Crossroads

Jonathan Franzen

Hörbuch-Download (MP3)

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

28,00 €

Accordion öffnen
  • Crossroads

    Rowohlt

    Sofort lieferbar

    28,00 €

    Rowohlt

eBook (ePUB)

24,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch (MP3-CD)

21,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

19,95 €

Accordion öffnen

Beschreibung


Der größte Roman, den Jonathan Franzen seit den »Korrekturen« geschrieben hat. Sein Meisterwerk!

Es ist der 23. Dezember 1971, und für Chicago sind Turbulenzen vorhergesagt. Russ Hildebrandt, evangelischer Pastor in einer liberalen Vorstadtgemeinde, steht im Begriff, sich aus seiner Ehe zu lösen – sofern seine Frau Marion, die ihr eigenes geheimes Leben lebt, ihm nicht zuvorkommt. Ihr ältester Sohn Clem kehrt von der Uni mit einer Nachricht nach Hause zurück, die seinen Vater moralisch schwer erschüttern wird. Clems Schwester Becky, lange Zeit umschwärmter Mittelpunkt ihres Highschool-Jahrgangs, ist in die Musikkultur der Ära ausgeschert, während ihr hochbegabter jüngerer Bruder Perry, der Drogen an Siebtklässler verkauft, den festen Vorsatz hat, ein besserer Mensch zu werden. Jeder der an einem Scheideweg stehenden Hildebrandts sucht eine Freiheit, die jeder der anderen zu durchkreuzen droht.

Ungekürzte Lesung mit Sascha Rotermund

26h 35min

Produktdetails

Verkaufsrang 28
Sprecher Sascha Rotermund
Spieldauer 1595 Minuten
Fassung ungekürzt
Abo-Fähigkeit Ja
Medium MP3
Family Sharing Ja i
Erscheinungsdatum 05.10.2021
Verlag Der Hörverlag
Hörtyp Lesung
Originaltitel Crossroads (Farrar, Straus and Giroux)
Übersetzer Bettina Abarbanell
Sprache Deutsch
EAN 9783844542684

Das meinen unsere Kund*innen

0.0/5.0

0 Bewertungen

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0/5.0

0 Bewertungen

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Sophie Weigand

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Sophie Weigand

Thalia Lübeck - Citti Park

Zum Portrait

4/5

Ein guter Mensch

Bewertet: Buch (gebundene Ausgabe)

Franzens opulente Geschichte um die Pfarrersfamilie Hildebrandt im Amerika der frühen 70er-Jahre verhandelt implizit vor allem die Fragen: Was ist "ein guter Mensch"? Wir man gut geboren? Ist man ein guter Mensch, weil man Gutes tut? Franzen buchstabiert in diesem ersten Teil einer geplanten Trilogie wirklich alles aus, er ist hautnah an seinen Figuren, ihren Abgründen, Zweifeln und Verfehlungen, manchmal fast zu nah. Es zeigt sich, dass die Geschichte vom "guten Menschen" nicht so einfach zu erzählen ist und voller Ambivalenzen steht. Sowohl die Eltern Hildebrandt (mit abgekühlter Ehe) wie auch ihre Kinder kämpfen mit ihren eigenen moralischen Ansprüchen oder denen der Zeit. Ein paar Seiten weniger hätten dem Roman nicht geschadet, nichtsdestotrotz ist er lesenswert, wenn man Liebhaber*in groß angelegter Familienromane ist, die nebenbei ganz grundsätzliche Fragen des Menschseins thematisieren. Und womöglich ist der Roman, trotzdem er in den 70er-Jahren spielt, überraschend aktuell und zeitgemäß.
4/5

Ein guter Mensch

Bewertet: Buch (gebundene Ausgabe)

Franzens opulente Geschichte um die Pfarrersfamilie Hildebrandt im Amerika der frühen 70er-Jahre verhandelt implizit vor allem die Fragen: Was ist "ein guter Mensch"? Wir man gut geboren? Ist man ein guter Mensch, weil man Gutes tut? Franzen buchstabiert in diesem ersten Teil einer geplanten Trilogie wirklich alles aus, er ist hautnah an seinen Figuren, ihren Abgründen, Zweifeln und Verfehlungen, manchmal fast zu nah. Es zeigt sich, dass die Geschichte vom "guten Menschen" nicht so einfach zu erzählen ist und voller Ambivalenzen steht. Sowohl die Eltern Hildebrandt (mit abgekühlter Ehe) wie auch ihre Kinder kämpfen mit ihren eigenen moralischen Ansprüchen oder denen der Zeit. Ein paar Seiten weniger hätten dem Roman nicht geschadet, nichtsdestotrotz ist er lesenswert, wenn man Liebhaber*in groß angelegter Familienromane ist, die nebenbei ganz grundsätzliche Fragen des Menschseins thematisieren. Und womöglich ist der Roman, trotzdem er in den 70er-Jahren spielt, überraschend aktuell und zeitgemäß.

Sophie Weigand
  • Sophie Weigand
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Gabriele Sudhoff

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Gabriele Sudhoff

Thalia Cottbus - BLECHEN carré

Zum Portrait

5/5

Bewertet: Buch (gebundene Ausgabe)

Diesen Roman habe ich wie im Rausch gelesen und verschlungen. Ein Epos mit vielschichtigen Charakteren, die einem ans Herz wachsen mit ihren Sehnsüchten und Abgründen und dem persönlichen Ringen zwischen Gut und Böse. Die große Welt im Kleinen erklärt. Meisterhaft! Wunderbar!
5/5

Bewertet: Buch (gebundene Ausgabe)

Diesen Roman habe ich wie im Rausch gelesen und verschlungen. Ein Epos mit vielschichtigen Charakteren, die einem ans Herz wachsen mit ihren Sehnsüchten und Abgründen und dem persönlichen Ringen zwischen Gut und Böse. Die große Welt im Kleinen erklärt. Meisterhaft! Wunderbar!

Gabriele Sudhoff
  • Gabriele Sudhoff
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Crossroads

von Jonathan Franzen

0 Rezensionen filtern

  • artikelbild-0
  • Crossroads

    Crossroads