Moving Mountains

Roman

Fletcher University Band 4

Tami Fischer

Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
9,99
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

12,99 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

9,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

27,95 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Ihre Liebe könnte Berge versetzen. Doch finden sie den Mut dazu?
In »Moving Mountains«, dem 4. New-Adult-Roman der »Fletcher University«-Reihe von Bestseller-Autorin Tami Fischer, trifft die schüchterne Buchliebhaberin Savannah auf den undurchsichtigen und attraktiven Maxx. Sie will endlich selbstbewusster sein, er seine Vergangenheit ein für alle Mal hinter sich lassen ...

Savannah Moore ist es leid, Angst zu haben: Angst vor der Welt, dem Glücklichsein und vor der Liebe. Sie träumt davon, stark, unabhängig und frei zu sein. Um ihre Schüchternheit zu überwinden, nimmt sich die Studentin kurzerhand vor, einen One-Night-Stand zu haben. Über eine Dating-App lernt sie den charmanten »MadDog« kennen, der ihr gehörig unter die Haut geht. Was sie nicht ahnt: »MadDog«, alias Maxx, hat in seinem Leben schon so einige Fehler begangen, die ihm nicht zuletzt vier Jahre Gefängnis eingebracht haben.

Maxx Williams will sich mithilfe seines Bruders Ches in Fletcher ein neues, ehrliches Leben aufbauen. Das ist jedoch alles andere als leicht, da ihn seine inneren Dämonen und Schuldgefühle fest im Griff haben. Dann ist da auch noch Savannah, die Maxx einfach nicht mehr aus dem Kopf geht - und die ausgerechnet zur Clique seines Bruders gehört!
Trotz aller guten Vorsätze droht seine Vergangenheit ihn einzuholen, weshalb Maxx schweren Herzens beschließt, sich von Savannah fernzuhalten. Das ist bei dem gewaltigen Knistern zwischen ihnen jedoch leichter gesagt als getan ...
Im Liebesroman »Moving Mountains« erzählt Bestseller-Autorin Tami Fischer von Savannahs und Maxx' Weg zu einem neuen, selbstbestimmten Leben - und von der Kraft der Liebe, die dir helfen kann, Berge zu versetzen.

Entdecken Sie auch die kostenlose und exklusive Kurzgeschichte »Mountains and Storms«, die Vorgeschichte zum New-Adult-Roman »Moving Mountains« von Bestseller-Autorin Tami Fischer.

Die Liebesromane der romantischen New-Adult-Reihe »Fletcher University« sind in folgender Reihenfolge erschienen:

  • Burning Bridges (Ella & Ches)
  • Sinking Ships (Carla & Mitchell)
  • Hiding Hurricanes (Lenny & Creed)
  • Moving Mountains (Savannah & Maxx)
  • kostenlose Vorgeschichte »Mountains and Storms«

Produktdetails

Verkaufsrang 1167
Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Erscheinungsdatum 01.10.2021
Verlag Droemer Knaur Verlag
Seitenzahl 464 (Printausgabe)
Dateigröße 1687 KB
Auflage 1. Auflage
Sprache Deutsch
EAN 9783426460450

Weitere Bände von Fletcher University

  • Burning Bridges
    Burning Bridges Tami Fischer Band 1

    Burning Bridges

    von Tami Fischer

    eBook

    9,99 €

    (91)
  • Sinking Ships
    Sinking Ships Tami Fischer Band 2

    Sinking Ships

    von Tami Fischer

    eBook

    9,99 €

    (69)
  • Hiding Hurricanes
    Hiding Hurricanes Tami Fischer Band 3

    Hiding Hurricanes

    von Tami Fischer

    eBook

    9,99 €

    (54)
  • Moving Mountains
    Moving Mountains Tami Fischer Band 4

    Moving Mountains

    von Tami Fischer

    eBook

    9,99 €

    (33)

Das meinen unsere Kund*innen

4.5/5.0

33 Bewertungen

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

(0)

3/5

Die Vorgänger konnten leider mehr überzeugen

Luna / Books - The Essence of Life am 16.11.2021

Bewertet: eBook (ePUB)

