• Underworld Chronicles - Verflucht
  • Underworld Chronicles - Verflucht
Band 1

Underworld Chronicles - Verflucht

Buch 1

Buch (Gebundene Ausgabe)

17,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Underworld Chronicles - Verflucht

Ebenfalls verfügbar als:

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 17,00 €
eBook

eBook

ab 6,99 €

Beschreibung

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Altersempfehlung

16 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

28.05.2021

Verlag

ONE

Seitenzahl

304

Maße (L/B/H)

21,7/15,2/3 cm

Beschreibung

Rezension

"Diese Vermischung der Realität mit Fiktion war unglaublich. [...] Das Buch zu lesen, war ein riesengroßer Spaß und es war so schön, in die Welt der Unterweltler einzutauchen. Egal ob jung oder alt, das Buch ist für jeden ein Lesevergnügen [...]." Maja, Ostsee-Zeitung, 25.06.2021

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Altersempfehlung

16 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

28.05.2021

Verlag

ONE

Seitenzahl

304

Maße (L/B/H)

21,7/15,2/3 cm

Gewicht

464 g

Auflage

1. Auflage 2021

Übersetzt von

Stephanie Pannen

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-8466-0124-2

Weitere Bände von Underworld Chronicles

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

3.9

66 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

Underworld Chronicles - Verflucht gut

Ninas Bücher am 31.01.2023

Bewertungsnummer: 1870554

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Der erste Band der Underworld Chronicles hat absolut meinen Geschmack getroffen und es hat mir sehr viel Spaß gemacht Nora in die Unterwelt zu begleiten. Die Story ist gut durchdacht und grandios umgesetzt. Nora hat ein Problem mit Männern, denn sie zieht sie magisch an. Nach anfänglichem umwerben werden sie immer aufdringlicher, deshalb hält sie sich so gut es eben geht von ihnen fern. Doch eines Tages wird sie entführt und landet in einem Club der Unterwelt. Sie findet neue Freunde und Verbündete. Mit Hilfe ihrer Gabe hilft sie ein Verbrechen aufzuklären. Mir hat der Verlauf sehr gut gefallen. Es war sehr spannend und unterhaltsam. Der Schreibstil ist angenehm und flüssig zu lesen. Nora berichtet aus ihrer Sicht von den Geschehnissen, sodass man einen guten Einblick in ihre Gaben bekommt. Die Protagonisten finde ich einfach cool. Sie sind alle einzigartig und ein richtig gemischter und bunter Haufen. Mir gefällt es, dass Nora so selbstbewusst ist und sich nicht unterkriegen lässt. Ich liebe Terrence, denn er ist einfach der tollste Troll der Welt. Nick, Parker und Oliver sind auch richtig geniale Charaktere und ich bin sehr gespannt, wie es sich mit ihnen weiter entwickeln wird. Das Cover liebe ich, denn es passt einfach perfekt zum Titel und Inhalt des Buches. Fazit: Ich liebe die Underworld Chronicles jetzt schon. Die Story und die Protagonisten sind einfach der Hammer und ich bin sehr gespannt, wie es weiter geht.
Melden

Underworld Chronicles - Verflucht gut

Ninas Bücher am 31.01.2023
Bewertungsnummer: 1870554
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Der erste Band der Underworld Chronicles hat absolut meinen Geschmack getroffen und es hat mir sehr viel Spaß gemacht Nora in die Unterwelt zu begleiten. Die Story ist gut durchdacht und grandios umgesetzt. Nora hat ein Problem mit Männern, denn sie zieht sie magisch an. Nach anfänglichem umwerben werden sie immer aufdringlicher, deshalb hält sie sich so gut es eben geht von ihnen fern. Doch eines Tages wird sie entführt und landet in einem Club der Unterwelt. Sie findet neue Freunde und Verbündete. Mit Hilfe ihrer Gabe hilft sie ein Verbrechen aufzuklären. Mir hat der Verlauf sehr gut gefallen. Es war sehr spannend und unterhaltsam. Der Schreibstil ist angenehm und flüssig zu lesen. Nora berichtet aus ihrer Sicht von den Geschehnissen, sodass man einen guten Einblick in ihre Gaben bekommt. Die Protagonisten finde ich einfach cool. Sie sind alle einzigartig und ein richtig gemischter und bunter Haufen. Mir gefällt es, dass Nora so selbstbewusst ist und sich nicht unterkriegen lässt. Ich liebe Terrence, denn er ist einfach der tollste Troll der Welt. Nick, Parker und Oliver sind auch richtig geniale Charaktere und ich bin sehr gespannt, wie es sich mit ihnen weiter entwickeln wird. Das Cover liebe ich, denn es passt einfach perfekt zum Titel und Inhalt des Buches. Fazit: Ich liebe die Underworld Chronicles jetzt schon. Die Story und die Protagonisten sind einfach der Hammer und ich bin sehr gespannt, wie es weiter geht.

Melden

Schockverliebt! Lust am Lesen wiedergefunden.

