Die Erben der Animox 1. Die Beute des Fuchses
Die Erben der Animox Band 1

Die Erben der Animox 1. Die Beute des Fuchses

eBook

11,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Die Erben der Animox 1. Die Beute des Fuchses

Ebenfalls verfügbar als:

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 16,00 €
eBook

eBook

ab 11,99 €
Hörbuch

Hörbuch

ab 11,99 €

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

9337

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Nein

Text-to-Speech

Ja

Altersempfehlung

ab 10 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

06.01.2021

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Nein

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Ja

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Verkaufsrang

9337

Altersempfehlung

ab 10 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

06.01.2021

Illustrator

Frauke Schneider

Verlag

Verlag Friedrich Oetinger

Seitenzahl

304 (Printausgabe)

Dateigröße

1725 KB

Sprache

Deutsch

EAN

9783960522003

Weitere Bände von Die Erben der Animox

Das meinen unsere Kund*innen

4.7

13 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Spannendes Abenteuer

MsChili am 06.02.2021

Bewertet: eBook (ePUB)

Zurück in die Welt der Animox und der Thorn-Zwillinge! Was habe ich mich auf dieses Buch gefreut und war natürlich umso erfreuter, dass es unsere Bücherei angeschafft hat! Das Cover passt wunderbar zur normalen Animox-Reihe und dieser Band grenzt sich schon mit der Bezeichnung „Die Erben“ von der anderen ab. Finde ich gut, denn so weiss man, dass die andere Reihe abgeschlossen ist. Doch auch hier begleitet man Simon Thorn, einen der Zwillinge, die die Fähigkeit haben sich in jedes Tier zu verwandeln. Gleich zu Beginn wird es auch spannend. Denn man erfährt, dass es weltweit noch andere Animox gibt. Ich war richtig froh zurück in dieser Welt zu sein. Man trifft auch auf bekannte Gesichter, doch an sich kamen mir die Freunde wie Winter zu wenig vor. Nur ein paar Mal am Rande, dabei hatte ich mich doch so auf die drei gefreut. Doch dafür lernt man ein Mädchen aus Europa kennen, welches sehr geheimnisvoll ist und prompt ist Simon wieder mittendrin in einem großen Abenteuer. Man erlebt hier nicht nur spannende Abenteuer, sondern lernt auch etwas über Freundschaft, Familie, aber auch Ehrlichkeit. Für mich ist dieser erste Band der neuen Reihe etwas schwächer als die Vorgänger-Reihe, was aber eben auch mit wenigen Szenen mit Jam usw. zusammenhängt. Dennoch lässt es sich wunderbar und wirklich schnell lesen und ich freue mich auf die nächste Episode im Kampf gegen die Feinde. Zurück in die Welt der Animox, was will man mehr? Leseempfehlung für diesen Auftakt, auch wenn er mich nicht sofort zu überzeugen konnte wie die andere Reihe.

Spannendes Abenteuer

MsChili am 06.02.2021
Bewertet: eBook (ePUB)

Zurück in die Welt der Animox und der Thorn-Zwillinge! Was habe ich mich auf dieses Buch gefreut und war natürlich umso erfreuter, dass es unsere Bücherei angeschafft hat! Das Cover passt wunderbar zur normalen Animox-Reihe und dieser Band grenzt sich schon mit der Bezeichnung „Die Erben“ von der anderen ab. Finde ich gut, denn so weiss man, dass die andere Reihe abgeschlossen ist. Doch auch hier begleitet man Simon Thorn, einen der Zwillinge, die die Fähigkeit haben sich in jedes Tier zu verwandeln. Gleich zu Beginn wird es auch spannend. Denn man erfährt, dass es weltweit noch andere Animox gibt. Ich war richtig froh zurück in dieser Welt zu sein. Man trifft auch auf bekannte Gesichter, doch an sich kamen mir die Freunde wie Winter zu wenig vor. Nur ein paar Mal am Rande, dabei hatte ich mich doch so auf die drei gefreut. Doch dafür lernt man ein Mädchen aus Europa kennen, welches sehr geheimnisvoll ist und prompt ist Simon wieder mittendrin in einem großen Abenteuer. Man erlebt hier nicht nur spannende Abenteuer, sondern lernt auch etwas über Freundschaft, Familie, aber auch Ehrlichkeit. Für mich ist dieser erste Band der neuen Reihe etwas schwächer als die Vorgänger-Reihe, was aber eben auch mit wenigen Szenen mit Jam usw. zusammenhängt. Dennoch lässt es sich wunderbar und wirklich schnell lesen und ich freue mich auf die nächste Episode im Kampf gegen die Feinde. Zurück in die Welt der Animox, was will man mehr? Leseempfehlung für diesen Auftakt, auch wenn er mich nicht sofort zu überzeugen konnte wie die andere Reihe.

Sehr zu empfehlen

Bewertung aus Ilsede am 24.11.2021

Bewertet: Hörbuch (CD)

Mein Sohn liebt die Animox Reihe und hat inzwischen alle Bücher und Hörbuch CD. Absolute empfehlenswert für alle die auf Magie stehen.

