• The Promised Neverland 18
  • The Promised Neverland 18
  • The Promised Neverland 18
  • The Promised Neverland 18
  • The Promised Neverland 18
The Promised Neverland Band 18

The Promised Neverland 18

Ein emotionales Mystery-Horror-Spektakel!

Buch (Taschenbuch)

6,99 € inkl. gesetzl. MwSt.

Beschreibung


THE PROMISED NEVERLAND ist weltweit einer der erfolgreichsten Manga der letzten Jahre – eine Geschichte voller Lügen, Verrat und Verzweiflung, bei der alles infrage gestellt werden muss.

Die Frau, die sie wie ihre Mutter lieben, ist nicht ihre wirkliche Mutter, und die Kinder, mit denen sie zusammenleben, sind nicht ihre Geschwister. Denn Emma, Norman und Ray wachsen wohlbehütet in einem kleinen Waisenhaus auf. Doch eines Tages endet ihr glücklicher Alltag abrupt, als sie die schockierende Wahrheit über ihr Zuhause erfahren. Welches Schicksal wird die Kinder erwarten…?!

Das erwartet dich in diesem Band:

Im Schloss der Monsterkönigin treffen Emma und Ray ihren Freund Norman und seine Gefährten wieder. Die einen wollen Frieden, die anderen Zerstörung – werden sich ihre Wege hier trennen…?!

Unvergleichliche Spannung mit Gänsehaut-Faktor für Jungs, Mädchen und alle Geschlechter!

Weitere Infos:

- empfohlen ab 15 Jahren

- mit 20 Bänden abgeschlossen

- Anime-Stream bei Wakanim und Animax Plus

- Anime-DVD/Blu-ray von Peppermint Anime

- Kinofilm ab Dezember 2020 in Japan

- Live-Action-Serie von Amazon geplant

Details

Verkaufsrang

1432

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

15 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

01.06.2021

Verlag

Carlsen

Seitenzahl

192

Maße (L/B/H)

17,9/12,4/1,7 cm

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

1432

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

15 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

01.06.2021

Verlag

Carlsen

Seitenzahl

192

Maße (L/B/H)

17,9/12,4/1,7 cm

Gewicht

162 g

Auflage

2. Auflage

Originaltitel

Yakusoku no Neverland

Übersetzer

Luise Steggewentz

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-551-75009-9

Weitere Bände von The Promised Neverland

Das meinen unsere Kund*innen

5.0

1 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(1)

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Spannend bis zur letzten Seite

Jessi am 20.09.2021

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

The Promised Neverland war schon in den 17 Bänden zuvor eine fesselnde, düstere und tiefgründige Geschichte. Durch die ganze Storyline hindurch hat man eine spannende Geschichte und keine unnötigen Filler. Der Zeichenstil unterstreicht die düstere Atmosphäre unglaublich gut. Gerade die Kämpfe wirken dadurch sehr rasant.  Die Reihe schreit "Mit Zusammenhalt schaffen wir das" und auch, wenn solche Durchhalteparolen auch schnell langweilig werden können, passt es hier sehr gut.  Noch 2 Bände bis zum großen Finale. Die Figuren sind in Stellung gebracht. Jetzt kann es losgehen. Es bleibt weiter spannend. 

Spannend bis zur letzten Seite

Jessi am 20.09.2021
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

The Promised Neverland war schon in den 17 Bänden zuvor eine fesselnde, düstere und tiefgründige Geschichte. Durch die ganze Storyline hindurch hat man eine spannende Geschichte und keine unnötigen Filler. Der Zeichenstil unterstreicht die düstere Atmosphäre unglaublich gut. Gerade die Kämpfe wirken dadurch sehr rasant.  Die Reihe schreit "Mit Zusammenhalt schaffen wir das" und auch, wenn solche Durchhalteparolen auch schnell langweilig werden können, passt es hier sehr gut.  Noch 2 Bände bis zum großen Finale. Die Figuren sind in Stellung gebracht. Jetzt kann es losgehen. Es bleibt weiter spannend. 