Liah.larose am 29.01.2023

Bewertungsnummer: 1868873

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Dieses Buch ist unglaublich. Die Story ist herzergreifend und gut durchdacht. Es hebt sich von anderen Fantasy Büchern ab und folgt nicht den schon 100fach gelesenen Storylines. Es gibt viel Spannung und auch Romance. Ich habe mir sofort nachdem ich fertig war das zweite Buch geholt. Ich kann im voraus sagen, die Buchreihe bleibt auch weiterhin spannend. Es lohnt sich auf jedenfall sie zu lesen.
Melden

Schockverliebt! Lust am Lesen wiedergefunden.

Liah.larose am 29.01.2023
Bewertungsnummer: 1868873
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Dieses Buch ist unglaublich. Die Story ist herzergreifend und gut durchdacht. Es hebt sich von anderen Fantasy Büchern ab und folgt nicht den schon 100fach gelesenen Storylines. Es gibt viel Spannung und auch Romance. Ich habe mir sofort nachdem ich fertig war das zweite Buch geholt. Ich kann im voraus sagen, die Buchreihe bleibt auch weiterhin spannend. Es lohnt sich auf jedenfall sie zu lesen.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Underworld Chronicles - Verflucht

von Jackie May

3.9

0 Bewertungen filtern

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Profilbild von Birgit Druffel

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Birgit Druffel

Mayersche Bottrop

Zum Portrait

1/5

Nein

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Stilistisch ist das Buch sehr einfach gehalten, es wirkt eher wie ein Kinderbuch. Von den Themen her ist es aber auf jeden Fall für Erwachsene. Die Figuren sind alle sehr flach und die Protagonistin Nora eine Mary Sue. Männliche Figuren sind stark überrepräsentiert. Es gibt nur zwei Frauenfiguren - eine davon ist Nora - und die andere wird stark sexualisiert. Generell beinhaltet dieses Buch sehr viel sexuelle Gewalt und Missbrauch, der nicht aufgearbeitet wird. Zudem wird übergriffiges/besitzergreifendes Verhalten romantisiert. Hier werden Werte vermittelt, die nicht okay sind, vor allem für ein angebliches Jugendbuch.
1/5

Nein

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Stilistisch ist das Buch sehr einfach gehalten, es wirkt eher wie ein Kinderbuch. Von den Themen her ist es aber auf jeden Fall für Erwachsene. Die Figuren sind alle sehr flach und die Protagonistin Nora eine Mary Sue. Männliche Figuren sind stark überrepräsentiert. Es gibt nur zwei Frauenfiguren - eine davon ist Nora - und die andere wird stark sexualisiert. Generell beinhaltet dieses Buch sehr viel sexuelle Gewalt und Missbrauch, der nicht aufgearbeitet wird. Zudem wird übergriffiges/besitzergreifendes Verhalten romantisiert. Hier werden Werte vermittelt, die nicht okay sind, vor allem für ein angebliches Jugendbuch.

Birgit Druffel
  • Birgit Druffel
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Katharina Korhammer

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Katharina Korhammer

Thalia Dresden – Haus des Buches

Zum Portrait

3/5

Spannende Urbane-Fantasy, aber...

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Mit „Underworld Chronicles – verflucht“ startet eine interessante Fantasy Reihe in Detroits magischer Welt, mit Vampiren, Trollen und noch vielen anderen Spezies. Nora ist eine junge Frau, die auch magische Fähigkeiten hat, wenn sie Personen berührt spürt sie ihre Gedanken und bei Gegenständen kann sie sehen, was die letzte Person gemacht hat, die das berührt hat. Sie gerät in die Welt hinein, weil sie den Typen, der sie vergewaltigen möchte, in dem Unterweltclub schlecht hin loswerden möchte. Und dabei selber dort hineingerät. Die Idee ist interessant, aber es ist wirklich störend (oder eher verstörend) die ganze Zeit zu lesen wie sehr alle Männer auf sie stehen, und was die dann ihr auch antun wollen. Am Ende konnte man es zwar ganz gut lesen, was an dem sehr angenehmen Schreibstil von Kelly Oram liegt, aber inhaltlich nicht wirklich überzeugen kann.
3/5

Spannende Urbane-Fantasy, aber...

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Mit „Underworld Chronicles – verflucht“ startet eine interessante Fantasy Reihe in Detroits magischer Welt, mit Vampiren, Trollen und noch vielen anderen Spezies. Nora ist eine junge Frau, die auch magische Fähigkeiten hat, wenn sie Personen berührt spürt sie ihre Gedanken und bei Gegenständen kann sie sehen, was die letzte Person gemacht hat, die das berührt hat. Sie gerät in die Welt hinein, weil sie den Typen, der sie vergewaltigen möchte, in dem Unterweltclub schlecht hin loswerden möchte. Und dabei selber dort hineingerät. Die Idee ist interessant, aber es ist wirklich störend (oder eher verstörend) die ganze Zeit zu lesen wie sehr alle Männer auf sie stehen, und was die dann ihr auch antun wollen. Am Ende konnte man es zwar ganz gut lesen, was an dem sehr angenehmen Schreibstil von Kelly Oram liegt, aber inhaltlich nicht wirklich überzeugen kann.

Katharina Korhammer
  • Katharina Korhammer
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Underworld Chronicles - Verflucht

von Jackie May

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Underworld Chronicles - Verflucht
  • Underworld Chronicles - Verflucht