Die Rückkehr nach Eldridge Hall

Angelika Monkberg

(14)
Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
4,99
4,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

9,99 €

Accordion öffnen
  • Die Rückkehr nach Eldridge Hall

    GRIN

    Lieferbar in 1 - 2 Wochen

    9,99 €

    GRIN

eBook (ePUB)

4,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

16,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Zwischen den Schatten der Vergangenheit und dem Glanz der Gegenwart ...
Die romantische Familiensaga für Fans von Lucinda Riley

Julia McLean ist nach mehr als einem Jahrzehnt Karriere in der internationalen Hotellerie zurück in Schottland. Sie träumt von der Eröffnung eines eigenen kleinen Hotels. Als sie eines Tages überraschend den Landsitz Eldridge Hall von ihrem Großvater Dr. Kenneth McLean erbt, scheint die Erfüllung ihres Traums in greifbare Nähe zu rücken. Doch dann taucht völlig unerwartet der nette und attraktive Sean Drumont auf - ihr angeblicher Halbbruder und Miterbe, der mit Haus und Grund ganz andere Pläne hat. Auf der Suche nach Antworten stößt Julia auf mehr als ein Geheimnis in ihrer Familiengeschichte und ihre Zukunft wird immer ungewisser ...

Erste Leserstimmen
"berührender Liebesroman vor der traumhaften Kulisse Schottlands"
"Die Verstrickungen und Geheimnisse innerhalb der Familie sind absolut spannend und fesselnd!"
"Es war mir eine große Freude Julia nach Eldridge Hall zu begleiten."
"dramatisch, bewegend und toll geschrieben"
"Wer auf Familiengeheimnisse steht, ist hier bestens aufgehoben!"


Angelika Monkberg wurde 1955 in Münchberg geboren. Sie lebt mit ihrem Mann und gefühlt zwanzigtausend Büchern in der Nähe von Bayreuth. In ihrer Freizeit arbeitet sie gern im Garten und versucht sich in freundlicher Koexistenz mit dessen eigentlichen Besitzern - Vögeln, Mäusen und Insekten. Oft zeichnet sie auch oder malt. Die Nächte gehören dem Schreiben und dem Lesen. Dabei liegt ein Schwerpunkt auf dem Phantastischen, aber damit endet es bei Weitem nicht.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Family Sharing Nein i
Text-to-Speech Nein i
Erscheinungsdatum 21.04.2021
Verlag Dp Digital Publishers GmbH
Dateigröße 800 KB
Sprache Deutsch
EAN 9783968173153

Kundenbewertungen

Durchschnitt
14 Bewertungen
Übersicht
0
5
7
1
1

nette Geschichte
von Mattisbuecherecke aus Detmold am 16.09.2021
Bewertet: Medium: Hörbuch-Download

Die Rückkehr nach Eldrige Hall ist das erste Hörbuch, das ich von Angelika Monkberg gehört habe.  Sprecherin Die Rückkehr nach Eldrige Hall wird von der Sprecherin Ulla Wagener gelesen. Es war für mich das erste Hörbuch das ich gehört habe, das sie eingelesen hatund ich finde ihre Stimme sehr angenehm.  Meine Meinung Die Ges... Die Rückkehr nach Eldrige Hall ist das erste Hörbuch, das ich von Angelika Monkberg gehört habe.  Sprecherin Die Rückkehr nach Eldrige Hall wird von der Sprecherin Ulla Wagener gelesen. Es war für mich das erste Hörbuch das ich gehört habe, das sie eingelesen hatund ich finde ihre Stimme sehr angenehm.  Meine Meinung Die Geschichte spielt auf zwei Zeitebenen: Einmal im Jahr 2019(Gegenwart) aus Sicht von Julia, und einmal ab den Jahr 1979(Vergangenheit) aus Catherines Sicht(Julias Mutter).  Ich mag ja grundsätzlich solche Geschichten sehr gerne.  Das Setting ist an der schottischen Westküste angesiedelt, was mir als großer Schottland-Freundin natürlich sehr gefallen hat.  Der Erzählstil der Autorin ist angenehm und flüssig, die Handlung gut zu erfassen.  Für meinen persönlichen Geschmack hatte Diese hier und da ein paar Längen, aber grundsätzlich war es ein angenehmes Hörerlebnis.  Fazit Die Rückkehr nach Eldrige Hall ist eine sehr kurzweilige Geschichte, die man gut zwischendurch lesen bzw hören kann. Sie hat mir ein paar nette Hörstunden beschert. 

