Das kleine Café der Bücherträume

Das kleine Café der Bücherträume

eBook

8,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Das kleine Café der Bücherträume

Ebenfalls verfügbar als:

Hörbuch

Hörbuch

ab 11,99 €
Taschenbuch

Taschenbuch

ab 12,00 €
eBook

eBook

ab 8,99 €

Beschreibung

Details

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Nein

Erscheinungsdatum

20.07.2021

Verlag

HarperCollins

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Nein

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Erscheinungsdatum

20.07.2021

Verlag

HarperCollins

Seitenzahl

288 (Printausgabe)

Dateigröße

1398 KB

Auflage

1. Auflage

Sprache

Deutsch

EAN

9783749950751

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

3.8

18 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

Ein Hoch auf das Dorfleben

Hortensia13 am 08.05.2023

Bewertungsnummer: 1938147

Bewertet: eBook (ePUB)

Frederike liebt ihre Arbeit im kleinen Dorfcafé am Waldrand. Sie träumt davon, es in ein Büchercafé zu verwandeln, in dem Wanderer wie auch die Leute aus dem Dorf verweilen mögen. Ihr Traum droht aber zu platzen, als herauskommt, dass das urtümlich, romantisch verwilderte Mühlengrundstück nebenan einem Neubaukomplex einer Firma weichen soll. Zunehmend werden Proteste laut, denen Frederike nur zustimmen kann, wenn aber da nicht ein gewisser Jemand wäre. Die Geschichte bringt Schmetterlingsflattern im Bauch von den ersten Seiten an. Leider entwickelte sich alles nicht in die Richtung, die ich mir erhofft habe. Aufgrund des Titels und Klappentextes habe ich erwartet, dass Frederike versucht ihr Traumbüchercafé ins Leben zu rufen und dabei an gewisse Hürden gerät. Leider stand der geplante Neubau nebenan mehr im Fokus. Viele Probleme hätte man zudem einfach mit einem klärenden Gespräch vorab lösen können. Mein Fazit: Für Zwischendurch ist es eine leichte Geschichte mit emotionalen Momentaufnahmen. 3 Sterne.
Melden

Ein Hoch auf das Dorfleben

Hortensia13 am 08.05.2023
Bewertungsnummer: 1938147
Bewertet: eBook (ePUB)

Frederike liebt ihre Arbeit im kleinen Dorfcafé am Waldrand. Sie träumt davon, es in ein Büchercafé zu verwandeln, in dem Wanderer wie auch die Leute aus dem Dorf verweilen mögen. Ihr Traum droht aber zu platzen, als herauskommt, dass das urtümlich, romantisch verwilderte Mühlengrundstück nebenan einem Neubaukomplex einer Firma weichen soll. Zunehmend werden Proteste laut, denen Frederike nur zustimmen kann, wenn aber da nicht ein gewisser Jemand wäre. Die Geschichte bringt Schmetterlingsflattern im Bauch von den ersten Seiten an. Leider entwickelte sich alles nicht in die Richtung, die ich mir erhofft habe. Aufgrund des Titels und Klappentextes habe ich erwartet, dass Frederike versucht ihr Traumbüchercafé ins Leben zu rufen und dabei an gewisse Hürden gerät. Leider stand der geplante Neubau nebenan mehr im Fokus. Viele Probleme hätte man zudem einfach mit einem klärenden Gespräch vorab lösen können. Mein Fazit: Für Zwischendurch ist es eine leichte Geschichte mit emotionalen Momentaufnahmen. 3 Sterne.

Melden

Leichte Unterhaltung

Bewertung am 06.02.2023

Bewertungsnummer: 1874664

Bewertet: eBook (ePUB)

