Walnusswünsche
Kalifornische Träume Band 5

Walnusswünsche

Roman

8,99 € inkl. gesetzl. MwSt.

Sofort per Download lieferbar

Versandkostenfrei

Weitere Formate

eBook verschenken
  • Sie können dieses eBook verschenken Mehr erfahren

    Sie können dieses eBook jetzt auch per E-Mail verschenken: Geschenkoption anklicken, Empfänger auswählen, Grußtext formulieren - und ganz einfach bestellen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Downloads/eBooks verschenken.

Beschreibung

Wo die Walnussbäume wachsen, werden alle Wünsche wahr!

Victoria führt ein erfülltes Leben auf ihrer geliebten Walnussfarm, die schon seit Generationen im Besitz ihrer Familie ist. Seit ihre Mutter verstarb und ihre ältere Schwester Abigail - schon immer eine Rebellin - die Familie verließ, ist es allerdings an ihr allein, die Farm über Wasser zu halten, was sich nicht immer leicht gestaltet. Und dann steht plötzlich Abby wieder vor der Tür, an der Hand ihre kleine Tochter, die bezaubernde Bella. Doch schon bald fliegen zwischen den Schwestern wieder die Fetzen, und Abby verschwindet - ohne Bella. Vickys einziger Lichtblick: Liam Sanders, der auf der idyllischen Walnussfarm für seinen neuen Roman recherchieren will - und der ihr Herz dazu bringt, ein paar ganz ungewohnte Sprünge zu machen ...

Die zauberhafte »Kalifornische Träume«-Reihe bei Blanvalet:
1. Wintervanille
2. Orangenträume
3. Mandelglück
4. Erdbeerversprechen
5. Walnusswünsche
Alle Bände können unabhängig voneinander gelesen werden.

Details

  • Verkaufsrang

    368

  • Format

    ePUB

  • Kopierschutz

    Nein

  • Family Sharing

    Ja

  • Text-to-Speech

    Nein

  • Erscheinungsdatum

    20.09.2021

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Nein

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

  • Verkaufsrang

    368

  • Erscheinungsdatum

    20.09.2021

  • Verlag Penguin Random House
  • Seitenzahl

    416 (Printausgabe)

  • Dateigröße

    2205 KB

  • Sprache

    Deutsch

  • EAN

    9783641265939

Weitere Bände von Kalifornische Träume

  • Wintervanille
    Wintervanille Manuela Inusa Band 1

    Wintervanille

    von Manuela Inusa

    eBook

    8,99 €

    (38)
  • Orangenträume
    Orangenträume Manuela Inusa Band 2

    Orangenträume

    von Manuela Inusa

    eBook

    8,99 €

    (31)
  • Mandelglück
    Mandelglück Manuela Inusa Band 3

    Mandelglück

    von Manuela Inusa

    eBook

    8,99 €

    (29)
  • Erdbeerversprechen
    Erdbeerversprechen Manuela Inusa Band 4

    Erdbeerversprechen

    von Manuela Inusa

    eBook

    8,99 €

    (30)
  • Walnusswünsche
    Walnusswünsche Manuela Inusa Band 5

    Walnusswünsche

    von Manuela Inusa

    eBook

    8,99 €

    (13)
  • Blaubeerjahre
    Blaubeerjahre Manuela Inusa Band 6

    Blaubeerjahre

    von Manuela Inusa

    eBook

    8,99 €

    (0)

Das meinen unsere Kund*innen

4.8/5.0

13 Bewertungen

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

5/5

Wieder rundum gelungen

U. Pflanz am 12.11.2021

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Victoria lebt mit ihrem Vater auf der Walnussfarm ihrer Familie, während ihre Schwester Abby andere Wege einschlug um in Hollywood Karriere zu machen. Sie kehrte der Farm und der Familie den Rücken und kehrte nicht mal zur Beerdigung der Mutter zurück. Bis sie eines Tages mit ihrer Tochter bei Viktoria auf der Farm vor der Türe steht…. Die Autorin schafft es immer wieder mich in ihren Bann zu ziehen. Man taucht in die Geschichte so schnell ein und es lässt einen einfach nicht mehr los. Somit habe ich auch dieses Buch wieder in einem Rutsch durch gelesen und hatte das Gefühl an Viktorias Seite zu sein. Das Setting ist wieder toll beschrieben und ich hatte den Duft von Walnüssen in der Nase beim lesen. Wie auch in den Vorbänden erfährt man auch hier wieder einiges über die Farm und in diesem Fall von der Walnuss. Das finde ich immer sehr schön mit eingepflogen ohne dass es störend wirkt. Die Charaktere sind sehr gut ausgearbeitet, wirken realistisch und haben alle ihren perfekten Platz in der Geschichte. Man fiebert , hofft, weint und schmunzelt mit ihnen. Die Emotionen wurden genau richtig auf den Leser transportiert. Die Autorin hat hier Romantik, Spannung und die nötige Tiefe zusammengewürfelt und zu einer wunderschönen Geschichte geformt, die einen manchmal zum Nachdenken bringt. Mich konnte Manuela Inusa wieder total einlullen, im positiven Sinne. Daher gibt es eine Leseempfehlung und volle 5 von 5 Sterne

