Falkenreiter - Das Kind des Magiers
Band 2

Falkenreiter - Das Kind des Magiers

eBook

9,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Falkenreiter - Das Kind des Magiers

Ebenfalls verfügbar als:

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 14,00 €
eBook

eBook

ab 9,99 €

Beschreibung

Details

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Nein

Altersempfehlung

ab 11 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

25.01.2022

Verlag

Schneiderbuch

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Nein

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Altersempfehlung

ab 11 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

25.01.2022

Verlag

Schneiderbuch

Seitenzahl

320 (Printausgabe)

Auflage

1. Auflage

Originaltitel

Enchanter's Child, Book Two: Midnight Train

Übersetzt von

Maren Illinger

Sprache

Deutsch

EAN

9783505144356

Weitere Bände von Falkenreiter

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.2

15 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Guter Abschluss

manu63 aus Oberhausen am 22.06.2022

Bewertungsnummer: 1734894

Bewertet: eBook (ePUB)

Das Kind des Magiers ist der Titel des zweiten Bandes der Dilogie Falkenreiter von Angie Sage. Nach der Gefangennahme ihres Vaters setzt Alex alles daran ihn zu befreien, um mit seiner Hilfe die schrecklichen Kreaturen auszulöschen. Hilfe bekommt die dabei von den Freunden, die wir schon aus Band eins kennen. Die Geschichte geht spannend weiter und ich habe mit Alex mitgelitten, als es nicht so läuft wie sie hofft. Der Schreibstil ist flüssig und die geschilderten Szenen sind bildhaft beschrieben. Die Spannungsbögen werden gut gesetzt und das Finale wartet mit einer kleinen Überraschung auf, die man als aufmerksamer Leser kommen sieht. Besonders gut finde ich am Schluss des Buches, das man eine Übersicht erhält, was in der Zukunft aus den Charakteren wird und wie sie leben werden. Besser als ein kleiner Epilog am Ende eines Buches in dem man so viele Infos gar nicht packen könnte.
Melden

Guter Abschluss

manu63 aus Oberhausen am 22.06.2022
Bewertungsnummer: 1734894
Bewertet: eBook (ePUB)

Das Kind des Magiers ist der Titel des zweiten Bandes der Dilogie Falkenreiter von Angie Sage. Nach der Gefangennahme ihres Vaters setzt Alex alles daran ihn zu befreien, um mit seiner Hilfe die schrecklichen Kreaturen auszulöschen. Hilfe bekommt die dabei von den Freunden, die wir schon aus Band eins kennen. Die Geschichte geht spannend weiter und ich habe mit Alex mitgelitten, als es nicht so läuft wie sie hofft. Der Schreibstil ist flüssig und die geschilderten Szenen sind bildhaft beschrieben. Die Spannungsbögen werden gut gesetzt und das Finale wartet mit einer kleinen Überraschung auf, die man als aufmerksamer Leser kommen sieht. Besonders gut finde ich am Schluss des Buches, das man eine Übersicht erhält, was in der Zukunft aus den Charakteren wird und wie sie leben werden. Besser als ein kleiner Epilog am Ende eines Buches in dem man so viele Infos gar nicht packen könnte.

Melden

Tolle Fortsetzung

Lilli33 am 24.01.2022

Bewertungsnummer: 1644214

Bewertet: eBook (ePUB)

Inhalt: Hagos ist ein Gefangener des Königs, Alex wird gejagt und versucht trotzdem, wieder Ordnung in das ganze Magierchaos zu bringen. Mit Hlfe des verlorenen Taus können die bösen magischen Kreaturen unschädlich gemacht werden. Doch da ist immer noch die Prophezeiung, die besagt, dass König Belamus vom Kind eines Magiers getötet werden wird … Meine Meinung: Wie schon der 1. Teil dieser Dilogie bietet auch der 2. Band ein spannendes und fantasievolles Abenteuer für altere Kinder. Immer wieder stecken die Protagonist*innen in der Klemme und können sich nur durch Mut und gegenseitige Hilfe daraus befreien. Dass mancher eher unfreiwillig hilft, bringt noch zusätzlich ein wenig Witz in die Geschichte. Das Buch ist sehr kurzweilig zu lesen und es macht einfach Spaß, an der Seite von so sympathischen Protas durch die Handlung geführt zu werden. Natürlich gibt es auch ein paar weniger sympathische, doch die sind wie das Salz in der Suppe und machen die Story nur umso interessanter. Die Dilogie: 1. Flucht aus Luma 2. Das Kind des Magiers
Melden

Tolle Fortsetzung

Lilli33 am 24.01.2022
Bewertungsnummer: 1644214
Bewertet: eBook (ePUB)

Inhalt: Hagos ist ein Gefangener des Königs, Alex wird gejagt und versucht trotzdem, wieder Ordnung in das ganze Magierchaos zu bringen. Mit Hlfe des verlorenen Taus können die bösen magischen Kreaturen unschädlich gemacht werden. Doch da ist immer noch die Prophezeiung, die besagt, dass König Belamus vom Kind eines Magiers getötet werden wird … Meine Meinung: Wie schon der 1. Teil dieser Dilogie bietet auch der 2. Band ein spannendes und fantasievolles Abenteuer für altere Kinder. Immer wieder stecken die Protagonist*innen in der Klemme und können sich nur durch Mut und gegenseitige Hilfe daraus befreien. Dass mancher eher unfreiwillig hilft, bringt noch zusätzlich ein wenig Witz in die Geschichte. Das Buch ist sehr kurzweilig zu lesen und es macht einfach Spaß, an der Seite von so sympathischen Protas durch die Handlung geführt zu werden. Natürlich gibt es auch ein paar weniger sympathische, doch die sind wie das Salz in der Suppe und machen die Story nur umso interessanter. Die Dilogie: 1. Flucht aus Luma 2. Das Kind des Magiers

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Falkenreiter - Das Kind des Magiers

von Angie Sage

4.2

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Falkenreiter - Das Kind des Magiers