Peterchens Mondfahrt

Peterchens Mondfahrt

Buch (Taschenbuch)

8,95 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Peterchens Mondfahrt

Ebenfalls verfügbar als:

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 4,95 €
Taschenbuch

Taschenbuch

ab 5,80 €
eBook

eBook

ab 0,49 €
Hörbuch

Hörbuch

ab 3,99 €

Beschreibung

Peterchens Mondfahrt schildert die Abenteuer des Maikäfers Sumsemann, der zusammen mit den Menschenkindern Peter und Anneliese zum Mond fliegt, um dort sein verlorengegangenes sechstes Beinchen zu holen. Das Märchenspiel in sechs Bildern wurde am 7. Dezember 1912 mit großem Erfolg im Alten Theater Leipzig uraufgeführt. 1915 erschien das Buch mit Bildern von Hans Baluschek, das heute als Klassiker der deutschen Kinder- und Jugendliteratur gilt. Das Märchen wurde mehrfach verfilmt, in Hörspiele und sogar als Brettspiel umgesetzt. In diesem Buch wurde die Sprache von damals behutsam für Kinder von heute bearbeitet.

Gerdt Bernhard von Bassewitz (1878–1923) war Offizier, wurde aber wegen einer Herzerkrankung frühzeitig pensioniert und war später als Schauspieler und Direktionsassistenz am Kölner Stadttheater und als freier Schriftsteller in Berlin tätig..
Hans Baluschek (* 9. Mai 1870 in Breslau; † 28. September 1935 in Berlin) war ein deutscher Maler, Grafiker und Schriftsteller. Er gehörte zur Berliner Secession, war Mitglied im Deutschen Künstlerbund und gehörte dem Verband Deutscher Illustratoren an. Nach 1920 war er aktives Mitglied der SPD. 1929 bis Anfang 1933 war er Leiter der Großen Berliner Kunstausstellung.

Details

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

6 - 12 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

01.03.2021

Illustrator

Hans Baluschek

Verlag

Alfa-Veda-Verlag

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

6 - 12 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

01.03.2021

Illustrator

Hans Baluschek

Verlag

Alfa-Veda-Verlag

Seitenzahl

110

Maße (L/B/H)

27/19/0,7 cm

Gewicht

283 g

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-945004-59-3

Das meinen unsere Kund*innen

5.0

2 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(2)

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Eine fantastische Traumreise zum Mond mit nostalgischem Charme

sommerlese am 15.01.2021

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Der Kinderbuch-Klassiker "Peterchens Mondfahrt" von Gerdt Bassewitz erscheint mit Originalillustrationen von Hans Baluschek im Anaconda Verlag. Der Maikäfer Herr Sumsemann hat nur fünf Beinchen, sein sechstes Bein wurde von der Nachtfee auf den Mond gezaubert. Gemeinsam mit den Geschwistern Peterchen und Anneliese will der Maikäfer sein Beinchen zurückholen. Sie starten eine abenteuerliche Reise zum Mond und treffen auf ganz zauberhafte und wunderliche Gestalten wie das Sandmännnchen, die Sternenkinder und die Nachtfee. "Eine Bilderbücherwiese war da, auf der alle Bilderbücher wie Gemüse wuchsen. Das sah sehr bunt und vergnügt aus; manche waren noch nicht entfaltet und wie Knopsen in ihren Hüllen..." Zitat Seite 91 Der Maikäfer-Mann Sumsemann hat erblich bedingt nicht nur sein sechstes Bein verloren, sondern auch seine Frau. Aus Kummer spielt er auf seiner kleinen silbernen Geige und trinkt abends Vergissmeinnichtschnaps. Im Kinderzimmer von Peter und Anneliese erzählt er den braven Kindern von seiner Geschichte und bittet sie, ihm zu helfen, sein 6. Beinchen vom Mond zu holen. Denn nur wirklich brave Kinder sind dazu in der Lage. Auch wenn dieses Buch schon an die 100 Jahre alt ist, so hat die Geschichte noch nichts von ihrem Zauber verloren. Es ist eine Fantasiereise zur Sternenwiese, über die Milchstraße zum Mond mit Abenteuern, die auch heute noch Kinder begeistern können. Und mit Figuren, die Kindern zum Teil bekannt sein werden, wie Frau Holle und der Sandmann. In diese märchenhafte Geschichte mit ihrer alten Sprache kann man wunderbar eintauchen und gedanklich in die eigene Kindheit zurückkehren. Heute mag manches etwas altmodisch erscheinen, doch gerade das macht den besonderen Charme von "Peterchens Mondfahrt" aus. Auch wenn einige Worte Fantasiegebilde sind oder nicht im Wortschatz jüngerer Kinder existieren (wie "schnabulieren"), so ist es ein besonderes Erlebnis für die Fantasie und für die Erweiterung des Wortschatzes. Wer möchte nicht auf einem Bären reisen oder das Fest der Nachtfee besuchen? Überall geschehen wundersame Dinge, so wachsen auf der Weihnachtswiese Pfefferkuchen und allerlei Spielzeug und die Kinder treffen sogar auf den Weihnachtsmann. Dieses Buch ist nicht gerade für kleine Kinder geeignet, aber für Schulkinder und Erwachsene ist es eine wunderbare, abenteuerliche Reise mit herrlich nostalgischem Charme.