5/5

Wieder rundum gelungen

U. Pflanz am 12.11.2021
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Victoria lebt mit ihrem Vater auf der Walnussfarm ihrer Familie, während ihre Schwester Abby andere Wege einschlug um in Hollywood Karriere zu machen. Sie kehrte der Farm und der Familie den Rücken und kehrte nicht mal zur Beerdigung der Mutter zurück. Bis sie eines Tages mit ihrer Tochter bei Viktoria auf der Farm vor der Türe steht…. Die Autorin schafft es immer wieder mich in ihren Bann zu ziehen. Man taucht in die Geschichte so schnell ein und es lässt einen einfach nicht mehr los. Somit habe ich auch dieses Buch wieder in einem Rutsch durch gelesen und hatte das Gefühl an Viktorias Seite zu sein. Das Setting ist wieder toll beschrieben und ich hatte den Duft von Walnüssen in der Nase beim lesen. Wie auch in den Vorbänden erfährt man auch hier wieder einiges über die Farm und in diesem Fall von der Walnuss. Das finde ich immer sehr schön mit eingepflogen ohne dass es störend wirkt. Die Charaktere sind sehr gut ausgearbeitet, wirken realistisch und haben alle ihren perfekten Platz in der Geschichte. Man fiebert , hofft, weint und schmunzelt mit ihnen. Die Emotionen wurden genau richtig auf den Leser transportiert. Die Autorin hat hier Romantik, Spannung und die nötige Tiefe zusammengewürfelt und zu einer wunderschönen Geschichte geformt, die einen manchmal zum Nachdenken bringt. Mich konnte Manuela Inusa wieder total einlullen, im positiven Sinne. Daher gibt es eine Leseempfehlung und volle 5 von 5 Sterne

5/5

Das Schmökern macht Lust auf Walnusskuchen :-)

Eine Kundin/ein Kunde aus Herzogenrath am 11.11.2021

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

„Das ist unser ältester Baum. Er ist hundertfünfzig Jahre alt, und mein Urururgroßvater hat ihn gepflanzt. Er trägt schon lange keine Früchte mehr.“ (Auszug S. 46) Victoria führt die Walnussfarm, die schon seit Generationen in Familienbesitz ist, alleine, denn ihre ältere Schwester Abby verfolgt ihre eigenen Träume. Ihr Vater ist seit dem Tod von Victorias Mutter und wegen seiner Gebrechen nicht mehr in der Lage, seiner Tochter tatkräftig zur Seite zu stehen. Aber sie kann sich auf ihre Vorarbeiterin Inés und ihre Arbeiter verlassen, die auch den Neuankömmling Liam – der einen Roman über Walnüsse auf der Plantage schreiben möchte – in ihre Runde aufnehmen. Gekonnt hat Manuela Inusa in dem fünften Band der Kalifornien-Reihe – bei dem jeder Band eine eigene Geschichte erzählt und daher für sich alleine gelesen werden kann – wieder eine Mischung verschiedener Charaktere gewählt. Dies macht das Lesen spannend und zusammen mit der bildhaften Sprache zieht mich auch dieser Roman wieder in seinen Bann. Ein Schuß Romantik, ein bisschen Familiendrama, packende Einzelschicksale – die irgendwann geschickt miteinander verknüpft werden... das zeichnet die Hamburger Autorin aus und sie bleibt sich in „Walnussträume“ dieser Linie treu. Ich mag das sehr! Es ist faszinierend, welche Themen Manuela Inusa aufarbeitet; und dennoch wirkt der Roman weder als Aufklärer oder als Fingerheber – nein, er bleibt ein Unterhaltungsroman, aber eben mit Tiefgang. Nur eines fehlt mir ein bisschen: etwas mehr Backgroundinfos zu den Walnüssen; etwas mehr über den Anbau, die Ernte etc. Hier werden nur wenige Fachbegriffe in den Raum geworfen und die Chance vertan, den neugierigen Autor Liam und uns LeserInnen mit tiefgründigeren Infos zu der Supernuss zu versorgen, schade... Dafür bekommen wir aber leckere Rezepte, die mich sofort zum Backen eines Walnusskuchen animiert haben :-) Alles in allem ein lesenswerter Roman mit einem ansprechend gestalteten Cover, welches gut in die Reihe passt und man sofort erkennt, worum es geht. Ich mag die Farben – und stehen alle Bände nebeneinander, erkennt man aufgrund der Farbgestaltung sofort auf einen Blick, um welches Buch es sind handelt. Nun freue ich mich auf „den blauen Band“, denn im Februar 2022 kommt „Blaubeerjahre“ auf den Markt – der Abschluß der 6-teiligen Reihe, die in Kalifornien spielt.