Savannah hat es satt von ihren Eltern immer nur wie ein Kind behandelt zu werden. Jede wichtige Entscheidung wird über den Kopf der 21 Jährigen getroffen und das nur weil sie ein sensiblerer Mensch ist, als andere. Die Depressionen machen Savy selbst nach langer Therapie noch oft zu schaffen und erschweren ihren Alltag, doch sie möchte sich nicht mehr aufhalten lassen. Eine Liste muss her, um Selbstvertrauen zu erlangen und ihren Eltern endlich die Stirn bieten zu können. Da kommt der attraktive, starke Maxx direkt richtig. Wäre da nur nicht die Wagenladung Päckchen auf seinen Schultern, welche die ganze Sache ein bisschen komplizierter machen. Tami Fischer hat eine sehr leichte, gelungene Art ein Buch über so viele psychische Probleme zu erzählen. Die Emotionen gehen einem ganz schön an die Nieren und ich finde es sehr gut beschrieben, sodass auch Menschen, die die Probleme nicht haben, sich rein versetzen können. Mich hat die Authentizität ziemlich beeindruckt. Savannah und auch Maxx sind sehr detaillierte Charaktere, die innerhalb der Geschichte einiges zu verarbeiten haben. Genau hier hatte ich ein kleines Problem. Die zwei denken so viel, dass die Dialoge und so manche Details aus dem Umfeld total verloren gingen. Sie wiederholen mir zu oft die gleichen Gedanken und treten dabei so stark auf der Stelle, dass sich das Ganze in die Länge zog. Natürlich ist es authentisch, dass beide Zeit brauchen zu wachsen und zu heilen. Aber die Umsetzung von Tami Fischer war mir nicht richtig ausgewogen. Ich fand den Alltag seltsam umgesetzt und hab mich daher nicht so komplett mitreißen lassen können. Auch gerade die Nebencharaktere, die hier wichtig für manche Situationen gewesen wären, kamen einfach zu kurz. Sie blieben blass, dabei wäre es gerade für Maxx sehr wichtig gewesen sich mit so mancher Person auseinander zu setzen. Ich hab mich oft gefragt, warum eigentlich nie einer auftaucht und ihn fragt, ob er klar kommt. Es war seltsam und hat mir für ihn leid getan. Eigentlich denke ich nämlich, dass er gerade Creed und auch seinem Bruder eine wichtige Person ist. Aber da kommt es zu keinen oder nur wenigen Begegnungen. Abschließend kann ich sagen, das “Moving Mountains” gut verarbeitet ist, was die Depressionen oder die nachfolgende Zeit nach einer Haftstrafe angeht, auch die Liebesgeschichte war soweit schön, aber mir hat einfach was gefehlt.

3/5

Die Vorgänger konnten leider mehr überzeugen

Luna / Books - The Essence of Life am 16.11.2021
Bewertet: eBook (ePUB)

Savannah hat es satt von ihren Eltern immer nur wie ein Kind behandelt zu werden. Jede wichtige Entscheidung wird über den Kopf der 21 Jährigen getroffen und das nur weil sie ein sensiblerer Mensch ist, als andere. Die Depressionen machen Savy selbst nach langer Therapie noch oft zu schaffen und erschweren ihren Alltag, doch sie möchte sich nicht mehr aufhalten lassen. Eine Liste muss her, um Selbstvertrauen zu erlangen und ihren Eltern endlich die Stirn bieten zu können. Da kommt der attraktive, starke Maxx direkt richtig. Wäre da nur nicht die Wagenladung Päckchen auf seinen Schultern, welche die ganze Sache ein bisschen komplizierter machen. Tami Fischer hat eine sehr leichte, gelungene Art ein Buch über so viele psychische Probleme zu erzählen. Die Emotionen gehen einem ganz schön an die Nieren und ich finde es sehr gut beschrieben, sodass auch Menschen, die die Probleme nicht haben, sich rein versetzen können. Mich hat die Authentizität ziemlich beeindruckt. Savannah und auch Maxx sind sehr detaillierte Charaktere, die innerhalb der Geschichte einiges zu verarbeiten haben. Genau hier hatte ich ein kleines Problem. Die zwei denken so viel, dass die Dialoge und so manche Details aus dem Umfeld total verloren gingen. Sie wiederholen mir zu oft die gleichen Gedanken und treten dabei so stark auf der Stelle, dass sich das Ganze in die Länge zog. Natürlich ist es authentisch, dass beide Zeit brauchen zu wachsen und zu heilen. Aber die Umsetzung von Tami Fischer war mir nicht richtig ausgewogen. Ich fand den Alltag seltsam umgesetzt und hab mich daher nicht so komplett mitreißen lassen können. Auch gerade die Nebencharaktere, die hier wichtig für manche Situationen gewesen wären, kamen einfach zu kurz. Sie blieben blass, dabei wäre es gerade für Maxx sehr wichtig gewesen sich mit so mancher Person auseinander zu setzen. Ich hab mich oft gefragt, warum eigentlich nie einer auftaucht und ihn fragt, ob er klar kommt. Es war seltsam und hat mir für ihn leid getan. Eigentlich denke ich nämlich, dass er gerade Creed und auch seinem Bruder eine wichtige Person ist. Aber da kommt es zu keinen oder nur wenigen Begegnungen. Abschließend kann ich sagen, das “Moving Mountains” gut verarbeitet ist, was die Depressionen oder die nachfolgende Zeit nach einer Haftstrafe angeht, auch die Liebesgeschichte war soweit schön, aber mir hat einfach was gefehlt.