Eine fantastische Traumreise zum Mond mit nostalgischem Charme

sommerlese am 15.01.2021
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Der Kinderbuch-Klassiker "Peterchens Mondfahrt" von Gerdt Bassewitz erscheint mit Originalillustrationen von Hans Baluschek im Anaconda Verlag. Der Maikäfer Herr Sumsemann hat nur fünf Beinchen, sein sechstes Bein wurde von der Nachtfee auf den Mond gezaubert. Gemeinsam mit den Geschwistern Peterchen und Anneliese will der Maikäfer sein Beinchen zurückholen. Sie starten eine abenteuerliche Reise zum Mond und treffen auf ganz zauberhafte und wunderliche Gestalten wie das Sandmännnchen, die Sternenkinder und die Nachtfee. "Eine Bilderbücherwiese war da, auf der alle Bilderbücher wie Gemüse wuchsen. Das sah sehr bunt und vergnügt aus; manche waren noch nicht entfaltet und wie Knopsen in ihren Hüllen..." Zitat Seite 91 Der Maikäfer-Mann Sumsemann hat erblich bedingt nicht nur sein sechstes Bein verloren, sondern auch seine Frau. Aus Kummer spielt er auf seiner kleinen silbernen Geige und trinkt abends Vergissmeinnichtschnaps. Im Kinderzimmer von Peter und Anneliese erzählt er den braven Kindern von seiner Geschichte und bittet sie, ihm zu helfen, sein 6. Beinchen vom Mond zu holen. Denn nur wirklich brave Kinder sind dazu in der Lage. Auch wenn dieses Buch schon an die 100 Jahre alt ist, so hat die Geschichte noch nichts von ihrem Zauber verloren. Es ist eine Fantasiereise zur Sternenwiese, über die Milchstraße zum Mond mit Abenteuern, die auch heute noch Kinder begeistern können. Und mit Figuren, die Kindern zum Teil bekannt sein werden, wie Frau Holle und der Sandmann. In diese märchenhafte Geschichte mit ihrer alten Sprache kann man wunderbar eintauchen und gedanklich in die eigene Kindheit zurückkehren. Heute mag manches etwas altmodisch erscheinen, doch gerade das macht den besonderen Charme von "Peterchens Mondfahrt" aus. Auch wenn einige Worte Fantasiegebilde sind oder nicht im Wortschatz jüngerer Kinder existieren (wie "schnabulieren"), so ist es ein besonderes Erlebnis für die Fantasie und für die Erweiterung des Wortschatzes. Wer möchte nicht auf einem Bären reisen oder das Fest der Nachtfee besuchen? Überall geschehen wundersame Dinge, so wachsen auf der Weihnachtswiese Pfefferkuchen und allerlei Spielzeug und die Kinder treffen sogar auf den Weihnachtsmann. Dieses Buch ist nicht gerade für kleine Kinder geeignet, aber für Schulkinder und Erwachsene ist es eine wunderbare, abenteuerliche Reise mit herrlich nostalgischem Charme.