ein Schatten liegt über das Landhaus
von Raphaela Stock aus Weeze am 10.05.2021

Julia McLean ist nach mehr als einem Jahrzehnt Karriere in der internationalen Hotellerie zurück in Schottland. Sie träumt von der Eröffnung eines eigenen kleinen Hotels. Als sie eines Tages überraschend den Landsitz Eldridge Hall von ihrem Großvater Dr. Kenneth McLean erbt, scheint die Erfüllung ihres Traums in greifbare Nähe z... Julia McLean ist nach mehr als einem Jahrzehnt Karriere in der internationalen Hotellerie zurück in Schottland. Sie träumt von der Eröffnung eines eigenen kleinen Hotels. Als sie eines Tages überraschend den Landsitz Eldridge Hall von ihrem Großvater Dr. Kenneth McLean erbt, scheint die Erfüllung ihres Traums in greifbare Nähe zu rücken. Doch dann taucht völlig unerwartet der nette und attraktive Sean Drumont auf – ihr angeblicher Halbbruder und Miterbe, der mit Haus und Grund ganz andere Pläne hat. Auf der Suche nach Antworten stößt Julia auf mehr als ein Geheimnis in ihrer Familiengeschichte und ihre Zukunft wird immer ungewisser … Die Autorin schreibt in einem flotten, teilweise humorvollen Schreibstil, der sich gut lesen lässt. Interessant ist der Wechsel zwischen 2019, wo Julia das Landhaus erbt und diesen Sean kenn lernt und 1979 wo Kathleen ihren Alec. Nach einer längeren Zeit, begreifen wir, dass Julia die Tochter von Kathleen ist, die für eine gewisse Zeit in diesem Landhaus gewohnt hatte.. Für mich stellte dieses Buch eher als oberflächlich erzählte Geschichte dar, die für meinen Geschmack mehr Tiefgang und mehr Emotionen hervor bringen könnte.

Rückkehr nach Eldridge Hall
von Renate aus Tulln an der Donau am 17.02.2021
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Die Spitzenköchin Julia McLean kehrt nach vielen Jahren wieder zurück in ihre Heimat, in das schöne Schottland. Ihr großer Traum ist schon lange ein eigenes Bio-Hotel, in dem sie ihre schönen Kreationen zum Besten geben kann. Durch das überraschende Erbe des großartigen Anwesens Eldridge Hall von ihrem Großvater, Dr. Kenneth McL... Die Spitzenköchin Julia McLean kehrt nach vielen Jahren wieder zurück in ihre Heimat, in das schöne Schottland. Ihr großer Traum ist schon lange ein eigenes Bio-Hotel, in dem sie ihre schönen Kreationen zum Besten geben kann. Durch das überraschende Erbe des großartigen Anwesens Eldridge Hall von ihrem Großvater, Dr. Kenneth McLean, kommt Julia ihrem Traum ein kleines Stückchen näher. Ganz überraschend taucht dann aber plötzlich ein Bruder auf, von dem sie bis zu diesem Zeitpunkt noch nichts wusste. Viele offene Fragen stehen im Raum und so begibt sich Julia auf die Suche nach Antworten der wohlbehüteten Familiengeheimnisse. Erzählt wird die Geschichte in der Gegenwart von Julia und in der Vergangenheit (1979) von ihrer Mutter Kathleen. Die beiden Zeitebenen wechseln sich immer wieder ab, was die Geschichte wirklich sehr spannend macht und dadurch kommen auch einige Geheimnisse langsam an die Oberfläche und wir lernen die Familie McLean besser kennen. Julia war mir sehr sympathisch. Durch ihre Jobs als Köchin und Hotelfachfrau hat sie auf den verschiedenen Kontinenten schon einiges erlebt und ist viel herumgekommen und dem Leser werden viele verschiedene leckere Gerichte nähergebracht. Besonders schön fand ich die tiefe Bindung zwischen Julia und ihrer Großmutter und dies hat die Autorin sehr rührend erzählt und beschrieben. Der Schreibstil war sehr flüssig und locker. Ich habe die Geschichte in kürzester Zeit gelesen. Das schöne Cover ist mir sofort ins Auge gesprungen und ich wurde von dieser Geschichte nicht enttäuscht. Ich kann diese schöne Familiengeschichte wärmstens empfehlen und würde am liebsten gleich nach Schottland reisen und mir das Herrenhaus und dieses schöne Land näher anschauen. Leseempfehlung!


  • artikelbild-0