Das Beziehungskarussell

Was Begegnungen in unserem Leben wirklich bedeuten

Jenseits des Sichtbaren Band 10

Thomas Herold

Die Leseprobe wird geladen.
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
7,95
7,95
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Lieferbar innerhalb von 3 Wochen Versandkostenfrei
Lieferbar innerhalb von 3 Wochen
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

7,95 €

Accordion öffnen

eBook

ab 4,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

7,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Warum fallen wir aus der Liebe, streiten uns schon bald nach den Flitterwochen, und sehen auf einmal nur noch die Schwächen und Fehler unseres Beziehungspartners?

Frisch verliebt zu sein, fühlt sich an als ob sich die ganze Welt mit einem selbst in eine warme Badewanne verwandelt hätte. Alles glänzt und strahlt eine wohlige Wärme aus, man hat fast den Eindruck, dass ein Licht alle Gegenstände und Menschen umhüllt. Die Hormone jagen wie eine Überdosis Espresso durch den Körper - man sitzt auf heißen Kohlen und fiebert den Moment herbei, an dem man sich endlich wieder sieht.

Aber die Liebe scheint nicht von Dauer zu sein. Noch dazu zeigt sie sich in völlig unterschiedlichem Licht, abhängig davon mit wem oder was wir eine Beziehung haben.

Warum fühlen wir uns zu bestimmten Menschen spontan hingezogen? Warum dauern manche Beziehungen ein Leben lang und andere nur wenige Augenblicke? Sind wir diesem Schicksal des Beziehungskarussells hilflos ausgeliefert?

Was Sie von diesem Buch lernen:
- Was erwarten Sie von einer Beziehung?
- Wie finde ich meinen idealen Partner?
- Die drei Bedeutungsebenen einer Beziehung
- Die vier Begegnungs-Kreise Ihrer Beziehungen
- Wie Sie die Beziehung zu sich selbst verbessern
- Wie Sie Ihre Beziehungen zu anderen verbessern
- Die Erfüllung einer Beziehung über den Sex
- Der Weg zur erfüllten Beziehung

Gibt es vielleicht einen tieferen Sinn in einer Begegnung, nach dem wir nie fragen, oder den wir nicht verstehen? Gibt es möglicherweise einen Schlüssel oder eine Erkenntnis, durch den wir alle unsere Beziehungen in einem neuen Licht sehen können, und mit dem es uns möglich ist einen inneren Frieden zu finden?

Hinterfragen Sie den Mythos der Liebe und entdecken Sie einen neuen Weg und eine neue Bedeutung der Beziehung, welche Ihrer Entwicklung dient.

Thomas Herold, Jahrgang 1963, lebte bis 1997 in Freiburg im Breisgau. Er studierte Elektrotechnik mit Schwerpunkt EDV, und gründete mit 21 seine erste Firma im Bereich Softwareentwicklung. Seine Liebe galt allerdings schon in frühen Jahren der Metaphysik, und seine Reisen durch Indien prägten seinen weiteren Werdegang. Mit seiner nächsten Firma widmete er sich der Astrologie und erstellte eines der meist verkauften Programmpakete Astro Star im Europäischen Raum.

Danach hat er sich für 20 Jahre in den USA (Hawaii & Kalifornien) angesiedelt, und veröffentlichte über 35 Bücher für den Finanzmarkt. Durch die Finanzkrise in 2008 hat er tiefe Einblicke in das Finanzgeschehen erhalten, und seinen ersten Besteller 'Money Deception' geschrieben. Es folgte ein Finanzlexikon Serie mit 16 Titeln, die über 1000 der wichtigsten Begriffe aus dem Finanzwesen ausführlich beschreiben. Sein zuletzt publiziertes Buch 'High Credit Score Secrets' zeigt die Strategien für das Erreichen einer optimalen Kreditwürdigkeit auf.

Seit 2016 ist er wieder in Freiburg in Breisgau und schreibt metaphysische Kurzgeschichten. "Einsteins wichtigste Erkenntnis" ist seine erste Kurzgeschichte aus der Welt der Metaphysik.

Thomas Herold ist nicht nur Autor, sondern auch begeisterter Tangotänzer. Er ist Mitglied im Citizen Circle, einer Community für ortsunabhängiges Arbeiten, kreative Selbstständigkeit und persönliche Weiterentwicklung.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Erscheinungsdatum 28.01.2021
Verlag BoD – Books on Demand
Seitenzahl 68
Maße (L/B/H) 21,5/13,5/0,4 cm
Gewicht 105 g
Auflage 1
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7526-4503-3

Weitere Bände von Jenseits des Sichtbaren

Das meinen unsere Kund*innen

2.0

1 Bewertungen

5 Sterne

(0)

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

1 Sterne

(0)

Viel zu kurz!

KrishaB am 25.05.2021

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Im Buch „Das Beziehungskarussell“ geht es nicht um die alleinige Beziehung als Paar, sondern um alle Zwischenmenschlichen und auch anderen Beziehungen. Dieses Büchlein dient als kurzer Anreiz sich mit dem Thema auseinander zu setzen und intensiver zu befassen. Es gibt einem genug Anregungen für weitere Gedankengänge mit auf dem Weg. Mir persönlich fehlen aber die tieferen Einblicke und Zusammenhänge der unterschiedlichen Themen, da diese nur kurz angerissen werden. Bei gewissen Fragestellungen benötigt man auch einen freien Bereich um seine Gedanken zu notieren, bzw. sich erst einmal damit auseinander zu setzen und nicht direkt zum nächsten Thema zu springen. Um zu schauen ob man dieses Thema vertiefen möchte ist dieses Büchlein geeignet. Schade, dass bereits auf Seite 48 das Nachwort beginnt und nach 50 von angekündigten 70 Seiten das Buch bereits durch ist. Der Rest besteht nur noch aus Werbung zwar in eigener Sache aber immerhin. Fazit: Klein aber fein. Wobei ich mir ruhig einige Seiten mehr gewünscht hätte. Von daher kann ich auch nicht mehr Sterne vergeben.

Viel zu kurz!

KrishaB am 25.05.2021
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Im Buch „Das Beziehungskarussell“ geht es nicht um die alleinige Beziehung als Paar, sondern um alle Zwischenmenschlichen und auch anderen Beziehungen. Dieses Büchlein dient als kurzer Anreiz sich mit dem Thema auseinander zu setzen und intensiver zu befassen. Es gibt einem genug Anregungen für weitere Gedankengänge mit auf dem Weg. Mir persönlich fehlen aber die tieferen Einblicke und Zusammenhänge der unterschiedlichen Themen, da diese nur kurz angerissen werden. Bei gewissen Fragestellungen benötigt man auch einen freien Bereich um seine Gedanken zu notieren, bzw. sich erst einmal damit auseinander zu setzen und nicht direkt zum nächsten Thema zu springen. Um zu schauen ob man dieses Thema vertiefen möchte ist dieses Büchlein geeignet. Schade, dass bereits auf Seite 48 das Nachwort beginnt und nach 50 von angekündigten 70 Seiten das Buch bereits durch ist. Der Rest besteht nur noch aus Werbung zwar in eigener Sache aber immerhin. Fazit: Klein aber fein. Wobei ich mir ruhig einige Seiten mehr gewünscht hätte. Von daher kann ich auch nicht mehr Sterne vergeben.

Unsere Kund*innen meinen

Das Beziehungskarussell

von Thomas Herold

2.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Das Beziehungskarussell