Der Klappentext: Frederike will sich mit ihrem kleinen Café am Waldesrand einen Traum erfüllen. Nicht nur Wanderer, sondern auch die Leute aus dem Dorf sollen kommen, als sie zu den »Blind Dates mit einem Buch« einlädt. Nur die Vorbesitzerin Gertrude beäugt das Ganze kritisch. Stattdessen begrüßt sie es, dass der romantische, wilde Garten mit zugewachsenem Teich in der Nähe des Cafés einem Neubaukomplex weichen soll. Ausgerechnet dort hat Frederike vor ein paar Wochen den besten Kuss ihres Lebens bekommen. Natürlich ist sie auf der Seite der Protestler - und kann es kaum glauben, als sie erfährt, wer hinter dem Vorhaben steht. Zur Autorin: Es ist das erste Buch, das ich von Lena Hofmeister lese. Der Schreibstil ist leicht und für einfache Unterhaltung gut geeignet. Lena Hofmeister ist eine deutsche Autorin und dieses Buch ist das zweite, das von ihr erschienen ist. Zum Buch: Frederike ist Teilhaberin des Cafes Sommerglück, das sie gemeinsam mit Gertrude, einer älteren Dame führt. Frederike hat viele Ideen, möchte Dinge anders machen, Neues einbringen, während Gertrude gerne Altes bewährt. Im Cafe lernt Frederike David kennen, der in der Modebranche arbeitet. Neben dem Cafe befindet sich eine romantisches Grundstück mit einer alten Mühle. Dieses ist nun an einen Investor verkauft worden, der darauf ein Bürogebäude bauen möchte. Frederike möchte gerne mit einigen Bewohnern des Dorfes das Grundstück retten, David braucht Büroräume. Der Ärger ist vorprogrammiert. Mir haben Frederike und David gut gefallen, auch Gertrude hat ihr Herz am rechten Fleck. Leider ging mir die Liebesgeschichte zwischen den Beiden zu schnell. Es war als würden ein paar Kapitel fehlen, die vergessen wurden. Das Cover hat mir sehr gut gefallen und mich direkt angesprochen. Meine Meinung: Das Buch ist als leichte Lektüre gut geeignet, für tiefe Gefühle hats bei mir nicht gereicht. Ich würde wieder zu einem Buch von Lena Hofmeister greifen. Bei diesem hat es für mich nur für 3 Sterne gereicht, da ich etwas enttäuscht von der Liebesgeschichte war.
Melden

Leichte Unterhaltung

Bewertung am 06.02.2023
Bewertungsnummer: 1874664
Bewertet: eBook (ePUB)

Der Klappentext: Frederike will sich mit ihrem kleinen Café am Waldesrand einen Traum erfüllen. Nicht nur Wanderer, sondern auch die Leute aus dem Dorf sollen kommen, als sie zu den »Blind Dates mit einem Buch« einlädt. Nur die Vorbesitzerin Gertrude beäugt das Ganze kritisch. Stattdessen begrüßt sie es, dass der romantische, wilde Garten mit zugewachsenem Teich in der Nähe des Cafés einem Neubaukomplex weichen soll. Ausgerechnet dort hat Frederike vor ein paar Wochen den besten Kuss ihres Lebens bekommen. Natürlich ist sie auf der Seite der Protestler - und kann es kaum glauben, als sie erfährt, wer hinter dem Vorhaben steht. Zur Autorin: Es ist das erste Buch, das ich von Lena Hofmeister lese. Der Schreibstil ist leicht und für einfache Unterhaltung gut geeignet. Lena Hofmeister ist eine deutsche Autorin und dieses Buch ist das zweite, das von ihr erschienen ist. Zum Buch: Frederike ist Teilhaberin des Cafes Sommerglück, das sie gemeinsam mit Gertrude, einer älteren Dame führt. Frederike hat viele Ideen, möchte Dinge anders machen, Neues einbringen, während Gertrude gerne Altes bewährt. Im Cafe lernt Frederike David kennen, der in der Modebranche arbeitet. Neben dem Cafe befindet sich eine romantisches Grundstück mit einer alten Mühle. Dieses ist nun an einen Investor verkauft worden, der darauf ein Bürogebäude bauen möchte. Frederike möchte gerne mit einigen Bewohnern des Dorfes das Grundstück retten, David braucht Büroräume. Der Ärger ist vorprogrammiert. Mir haben Frederike und David gut gefallen, auch Gertrude hat ihr Herz am rechten Fleck. Leider ging mir die Liebesgeschichte zwischen den Beiden zu schnell. Es war als würden ein paar Kapitel fehlen, die vergessen wurden. Das Cover hat mir sehr gut gefallen und mich direkt angesprochen. Meine Meinung: Das Buch ist als leichte Lektüre gut geeignet, für tiefe Gefühle hats bei mir nicht gereicht. Ich würde wieder zu einem Buch von Lena Hofmeister greifen. Bei diesem hat es für mich nur für 3 Sterne gereicht, da ich etwas enttäuscht von der Liebesgeschichte war.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Das kleine Café der Bücherträume

von Lena Hofmeister

3.8

0 Bewertungen filtern

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Profilbild von Cornelia Dygatz

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Cornelia Dygatz

Thalia Dinslaken

Zum Portrait

2/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ich wurde leider mit den Haupt- und Nebenfiguren nicht warm... Eine nette Geschichte, die sich zieht und zieht....
2/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ich wurde leider mit den Haupt- und Nebenfiguren nicht warm... Eine nette Geschichte, die sich zieht und zieht....

Cornelia Dygatz
  • Cornelia Dygatz
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Tanja Volpini

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Tanja Volpini

Thalia Bayreuth

Zum Portrait

5/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ein tolles Buch zum Wohlfühlen und Entspannen mit Charakteren, die man einfach gernhaben muss.
5/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ein tolles Buch zum Wohlfühlen und Entspannen mit Charakteren, die man einfach gernhaben muss.

Tanja Volpini
  • Tanja Volpini
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Das kleine Café der Bücherträume

von Lena Hofmeister

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Das kleine Café der Bücherträume