Never Really Me

Katie McLane

Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
3,99
3,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

13,00 €

Accordion öffnen
  • Never Really Me

    Epubli

    Lieferbar innerhalb von 3 Wochen

    13,00 €

    Epubli

eBook (ePUB)

3,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

12,95 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Mehr als acht Jahre lang und fast dreitausend Meilen weit bin ich vor allem davongelaufen, besonders vor ihr. Nur, um ihr jetzt in meinem eigenen Nachtclub zu begegnen.

ETHAN Ich bin das erfolgreiche Arschloch, das reihenweise Weiber flachlegt und sich ab und zu einen Adrenalinkick holt. Ein wunderbares Leben, könnte man meinen. Bis meine erste Liebe auftaucht und unsere verkorkste Vergangenheit heraufbeschwört. Und damit auch mein dunkelstes Geheimnis.

LILLIAN Ich erkenne meinen Jugendfreund kaum wieder, purer Sex und Arroganz auf zwei Beinen. Er ist abscheulich zu mir, provokant ehrlich und ruchlos, will mich damit auf Distanz halten. Doch diesen Fehler werde ich kein zweites Mal begehen. Und davon kann mich auch die Dunkelheit in seinen Augen nicht abschrecken.

Ein Second-Chance-Liebesroman (Dark Romance) auf 360 Taschenbuchseiten.

Produktdetails

Verkaufsrang 32772
Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Erscheinungsdatum 25.02.2021
Verlag Via tolino media
Seitenzahl 210 (Printausgabe)
Dateigröße 1222 KB
Sprache Deutsch
EAN 9783752132656

Das meinen unsere Kund*innen

4.7

13 Bewertungen

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Lilian und Ethan

Brina_beebee aus Ehringshausen am 16.04.2021

Bewertet: eBook (ePUB)

Das Cover ist wirklich schön gestaltet und würde auch der Klapptext hat mir zugesagt. Der Schreibstil von der Autorin ist locker und lässt sich flüssig lesen. An der ersten Seite hat es mich wirklich gepackt. Ethan ist überhaupt nicht mein lieblingscharackter. Arrogant,  selbstverliebt, einfach ein A..... Lilian ist mir da schon sympathischer. Allerdings hatte ich ein paar Problene mit ihren Gefühlen und Handlungen. Sie haben sie erst in eine Richtung entwickelt und dann in eine andere. Es war etwas schwierig an manchen stellen, jedoch finde ich es alles in allem eine sehr schöne Geschichte und das Genre ist wirklich sehr getroffen. Brina_beebee

Lilian und Ethan

Brina_beebee aus Ehringshausen am 16.04.2021
Bewertet: eBook (ePUB)

Das Cover ist wirklich schön gestaltet und würde auch der Klapptext hat mir zugesagt. Der Schreibstil von der Autorin ist locker und lässt sich flüssig lesen. An der ersten Seite hat es mich wirklich gepackt. Ethan ist überhaupt nicht mein lieblingscharackter. Arrogant,  selbstverliebt, einfach ein A..... Lilian ist mir da schon sympathischer. Allerdings hatte ich ein paar Problene mit ihren Gefühlen und Handlungen. Sie haben sie erst in eine Richtung entwickelt und dann in eine andere. Es war etwas schwierig an manchen stellen, jedoch finde ich es alles in allem eine sehr schöne Geschichte und das Genre ist wirklich sehr getroffen. Brina_beebee

Chance auf einen Neuanfang

tkmla am 16.04.2021

Bewertet: eBook (ePUB)