Unsere Kund*innen meinen

The Promised Neverland 18

von Kaiu Shirai, Posuka Demizu

5.0

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Tobias Hartung

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Tobias Hartung

Thalia Köln - City-Center

Zum Portrait

5/5

Nicht mehr lange..

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

.. und dann ist diese wunderbare Horror-Mystery Reihe zu Ende erzählt. Aber Ein paar Bände bleiben ja noch zum Glück. Band 18 behandelt so die unmittelbaren Auswirkungen vom Angriff auf die Hauptstadt der Monster. Im Vergleich zu den letzten Bänden hat mich dieser hier irgendwie ein bisschen weniger gepackt, da für mich als Überbrückung bis zum nächsten Teil vom Finale darstellt. An den 5 Sternen rüttelt das aber auch nichts.
5/5

Nicht mehr lange..

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

.. und dann ist diese wunderbare Horror-Mystery Reihe zu Ende erzählt. Aber Ein paar Bände bleiben ja noch zum Glück. Band 18 behandelt so die unmittelbaren Auswirkungen vom Angriff auf die Hauptstadt der Monster. Im Vergleich zu den letzten Bänden hat mich dieser hier irgendwie ein bisschen weniger gepackt, da für mich als Überbrückung bis zum nächsten Teil vom Finale darstellt. An den 5 Sternen rüttelt das aber auch nichts.

Tobias Hartung
  • Tobias Hartung
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Ingbert Edenhofer

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Ingbert Edenhofer

Thalia Essen - Allee-Center

Zum Portrait

5/5

Neue Richtungen

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Das Ende von Band 18 von "The Promised Neverland" führt in eine völlig unerwartete Richtung, und doch fühlt es sich genau richtig an. Generell scheint "The Promised Neverland" einige Kreise schließen zu wollen, deshalb sicherlich auch der kurze Gastauftritt von Krone. Gleichzeitig geht es diesmal aber auch ganz stark um die Welt der Monster, ihre internen Hierarchien und die Machtkämpfe. Wir erfahren etwas über Sonju, was zumindest ich bisher nicht wusste, und auch sonst gibt es dort diverse Klimax. Die wichtigste Entwicklung betrifft aber sicherlich Norman, dessen Platz in der gesamten Geschichte sich mehr findet als zuvor. Offenbar sind es nun nur noch zwei Bände, und die Fäden beginnen sich zu entwirren. Ich hoffe, die letzten Kapitel bleiben auf dem hohen Niveau, das bisher vorgegeben wurde - aber ich wäre sehr überrascht, wenn es ein komplett positives Ende gäbe.
5/5

Neue Richtungen

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Das Ende von Band 18 von "The Promised Neverland" führt in eine völlig unerwartete Richtung, und doch fühlt es sich genau richtig an. Generell scheint "The Promised Neverland" einige Kreise schließen zu wollen, deshalb sicherlich auch der kurze Gastauftritt von Krone. Gleichzeitig geht es diesmal aber auch ganz stark um die Welt der Monster, ihre internen Hierarchien und die Machtkämpfe. Wir erfahren etwas über Sonju, was zumindest ich bisher nicht wusste, und auch sonst gibt es dort diverse Klimax. Die wichtigste Entwicklung betrifft aber sicherlich Norman, dessen Platz in der gesamten Geschichte sich mehr findet als zuvor. Offenbar sind es nun nur noch zwei Bände, und die Fäden beginnen sich zu entwirren. Ich hoffe, die letzten Kapitel bleiben auf dem hohen Niveau, das bisher vorgegeben wurde - aber ich wäre sehr überrascht, wenn es ein komplett positives Ende gäbe.

Ingbert Edenhofer
  • Ingbert Edenhofer
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

The Promised Neverland 18

von Kaiu Shirai, Posuka Demizu

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • The Promised Neverland 18
  • The Promised Neverland 18
  • The Promised Neverland 18
  • The Promised Neverland 18
  • The Promised Neverland 18