Hope Street - Wie ich einmal englischer Meister wurde (Ungekürzt)

Hope Street - Wie ich einmal englischer Meister wurde (Ungekürzt)

Beschreibung

Eigentlich fängt die Geschichte mit Kevin Keegan an, dem englischen Stürmer mit den wilden Locken. Der wurde in den Siebzigern zu Campinos großem Idol, denn dieser coole Engländer zeigte ihm, auf welcher Seite er zu stehen hatte. Und auch als Campino Punk wurde, war England die Antwort auf alle Fragen, die er hatte. Er verehrte Full English Breakfast, London und sogar die Queen. Was lag näher als die Entscheidung für den besten Fußballverein der Welt, den Liverpool FC? Doch in dieser frühen Leidenschaft liegt auch die ganze existenzielle Widersprüchlichkeit für den Sohn einer englischen Lehrerin und eines deutschen Richters. Hing es auch mit der Liebe zu seiner Mutter zusammen und der Strenge seines preußisch erzogenen Vaters? - Von alldem, seiner deutsch-englischen Familie und der rasenden Leidenschaft zum Liverpool FC, die ziemlich viel mit seiner Liebe zur Musik zu tun hat, erzählt Campino in seinem ersten Buch. Darin zeigt sich ein Musiker als Erzähler, der von Tragik und Komik, von Treue und Glück schreibt - und davon, wie es sich anfühlt, endlich, endlich englischer Meister zu sein.
Und folgende 6 Songs sind mit drauf: "Long Way From Liverpool", "Ferry Cross The Mersey", "Penny Lane", "Poor Scouser Tommy", "Hope Street", "You'll Never Walk Alone"
Gesang: Campino
Gitarre & Chorgesang: Kuddel
Gäste bei "Poor Scouser Tommy": Andi Meurer (Bass); Michael Breitkopf (Gitarre); Vom Ritchie (Schlagzeug); Richard Bracht (Saxophon)

Details

  • Sprecher Campino
  • Spieldauer

    562 Minuten

  • Fassung

    ungekürzt

  • Abo-Fähigkeit

    Ja

  • Medium

    MP3

  • Family Sharing

    Ja

Beschreibung

Details

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie Hörbücher innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Hörbuch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Hören durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um Hörbücher zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben.

  • Sprecher Campino
  • Spieldauer

    562 Minuten

  • Fassung

    ungekürzt

  • Abo-Fähigkeit

    Ja

  • Medium

    MP3

  • Erscheinungsdatum

    30.09.2020

  • Verlag Tacheles!
  • Hörtyp

    Lesung

  • Sprache

    Deutsch

  • EAN

    9783864846564

Das meinen unsere Kund*innen

4.2/5.0

18 Bewertungen

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

5/5

Hope Street

Eine Kundin/ein Kunde aus Porta Westfalica am 08.11.2020

Bewertet: Hörbuch-Download

Begeisternd! Es ist schön, als langjähriger Fan der „Toten Hosen“ Campinos Gedanken von ihm selbst gelesen mitzubekommen. Da kann man sich ganz auf die Erzählung einlassen.

5/5

Hope Street

Eine Kundin/ein Kunde aus Porta Westfalica am 08.11.2020
Bewertet: Hörbuch-Download

Begeisternd! Es ist schön, als langjähriger Fan der „Toten Hosen“ Campinos Gedanken von ihm selbst gelesen mitzubekommen. Da kann man sich ganz auf die Erzählung einlassen.