„Never Really Me“ von Katie McLane gibt zwei ehemals besten Freunden eine zweite Chance. Ethan hat seine Vergangenheit in Kalifornien hinter sich gelassen und ist an der entgegengesetzten Küste der USA, in New York, gelandet. Dort führt er als erfolgreicher Clubbesitzer ein ausschweifendes Leben und wirft keinen Blick zurück. Das ändert sich, als ihm seine ehemals beste Freundin und erste Liebe Lillian zufällig über den Weg läuft. Sie erinnert ihn an den Verrat seiner Freunde und die dunkelsten Stunden seines Lebens. Lillian will an ihre alte Beziehung anknüpfen, aber Ethan sieht nur seine Chance gekommen, sich endlich an ihr zu rächen. Die ist mein erstes Buch der Autorin und ich mag ihren Schreibstil. Man ist schnell in der Geschichte drin, auch wenn am Anfang die Gründe für Ethans Verhalten noch undurchsichtig sind. Ethan gibt sich wie ein typischer Bad Boy, der sich einfach nimmt, was ihm gefällt. Lillian zu begegnen, ist ein Schock für ihn, der alte Dämonen zum Vorschein bringt. Er will sie verletzen, so wie sie ihn vor acht Jahren verletzt hat, was für mich persönlich nicht immer nachvollziehbar war. Lillian haben die traumatischen Ereignisse vor Jahren ebenfalls geprägt, wenn auch aus anderen Gründen. Sie hat aus ihrem Leben eine eigene Sicherheitszone gebaut, die durch Ethan und seine anziehende Wirkung auf sie, zum Einsturz gebracht wird. Für mich agiert Lillian manchmal zu naiv und überstürzt. Der Funke zwischen ihr und Ethan springt definitiv über, aber ich hätte ihr stellenweise etwas mehr Selbstachtung und Unabhängigkeit von der Meinung anderer gewünscht. Die Story überrascht mit einigen Wendungen und beide Charaktere entwickeln sich zum Glück in die richtige Richtung, auch wenn sie zuvor zwischen gefühlten Extremen schwanken. Insgesamt ist diese Liebesgeschichte für mich stimmig und hat mich gut unterhalten. Mein Fazit: Von mir gibt es gern eine Leseempfehlung und sehr gute 4 von 5 Sternen!

Chance auf einen Neuanfang

tkmla am 16.04.2021
Bewertet: eBook (ePUB)

„Never Really Me“ von Katie McLane gibt zwei ehemals besten Freunden eine zweite Chance. Ethan hat seine Vergangenheit in Kalifornien hinter sich gelassen und ist an der entgegengesetzten Küste der USA, in New York, gelandet. Dort führt er als erfolgreicher Clubbesitzer ein ausschweifendes Leben und wirft keinen Blick zurück. Das ändert sich, als ihm seine ehemals beste Freundin und erste Liebe Lillian zufällig über den Weg läuft. Sie erinnert ihn an den Verrat seiner Freunde und die dunkelsten Stunden seines Lebens. Lillian will an ihre alte Beziehung anknüpfen, aber Ethan sieht nur seine Chance gekommen, sich endlich an ihr zu rächen. Die ist mein erstes Buch der Autorin und ich mag ihren Schreibstil. Man ist schnell in der Geschichte drin, auch wenn am Anfang die Gründe für Ethans Verhalten noch undurchsichtig sind. Ethan gibt sich wie ein typischer Bad Boy, der sich einfach nimmt, was ihm gefällt. Lillian zu begegnen, ist ein Schock für ihn, der alte Dämonen zum Vorschein bringt. Er will sie verletzen, so wie sie ihn vor acht Jahren verletzt hat, was für mich persönlich nicht immer nachvollziehbar war. Lillian haben die traumatischen Ereignisse vor Jahren ebenfalls geprägt, wenn auch aus anderen Gründen. Sie hat aus ihrem Leben eine eigene Sicherheitszone gebaut, die durch Ethan und seine anziehende Wirkung auf sie, zum Einsturz gebracht wird. Für mich agiert Lillian manchmal zu naiv und überstürzt. Der Funke zwischen ihr und Ethan springt definitiv über, aber ich hätte ihr stellenweise etwas mehr Selbstachtung und Unabhängigkeit von der Meinung anderer gewünscht. Die Story überrascht mit einigen Wendungen und beide Charaktere entwickeln sich zum Glück in die richtige Richtung, auch wenn sie zuvor zwischen gefühlten Extremen schwanken. Insgesamt ist diese Liebesgeschichte für mich stimmig und hat mich gut unterhalten. Mein Fazit: Von mir gibt es gern eine Leseempfehlung und sehr gute 4 von 5 Sternen!

Unsere Kund*innen meinen

Never Really Me

von Katie McLane

4.7

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Never Really Me