Und die Liebe hört niemals auf

Und die Liebe hört niemals auf

Nach einem Text von Henry Drummond

Hörbuch-Download (MP3)

Variante: Hörbuch-Download (2021)

Und die Liebe hört niemals auf

Ebenfalls verfügbar als:

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 16,00 €
eBook

eBook

ab 13,99 €
Hörbuch

Hörbuch

ab 9,95 €

Beschreibung

Details

Sprecher

Sven Görtz

Spieldauer

1 Stunde und 19 Minuten

Fassung

ungekürzt

Abo-Fähigkeit

Ja

Medium

MP3

Family Sharing

Ja

Beschreibung

Details

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie Hörbücher innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Hörbuch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Hören durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um Hörbücher zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben.

Sprecher

Sven Görtz

Spieldauer

1 Stunde und 19 Minuten

Fassung

ungekürzt

Abo-Fähigkeit

Ja

Medium

MP3

Erscheinungsdatum

24.03.2021

Verlag

Diogenes Verlag

Hörtyp

Lesung

Übersetzer

Maralde Meyer-Minnemann

Sprache

Deutsch

EAN

9783257694079

Das meinen unsere Kund*innen

4.2

4 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

1 Sterne

(0)

Technisches Fehler?

Bewertung aus Suhr am 27.11.2021

Bewertet: Hörbuch-Download

Die Texte wurden nicht zu Ende vorgelesen!! Fehler!? Aber sehr lehrreiches Buch

Technisches Fehler?

Bewertung aus Suhr am 27.11.2021
Bewertet: Hörbuch-Download

Die Texte wurden nicht zu Ende vorgelesen!! Fehler!? Aber sehr lehrreiches Buch

naja

Bewertung aus Hannover am 18.09.2021

Bewertet: Hörbuch-Download

Ich habe ein völlig anderes Buch erwartet und nicht ein Buch was sich so viel auf Religion konzentriert. Ich hatte schon das Buch Alchemist von dem gelesen. Dieses Buch ist mir selbst nach 10 Jahren gut in Erinnerung geblieben. Aber von diesem aktuellen Buch bin ich eher enttäuscht.

naja

Bewertung aus Hannover am 18.09.2021
Bewertet: Hörbuch-Download

Ich habe ein völlig anderes Buch erwartet und nicht ein Buch was sich so viel auf Religion konzentriert. Ich hatte schon das Buch Alchemist von dem gelesen. Dieses Buch ist mir selbst nach 10 Jahren gut in Erinnerung geblieben. Aber von diesem aktuellen Buch bin ich eher enttäuscht.

Unsere Kund*innen meinen

Und die Liebe hört niemals auf

von Paulo Coelho

4.2

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Martina  Bähr

Martina Bähr

Thalia Pirmasens

Zum Portrait

5/5

„Glaube, Hoffnung, Liebe“ (1. Kor 13, 13)

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Der englische Autor Henry Drummond widmete im 19. Jahrhundert sein Buch „Die Liebe aber ist die größte“ einem der schönsten Texte des Neuen Testaments: Der erste Korintherbrief des Apostels Paulus beinhaltet den Lobpreis der Liebe, auch als „Hohelied der Liebe“ bekannt, in welchem die Liebe als das höchste Gut der christlichen Gemeinschaft hervorgehoben wird. Coelho adaptiert Drummonds Auseinandersetzung mit dem Paulinischen Text und wendet dessen Botschaft ins universell Menschliche: Die Liebe ist die tragende und verbindende Kraft aller Menschen, zu allen Zeiten. Der Autor reflektiert die Aussagen des Hohelieds in angenehm klaren Worten. Liebe, so lernen wir Leserinnen und Leser, ist keine aufgeregte Gefühlswallung, sie ist duldsam und lässt sich nicht erbittern – dies gibt Coelho/Drummond auch Anlass zur kritischen Selbstreflexion: Wo habe ich mich selbst gegenüber anderen ereifert? Wo war ich unduldsam gegenüber anderen? Die Liebe gibt uns die Kraft, Frieden mit uns selbst und anderen zu schließen. Der vorliegende Text ist getragen von diesem Geist. Er lässt Leserinnen und Leser teilhaben am Paulinischen Verständnis der Liebe in ihren vielfältigen Facetten und gibt Anlass, über die Bedeutung der Liebe für uns selbst, in unserer heutigen Zeit, nachzudenken.
5/5

„Glaube, Hoffnung, Liebe“ (1. Kor 13, 13)

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Der englische Autor Henry Drummond widmete im 19. Jahrhundert sein Buch „Die Liebe aber ist die größte“ einem der schönsten Texte des Neuen Testaments: Der erste Korintherbrief des Apostels Paulus beinhaltet den Lobpreis der Liebe, auch als „Hohelied der Liebe“ bekannt, in welchem die Liebe als das höchste Gut der christlichen Gemeinschaft hervorgehoben wird. Coelho adaptiert Drummonds Auseinandersetzung mit dem Paulinischen Text und wendet dessen Botschaft ins universell Menschliche: Die Liebe ist die tragende und verbindende Kraft aller Menschen, zu allen Zeiten. Der Autor reflektiert die Aussagen des Hohelieds in angenehm klaren Worten. Liebe, so lernen wir Leserinnen und Leser, ist keine aufgeregte Gefühlswallung, sie ist duldsam und lässt sich nicht erbittern – dies gibt Coelho/Drummond auch Anlass zur kritischen Selbstreflexion: Wo habe ich mich selbst gegenüber anderen ereifert? Wo war ich unduldsam gegenüber anderen? Die Liebe gibt uns die Kraft, Frieden mit uns selbst und anderen zu schließen. Der vorliegende Text ist getragen von diesem Geist. Er lässt Leserinnen und Leser teilhaben am Paulinischen Verständnis der Liebe in ihren vielfältigen Facetten und gibt Anlass, über die Bedeutung der Liebe für uns selbst, in unserer heutigen Zeit, nachzudenken.

Martina  Bähr
  • Martina Bähr
  • Buchhändler*in
Profilbild von Yannick Karwoth

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Yannick Karwoth

Mayersche Aachen

Zum Portrait

3/5

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Vorsicht: der Text ist nur von Coelho niedergeschrieben, aber original von Drummond erzählt. Jener Text regt auch außerhalb der religösen Tonlage extremst zum Denken an - mehr ein Philosophie-Buch als ein Roman. An Stellen wahnsinnig tiefgründig, an Stellen seicht. Sehr kurz!
3/5

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Vorsicht: der Text ist nur von Coelho niedergeschrieben, aber original von Drummond erzählt. Jener Text regt auch außerhalb der religösen Tonlage extremst zum Denken an - mehr ein Philosophie-Buch als ein Roman. An Stellen wahnsinnig tiefgründig, an Stellen seicht. Sehr kurz!

Yannick Karwoth
  • Yannick Karwoth
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Und die Liebe hört niemals auf

von Paulo Coelho

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Und die Liebe hört niemals auf