5/5

Viel Fußball viel Campino

Eine Kundin/ein Kunde am 07.10.2021

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Als ich gesehen habe, das Campino ein Buch rausbringt, war mir klar, dass ich es einfach lesen muss. Schon früh haben die Toten Hosen mich in meinem Leben begleitet. Mehrfach habe ich sie live gesehen, doch was beschäftigt den Frontman dieser für mich wirklich tollen Band? Und was hat das ganze mit Liverpool zu tun? Am Anfang war ich ein wenig, ja, erschlagen, weil Campino hier wirklich teilweise auch Spielberichte in Kurz verfasst hat zu spielen von Liverpool. Aber es hatte irgendwie auch immer einen Hintergrund. Denn auch immer mehr kam von seiner Jugend mit ins Spiel, von seiner Familie, wie er aufgewachsen ist, was er alles erlebt hat. Und halt eben auch, wie er zu Liverpool und seiner ganz extremen liebe zu diesem Club gekommen ist. Für mich war dieser Einblick in den Frontman der Band Campino wirklich interessant und da ich einige der Spiele, die er dort beschrieben hat, auch gesehen habe, war es für mich auch nochmal schön, in diese Erinnerungen zu tauchen. Ich finde es wirklich faszinierend, dass er Menschen um sich hat, die seine Leidenschaft für diesen Verein so unterstützen, beziehungsweise ihn unterstützen, das sogar Touren der Toten Hosen an die Spiele von Liverpool angepasst werden, damit er einen Großteil der Spiele live erleben kann. Auch seine Frau unterstützt ihn doch mehr, als manch andere Frau das wohl in solch einer Situation machen würde. Diese Eindrücke in das Leben von Campino und Liverpool, gemeinsam unter anderem auch mit Jürgen Klopp erlebt, waren für mich sehr interessant und haben mich Campino nochmal ein wenig anders kennenlernen lassen.

5/5

Viel Fußball viel Campino

Eine Kundin/ein Kunde am 07.10.2021
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Als ich gesehen habe, das Campino ein Buch rausbringt, war mir klar, dass ich es einfach lesen muss. Schon früh haben die Toten Hosen mich in meinem Leben begleitet. Mehrfach habe ich sie live gesehen, doch was beschäftigt den Frontman dieser für mich wirklich tollen Band? Und was hat das ganze mit Liverpool zu tun? Am Anfang war ich ein wenig, ja, erschlagen, weil Campino hier wirklich teilweise auch Spielberichte in Kurz verfasst hat zu spielen von Liverpool. Aber es hatte irgendwie auch immer einen Hintergrund. Denn auch immer mehr kam von seiner Jugend mit ins Spiel, von seiner Familie, wie er aufgewachsen ist, was er alles erlebt hat. Und halt eben auch, wie er zu Liverpool und seiner ganz extremen liebe zu diesem Club gekommen ist. Für mich war dieser Einblick in den Frontman der Band Campino wirklich interessant und da ich einige der Spiele, die er dort beschrieben hat, auch gesehen habe, war es für mich auch nochmal schön, in diese Erinnerungen zu tauchen. Ich finde es wirklich faszinierend, dass er Menschen um sich hat, die seine Leidenschaft für diesen Verein so unterstützen, beziehungsweise ihn unterstützen, das sogar Touren der Toten Hosen an die Spiele von Liverpool angepasst werden, damit er einen Großteil der Spiele live erleben kann. Auch seine Frau unterstützt ihn doch mehr, als manch andere Frau das wohl in solch einer Situation machen würde. Diese Eindrücke in das Leben von Campino und Liverpool, gemeinsam unter anderem auch mit Jürgen Klopp erlebt, waren für mich sehr interessant und haben mich Campino nochmal ein wenig anders kennenlernen lassen.