5/5

Wunderschön, emotional und

Eine Kundin/ein Kunde aus Andernach am 24.10.2021

Bewertet: eBook (ePUB)

Tami Fischer schreibt einfach ganz wundervolle Bücher, die stets was Besonderes sind!Man taucht ohne Probleme direkt in die Geschichte um Savannah und Maxx ein, und wird bis zum Ende (und darüber hinaus) nicht mehr losgelassen! Ihr Schreibstil ist wie gehabt sehr sehr angenehm, und so authentisch, dass ich mich direkt mit den Charakteren verbunden fühle. Maxx hat eine schwere Zeit hinter sich, und auch Savannah hat "viele Baustellen". Ich fand es toll, wie Tami Fischer die Story um die beiden langsam und gefühlvoll aufbaut und wie es ihr gelingt, die tiefe Verbindung zwischen den Protas darzustellen. Beide unterstützen und verstehen einander. Gerade bei den behandelten Themen war es fand ich genau richtig aber auch unglaublich toll gemacht, wie sanft die Geschichte rüberkommt, ohne dass es irgendwie langweilig oder langatmig wäre. Es hat mir richtig gut gefallen!

5/5

Wunderschön, emotional und

Eine Kundin/ein Kunde aus Andernach am 24.10.2021
Bewertet: eBook (ePUB)

Tami Fischer schreibt einfach ganz wundervolle Bücher, die stets was Besonderes sind!Man taucht ohne Probleme direkt in die Geschichte um Savannah und Maxx ein, und wird bis zum Ende (und darüber hinaus) nicht mehr losgelassen! Ihr Schreibstil ist wie gehabt sehr sehr angenehm, und so authentisch, dass ich mich direkt mit den Charakteren verbunden fühle. Maxx hat eine schwere Zeit hinter sich, und auch Savannah hat "viele Baustellen". Ich fand es toll, wie Tami Fischer die Story um die beiden langsam und gefühlvoll aufbaut und wie es ihr gelingt, die tiefe Verbindung zwischen den Protas darzustellen. Beide unterstützen und verstehen einander. Gerade bei den behandelten Themen war es fand ich genau richtig aber auch unglaublich toll gemacht, wie sanft die Geschichte rüberkommt, ohne dass es irgendwie langweilig oder langatmig wäre. Es hat mir richtig gut gefallen!

Unsere Kund*innen meinen

Moving Mountains

von Tami Fischer

4.5/5.0

33 Bewertungen

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler

Hagen

Zum Portrait

4/5

Eine tolle Fortsetzung der Reihe!

Bewertet: eBook (ePUB)

Ich habe mich sehr auf den vierten Band der Reihe gefreut und wurde nicht enttäuscht. Wie auch schon in den ersten drei Bänden hat mich die Story gefesselt. Savy und Maxx könnten manchmal unterschiedlicher nicht sein, aber das macht sie zum perfekten Paar! Auch das "Wiedersehen" mit den anderen Charakteren hat mir sehr viel Freude bereitet. Insgesamt wieder ein sehr gelungenes Buch von Tami Fischer. Gerne wieder!
4/5

Eine tolle Fortsetzung der Reihe!

Bewertet: eBook (ePUB)

Ich habe mich sehr auf den vierten Band der Reihe gefreut und wurde nicht enttäuscht. Wie auch schon in den ersten drei Bänden hat mich die Story gefesselt. Savy und Maxx könnten manchmal unterschiedlicher nicht sein, aber das macht sie zum perfekten Paar! Auch das "Wiedersehen" mit den anderen Charakteren hat mir sehr viel Freude bereitet. Insgesamt wieder ein sehr gelungenes Buch von Tami Fischer. Gerne wieder!

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler
  • Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler
  • Buchhändler*in
Profilbild von Lara Saggau

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Lara Saggau

Thalia Lübeck - Citti Park

Zum Portrait

5/5

Ihre Liebe könnte Berge versetzten - doch finden sie den Mut dazu?

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Unendliche Liebe an Savy und Maxx und ihre Geschichte. Ein Buch voller Tiefe und Emotionen, voller Entwicklungen und Liebe und mit der Aufklärung über Depression und Normalisierung für Therapien. Durch den wunderbar angenehmen Schreibstil konnte ich das Buch nicht aus der Hand legen und habe mich immer mehr und mehr verliebt. Beide Charaktere machen eine unglaubliche Wandlung durch. Eine ganz große Herzensempfehlung und ich habe ein neues Lieblingsbuch.
5/5

Ihre Liebe könnte Berge versetzten - doch finden sie den Mut dazu?

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Unendliche Liebe an Savy und Maxx und ihre Geschichte. Ein Buch voller Tiefe und Emotionen, voller Entwicklungen und Liebe und mit der Aufklärung über Depression und Normalisierung für Therapien. Durch den wunderbar angenehmen Schreibstil konnte ich das Buch nicht aus der Hand legen und habe mich immer mehr und mehr verliebt. Beide Charaktere machen eine unglaubliche Wandlung durch. Eine ganz große Herzensempfehlung und ich habe ein neues Lieblingsbuch.

Lara Saggau
  • Lara Saggau
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Moving Mountains

von Tami Fischer

0 Rezensionen filtern

  • artikelbild-0