Sehr zu empfehlen

Bewertung aus Ilsede am 24.11.2021
Bewertet: Hörbuch (CD)

Mein Sohn liebt die Animox Reihe und hat inzwischen alle Bücher und Hörbuch CD. Absolute empfehlenswert für alle die auf Magie stehen.

Unsere Kund*innen meinen

Die Erben der Animox 1. Die Beute des Fuchses

von Aimée Carter

4.7

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Kerstin Hahne

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Kerstin Hahne

Thalia Bielefeld

Zum Portrait

5/5

spannendes Lesefutter mit den Gestaltwandler-Zwillingen 2.0

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

10-13Jährige, die mit "Wood/Seawalker"n und der ersten "Animox"-Serie gut durch den Winter gekommen sind, bietet "Die Erben der Animox" nahtlos anschließende, neue Aktion. Diesmal baut die Autorin, die sich bis dato auf den amerikanischen Kontinent begrenzt hatte, die europäischen Gestaltwandler ein und setzt gleichzeitig quasi nahtlos das Geschehen rund um Simon Thorn und seinen Zwillingsbruder Nolan fort.Eigentlich könnte Simon nun mit seinen Freunden und Familie glücklich sein, aber der Dreizehnjährige knabbert immer noch an den traumatischen Ereignissen rund um den Kampf bei der Vernichtung des "Greifstabes" und dessen tödliche Konsequenzen. Als daher europäische Animox-Teens bei ihm um Hilfe ersuchen, ist der Junge zwiegespalten. Sein Bruder Nolan dagegen ist Feuer und Flamme, er will sich selbst etwas beweisen und wird prompt kurz darauf entführt.Erneut wird Simon also in Ränkespiele und tödliche Gefahren verwickelt - schaun mer mal, wieviele Teile Frau Carter diesmal schreiben wird :-) ....
5/5

spannendes Lesefutter mit den Gestaltwandler-Zwillingen 2.0

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

10-13Jährige, die mit "Wood/Seawalker"n und der ersten "Animox"-Serie gut durch den Winter gekommen sind, bietet "Die Erben der Animox" nahtlos anschließende, neue Aktion. Diesmal baut die Autorin, die sich bis dato auf den amerikanischen Kontinent begrenzt hatte, die europäischen Gestaltwandler ein und setzt gleichzeitig quasi nahtlos das Geschehen rund um Simon Thorn und seinen Zwillingsbruder Nolan fort.Eigentlich könnte Simon nun mit seinen Freunden und Familie glücklich sein, aber der Dreizehnjährige knabbert immer noch an den traumatischen Ereignissen rund um den Kampf bei der Vernichtung des "Greifstabes" und dessen tödliche Konsequenzen. Als daher europäische Animox-Teens bei ihm um Hilfe ersuchen, ist der Junge zwiegespalten. Sein Bruder Nolan dagegen ist Feuer und Flamme, er will sich selbst etwas beweisen und wird prompt kurz darauf entführt.Erneut wird Simon also in Ränkespiele und tödliche Gefahren verwickelt - schaun mer mal, wieviele Teile Frau Carter diesmal schreiben wird :-) ....

Kerstin Hahne
  • Kerstin Hahne
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Jennifer Krieger

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Jennifer Krieger

Thalia Hilden

Zum Portrait

4/5

Es ist noch nicht vorbei!

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Ein Jahr ist vergangen seit der finalen Schlacht um den Greifstab. Nun wartet ein neues Abenteuer auf Simon und seine Freunde: Diesmal geht die Reise nach Europa, wo es mehr über die Welt und die Geschichte der Animox zu lernen gibt. Wohldurchdacht werden Hintergründe und Konsequenzen des Kampfes um den Greifstab erklärt und die Geschichte weitergesponnen. Es gibt ein Wiedersehen mit den liebgewonnenen Charakteren, Nolan raubt allen den letzten Nerv und Simon beschert Malcolm graue Haare. Also alles wie immer – dieses neue Buch hat denselben Charme wie die fünf Teile der Animox-Reihe. Wieder schreibt Aimée Carter spannende Fantasy für alle ab 10. Ich kann die Fortsetzung kaum erwarten!
4/5

Es ist noch nicht vorbei!

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Ein Jahr ist vergangen seit der finalen Schlacht um den Greifstab. Nun wartet ein neues Abenteuer auf Simon und seine Freunde: Diesmal geht die Reise nach Europa, wo es mehr über die Welt und die Geschichte der Animox zu lernen gibt. Wohldurchdacht werden Hintergründe und Konsequenzen des Kampfes um den Greifstab erklärt und die Geschichte weitergesponnen. Es gibt ein Wiedersehen mit den liebgewonnenen Charakteren, Nolan raubt allen den letzten Nerv und Simon beschert Malcolm graue Haare. Also alles wie immer – dieses neue Buch hat denselben Charme wie die fünf Teile der Animox-Reihe. Wieder schreibt Aimée Carter spannende Fantasy für alle ab 10. Ich kann die Fortsetzung kaum erwarten!

Jennifer Krieger
  • Jennifer Krieger
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Die Erben der Animox 1. Die Beute des Fuchses

von Aimée Carter

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Die Erben der Animox 1. Die Beute des Fuchses