Danke

Bewertung aus Trier am 12.01.2021

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Es ist ein Klassiker. Was soll man mehr sagen/schreiben.

Danke

Bewertung aus Trier am 12.01.2021
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Es ist ein Klassiker. Was soll man mehr sagen/schreiben.

Unsere Kund*innen meinen

Peterchens Mondfahrt

von Gerdt Bassewitz

5.0

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Kerstin Hahne

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Kerstin Hahne

Thalia Bielefeld

Zum Portrait

4/5

Kinderklassiker

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Bei Anaconda gibt es die Originalausgabe dieser altmodisch-liebevollen Geschichte (1912 als Märchenspiel uraufgeführt!), die das nächtliche Abenteuer zweier Kinder zur Wiederbeschaffung eines Maikäferbeinchens beinhaltet.Peterchen und Anneliese reisen mit dem Maikäfer Sumsemann zum Mond und treffen dabei das Sandmännnchen, Sternenkinder, die Nachtfee und diverse andere phantasisch-märchenhafte Gestalten. Schließlich können sie (mit Unterstützung) den finsteren Mondmann überwältigen und der Maikäfer erhält -dank Spucke angeklebt- das fehlende Beinchen zurück, hurra. Die Kinder aber erwachen am nächsten Morgen und halten ihre Erlebnisse schon fast für einen Traum... Sprachlich etwas aus der Zeit gefallen, ist diese Ausgabe vielleicht nicht mehr für jedermann, aber es gibt auch abgeänderte/gekürzte Varianten- lassen Sie sich gerne beraten , die Geschichte selber lohnt immer !
4/5

Kinderklassiker

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Bei Anaconda gibt es die Originalausgabe dieser altmodisch-liebevollen Geschichte (1912 als Märchenspiel uraufgeführt!), die das nächtliche Abenteuer zweier Kinder zur Wiederbeschaffung eines Maikäferbeinchens beinhaltet.Peterchen und Anneliese reisen mit dem Maikäfer Sumsemann zum Mond und treffen dabei das Sandmännnchen, Sternenkinder, die Nachtfee und diverse andere phantasisch-märchenhafte Gestalten. Schließlich können sie (mit Unterstützung) den finsteren Mondmann überwältigen und der Maikäfer erhält -dank Spucke angeklebt- das fehlende Beinchen zurück, hurra. Die Kinder aber erwachen am nächsten Morgen und halten ihre Erlebnisse schon fast für einen Traum... Sprachlich etwas aus der Zeit gefallen, ist diese Ausgabe vielleicht nicht mehr für jedermann, aber es gibt auch abgeänderte/gekürzte Varianten- lassen Sie sich gerne beraten , die Geschichte selber lohnt immer !

Kerstin Hahne
  • Kerstin Hahne
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Bettina Krauß

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Bettina Krauß

Thalia Neuwied

Zum Portrait

5/5

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Einer der Kinderbuchklassiker schlechthin! Wie oft habe ich als Kind mit Herrn Sumsemann gelitten und gefiebert, ob denn alles gut wird.
5/5

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Einer der Kinderbuchklassiker schlechthin! Wie oft habe ich als Kind mit Herrn Sumsemann gelitten und gefiebert, ob denn alles gut wird.

Bettina Krauß
  • Bettina Krauß
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Peterchens Mondfahrt

von Gerdt Bassewitz

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Peterchens Mondfahrt