Unsere Kund*innen meinen

Hope Street - Wie ich einmal englischer Meister wurde (Ungekürzt)

von Campino

4.2/5.0

18 Bewertungen

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Silja Sasse

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Silja Sasse

Mayersche Hattingen

Zum Portrait

5/5

Außergewöhnliche Musikerbiographie

Bewertet: Hörbuch-Download

Der Frontsängee der Toten Hosen hat hier eine Biographie vorgelegt, in der die Musik eine überraschend geringe Rolle spielt. Stattdessen spricht Campino sehr offen und persönlich über seine Kindheit und Jugend mit einer britischen Mutter und einem deutschen Vater, über die nicht immer leichte Geschichte seiner Familie und besonders über seine große Liebe zum Liverpool FC. Es geht um große Spiele und Spieler, um die besondere Atmosphäre der Anfield Road, die Freundschaft zur Familie Klopp, aber auch um die großen Katastrophen von Heysel und Highbury. Das berührt selbst dann, wenn man dem Fußballbetrieb sonst nicht allzu viel abgewinnen kann. Besonders empfehlen möchte ich an dieser Stelle das Hörbuch, das durch Campinos markante Stimme noch eine zusätzliche persönliche Note bekommt und zudem einige exklusiv aufgenommene Songs enthält, darunter das legendäre "You'll never walk alone"
5/5

Außergewöhnliche Musikerbiographie

Bewertet: Hörbuch-Download

Der Frontsängee der Toten Hosen hat hier eine Biographie vorgelegt, in der die Musik eine überraschend geringe Rolle spielt. Stattdessen spricht Campino sehr offen und persönlich über seine Kindheit und Jugend mit einer britischen Mutter und einem deutschen Vater, über die nicht immer leichte Geschichte seiner Familie und besonders über seine große Liebe zum Liverpool FC. Es geht um große Spiele und Spieler, um die besondere Atmosphäre der Anfield Road, die Freundschaft zur Familie Klopp, aber auch um die großen Katastrophen von Heysel und Highbury. Das berührt selbst dann, wenn man dem Fußballbetrieb sonst nicht allzu viel abgewinnen kann. Besonders empfehlen möchte ich an dieser Stelle das Hörbuch, das durch Campinos markante Stimme noch eine zusätzliche persönliche Note bekommt und zudem einige exklusiv aufgenommene Songs enthält, darunter das legendäre "You'll never walk alone"

Silja Sasse
  • Silja Sasse
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Zacharias Albani

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Zacharias Albani

Thalia Dresden - Elbe Park

Zum Portrait

5/5

Biografie mit Fußballbezug

Bewertet: Buch (gebundene Ausgabe)

Campino, Frontsänger der Band "Die Toten Hosen" und bekennender Anhänger des Liverpool FC beschreibt in dieser Biografie nicht nur sein vielschichtiges Leben , sondern spiegelt dieses auch noch gekonnt an der Meistersaison des LFC 2019/2020. Dank seiner Verbindungen zu Jürgen Klopp und vielen anderen Liverpool-Legenden erhält man als Leser zusätzliche Einblicke in das Innenleben des englischen Meisters. Neben vielen lustigen Passagen, wie z.B. dass er in Katar mit Greg Graffin verwechselt wurde, finden sich auch viele ernste Themen. Ein tolles Buch, welches ich jedem nur wärmstens empfehlen kann. Es lohnt sich!
5/5

Biografie mit Fußballbezug

Bewertet: Buch (gebundene Ausgabe)

Campino, Frontsänger der Band "Die Toten Hosen" und bekennender Anhänger des Liverpool FC beschreibt in dieser Biografie nicht nur sein vielschichtiges Leben , sondern spiegelt dieses auch noch gekonnt an der Meistersaison des LFC 2019/2020. Dank seiner Verbindungen zu Jürgen Klopp und vielen anderen Liverpool-Legenden erhält man als Leser zusätzliche Einblicke in das Innenleben des englischen Meisters. Neben vielen lustigen Passagen, wie z.B. dass er in Katar mit Greg Graffin verwechselt wurde, finden sich auch viele ernste Themen. Ein tolles Buch, welches ich jedem nur wärmstens empfehlen kann. Es lohnt sich!

Zacharias Albani
  • Zacharias Albani
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Hope Street - Wie ich einmal englischer Meister wurde (Ungekürzt)

von Campino

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • artikelbild-0