immer begleiten wird. (SPOILER) - Eiji ist der Sohn eines Serienmörders. Ein Manga, den ich nach den ersten paar Seiten gar nicht mehr aus der Hand legen wollte. Die Geschichte ist zunächst mir Eijis Blackouts, mit einem mysteriösen Mädchen, mit der Aufklärung des Todes der Leiche, und Eijis Hintergrundgeschichte total genial aufgebaut und einfach spannend. Ich war beim lesen die ganze Zeit am Miträtseln und Schlüsse ziehen. Auch der Fakt, dass Eiji selbst und die Polizei an dem Fall ermitteln, hat mir sehr gefallen. Der Zeichenstil gefällt mir persönlich auch gut. Er ist zwar nicht so ästhetisch wie bei den meisten z.B. Shojo, aber an den richtigen Stellen schön und detailiert und an anderen Stellen gruselig, gar grotesk.

Gänsehaut erregend und zum mitfiebern

karinasophie am 31.01.2022
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Habt ihr Lust auf eine Gänsehauterregende, Psychothriller Geschichte? Dann seit ihr bei "The killer inside" 01 von Carlsen genau richtig. Eiji ist noch Jungfrau. Das ist so ziemlich das erste was wir über den eher unauffälligen Studenten erfahren. In der nächsten Szene wacht Eiji dann neben einer jungen Frau auf. Nicht nur das ist für ihn ungewöhnlich, er hat einen kompletten Blackout und ihm fehlen die Erinnerungen der vergangenen Tage. Die Blackouts und Erinnerungslücken nehmen zu und die Geschichte wird immer düsterer. Eine brutal zugerichtete Leiche wird gefunden. Zudem kommt ein offenes Geheimnis von Eiji ans Licht, ein tragischer Teil seiner Vergangenheit, der ihn für immer begleiten wird. (SPOILER) - Eiji ist der Sohn eines Serienmörders. Ein Manga, den ich nach den ersten paar Seiten gar nicht mehr aus der Hand legen wollte. Die Geschichte ist zunächst mir Eijis Blackouts, mit einem mysteriösen Mädchen, mit der Aufklärung des Todes der Leiche, und Eijis Hintergrundgeschichte total genial aufgebaut und einfach spannend. Ich war beim lesen die ganze Zeit am Miträtseln und Schlüsse ziehen. Auch der Fakt, dass Eiji selbst und die Polizei an dem Fall ermitteln, hat mir sehr gefallen. Der Zeichenstil gefällt mir persönlich auch gut. Er ist zwar nicht so ästhetisch wie bei den meisten z.B. Shojo, aber an den richtigen Stellen schön und detailiert und an anderen Stellen gruselig, gar grotesk.

Geile Story

Bewertung aus Berlin am 25.01.2022

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Endlich ein cooles Manga, seit der ersten Seite Mega spannend! Ich habe es ohne Pause gelesen und gleich die anderen Bänder bestellt!

Geile Story

Bewertung aus Berlin am 25.01.2022
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Endlich ein cooles Manga, seit der ersten Seite Mega spannend! Ich habe es ohne Pause gelesen und gleich die anderen Bänder bestellt!

Unsere Kund*innen meinen

The Killer Inside 1

von Hajime Inoryu, Shota Ito

4.9

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Frau Dörfel

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Frau Dörfel

Mayersche Bochum

Zum Portrait

5/5

Der Sohn eines Serienmörders

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Eiji ist ein ganz normaler Student - bis zu dem Tag, an dem er mit einem Mädchen im Bett aufwacht, die sich als seine neue Freundin vorstellt, und an dem er einem bulligen Typen an seiner Uni ein blaues Auge geschlagen hat. Plötzlich scheint Eiji auf eine gute Weise bekannt zu sein, während er zuvor als der Sohn des brutalen Serienmörders verschrien war. Eiji kann sich nicht daran erinnern, wie es dazu kam, dass Kyoka seine Freundin geworden ist, er hat einen regelrechten Filmriss über mehrere Tage. Solche Blackouts erlebt er auch in den kommenden Tagen. Dann aber wird er von einem Ermittlerteam angesprochen und zu seinem Aufenthalt befragt in einer Nacht, als ein junges Mädchen aufs Übelste gefoltert und getötet wird. Eiji hat keine Ahnung, was mit ihm passiert. Könnte der Serienmörder, sein Vater zurückgekehrt sein? Aber er ist doch tot... Spannend, da muss ich wissen wie es weitergeht! Die Illustrationen gefallen mir auch insgesamt sehr gut, auch wenn bisweilen Eiji ein seltsames Funny Face zieht in gewissen Situationen. Ich werd die Reihe mal weiter verfolgen.
5/5

Der Sohn eines Serienmörders

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Eiji ist ein ganz normaler Student - bis zu dem Tag, an dem er mit einem Mädchen im Bett aufwacht, die sich als seine neue Freundin vorstellt, und an dem er einem bulligen Typen an seiner Uni ein blaues Auge geschlagen hat. Plötzlich scheint Eiji auf eine gute Weise bekannt zu sein, während er zuvor als der Sohn des brutalen Serienmörders verschrien war. Eiji kann sich nicht daran erinnern, wie es dazu kam, dass Kyoka seine Freundin geworden ist, er hat einen regelrechten Filmriss über mehrere Tage. Solche Blackouts erlebt er auch in den kommenden Tagen. Dann aber wird er von einem Ermittlerteam angesprochen und zu seinem Aufenthalt befragt in einer Nacht, als ein junges Mädchen aufs Übelste gefoltert und getötet wird. Eiji hat keine Ahnung, was mit ihm passiert. Könnte der Serienmörder, sein Vater zurückgekehrt sein? Aber er ist doch tot... Spannend, da muss ich wissen wie es weitergeht! Die Illustrationen gefallen mir auch insgesamt sehr gut, auch wenn bisweilen Eiji ein seltsames Funny Face zieht in gewissen Situationen. Ich werd die Reihe mal weiter verfolgen.

Frau Dörfel
  • Frau Dörfel
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Michelle Oldörp

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Michelle Oldörp

Thalia Lübeck - Citti Park

Zum Portrait

5/5

Kannst du dir selbst vertrauen?

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Du bist Sohn eines Serienmörders, doch dieser starb vor einiger Zeit.15 Jahre später beginnen die Morde erneut. Der Hauptverdächtige? Du! Ein super spannender Auftakt zur Reihe! Eine düstere Atmosphäre und authentische Charaktere, die einen in ihren Bann ziehen.
5/5

Kannst du dir selbst vertrauen?

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Du bist Sohn eines Serienmörders, doch dieser starb vor einiger Zeit.15 Jahre später beginnen die Morde erneut. Der Hauptverdächtige? Du! Ein super spannender Auftakt zur Reihe! Eine düstere Atmosphäre und authentische Charaktere, die einen in ihren Bann ziehen.

Michelle Oldörp
  • Michelle Oldörp
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

The Killer Inside 1

von Hajime Inoryu, Shota Ito

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • The Killer Inside 1
  • The Killer Inside 1
  • The Killer Inside 1
  • The Killer Inside 1
  • The Killer Inside 1