5/5

Das Schmökern macht Lust auf Walnusskuchen :-)

Eine Kundin/ein Kunde aus Herzogenrath am 11.11.2021
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

„Das ist unser ältester Baum. Er ist hundertfünfzig Jahre alt, und mein Urururgroßvater hat ihn gepflanzt. Er trägt schon lange keine Früchte mehr.“ (Auszug S. 46) Victoria führt die Walnussfarm, die schon seit Generationen in Familienbesitz ist, alleine, denn ihre ältere Schwester Abby verfolgt ihre eigenen Träume. Ihr Vater ist seit dem Tod von Victorias Mutter und wegen seiner Gebrechen nicht mehr in der Lage, seiner Tochter tatkräftig zur Seite zu stehen. Aber sie kann sich auf ihre Vorarbeiterin Inés und ihre Arbeiter verlassen, die auch den Neuankömmling Liam – der einen Roman über Walnüsse auf der Plantage schreiben möchte – in ihre Runde aufnehmen. Gekonnt hat Manuela Inusa in dem fünften Band der Kalifornien-Reihe – bei dem jeder Band eine eigene Geschichte erzählt und daher für sich alleine gelesen werden kann – wieder eine Mischung verschiedener Charaktere gewählt. Dies macht das Lesen spannend und zusammen mit der bildhaften Sprache zieht mich auch dieser Roman wieder in seinen Bann. Ein Schuß Romantik, ein bisschen Familiendrama, packende Einzelschicksale – die irgendwann geschickt miteinander verknüpft werden... das zeichnet die Hamburger Autorin aus und sie bleibt sich in „Walnussträume“ dieser Linie treu. Ich mag das sehr! Es ist faszinierend, welche Themen Manuela Inusa aufarbeitet; und dennoch wirkt der Roman weder als Aufklärer oder als Fingerheber – nein, er bleibt ein Unterhaltungsroman, aber eben mit Tiefgang. Nur eines fehlt mir ein bisschen: etwas mehr Backgroundinfos zu den Walnüssen; etwas mehr über den Anbau, die Ernte etc. Hier werden nur wenige Fachbegriffe in den Raum geworfen und die Chance vertan, den neugierigen Autor Liam und uns LeserInnen mit tiefgründigeren Infos zu der Supernuss zu versorgen, schade... Dafür bekommen wir aber leckere Rezepte, die mich sofort zum Backen eines Walnusskuchen animiert haben :-) Alles in allem ein lesenswerter Roman mit einem ansprechend gestalteten Cover, welches gut in die Reihe passt und man sofort erkennt, worum es geht. Ich mag die Farben – und stehen alle Bände nebeneinander, erkennt man aufgrund der Farbgestaltung sofort auf einen Blick, um welches Buch es sind handelt. Nun freue ich mich auf „den blauen Band“, denn im Februar 2022 kommt „Blaubeerjahre“ auf den Markt – der Abschluß der 6-teiligen Reihe, die in Kalifornien spielt.

Unsere Kund*innen meinen

Walnusswünsche

von Manuela Inusa

4.8/5.0

13 Bewertungen

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Ute Ziegert

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Ute Ziegert

Thalia Freital - Weißeritz Park

Zum Portrait

3/5

Wallnusswünsche passen zur Vorweihnachtszeit

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Wallnusswünsche ist wieder eine liebenswerte Romanze, welche alles beinhaltet , was man für die kalte Jahreszeit braucht. Wunderbare Rezepte ,die sonnige Farm ,wo man sich gleich hinversetzt fühlt beim Lesen, Drama und Liebe.
3/5

Wallnusswünsche passen zur Vorweihnachtszeit

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Wallnusswünsche ist wieder eine liebenswerte Romanze, welche alles beinhaltet , was man für die kalte Jahreszeit braucht. Wunderbare Rezepte ,die sonnige Farm ,wo man sich gleich hinversetzt fühlt beim Lesen, Drama und Liebe.

Ute Ziegert
  • Ute Ziegert
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Liesel Layda

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Liesel Layda

Thalia Riesa

Zum Portrait

5/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Was für ein gelungener 5. Teil der Kaliforniechen Träume Reihe. Passend für den Herbst lässt dieser Roman die Herzen der Leser:innen höher Schlagen. Mit einigen Turbulenzen geht es hier auf die älteste Walnuss Farm in Kalifornien. Unbedingt lesen, es lohnt sich!
5/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Was für ein gelungener 5. Teil der Kaliforniechen Träume Reihe. Passend für den Herbst lässt dieser Roman die Herzen der Leser:innen höher Schlagen. Mit einigen Turbulenzen geht es hier auf die älteste Walnuss Farm in Kalifornien. Unbedingt lesen, es lohnt sich!

Liesel Layda
  • Liesel Layda
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Walnusswünsche

von Manuela Inusa

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • artikelbild-0